weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:05
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Bin gespannt was da noch kommt und mal schaun' ob Nel noch ein "Ass im Ärmel" hat, dich denke eher weniger,
Und wenn schon, es reicht doch schon …


@Tussinelda
Tussinelda schrieb:wo "das" ein Bekannter prophezeit hat? Vorher? Da kenne ich keines.......
Das ist völlig egal, ob irgendeiner irgendwas prophezeit hat. Das würde gar nix sagen.
Schon eher, dass OP bzgl. des Waffendelikts gelogen hat. Das hat seine Glaubwürdigkeit nicht gesteigert.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:05
O.P ist einfach nur fahrlässig in seinen Handlungen gewesen, mehr sehe ich nicht bei ihm, er ist zu leichtfertig mit Waffen umgegangen und das war m.M.n der Grund für dieses tragische Unglück.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:07
@CosmicQueen

Und wer hat mit Frauenstimme geschrien?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:10
@zwicker
O.P vielleicht?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:12
@CosmicQueen

das muss er aber noch beweisen. sonst ist er erledigt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:16
@imAugebehalten
das wäre schön, Danke


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:16
@CosmicQueen

Das Video sagt überhaupt nix. OP muss das vormachen.
Und selbst falls er das kann, wird es immer noch eng. für ihn bzgl. schedule 6.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:19
Ich hab nochmal was Älteres gefunden, hab ich mal irgendwo kopiert, könnte sein von hier.
Alle diese Angaben waren Gegenstand der Kautionsanhörung:


12:10 Botha: But three of the cartridges were found in [the] bathroom, only one [was found] in [the] hallway.

13:48 – Roux: A spent bullet cartridge was found in the toilet bowl that wasn’t discovered by your officers.

Botha: Yes.

Also NACHWEISLICH:

- 3 Patronenhülsen im Bad (in Nähe der Toilettentür wo OP schoss
- 1 Patronenhülse IN der Toilettenschüssel
- 1 Patronenhülse im Durchgang Schlafzimmer zum Bad

= 5 Patronenhülsen = 5 Schüsse

- die Toilettentür wies 4 Einschusslöcher auf, von denen 3 Schüsse Reeva trafen.


1. WANN wurde der 5. Schuss abgegeben? = BEVOR Reeva die Toilette erreichen konnte

2. WO wurde der 5. Schuss abgegeben? = Im Durchgangsbereich Schlafzimmer-Bad

3. WOHIN / WAS / WEN traf der 5. Schuss? = vermutlich Reevas Ellenbogen, denn:

- deshalb fielen ihr die beiden Handys, die sie mitnahm in der Hoffnung, Hilfe rufen zu können, aus der Hand. Sie versuchte vermutlich noch verzweifelt, sich mit den Händen zu schützen, so dass sie die Handys fallen ließ. Diese wurden in unmittelbarer Nähe zur Waffe - vor der Toilettentür in Höhe der Waschbecken gefunden.

11:36 – Botha: The phones and firearm were found on the carpet close to the shower door [next to toilet].
Womit könnte man das denn widerlegen? Sie war ja nicht mehr am Tatort, wie kann man da feststellen ob es wirklich DIESE Schüsse waren die sie getroffen haben...selbst mit allen Lasern der Welt geht das nicht wenn die Tote dort nicht mehr sitzt/liegt.
Ich könnte mir gut vorstellen daß er sie bereits im Flur angeschossen hat, sie sich dann ins Bad flüchtete...Er hat sie die Treppe runtergeschleppt, es war anschließend Hilfe für ihn da, die Tote wurde in einen Sack gelegt, man kann doch viele Spuren verwischen in der Zeit.
Psychopathen entwickeln ungeheure (ganz ungeheure) Kräfte wenn es darum geht in letzter Sekunde etwas herumzureißen. Weinen und darstellerisch tätig sein können diese aus dem FF, ja das ist ja eben ihr Ersatz für tatsächliche Gefühle, das Schauspielern...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:21
@zwicker
Sehe ich anders, Hörzeugen sind nicht sehr zuverlässig, kommt jetzt noch drauf an, wie es in Einklang mit den anderen Beweisen zu bringen ist, wenn diese unklar bleiben, dann heißt es "Im Zweifel für den Angeklagten".


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:22
@Rabenfeder
les Dir mal alles dazu durch, es gab nur 4 Schüsse, 4Kugeln, 4 Hülsen.......das wurde jetzt im Prozess ja auch wieder mehrfach bestätigt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:22
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:...und vielleicht sagt zum Schluss noch O.P aus, das wäre natürlich nicht schlecht..
Was sollte das bringen? Er ist doch als Angeklagter nicht zur Wahrheit verpflichtet.
Sollte seine Geschichte tatsächlich nicht stimmen, kann er doch auch bei einer Aussage vor Gericht weiterhin dabei bleiben – oder täusche ich mich da jetzt?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:24
@zeiler21
er müsste aussagen, wenn er wegen der Mordanklage schedule 6 auf putative Notwehr plädieren wollte......ansonsten muss er es nicht


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:24
@zeiler21
Natürlich muss er vor Gericht die Wahrheit sagen und nichts als die Wahrheit. Außerdem können viele "Ungereimtheiten" eventuell aufgeklärt werden, denn bis jetzt kennen wir nur eine grobe Zusammenfassung seiner Story.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:26
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Sehe ich anders, Hörzeugen sind nicht sehr zuverlässig, kommt jetzt noch drauf an, wie es in Einklang mit den anderen Beweisen zu bringen ist, wenn diese unklar bleiben, dann heißt es "Im Zweifel für den Angeklagten".
nein, da machst du es dir zu einfach.
dann könnte ja ab sofort jeder seine Freundin durch die Klotür abknallen und mit schedule 5 davonkommen.
Es gibt noch genug was OP erklären muss.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:26
@Tussinelda
@CosmicQueen

Danke für die Antworten. Ich dachte bisher immer, als Angeklagter kann man vor Gericht lügen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:28
@Rabenfeder
da waren Verwechslungen, weil immer von cartridges gesprochen wurde, es sind aber cartridges (oder bullet cartridges) und cartridges (spent cartridges, cartridge casing, cartridge shell) das Erstere sind Kugeln, das Zweite sind Hülsen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:28
@zwicker
Jeder Fall ist individuell und so wird auch geurteilt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:30
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:er müsste aussagen, wenn er wegen der Mordanklage schedule 6 auf putative Notwehr plädieren wollte......ansonsten muss er es nicht
ja, aber falls OP nicht aussagt, dann ist ihm bei dieser Beweislage schedule 6 sicher.
außerdem steht ja auch schon so gut wie fest, dass er aussagt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:31
@CosmicQueen

und individuell in diesem Fall, sind die "Hörzeugen" aber sehr belastend.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2014 um 21:31
@zeiler21
er darf schweigen und muss sich nicht selbst belasten, er darf lügen zumindest in Deutschland, ich denke, das ist überall so, da täuscht sich @CosmicQueen aber man müsste ihm die Lüge nachweisen
Dem Beschuldigten ist es gestattet, im Rahmen seines Selbstschutzes zu lügen, jedoch in der Regel nicht, wenn dadurch andere Straftaten wie die Vortäuschung einer Straftat (§ 145d StGB), die falsche Verdächtigung (§ 164 StGB) oder ein Beleidigungsdelikt (§§ 185 ff. StGB) verwirklicht werden. Ausnahmen wurden nur in Fällen anerkannt, in denen die falsche Verdächtigung Konsequenz des Bestreitens der eigenen Täterschaft war, wenn also nur zwei Personen als Täter in Betracht kamen und der Täter die Begehung einer Straftat abstritt.
Wikipedia: Beschuldigter


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden