weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:07
@keksi1

Du bist auf dem richtigen Weg mit all deinen Fragen. Es sind auch hier mehrmals besprochen worden, in sehr verschiedenen Dressings.
Ich will dich aber mit meiner amputierter Sprache damit nicht länger aufhalten...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:13
Ich persönlich glaube nicht, dass er Reeva Steenkamp "ausversehen" erschossen hat. Selbst wenn er dachte, dass es Einbrecher seien, wer erschießt diese dann direkt und wie konnte er sich so sicher sein ? Ich glaub schon, dass da mehr hintersteckt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:14
@keksi1
na der blood spattern expert der Anklage hat die Blutspuren aber ziemlich gut erklärt, vielleicht noch einmal anschauen


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:17
@keksi1
keksi1 schrieb:Ich habe mal ne Frage. Lese noch nicht so lange mit. Falls ihr das schon besprochen habt, bitte schreiben, wo. Mir kommt es so vor als ob es gar nicht so relevant ist, warum er sie die Treppe runter trug. ( Was es aber doch wohl schon ist!) Egal ob er sie ins Krankenhaus bringen wollte oder nicht. Es scheint mir doch eher so, als ob er den Tatort manipulieren wollte, zumal er ja, als schon Leute da waren, rauf ging und wohl rum rannte in der Bude. Spuren verwischen? Weil da irgendwo Blut lag wo es sonst unerklärlich gewesen wäre? Deshalb rumgehen und seine Blutspritzer verteilen? ( Während zeugen da sind) Dann noch ne wichtige Frage. Tatort ist Toilette! Warum sind dann so dicke Blutflecken im Bad? Vom raustragen kämen nur Tropfen. Das er sie ins Bad erstmal gelegt hat und dann später noch mal unten, warum? Wenn er sie in die Klinik bringen wollte, würde das noch mehr schaden verursachen. Dann noch etwas. Er trug sie wohl die Treppe runter mit ihrem Kopf Richtung Geländer, also mit ihren Verletzungen ( rechte Seite) an seinem Körper. Würde man nicht eher die verwundeten Stellen schonen und weg vom Körper tragen?
Ich habe mal eine Animation gesehen wo er sie die Treppe runtertrug, vor allem wie weit das ist, leider finde ich es nicht mehr. Wisst ihr wo es zu finden ist?
Wie du selber bemerkst, es gibt einige Unstimmigkeiten und Vermutungen. Das Blut im Bad: Sie hat extrem geblutet, er hat sie abgelegt zur Erstversorgung der Wunden, was nützt es, wenn er sie runter trägt und dabei in seinen Armen verblutet. Blutspritzer mutwillig verteilt? Denk ich auch nicht. Er hatte "Wichtigeres" zu tun. Was, das ist momentan "allmystery"


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:19
Da geb ich @TanteEmmaa recht,seh ich genauso.Man würde wohl eher die Flucht ergreifen,als sich in Gefahr zu begeben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:24
Danke Sterntaucher :)


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:27
@TanteEmmaa
TanteEmmaa schrieb:Ich persönlich glaube nicht, dass er Reeva Steenkamp "ausversehen" erschossen hat. Selbst wenn er dachte, dass es Einbrecher seien, wer erschießt diese dann direkt und wie konnte er sich so sicher sein ? Ich glaub schon, dass da mehr hintersteckt.
Da ist auch meine Meinung. Bei einem echten Einbrecher hätte er sich nicht selbstmörderischer Weise in den Gefahrenbereich begeben. Schon hinter der ersten Ecke hätte er einen klaren Vorteil gehabt, und auch die Flucht wäre sicherer gewesen. Jetzt hat er ja gestern angegeben, dass die Schlafzimmertür nicht gut verriegelt. Wäre sie deshalb auch leicht aufzustoßen gewesen? Eine weitere Frage an OP.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:28
Experience schrieb:Man würde wohl eher die Flucht ergreifen,als sich in Gefahr zu begeben.
Nicht OP!
Seine Ex, Samantha Taylor, hat ja ausgesagt, dass er sie 4-5 Mal geweckt hat und "brav" auf die Jagd der "Eindringlige" gegangen ist.

Es wäre aber sehr interessant zu wissen, wie brav er in Tat wäre, wenn richtige Räuber im Haus wären!?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:29
sterntaucher schrieb:Da ist auch meine Meinung. Bei einem echten Einbrecher hätte er sich nicht selbstmörderischer Weise in den Gefahrenbereich begeben.
Vor allem nicht ohne Prothesen!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:31
Zum Thema Flucht ergreifen mal ein paar Gedanken , was hätte er da tun müssen :
A) Reeva ansprechen und ihr sagen hier sind Einbrecher wir müssen fliehen
B) Prothesen anziehen , Pistole holen
C) Schlafzimmertür aufschließen , Cricket Bet entfernen
D) zur Treppe laufen und die Treppe runter
Und dabei immer Bedenken das er dachte es seien Einbrecher im Haus die jeden Moment um die Ecke kommen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:31
Ich brauch mal bitte nen link, meine funktionieren nicht. Danke!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:32
@Lumina85
Lumina85 schrieb:Vor allem nicht ohne Prothesen!!
Klar, es heißt: Flight or fight. Aber Fight wählt man vor allem, wenn alles andere aussichtslos wäre!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:32
@Ahnungslose

Ja ich weiss hab ja alles bisher verfolgt, und wunder mich eben nur,das er bei Reeva sich nicht vergewissert hat,ob sie denn vllt auch ein Geräusch vernommen hat.Stattdessen begibt er sich im alleingang in die Gefahr?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:32
@Interested
http://www.channel4.com/news/pistorius-trial-murder-watch-live-video


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:33
@Redjune
Redjune schrieb:Man sollte endlich aufhören hier vom deutschen Maßstab auszugehen und anerkennen dass fast alle Einbrüche in Afrika für die Hausbewohner tödlich verlaufen. Keiner kann sagen wie man sich in so einer Panik verhält.
Richtig, denn das südafrikanische Gesetz gewichtet nicht den Plan sondern die INTENTION ZU TÖTEN.

Und die kann in wenigen Momenten, also während eines unkontrollierten Wutausbruches, entstehen.

Ein wichtiger Zeuge war der Waffenexperte, der bescheinigt hatte, dass Oscar WUSSTE, wie man sich in einer solchen Situation zu verhalten hat.

Aus dem klitzekleinem, verschlossenen Raum gab es keine unmittelbare Bedrohung für ihn, die eine Notwehr begründet, wenn durch die Schlafzimmertür die Möglichkeit zur Flucht und sich in Sicherheit zu bringen erstmal viel näher lag.
Oscar wurde zu keiner Sekunde unmittelbar bedroht, sondern ist FREIWILLIG auf die vermeintliche Gefahr zugegangen.
Angeblich wehrlos auf seinen Stümpfen ( die er innerhalb einer Sekunde hätte anlegen können. )

Wer dann 4 (!) x auf einen wehrlosen Menschen in einer Falle schiesst, tötet kaltblütig.
It's clearly never reasonable to grab a gun and start firing at a toilet stall when you're sharing your home with somebody who got up to pee in the middle of the night.

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=240477&page=50


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:34
Geht los


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:34
Experience schrieb:...und wunder mich eben nur,das er bei Reeva sich nicht vergewissert hat,ob sie denn vllt auch ein Geräusch vernommen hat.Stattdessen begibt er sich im alleingang in die Gefahr?
Ja, da bist du nicht alleine!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:34
Vielen Dank. Auf geht's :)

Sofort der nächste Widerspruch...jetzt atmet sie wieder! Und wieder der Focus auf ihm!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:35
Bei der Mörderstory passt es aber auch hinten und vorne nicht. Reeva schreit vor den Schüssen, sie war aber auf dem Klo und hat sich eingesperrt, wie konnte sie sehen was auf sie zu kommt? Warum bleibt sie bei so einer Angst genau vor der Tür stehen (facing the door). Warum rennt sie bei Gefahr auf die Toilette und nicht auf den Balkon oder runter, sie wäre doch viel schneller als O.P gewesen, der war ja nachweislich auf Stümpfen als er schoss und hätte somit ganz schnell die Tür zum Schlazimmer öffnen können, auch wenn diese abgeschlossen und mit dem Cricketbat gestützt wurde.
Das was man bis jetzt am Tatort fand und nachkonsruiert hat, passt doch alles zu dem was O.P geschildert hat.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.04.2014 um 09:35
sterntaucher schrieb:Klar, es heißt: Flight or fight. Aber Fight wählt man vor allem, wenn alles andere aussichtslos wäre!
Das ist auch definitiv so. Fight wählt man eigentlich nur wenn Flight nicht möglich ist, zum Beispiel bei einem ganz direkten Angriff, der hier nicht vorlag... Ich werde später die Studien dazu raussuchen. Hoffe, ich finde sie.

Und ja, wieso hat er sich nicht vergewissert? Angeblich wollte er sie doch schützen...


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden