weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:29
Zu Nels Verhörtaktik

http://mg.co.za/article/2014-04-10-oscar-pistorius-trial-the-great-gerrie-debate


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:30
Er kann sich nicht erinnern, 4mal geschossen zu haben. Weiß aber mit Sicherheit, dass es in schneller Abfolge war?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:31
Zuagroaste schrieb:Weiss jemand wann es weitergeht?
14:00 Uhr (GMT+01:00) ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:32
Sein ehemaliger Freund und Exfreundin lügen und haben ihre Aussagen konstruiert, aber er kann sich eigentlich an nichts erinnern und weiß es eigentlich auch nicht so genau.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:36
@scorpius
Danke!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:36
Genau so, wie gestern - die Ermittler haben alles bewegt, aber wie die Sachen stehen sollten, wusste er nicht:-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:37
Klingt übrigens bei twitter auch nicht so als würden es die Freunde von Sam, Reeva und co. glauben was OP da von sich gibt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:37
Was ich mich schon seit Gestern frage, hätte er nicht auf vorrübergehende Unzurechnungsfähigkeit plädieren müssen, er sagt doch er konnte nicht mehr denken vor Angst...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:38
Würde gerne mal was über das Verhalten von Betreffenden vor Gericht etwas schreiben. Ob schuldig, Teilschuld, Unschuldig, Opfer oder egal was. Ein unschuldiger, sogar ein Opfer muss sich mit seinem Verteidiger beraten. Ein Opfer ( bei einer Vergewaltigung z.b.) kann ziemlich schnell in eine Falle tappen, durch den gegnerischen Anwalt sowie durch die Staatsanwaltschaft, auch wenn dem Opfer vorher sogar geglaubt wurde. Ein Ofpfer erinnert sich ziemlich genau ( vlt nichtt alle, aber ich denke schon die meisten, jeder ist aber schliesslich ein eigenes Individuum) an unnötige Details, weil das alles irgendwie auf einmal wie in Zeitlupe abläuft, auch wenn es in real ziemlich schnell passiert. Da weiss man Dinge, wie: ob man sich vorher angeschnallt hat, sogar mit welcher Hand, welche Farbe die Hose des Täters trug, im Detail, aber komischerweise null an den Pulli, wenn ein Mensch draussen vorbei geht, erinnert man sich ob der schnell oder langsam war, was er für Schuhe trug, ob er lachte, ob er zu zweit war, aber nicht ob der andere eine Frau oder ein Mann war. Man weiss genau was der Täter alles tat, aber irgendwie nicht ob er sich angeschnallt hat... etc. etc. Dunkel oder hell, alles weiss man und wenn man dann im Detail befragt wird, weiss man auf einmal nichts mehr, oder nur zum teil. Dann wird man schnell festgenagelt, z.b. wie und wann sind sie aus dem Auto ausgestiegen? Dann erzählt man das man versucht hat, auszusteigen mit einem Gesicht, als ob nichts grossartiges passiert ist, nur um dem Täter nicht das Gefühl zu geben das man Angst hat, das ihm nicht noch einfällt einen zu töten, weil ja der Zeuge gleich zur Polizei rennen könnte, etc. man steigt aus, weiss alles, Tür auf, Bein raus, gehen, ... zack kommt der Gegner Anwalt und sagt " Wie jetzt? Sie sagten doch sie waren angeschnallt!" Uff, dann steht das belämmerte Opfer da und weiss nicht weiter. Man war angeschnallt, schnallte sich auch wieder ab, aber es war nicht relevant für das Opfer in der Erstvernehmung, um ehrlich zu sein, völlig unwichtig. Später heisst es man hat gelogen, weil man was anderes sagte. Das sind alles Dinge die berücksichtigt werden müssen. Und ein guter Anwalt geht mit seinem Klienten konform. Er darf alles auf ihn abwälzen. Klar, der Anwalt kann es meistens ausbaden, der im Zeugen oder Anklagestand sitzende nicht. Wenn er wirklich in Unschuld geschossen hat, weiss er viele Details, aber einige eben auch nicht. Vor allem einiges was unschön ist, verdrängt der eigene Geist, weil man einfach zuviel erlebt hat, sowieso, in diesen momenten.
Dann noch zum lachen. Profis lachen nicht, nicht in einem Gericht, wenn dort die Angehörigen sitzen die gerade um Fassung kämpfen, weil eine Tochter von ihnen genommen wurde. Man vergisst den Ernst eine Lage zu keinem Zeitpunkt.
Sorry, kann viel sein, was ich schrieb, aber ich denke man sollte auch mal zwischen schwarz und weiss ein bisschen Luft rein lassen, alles was gesagt oder geschrieben wurde, muss man bissl der Situation anpassen, solange die Grundaussage stimmt und die wichtigen Details nicht grundlegend abweichen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:38
@Zuagroaste
Sommerzeit nicht vergessen --- also in gut 20 Minuten dürfte es eine Fortsetzung geben ...
MfG


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:41
@keksi1
Danke für die Ausführungen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:42
@scorpius

Du meinst wohl in 1h20min... ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:42
Hat noch wer gelesen, dass vertagt, weil OP zusammengebrochen ist?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:43
keksi1 schrieb:Sorry, kann viel sein, was ich schrieb, aber ich denke man sollte auch mal zwischen schwarz und weiss ein bisschen Luft rein lassen,
Man sollte auch zwischen einzelnen Textpassagen ein bisschen Luft lassen, dann liest es sich leichter. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:43
@whatsgoinon
nee, um 14 Uhr


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:43
@MrSmith
Wo hast du das her?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:44
@MrSmith
bis jetzt noch nicht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:45
https://www.facebook.com/OscarPistoriusCaseDiscussionAndCurrentNews/posts/304895416329954

Ich versteh es falsch oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:45
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/oscar-pistorius/10756760/Oscar-Pistorius-trial-Reeva-Steenkamps-mother-angry-b...

Habt Ihr Euch das Video mal angesehen? Eine sehr gefasste Mutter, die nicht an die Unschuld des OP glaubt.


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 13:45
@keksi1
Hier ging es aber darum ,dass Pistorius behauptete ,es wäre ihm mitgeteilt worden ,dass sich zwei Zeugen gegen ihn verschworen haben.

Auf die Frage : wer sagte ihnen dass
Kam die Antwort weiss ich nicht mehr

Das ist so lächerlich ,dass ich Nel Reaktion verstehen kann und er hat sich auch sofort dafür entschuldigt die Richterin hat das akzeptiert und gesagt ich hoffe ,das passiert nicht noch mal . Damit ist das Thema für sie erledigt und kann es damit für uns auch sein.

Das man sich nicht erinnert ,wer einem eine solche Mitteilung macht , das gibts nicht!


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden