weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 12:55
@sanibel Wenn ich mir nicht im Klaren bin, wie meine häusliche Situation weitergehen soll, unter der ich gelitten hätte, dann erzähle ich doch nicht überall herum, dass ich in eine Beratung gehe. Dann sähe ich wohl auch erstmal zu, dass keiner etwas mitbekäme.


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:00
Und der Mann und die Kinder fragen nicht nach, wenn sie ohne Auto weg ist? Und warum sollte ich nach einer Beratung lieber Taxi fahren, wenn ich fertig bin setzt man sich lieber ins eigene Auto und heult ne runde als auch noch von einem Taxifahrer in ein Gespräch verwickelt zu werden. Ich glaube inzwischen das es diese Fahrten gar nicht gab.


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:02
@sanibel
Ich auch.


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:02
@sanibel
Das es die Fahrten nicht gab, habe ich vor ca. 50 Seiten schon einmal erwähnt, dafür wurde ich ausgelacht.
Soll heißen: Bin da voll auf Deiner Seite


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:03
@sanibel

Die Frage ist doch, wenn Frau B. von irgendwo mit dem Taxi fährt, muss sie ja auch an den Standort gekommen sein... Aber wie?


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:05
@leonpe
du sagst es, und dann treffe ich auch noch immer auf die gleiche Fahrerin ? Das passiert noch nicht mal hier in diesem Dorf wo ich wohne, geschweige dann in Wolfsburg


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:06
@ all

Klar finde auch dass es sein kann dass die taxifahrten nie stattgefunden haben nur wieso machst xy dann so ein großes ding daraus? Dann muss es doch anhaltspunkte geben oder?


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:07
@sanibel
Ganz genau... und nun kommt hinzu, dass es sich um eine osteuropäische Fahrerin handelte, die Kreuzfahrt Richtung Osteuropa ging und die Tatsache, dass in D eine hohe Anzahl von Verbrechen Osteuropa zuzuschreriben ist...
Für mich zuviel Osteuropa...


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:08
Weil die wollen, dass sich entweder jemand meldet oder eben nicht!
dann ist quasi gerichtsfest, dass sie womöglich 3 x in 4 Jahren Taxi gefahren ist. Das beweist dann gar nix mehr.


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:09
@MarcoW.

Ich denke, dass sich die Kripo nur vergewissern möchte, dass es wirklich keine Fahrten gab... Sie sagen ja, dass drei Fahrten "bewiesen" sind, alle von einer Fahrerin. Ich denke, auch die Kripo hält das für mehr als unwahrscheinlich...


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:10
@MarcoW.
die müssen alles nach gehen. Es kommt oft bei xy vor das sie etwas erwähnen, Orte, Personen usw die im nachhinein mit dem Fall nichts zu tun hatten.


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:11
leonpe schrieb:Ganz genau... und nun kommt hinzu, dass es sich um eine osteuropäische Fahrerin handelte, die Kreuzfahrt Richtung Osteuropa ging und die Tatsache, dass in D eine hohe Anzahl von Verbrechen Osteuropa zuzuschreriben ist...
Für mich zuviel Osteuropa...
Ist Osteuropa eigentlich klar?
Für mich wurde nur dargestellt dass sie Ausländerin war.

Unterstellt, die Fahrt hat es gegeben. Dann kann die sich schlichtweg verhört haben.
Wie sagen leute so gerne auf die Frage wo man raus will?
Schmeißen sie mich gleich bei den Mülltonnen raus.

Vielleicht hat sich die Formulierung in" schmeißen Sie mich rein" gewandelt.
Hörfehler bei mangelnden kenntnissen von Idiomen?
*schulterzuck*


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:13
@leonpe

Möglich ist das, fände dass eine interessanten und clevere sache aber auch etwas verwirrend denn die meisten leute die den beitrag gesehen haben denken doch vermutlich wirklich dass da was an den fahrten dran sein muss. Wenn das so wäre fände ich das frech von kripo und xy aber durchaus positiv.


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:19
@soundandvision

Bin der Meinung, bei XY bei der Fahrerin einen osteuropäischen Akzent ausgemacht zu haben.

Klar kann man einer #Aussage durch falsches Verstehen eine neue Bedeutung verpassen... wie gesagt, glaube aber nicht an die Fahrten...

Versuche bitte, mir diese Frage zu beantworten: Wie ist Frau B. nach WOB/ Casino gelangt?

Sie war bekanntlich ohne Auto unterwegs, sie ist somit völlig unerkannt an diesen Standort gelangt...
Zu Fuß?
Bus? Fahrrad?

Hier wurde gesagt, dass ihr Mann eine höhere Position bei VW bekleidet hat...
Solche Menschen und auch deren Angehörige werden in der Autostadt erkannt denke ich, da arbeitet doch fast jeder im Werk... ein wenig übertrieben, ich weiß, aber ich glaube nicht, dass man sich so unerkannt bewegen kann


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:20
Es gab keine Taxifahrten.


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:21
Ja meine auch dass die taxifahrerin im xy beitrag eindeutig einen osteuropäischen akzent hatte bin mir fast sicher, aber jetzt die frage war das zufall oder so gewollt?


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:22
@MarcoW.
Die Kripo möchte doch mit einer Berichterstattung auch vermeintliche Verdächtige in sicheren Gewässern wiegen... falsche Informationen streuen, vorzugeben, dass man einem Zeugen glaubt, etc.
Ich würde das zumindest so machen


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:24
Und da ER ja sowieso nichts von Taxifahrten mitgekriegt haben will, könnte man ihn nicht mal einer Lüge bezichtigen.
Denn die Frau hat sich ja irgendwann sehr viel später von selbst gemeldet, oder?


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:25
Die Frage ist eben warum ist sie mit dem Taxi gefahren wo sie doch selbst ein Auto hatte und auch sehr sparsam war.So wie der Em erzählt hatte,hätte sie nie ein Taxi benutzt,dafür war sie zu sparsam gewesen.
Es könnte ja sein dass sie mit dem Auto dort an besagter ,geheimnisvollem Ort war und danach so fertig mit den Nerven dass sie gar nicht mehr in der Lage war selbst Auto zu fahren ,vlt mußte sie Beruhigungstabletten nehmen oder sonstwas und mußte deswegen ein Taxi nehmen.
Hatte sie sich dort mit jemandem (Informant) getroffen?Oder Beobachtungen gemacht die später für den Mord an ihr wichtig waren.
Immerhin es war der Abend vor dem Mord.
Könnte es sein dass sie dort ihren Em mit der Austauschschülerin getroffen hatte?
Die Polizei interessiert sich für diese Taxifahrt ganz besonders und vemutet wohl einen Zusamenhang.
Hätte sie sich mit jemandem getroffen ,der mit dem Mord absolut nichts zu tun gehabt hätte, so hätte sich dieser Mensch mit Sicherheit gemeldet.Da man darüber nichts weiß.wird es einen Zusammenhang geben.


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 13:28
@MarcoW.
Da wird schon eine Absicht hinterstecken, die Kripo hat auch erkannt, dass viel Osteuropa in diesem Fall steckt...

@all
kann mir jetzt jemand eine logische Erklärung geben, wie Frau B. zum Casino gekommen ist?


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden