weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 10:58
@BaroninVonPorz
und in dem anderen Artikel steht, sie war noch nie im Gericht, weil sie sich um den Vater zuhause kümmert, also widersprüchlicher geht es kaum.......auch das Bild von June und Simone ist zusammengeschnitten


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:00
@keksi1

Ah ok, es geht um die Blutspritzer am Bett. Danke.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:00
@sterntaucher

So sehe ich das auch. Dass Gegenstände verändert wurden, wird ja von der Polizei nicht bestritten. Der Fotograf hat für solche Fälle ein gesondertes Album angelegt. Er gab doch an, dass er zunächst den vorgefundenen Zustand fotografierte und dann z.B. im Falle der Decke, diese ausbreitete, um Blutspritzer besser im Bild festhalten zu können. Solche Veränderungen wurden dokumentiert. Die Uhrzeiten entsprechend festgehalten.
Schlampereien bei der Polizei lassen sich nicht wegdiskutieren. Es wurden ja konkrete Fehler benannt. Dass aber systematisch diverse Gegenstände verändert wurden, ist für mich bisher nicht bewiesen. Die Fotos haben zumindest verdeutlicht, dass die „Fans“ nicht so eingesteckt gewesen sein können, wie OP es angegeben hat. Er selbst kann nicht mal sagen, wie die Gegenstände hätten richtig positioniert werden sollen. „Halt so, dass sie in meine Version passen“, finde ich ein bisschen wenig, um eine glaubhafte Erklärung abzugeben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:00
keksi1 schrieb:Ein Schuss, dann lange Pause... wenn es stimmt, was ist in der zwischenzeit passiert?
Was für eine lange Pause? Hat so niemand ausgesagt. Nur eine Zeugin hat was von einer KURZEN Pause nach dem ersten Schuss geschildert, sonst niemand.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:00
@sterntaucher
nein, es geht darum, WIE die Blutspuren, wenn es laut Nel die ganze Zeit so dagelegen haben muss, nach INNEN gekommen sein können


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:01
Ja widersprchlich, dennoch, es waren wohl einige oben, als alle so langsam eintrudelten und Reeva unten lag und OP in der Küche. Vlt hat ja jemand nachgeschaut, als neugier oder wie auch immer. Um eben der erste zu sein, etwas entdeckt zu haben?
Feinsäuberlich zusammen gelegt glaube ich nicht, einfach nur zusammen gelegt um die Decke auf das Bild zu kriegen, sie haben die Decke ja gesehen, sie brauchten halt auch Fotos.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:02
Ja, aber in dem Artikel steht auch von dem Loch in der Schlafzimmertür.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:04
@ Cosmic Queen

Ich meinte gelesen zu haben, das jemand sagte es wir hörten einen Schuss dann war längere Zeit Pause.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:04
@Tussinelda

Nein. Hier heißt es doch aus, dass sie da war:
Her feelings towards him hardened as she sat in the courtroom alongside her mother at the start of the trial, in which she witnessed what she regards as his arrogance.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2603268/Pistorius-lying-head-shot-sister-fit-rage-Reevas-family-reveal-horror-sm...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:06
@BaroninVonPorz
na dann les mal alles.....da steht, sie ist nicht im gericht, weil sie sich um den Vater kümmert....naja, die Mail eben


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:07
@ cosmic Quenn

ich suche schon wo das stand, aber wird wohl dauern,das mache ich später. Aber ich meinte jemand sagte, oder schrieb. Wir hörten einen Schuss, dann schreie und dann ( sogar ein erst ein paar Minuten später) die nächsten drei Schüsse.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:08
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:@sterntaucher
Warum sind nur auf der Decke dann die Blutflecken und sonst nirgends?

Kann es nicht sein das die Decke einfach auf dem Bett lag und als O.P sein Handy holte und voller Blut war, diese Blutflecken dort hin gekommen sind? Die Polizei muss also die Decke bewegt haben, wie sonst können dann diese Blutspuren in einer Falte unter der Decke versteckt hin kommen?
Es sind auch an der Wand über dem Kopfteil Blutspritzer.

Also Blutspritzer im Duvet und an der Wand. Vielleicht doch vorher schon Streit?
Wenn er voller Blut war, warum nicht mehr Blutspritzer und Abdrücke mit Blut? Hast du Handy blutverschmiert gesehen? Ich nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:09
@Tussinelda

Ist sicher nicht die seriöseste Quelle, aber ich finde keinen Widerspruch. Sie war nur am ersten Tag da. Nun kümmert sie sich um den Vater, während ihre Mutter weiter an der Verhandlung teilnimmt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:09
Auch wenn ich den Fall ungern mit Fällen aus der deutschen Justiz vergleiche, aber alle Indizienprozesse die ich hier verfolgt habe sind nicht zweifelsfrei. Weil hier so oft gesagt wird "Im Zweifel für den Angeklagten" Einige von euch kennen sicher auch einige Fälle davon. Am Ende bleiben immer Zweifel, auch wenn man glaubt es muss so gewesen sein oder eben andersrum so kann man es doch niemals nachweisen. Das Gericht baut sich eine Indizienkette zusammen, wenn die rund ist, reicht das am Ende bzw. ob die rund ist entscheidet die Richterin am Ende.

Nennt mir mal ein Indizienprozess, wo es keine Zweifel gab nach dem Richterspruch. Das geht meiner Meinungnach gar nicht, denn alles was aus reinen Indizien besteht, ist nicht bewiesen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:09
@sterntaucher
das musst Du die Anklage fragen, die überhaupt nicht darauf eingegangen sind


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:12
Steenkamp was born in Cape Town, to parents Barry Steenkamp, a horse trainer, and his second wife June.[6] Her father has an older son Adam, her half-brother.[7][8] The family later moved to Port Elizabeth, where she attended St Dominic's Priory School.[6][9] After school she studied law at the University of Port Elizabeth which became a part of Nelson Mandela Metropolitan University, where she graduated with a Bachelor of Laws degree in 2005.[9]
Wikipedia: Reeva_Steenkamp

also pflegt eine Tochter, die er gar nicht hat, den Vater :ask:

@BaroninVonPorz
@Sonadora
@Evidence1


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:12
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@sterntaucher
nein, es geht darum, WIE die Blutspuren, wenn es laut Nel die ganze Zeit so dagelegen haben muss, nach INNEN gekommen sein können
Die könne laut Anklage nur irgendwann vorher ran gekommen sein, in dem den Schüssen vorausgehenden Streit zum Beispiel. Nach den Schüssen sehr unwahrscheinlich, eben, weil es so da lag.
Davon wird die Anklage ausgehen. Ist das so unvorstellbar?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:14
@sterntaucher
aber die Decke lag doch da, als O.P. rumrannte, weil es belegen soll, dass O.P. Reeva NICHT unter der Bettdecke gesehen haben kann, ich verstehe jetzt nicht ganz Deine Argumentation, wenn ich ehrlich bin


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:16
@obskur

Sehe ich auch so. Im Unterschied zu anderen Indizienprozessen, wo man z.B. keine Leiche hat, den Tatort oder die Tatwaffe nicht genau kennt, ist hier die Faktenlage aus Sicht der Anklage doch auch schon recht gut. Es liegt jetzt vor allen an OP, seine Verteidigung glaubhaft vor der Richterin darzustellen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:16
Tussinelda schrieb:also pflegt eine Tochter, die er gar nicht hat, den Vater :ask:
DAS nenne ich mal eine Widersprüchlichkeit, dagegen ist OP's Story ja richtig rund. :D


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden