weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 07:04
Früher haben die Pistorians hier laut und ständig wiederholt - die Zeugen haben sich abgeglichen untereinander und mit der Klatschpresse.

Heute wissen wir, dass das nicht nur die Zeugen gemacht haben, auch OP selbst sagt aus im vollen Einklang mit der Klatschpresse.

Mit jedem Satz versucht er die Aussagen der Nachbarn nachahnen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 07:45
@Pueppchen
Guter Beitrag, stimme ich voll zu.

Hab auch noch nicht so darüber nachgedacht dass OP die Bilder ja sicher nicht zum ersten mal sieht .
Aber er hatte ein Jahr lang Zeit sich vorzubereiten. Jeden Satz und jeden Tonfall.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 07:48
@Interested
an mich adressierte Unterstellungen sind keine posts, die nachweisen, dass ich das Opfer verhöhnt hätte, denn das habe ich hier kein einziges Mal getan, da wirst Du nichts finden ;) aber such mal weiter........dabei kannst Du Dir ja auch mal die posts der anderen durchlesen, die Reeva alles mögliche unterstellten, was ich IMMER hinterfragt und kritisiert habe ;)


@zwicker
verurteilt wird er auf jeden Fall, es geht aber darum, für was er verurteilt werden wird und premeditated ist für mich nicht bewiesen. Und es muss ohne Zweifel bewiesen sein, sonst ist es ein Skandal. Es existieren überall Zweifel, außer bei den 4 Schüssen, die Reeva töteten. Und da geht es darum, warum er die abgegeben hat und da muss man ihm nachweisen, dass es in voller Absicht war und geplant und da premeditated ja in S.A. bedeutet, es war nicht "in the heat of a moment" oder "in the blink of an eye", sondern man dort davon ausgeht, dass eine gewisse Zeit vergangen sein muss, hat man das bisher nicht beweisen können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 07:56
@Pueppchen
achso, er könnte also nur unschuldig, labil und selbstmordgefährdet sein und somit irgendwie glaubhaft, wenn er nicht EINMAL ausgegangen wäre und keine angebliche (nach knapp einem Jahr) neue Freundin gehabt hätte, da weiß man eh nicht, ob das stimmt. Na dann, ich bin ja froh, dass es einen Verhaltenskodex gibt für Angeklagte, sollte mal veröffentlicht werden, damit alle wissen, woran sie sich zu halten haben, damit sie irgendwie glaubhaft wirken. Aber bitte nicht vergessen, am Ende der Veröffentlichung zu schreiben, dass es eigentlich vollkommen egal ist, was man macht, denn es spielt eigentlich keine Rolle. Es wird so oder so gegen einen ausgelegt ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:00
Die Steenkamps glauben nicht mehr die Lügen von OP:

Carl & Aimee embrace their brother, escort #OscarPistorius out of the courtroom. No tears on the Steenkamp side, only incredulous faces.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:08
@Ahnungslose
ja natürlich, das kann ein Twitterbeitrag belegen......weiß man denn, ob sie es je glaubten? Ich denke sie versuchten gar nichts zu glauben, sondern hoffen einfach darauf, durch den Prozess vielleicht die Wahrheit zu erfahren, verständlicherweise


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:24
Ahnungslose schrieb:Die Steenkamps glauben nicht mehr die Lügen von OP
Wo steht das eigentlich? Wurde diesbezüglich von den Steenkamps ein Statement abgegeben oder kann da wer Gedanken lesen?

Die Steenkamps brauchen nicht wegen Oscar weinen, warum sollten sie auch, er hat das Leben ihrer Tochter genommen. Absichtlich oder unabsichtlich dürfte für die Steenkamps fast egal sein, dass bringt ihrer Tochter nicht wieder zurück, so ähnlich hatte die Mutter es ja auch in einem Interview ausgedrückt.


melden
Redjune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:27
@peregrina
Angesichts des komplizierten Indizienprozesses hätte OP darauf vertrauen können, dass er mangels eindeutig zu beweisender Schuld vom Mordvorwurf freigesprochen werden müsste. Dass Barry Roux ihn aber als Zeuge aufrief und Pistorius sich nun dem Kreuzverhör des gefürchteten Staatsanwalts Gerrie Nel stellt, zeigt, dass er nichts zu verbergen hat und seiner Geschichte stimmt.
Wenn man sich den Grundriss des Tatortes ansieht wie Schlafzimmer, Badezimmer und der weg zur restlichen Wohnung eingeteilt sind ergibt es schon Sinn, dass reeva nicht auf seine Rufe geantwortet hat. Er sagte ja nicht dass er jetzt ins Bad kommt und rumballert. Wahrscheinlich ging sie davon aus dass er in die Wohnung ging. Der Gang zum Bad ist genau dort wo auch die Tür aus dem Schlafzimmer liegt. Ginge sie davon aus dass er dort hin wollte während er dachte sie liegt im Schlafzimmer ist der Ablauf für mich nachvollziehbar. Man sollte endlich aufhören hier vom deutschen Maßstab auszugehen und anerkennen dass fast alle Einbrüche in Afrika für die Hausbewohner tödlich verlaufen. Keiner kann sagen wie man sich in so einer Panik verhält. Ich stand auch schon mit dem Küchenmesser hinter der Tür weil ein Marder unterm Dach Geräusche produzierte als ob jemand gleich ins Wohnzimmer klettert....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:32
@Pueppchen ´s

Beitrag hat wie ein Windbö frische Gedanken in die gewisse Stagnation unserer 1500 Seiten gebracht.

Tatsächlich, OP hat die Bilder nicht nur vor Ort, in Tat, gesehen, sondern wieder und wieder bei der Ausarbeitung der Verteidigungsstrategie und -Taktik sachlich und nachdenkend betrachtet!

Aber jetzt, vor Kameras und Judge, reagiert er, wie sehe er sie zum ersten Mal - verkörpert sich im Nu in persona Drei Affen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:36
@Ahnungslose

Ich fand diesen Beitrag von @Pueppchen auch sehr erfrischend. Aber fairerweise muss man doch sagen, dass wir nicht wissen, ob er sich die Bilder angeschaut hat bei der Ausarbeitung der Strategie. Kann sein ja ... aber kann auch nicht sein. Wir wissen es nicht. Er reagierte ja vor allem auf die Fotos von Reeva so extrem. Weiß nicht, ob er die hätte sich ständig anschauen müssen bei den Gesprächen mit Roux.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:40
Ahnungslose schrieb:Tatsächlich, OP hat die Bilder nicht nur vor Ort, in Tat, gesehen, sondern wieder und wieder bei der Ausarbeitung der Verteidigungsstrategie und -Taktik sachlich und nachdenkend betrachtet!
Na du scheinst ja immer dabei gewesen zu sein. Ich glaube kaum das O.P sich solche Bilder anschauen musste, warum und für was auch? Diese Bilder gingen wenn überhaupt an die Abteilung der Forensik/Ballistik Seitens der Verteidigung, denn diese sind dafür zuständig auszuwerten und abzugleichen, damit wird O.P nicht konfrontiert worden sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:48
Schnaki schrieb:Kann sein ja ... aber kann auch nicht sein.
Ja ... vielleicht doch gewisse Gradationen von dazwischen beschreiben die Realität adequater.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:49
Eher unwahrscheinlich, drückt es wohl besser aus...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:49
Und wenn er die Bilder 1000 mal gesehen hat, werden sie ihn wohl jedes mal aufs neue umhauen !
Er hat schließlich einen geliebten Menschen erschossen , ob im Streit oder aus Versehen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:55
@Pueppchen

Super Beitrag. So empfinden es wohl ziemlich viele Menschen und Du hast einigen von uns aus der Seele gesprochen. Warum nun diese Botschaften von OP unterschiedlich bei den Menschen ankommen -who knows?

Natürlich ist er immer und immer wieder auf diesen Tag vorbereitet worden - also es ist nicht überraschend, was da auf ihn einprasselt und unabhängig von den Fotos...er war live dabei - damals...ich habe nichts von pain, terror, shame und dergleichen in seiner affi gelesen, als er Reeva das erste mal fand und auch Eimer waren nicht erforderlich.

Es wird gleich wieder mit Schock erklärt werden - ja, ich bin auch geschockt!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:57
Ich habe mal ne Frage. Lese noch nicht so lange mit. Falls ihr das schon besprochen habt, bitte schreiben, wo. Mir kommt es so vor als ob es gar nicht so relevant ist, warum er sie die Treppe runter trug. ( Was es aber doch wohl schon ist!) Egal ob er sie ins Krankenhaus bringen wollte oder nicht. Es scheint mir doch eher so, als ob er den Tatort manipulieren wollte, zumal er ja, als schon Leute da waren, rauf ging und wohl rum rannte in der Bude. Spuren verwischen? Weil da irgendwo Blut lag wo es sonst unerklärlich gewesen wäre? Deshalb rumgehen und seine Blutspritzer verteilen? ( Während zeugen da sind) Dann noch ne wichtige Frage. Tatort ist Toilette! Warum sind dann so dicke Blutflecken im Bad? Vom raustragen kämen nur Tropfen. Das er sie ins Bad erstmal gelegt hat und dann später noch mal unten, warum? Wenn er sie in die Klinik bringen wollte, würde das noch mehr schaden verursachen. Dann noch etwas. Er trug sie wohl die Treppe runter mit ihrem Kopf Richtung Geländer, also mit ihren Verletzungen ( rechte Seite) an seinem Körper. Würde man nicht eher die verwundeten Stellen schonen und weg vom Körper tragen?
Ich habe mal eine Animation gesehen wo er sie die Treppe runtertrug, vor allem wie weit das ist, leider finde ich es nicht mehr. Wisst ihr wo es zu finden ist?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 08:57
CosmicQueen schrieb:Na du scheinst ja immer dabei gewesen zu sein.
Aber natürlich, immer dabei, wie du ... I just always sneak in behind your back:-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:02
@Interested
Warum nun diese Botschaften von OP unterschiedlich bei den Menschen ankommen -who knows?

Vielleicht könnte dass der Grund sein ;-)
schokoleckerli schrieb:hier geht es vielen um das Rechtsempfinden. Und vielen um die Justiz. Auch das muss unterschiedlich bewertet und hingenommen werden. Zumindest hier bei uns ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:03
@Ahnungslose
Das glaube ich kaum, denn ich stelle ja nicht solche Behauptungen auf, wie manch einer hier, der alles genau zu wissen schein. ;)


Die Zeugen der Anklage sind auch ein Jahr vorbereitet worden, ein ganz normaler Vorgang wenn man vor Gericht aussagen muss. Und manche ändern sogar ihre Version und kommen mit weiteren Details, all das konnte man bei den Zeugen der Anklage auch beobachten. ;)


melden
Anzeige
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:06
@Pueppchen
Hab deinen Beitrag mit Interesse gelesen!
Meine erste Frage: Warum mitten in der Nacht? Was hat dich so schlaflos gemacht oder gehalten? Ist da so ein Gefühl hochgekocht beim Lesen, richtiges "Bauchweh" entstanden?
Oder wurdest du wach in der Nacht, weil es so heiß war, hast dir deswegen eine Decke geholt, die Heizung aufgedreht und noch eine Wärmflasche mit ins Bett gesteckt? War es vielleicht so?


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden