weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:10
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:nee, das nennt man vorurteilsbehaftet
Ein Vorurteil ist für mich eine vollkommen unbegründete Aussage. Wir User hier haben zuerst eine Ahnung, informieren uns, bilden uns langsam eine Meinung und diskutieren diese hier. Jeder der Anwesenden kann seine Meinung ganz gut begründen und einige haben ihre Meinung sogar schon leicht in die ein oder andere Richtung geändert.
Tussinelda schrieb:.und die Richterin wird sich hüten, jetzt schon eine Meinung zu haben, das darf sie gar nicht, bevor nicht alle Beweise erhoben sind und da sie ja - und das sehen ja alle Seiten so, auch die PISTOFFIANS - sehr versiert und erfahren ist, wird sie abwarten, bis sie alles dargelegt bekommen hat
Würde die Richterin ihren momentanen Eindruck äußern, würde der Prozess wegen Voreingenommenheit platzen. Daher wird sie sich hüten, das zu tun, das ist richtig.

Aber auch Richter sind keine Maschinen, und es ist in anderen Prozessen schon häufig vorgekommen, dass Richter ihre Meinung nicht nur nonverbal sondern sehenden Auges geäussert haben, mit der entsprechenden Konsequenz.
Die Unvoreingenommenheit der Gerichts (die blinde Justitia) ist also nur ein Konstrukt, ein Idealzustand, den man versucht abzubilden. Das gelingt mal besser, mal schlechter.
Hier läuft es ganz gut, aber dennoch hat die Richterin bereits eine Meinung, sie ist offen bis zum Schluss, aber sie hat auf jeden Fall eine Meinung dazu.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:11
Interested schrieb:Wenn wir mal der Aussage des OP glauben wollen und er Angst vor dem Intruder im Klo hatte...warum schoss er nochmal genau 4 Mal? Aus Angst oder weil er die Gewissheit brauchte, dass der im Klo auch wirklich mausetot ist?
Hätte ein Schuss durch eine geschlossene Tür gereicht um einen vermeintlichen Intruder zu stoppen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:13
@CosmicQueen

Mit der Munition sicher und auch, wäre der intruder nicht rausgekommen. Fliehen konnte er sowieso nirgendwo hin und da er dann gewusst hätte, jemand steht mit Knarre vor ihm - erst Recht nicht. Also da gibt es denke ich wenig Zweifel oder? Wenn Du mal ganz ehrlich bist und völlig abgesehen davon, dass wir sonst unterschiedlicher Meinung sind, was speziell diesen Fall anbelangt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:13
@scorpius
sie hat keinerlei diesbezügliche Verletzungen und es gibt keine diesbezüglichen Spuren, aber ansonsten Super-Geschichte

@sterntaucher
er hätte dann nicht aussagen dürfen.BUNGT. Man kann seinen Mandanten nicht erst aussagen lassen und dann sagen huch, er ist psychisch erkrankt......da muss man VORHER Gutachten einholen und diese Gutachten fliessen dann vorher ein in die Beweisaufnahme


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:14
@stanmarsh
die aber niemand kennt, auch Du nicht.....und ich denke übrigens, sie ist open minded, bis zum Schluss


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:15
Schönen Nachmittag @allen.

Mein Bauchgefühl sagt mir gerade, dass es mit der Ruhe hier bald vorbei ist :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:16
@zwicker
zwicker schrieb:Bis zu diesem Punkt beschreibst du quasi ein Jury-Urteil zum jetzigen Zeitpunkt, bevor die Beweisaufnahme beendet ist.
Wir sind hier keine Jury und werden auch kein Urteil sprechen. Eine Jury berät sich außerdem auch erst nach der Beweisaufnahme und hat keinen Kontakt nach draußen.

Natürlich darf man nicht schlussfolgern, dass es OK wäre, auf der momentanen Meinung ein endgültiges Urteil zu fällen. Und ich erwarte auch von jedem User hier, dass er bis zum Schluss grundsätzlich bereit ist, seine Meinung zu ändern und sich einzugestehen, dass er vollkommen falsch lag.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:17
.lucy. schrieb:Lieber mein Bauchgefühl als mich auf die Blindheit von manchen Usern verlassen
Aber um Bauchgefühle geht es nicht in einem Prozess, da zählen Fakten, Beweise :)

@Interested
Weiß man denn ganz genau das man durch eine geschlossene Tür, den vermeintlichen Intruder, der ja auch mit einer Waffe ausgestattet sein könnte, mit einem Schuss tatsächlich getroffen hat? Woher will man das wissen? Der Schuss könnte ja genau daneben gegangen sein, die Tür ist ja zu, der Intruder in dem Raum, man selbst sieht nicht ob getroffen wurde..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:18
@stanmarsh
Letzteres ist schön, aber leider, laut den Aussagen einiger user hier, eine Illusion.....


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:18
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@sterntaucher
er hätte dann nicht aussagen dürfen.BUNGT. Man kann seinen Mandanten nicht erst aussagen lassen und dann sagen huch, er ist psychisch erkrankt......da muss man VORHER Gutachten einholen und diese Gutachten fliessen dann vorher ein in die Beweisaufnahme
Und wenn man es vorher noch nicht "wusste"? Glaubst du, Roux hat ihm geraten, du hattest die Pistole in der Hand, aber den Finger nie am Abzug? Seine Erklärungen wegen der Munition? Seine teils wirren Aussagen? Wie verrückt müsste denn die Verteidigung sein?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:18
Das löst jetzt nicht den ganzen Fall aber bzgl. dem Schuss aus dem Auto, den Pistorius abstreitet selbst abgegeben zu haben und die Zeugen durch ihn der Lüge bezichtigt werden. Solch ein Erlebnis erzählt man doch jemand (Eltern, Geschwister oder engen Freunden) und die wiederum könnten es doch wieder bezeugen, wo ist das Problem? und dann ist OP zumindest dieser Lüge, Meineid eindeutig überführt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:19
@sterntaucher
wenn die Vermutung aufkommt muss unterbrochen werden, die Richterin und Anklage informiert werden, ein Gutachten erstellt werden. Der Zeitpunkt wäre heute da gewesen, zumindest seine derzeitige Verfassung betreffend, wurde aber nicht gemacht.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:20
@CosmicQueen

Weil der intruder wie Reeva vor Schmerz aufgeschrien hätte und man dann aus Respekt des Lebens - in sicherer Entfernung und Wartens auf die Polizei, von mir aus mit gezogner Knarre im Bad ausharren könnte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:21
CosmicQueen schrieb:Weiß man denn ganz genau das man durch eine geschlossene Tür, den vermeintlichen Intruder, der ja auch mit einer Waffe ausgestattet sein könnte, mit einem Schuss tatsächlich getroffen hat? Woher will man das wissen? Der Schuss könnte ja genau daneben gegangen sein, die Tür ist ja zu, der Intruder in dem Raum, man selbst sieht nicht ob getroffen wurde..
So ist es, daher kann OP nicht von einem Intruder ausgegangen sein, da er sich 60cm vor die Tür gestellt hat und er somit auf der einzigen Position im Raum gestanden ist die vom Intruder durch einen Zufallstreffer mit hoher Wahrscheinlichkeit getroffen werden konnte.

Die Notwehr wird damit begründet dass der Einbrecher aus dem WC rauskommen konnte und dadurch für den auf Stumpen befindlichen OP eine Gefahr darstellt, trotzdem ist OP auf Stumpen bis 60cm an die Tür rangegangen die ganze Zeit der Gefahr ausgesetzt dass der Einbrecher rauskommen könnte ...

du legst also selbst dar dass es so nicht sein konnte?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:21
Ich verstehe absolut nicht, wieso sie jeden Tag so früh abbrechen. Es war doch gerade mal 13 Uhr und die Taktik Nels hat endlich angefangen zu greifen ..... da brechen die ab, ich versteh die Welt nicht mehr.
Jetzt hat Oscar wieder 2 Tage Zeit um sich schön ausgiebig zu beraten und vorzubereiten.
Würde da vorne ein Richter sitzen anstatt eine Richterin, die bei jedem Schluchzen und Weinen ,,geht es ihnen gut Mr. Pistorius? Sind sie vielleicht müde? Pause! " faselt, dann würden in dem Gericht vielleicht die Winde ganz anders wehen!
Es macht einen echt sauer!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:22
@Tussinelda
Die Verteidigung hätte ihn niemals aussagen lassen!!! Sie hätte gesagt, es sieht sehr schlecht aus, aber wenn du aussagst, dann ist Hopfen und Malz verloren!
Heute hätte Roux in meinen Augen mehrmals intervenieren können (Wie OP hätte reagieren sollen, wie OP hätte reagieren müssen), hat er nicht. Er hat seelenruhig zugehört. Taktik? Wenn ja, welche Taktik?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:23
@Interested
Interested schrieb:Weil der intruder wie Reeva vor Schmerz aufgeschrien hätte und man dann aus Respekt des Lebens - in sicherer Entfernung und Wartens auf die Polizei, von mir aus mit gezogner Knarre im Bad ausharren könnte.
Das sehe ich eher wie @CosmicQueen

Wenn man schon (meiner Meinung nach unbegründet, da keine Bedrohung erkennbar) auf eine geschlossene Tür ballert, dann muss man es auch richtig machen. Ein Schuss reicht da nicht, da man nicht weiß ob dieser getroffen hat, egal welche Munition. Bei vieren muss man allerdings davon ausgehen, dass es endgültig ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:24
@sterntaucher
Wenn ich das richtig verstanden habe, darf Roux während des Kreuzverhörs nicht eingreifen.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:24
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@sterntaucher
wenn die Vermutung aufkommt muss unterbrochen werden, die Richterin und Anklage informiert werden, ein Gutachten erstellt werden. Der Zeitpunkt wäre heute da gewesen, zumindest seine derzeitige Verfassung betreffend, wurde aber nicht gemacht.....
Es geht ja auch noch weiter, ist noch lange nicht Schluss. Oder sehr bald.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:25
@scorpius
Absolute Zustimmung, das exakte Szenario geht mir genau so seit Wochen durch den Kopf und ich hatte es schon mehrmals hier auch geschrieben. Siehe hier, 12:48
Beitrag von AnnBoleyn, Seite 1.704


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden