Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 18:54
@CosmicQueen
Kannst Du schießen ?
Ich hab noch nie geschossen.
Ich denke mir die Hülsen fallen nach dem schuss auf den Boden

Weiß es nicht genau, will es jetzt auch nicht ausprobieren


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 18:56
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: Ja war es eine Patrone oder Patronenhülse die da gefunden wurde?
da gab es auch eine Diskussion, was auf Englisch Hülse, Patrone heißt.
Ich selbst hab es nicht gelesen , welcher Ausdruck genau benutzt wurde


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 18:56
Die fallen raus, die fliegen nicht rum. Wäre dann ja auch gefährlich für den Schützen, wenn die irre durch die Gegend fliegen würden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 18:58
Selbst wenn es eine Patrone war, würde das heißen, Pistorius hatte in der Toilette immer noch die Waffe in der Hand, nahe bei Reeva


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 18:59
@.lucy.
Also eingezeichnet auf der Skizze sind ja die Patronenhülsen und das waren genau 4 Stück, die hat OP ja auch abgefeuert. Dann kann sich das im Klo nur um eine Patrone handeln die Reeva nicht getroffen hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 18:59
@CosmicQueen
es wurde cartridge gesagt oder bullet cartridge......eigentlich ist das die Patrone.......ich weiß es nicht, die Südafrikaner benutzen Englisch etwas anders als Amerikaner oder Briten, stelle ich hier ständig fest


melden
LarsWienand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:01
@ shirleyholmes schrieb " Deine diffusen, generalisierenden Annahmen bzgl. der Motivation der hier schreibenden ist reinste Polemik und kommt sehr aggressiv rüber. (mal abgesehen von deinen fortwährenden Beleidigungen einiger User)Ausserdem scheinst du deine juristischen Kenntnisse auch nicht unbedingt in einer Uni erworben zu haben. Es gibt z.B. auch reine Indizienprozesse, die zu einer Verurteilung geführt haben. Trotzdem darf man spekulieren und deine "gerechte Empörung" ist hier völlig unangebracht und wirkt ein wenig übertrieben."
@shirleyholmes

dein beitrag beweist deine einseitige und parteiische parteilichkeit - mich wundert, warum ausgerechnet du bei anderen postern einen angeblich nicht angemessenen ton anmahnst, wo doch einige deiner eigenen posts in diesem fred durch ihren teilweise aggressiven, beleidigenden und unsachlichen ton unangenehm auffallen

wenn du dir schon die rolle des oberlehrers anmaßt, der andere user ermahnt und zurecht weist, solltest du dich zunächst mal selbst an deine belehrenden worte halten

zusätzlich solltest du als selbst ernannte anstands-wächterin wenigstens ein mindestmaß an objetivität und neutralität beweisen- als der user @ fortylicks dem user @ surenas " schwachsinn " vorgeworfen hat, hat fortylicks zwar damit bewiesen, dass er die juristisch absolut zutreffenden beiträge von @ surenas entweder nicht verstanden hat oder nicht zu widerlegen imstande war

statt diesen unsachlichen schwachsinns- beitrag von fortylicks zu monieren - damit hat der ganze streit hier im fred nämlich angefangen- hast du diesem argument-und sinnfreien beitrag sogar noch applaudiert und nur die berechtigte reaktion von surenas kritisiert- man könnte deine gespielte empörung fast schon heuchlerisch und scheinheilig nennen

daß ausgerechnet du die frage stellst, ob jemand seine juristischen kenntnisse an der uni erlangt hat, ist angesichts deiner fehlenden juristisch sachlichen und fachlichen kompetenz , welche du in diversen grotesk falschen beiträge eindrucksvoll unter beweis gestellt hast, gelinde gesagt ein schlechter witz

wenn bei einem zweifel bestehen, ob er überhaupt juristische kenntnisse erworben hat, bist du es und keinesfalls @ surenas- speziell deine posts sind vom juristischen inhalt her mitunter auf einem erschreckend mangelhaften niveau und manifestieren lediglich deinen miserablem defizitären juristischen kenntnisstand

dir sind ganz offensichtlich elementarste strafrechtliche grundbegriffe wie vorsatz, fahrlässigkeit, putativnotwehr- unterfall eines strafbefreienden erlaubnis- bezw. verbots-tatbestandsirrtum - und putativnotwehrexzeß ganz einfach nicht bekannt- daher scheinst du erhebliche probleme zu haben, den juristischen inhalt mancher beiträge zu verstehen

gerade der von dir angeführte " indizienprozeß " beweist leider erneut deine strafrechtliche unkenntnis- speziell bei einem indizienprozeß muss der beschuldigte überführt und seine schuld zweifelsfrei bewiesen und nachgewiesen werden

gelingt der anklage das nicht, ist der beschuldigte in dubio pro reo frei zusprechen- das gilt weltweit und ebenso wie putativnotwehr auch in süd-afrika, dessen gesetzgebung auf dem angel-sächsischen recht der ehemaligen englischen kolonialmacht her rührt

hier wurde schon mehrfach völlig zurecht darauf hingewiesen, daß es strafrechtlich alleine darum geht, ob pistorius der vorsatz nachgewiesen und ihm seine behauptete putativnotwehr widerlegt werden kann- das ist der anklage bislang nicht gelungen-

natürlich kann hier jeder seine meinung posten und ist nicht jeder studierter jurist oder mindestens der jurisprudenz kundig- warum aber ausgerechnet gegen die, die zumindest juristisch zutreffend posten, am vehementesten polemisiert wird, erschließt sich mir nicht wirklich


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:02
@CosmicQueen
und die Muttersprache von dem Polizisten ist wohl Afrikaans......was es dann noch mal verkomplizieren könnte


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:02
@Tussinelda
Nach meiner Logik müsste das aber dann die Patrone sein, wie soll eine Patronenhülse denn durch eine geschlossene Tür kommen? Denn es sind ja auch 4 Einschusslöcher in der Tür zu sehen..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:03
@LarsWienand
du meinst sicher shirleyholmes Du hast das r vergessen, dann sieht sie nicht, dass sie geaddet wurde


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:04
@CosmicQueen
ich denke das ja auch, dass es eine Patrone ist, aber da müssen wir abwarten, in der Anhörung wurde alles cartridge genannt, was gefunden wurde....die Hülse wäre eigentlich bullet case


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:07
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: Nach meiner Logik müsste das aber dann die Patrone sein, wie soll eine Patronenhülse denn durch eine geschlossene Tür kommen? Denn es sind ja auch 4 Einschusslöcher in der Tür zu sehen..
Wo kommt eine Patrone her.
Kann sie aus der Pistole fallen ?
Was hat die Pistole über dem WC Becken zu suchen ?
Kann sie beimm Nachladen fallen ?

Ich kenne mich mit waffen nicht aus, denke mir aber die Pistole wurde vor der Toilettentür gefunden, eigentlich auch normal, weil Pistorius doch die Hände frei habven mußte um die tür einzuschlagen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:08
@Tussinelda
Ok, aber irgendwie müssen die doch auch Unterschiede machen, zwischen Patrone und Hülse..aber da muss man wohl jetzt abwarten bis die dann detaillierter die Infos rausrücken.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:11
@.lucy.
Eine Patrone wird aus einer Pistole geschossen und die Patronenhülse fällt dann aus der Pistole raus.
.lucy. schrieb:Was hat die Pistole über dem WC Becken zu suchen ?
Eine Pistole über den WC Becken?? Dachte die Pistole lag im Bad auf dem Boden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:13
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: Eine Pistole über den WC Becken?? Dachte die Pistole lag im Bad auf dem Boden.
Ich frag ja, wo kommt eine Patrone her, wenn sie nicht aus der Pistole gefallen ist ?
Das würde nämlich bedeuten, Pistorius wäre mit der Pistole noch in der Toiltette gewesen

Das gleiche gilt natürlich auch, wenn es eine Hülse wäre


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:15
@LarsWienand
weil Du mich hier zitierst, ohne auch nur irgendeinen Bezug zu meinem
post zu haben, muß ich folgendes loswerden:
Ich poste hier eigentlich nur wenig - weil mich die Art der endlos
durchgekauten "Fakten" langweilen. Wir haben hier überhaupt bis wenig
Kenntnis von dem, was sich am 14. Februar abgespielt hat.

Mein "Schwachsinns-post" ging NUR um die Behauptung der Userin
dass OP freigesprochen werden müßte (unter gewissen Umständen).
Sie ruderte dazu aber selber schon zurück. Diese Behauptung - und die
immer wiederkehrenden aggressiven Einträge dieser Userin, brachte
- ich glaube nicht nur mich - auf die Palme. Ich sage es deshalb nochmal:
Meine Formulierung "Schwachsinn" bezog sich NUR auf die Behauptung,
ein Freispruch des OP wäre quasi die einzig richtige Variante. Und dabei
bleibt es auch. Basta........


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:17
@.lucy.
Patronen fallen nicht aus der Pistole, das sind die Geschosse und die sind wiederum in Hülsen eingepackt. Also es gibt die Patronen, da haben wohl einige Rheeva getroffen und es gibt PatronenHÜLSEN die lagen im Bad und eine davon etwas weiter weg vom Bad. Anscheinend hat ein Geschosss (Patrone) nicht getroffen und ist ins Leere und somit ins Becken gefallen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:23
@CosmicQueen
Mit was lade ich eine Waffe nach ?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:24
@.lucy.
Es ist aber unklar, ob es eine Patrone oder ein PatronenHÜLSE war, die da im WC-Becken gelegen hat.
.lucy. schrieb:Mit was lade ich eine Waffe nach ?
Mit Patronen.


melden
Anzeige
LarsWienand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 19:25
Tussinelda schrieb:du meinst sicher shirleyholmes Du hast das r vergessen, dann sieht sie nicht, dass sie geaddet wurde
du hast recht -ich meinte shirleyholmes


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden