Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:14
@KlaraFall

Mässige dich mal im Ton, DANKE!


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:16
@Interested
Interested schrieb:Reeva ist das Opfer. Krieg Dich mal wieder ein. Ja er muss und soll für seine Schuld büßen. Dafür gibt es Gerichte! Was Du über uns user meinst, interessiert auch niemanden.
Das sehe ich allerdings genauso und gegen Lügen bin ich allergisch.
Gibt zahlreiche Postings von uns die diese Unterstellungen ad absurdum führen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:17
@Interested
Ich bevorzuge meine Infos aus naheliegenden Quellen zu beziehen, das heißt vorrangig den Prozess anschauen, Gesetze versuchen zu verstehen etc. Was die Presse alles schreibt ist sehr oft fehlerhaft und hinter diesen Berichten steckt auch nur ein Mensch der eine Meinung hat. Und ein anderes Forum, was oft verlinkt wird, wo auch nur wieder User dahinter stecken, interessieren mich noch weniger.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:17
Sind ja nur 45 sec. die aber wirklich sehr aussagekräftig sind:

http://www.itv.com/news/update/2014-04-08/pistorius-breaks-down-as-he-recalls-finding-reeva/


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:18
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ich bevorzuge meine Infos aus naheliegenden Quellen zu beziehen, das heißt vorrangig den Prozess anschauen, Gesetze versuchen zu verstehen etc. Was die Presse alles schreibt ist sehr oft fehlerhaft und hinter diesen Berichten steckt auch nur ein Mensch der eine Meinung hat. Und ein anderes Forum, was oft verlinkt wird, wo auch nur wieder User dahinter stecken, interessieren mich noch weniger.
So wie ich das mitbekommen habe, betrachten wir alle diesen Prozess.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:18
@Alibi
der grosse Ventilator stand ja auch nicht da, wo er ursprünglich stand. Es wurde im Zeugenstand festgestellt, dass die Polizei vor Ort den Tatort etwas verändert hatte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:19
@Interested
Ich weiß, wer das eigentliche Opfer ist, aber so wie ihr euch äussert kommt man nicht umhin, in O.P. ein weiteres Opfer zu sehen. Und er wird angemessen bestraft werden, deshalb muss man ihn aber nicht so behandeln, wie ihr hier, dass ist absolut unnötig in jeder Hinsicht, auch vor Gericht wird er mit Respekt behandelt, ich wüsste nicht, warum das hier nicht möglich sein sollte. Sich so daran aufzugeilen, einem Menschen eins reinzuwürgen, ihn leiden sehen zu wollen, sich die widerlichsten Szenarien auszudenken, die er getan haben soll und warum er sie angeblich getan haben soll, ohne wissen zu können, ob es stimmt, interessiert ja eh nicht....nee, tut mir leid, aber ich finde, die Würde eines Menschen gehört auch von euch nicht angetastet


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:19
@KlaraFall
Was heisst hier " uns ". Bist du hier " uns ". Bestimmst du hier, wer Unsinn postet und wer nicht ? Entscheidest du, was eine Lüge ist und was nicht ? Ich verstehe deinen aggressiven Ton nicht so ganz. Wie wärs mal mit mit der von dir immer anderen enpfohlenen Selbsttreflektion für dich selbst ? Einfach mal an die eigene Nase fassen..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:19
Tussinelda schrieb:Es ist immer wieder erschütternd wie ich finde, dass Menschen sich so darüber oder darauf freuen können, dass ein Mensch richtig fertig gemacht wird. Ach da lacht man darüber, das jemand weint oder sich übergeben muss, da freut man sich, wenn jemand hoffentlich bald von einem Staatsanwalt richtig runtergeputzt wird, man will ihn leiden sehen, noch mehr, als er es sowieso schon tut. Da fällt einem gar nichts mehr zu ein.......aber man stellt sich natürlich ÜBER einen Pistorius, der hat ja schliesslich jemanden erschossen, das gibt einem doch dann das Recht, denjenigen so zu betiteln, wie man will, sich über ihn lustig zu machen, ihn herabzuwürdigen und ihm das Schlimmste an den Hals zu wünschen, weil man ja der "bessere" Mensch ist. Ekelhaft ist das.
Das ist der richtige Ausdruck, ich empfinde so ein Verhalten auch als ekelhaft und das darf mal gesagt werden.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:21
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Ich weiß, wer das eigentliche Opfer ist, aber so wie ihr euch äussert kommt man nicht umhin, in O.P. ein weiteres Opfer zu sehen. Und er wird angemessen bestraft werden, deshalb muss man ihn aber nicht so behandeln, wie ihr hier, dass ist absolut unnötig in jeder Hinsicht, auch vor Gericht wird er mit Respekt behandelt, ich wüsste nicht, warum das hier nicht möglich sein sollte. Sich so daran aufzugeilen, einem Menschen eins reinzuwürgen, ihn leiden sehen zu wollen, sich die widerlichsten Szenarien auszudenken, die er getan haben soll und warum er sie angeblich getan haben soll, ohne wissen zu können, ob es stimmt, interessiert ja eh nicht....nee, tut mir leid, aber ich finde, die Würde eines Menschen gehört auch von euch nicht angetastet
Würdest du uns und dir einen Gefallen tun und wenigstens die richtigen Leute ansprechen, wenn dir so etwas auffällt und dich nicht zu verallgemeinernden Äusserungen hinablassen.
Das kommt megabillig rüber!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:22
Jetzt ringe ich mich endlich durch, hier mal konstruktiv mitzuposten....siehe weiter oben und bin offensichtlich ganz am Thema vorbei. Ich dachte hier geht es um Meinungen. Also freuen wir uns doch über recht viele unterschiedliche Ansichten. Vielleicht vertragt Ihr Euch mal auf die Schnelle und kommt wieder zum Thema zurück.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:23
@KlaraFall
Mitgefühl? Lang und breit? Na das wäre mir doch sicher nicht entgangen, wenn hier jemand echtes Mitgefühl hätte für O.P. Aber darum geht es nicht. Es geht darum, WIE hier über ihn gesprochen wird, was ihm alles unterstellt und angedichtet wird, die "Witzchen" die man sich erlaubt, auf Kosten seiner Behinderung zum Beispiel (um nur mal ein Beispiel zu nennen). Ich würde mich schämen, aber ich habe wohl andere Vorstellungen von Moral und Ethik


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:24
@peregrina
Was heisst hier " uns ". Bist du hier " uns ". Bestimmst du hier, wer Unsinn postet und wer nicht ? Wie wärs mal mit mit der von dir immer anderen enpfohlenen Selbsttreflektion für dich selbst ?
Lies mal Tussineldas Texte.
Spricht sie da eine oder mehrere Personen mit ihren Unterstellungen an?


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:25
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: Sich so daran aufzugeilen, einem Menschen eins reinzuwürgen, ihn leiden sehen zu wollen, sich die widerlichsten Szenarien auszudenken, die er getan haben soll und warum er sie angeblich getan haben soll, ohne wissen zu können, ob es stimmt, interessiert ja eh nicht....nee, tut mir leid, aber ich finde, die Würde eines Menschen gehört auch von euch nicht angetastet
Danke, Tussinelda. OP hat einen Menschen erschossem. Ob vorsätzlich im Affekt oder fahrlässig bleibt abzuwarten. Er ist dennoch immer noch ein Mensch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:25
@KlaraFall
if the shoe fits, wear it ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:27
@Interested
Ja, mit dem Oscar bekundet man Mitleid, User, die dies nicht tun, werden angeprangert, seltsamerweise habe ich von der OP-Fraktion nur wenig bezüglich dem grausamen und absolut unnötigen Tod von Reeva vernommen, da fehlte die Empathie. Vielmehr wurde dann immer gerne betont, dass man sich auf den Prozess konzentrieren wolle, Diskussionen darüber wurden sofort abgewürgt. In der Welt gewisser Individuen wird halt der Täter immer gerne zum Opfer gemacht, warum uns die Krokodilstränen von Oscar mehr rühren sollen als das so unnötig verlorene Leben einer jungen Frau und den unermesslichen Schmerz ihrer Angehörigen ist mir unverständlich.


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:27
@gruenkernmaus
hallo @gruenkernmaus, ist doch alles ok. Wir diskutieren doch nur...es geht um Vorsatz oder nicht. Leg los. Du weisst ja bestimmt, für 97 Poster hier ist der OP bereits der vorsätzlichen Tötung überführt, für drei noch nicht


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:28
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Mitgefühl? Lang und breit? Na das wäre mir doch sicher nicht entgangen, wenn hier jemand echtes Mitgefühl hätte für O.P. Aber darum geht es nicht. Es geht darum, WIE hier über ihn gesprochen wird, was ihm alles unterstellt und angedichtet wird, die "Witzchen" die man sich erlaubt, auf Kosten seiner Behinderung zum Beispiel (um nur mal ein Beispiel zu nennen). Ich würde mich schämen, aber ich habe wohl andere Vorstellungen von Moral und Ethik
Ich spreche für mich selbst und habe mein Mitgefühl ganz stark artikuliert.
Gestern und heute, hier und drüben.
Und ich habe auch niemanden gelesen, der sich über seine Behinderung lustig gemacht hat.

Also bleib mir persönlich fern mit solchen Unterstellungen.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:31
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Mitgefühl? Lang und breit? Na das wäre mir doch sicher nicht entgangen, wenn hier jemand echtes Mitgefühl hätte für O.P.
Mitgefühl für`s Opfer haben manche auch nicht, denn @CosmicQueen meint ja es waren Lustschreie beim Sex, die die Nachbarn gehört haben. Da war Dein Empören aber nicht zur Stelle...

Wenn man sich die letzten 45 sec. von heute anschaut, sich die Eheleute Steenkamp ansieht, dann das gejammer von OP und dann die Familie von OP, schön der Reihe nach eingeblendet.

Da frag ich mich, um was weint die Familie OP da??? Die Eltern gucken traurig und sind gefasst und die andere Familie weint sich die Seele aus`m Leib.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 22:31
@Mauberzaus

Ja, ich meine mich auch an Beiträge erinnern zu können, wo man der Mutter Reevas unterstellte, es falsch verstanden zu haben. Richtigstellungen wurden auch ignoriert. Es ist leicht, sich hier über die Dinge zu stellen und vermeintlich fair play für den Angeklagten zu verlangen, während das Opfer...na ja, ist halt schon tot - toter geht ja nicht, unter ferner liefen - läuft. Ja, diese Form von Korrektheit, ist mir auch zuviel des Guten.

Ich stehe zu meiner Meinung @Tussinelda Ich kaufe ihm seine Show vor Gericht nicht ab - zumindest weint er nicht um Reeva, sondern um sich und es ist getimed und durchgespielt. Lass mich doch einfach meine Meinung haben, die ich aufgrund der Verhandlung gebildet habe und es wird Tag für Tag klarer!


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.503 Beiträge
Anzeigen ausblenden