weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:25
@stanmarsh

Ich sehe es anders. Wir reden hier über Black Talon...und nein - man hört nicht nach 4 Schuss auf zu schießen, es sei denn target found and eliminated.

Ein Warnschuss reicht -macht die Polizei doch auch nicht anders oder?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:26
@Pueppchen
Pueppchen schrieb:Ich verstehe absolut nicht, wieso sie jeden Tag so früh abbrechen. Es war doch gerade mal 13 Uhr und die Taktik Nels hat endlich angefangen zu greifen ..... da brechen die ab, ich versteh die Welt nicht mehr.
Jetzt hat Oscar wieder 2 Tage Zeit um sich schön ausgiebig zu beraten und vorzubereiten.
Würde da vorne ein Richter sitzen anstatt eine Richterin, die bei jedem Schluchzen und Weinen ,,geht es ihnen gut Mr. Pistorius? Sind sie vielleicht müde? Pause! " faselt, dann würden in dem Gericht vielleicht die Winde ganz anders wehen!
Es macht einen echt sauer!
Weil man verhindern will und muss, dass der Prozess im Nachhinein als unfair und unmenschlich betrachtet wird. Dann wird dieser angefochten und alles geht von vorne los. Das will der Richter und die Staatsanwaltschaft unter allen Umständen verhindern.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:26
@stanmarsh
stanmarsh schrieb:Natürlich darf man nicht schlussfolgern, dass es OK wäre, auf der momentanen Meinung ein endgültiges Urteil zu fällen. Und ich erwarte auch von jedem User hier, dass er bis zum Schluss grundsätzlich bereit ist, seine Meinung zu ändern und sich einzugestehen, dass er vollkommen falsch lag.
Das lasse ich für jeden anderen Fall sicherlich gelten, in diesem Fall aber, mit dem ich mich seit über einem Jahr beschäftige, ist es zu offensichtlich.
Andersrum habe ich auch nicht die geringsten Probleme Fehler einzugestehen und zu sagen, wenn ich mich geirrt habe....so erst vor nicht allzu langer Zeit bei Amanda Knox geschehen.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:26
@Ocelot
Ocelot schrieb:@sterntaucher
Wenn ich das richtig verstanden habe, darf Roux während des Kreuzverhörs nicht eingreifen.
Klar darf er, hat er doch auch heute,als er mit dem Bild nicht einverstanden war.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:27
@Interested
Wenn man selbst am schießen ist, schnelle Schüsse, dann hört man nur die Schüsse und man schießt deshalb öfter, weil man eben nicht wissen kann, ob man tatsächlich jemanden trifft mit einem Schuss.
paraheinz schrieb:So ist es, daher kann OP nicht von einem Intruder ausgegangen sein, da er sich 60cm vor die Tür gestellt hat und er somit auf der einzigen Position im Raum gestanden ist die vom Intruder durch einen Zufallstreffer mit hoher Wahrscheinlichkeit getroffen werden konnte.
Nein das stimmt nicht, sollen mindestens 60cm gewesen sein, können aber auch mehr gewesen sein. Laut O.P stand er ja an der Ecke zum Bad als er schoss und nicht genau vor der Tür.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:27
@sterntaucher
ui, pardon :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:27
stanmarsh schrieb:dann muss man es auch richtig machen. Ein Schuss reicht da nicht, da man nicht weiß ob dieser getroffen hat,
das weiß man bei vier Schuß auch nicht, wieso wurden dann die Schüsse eingestellt? Mit welchem Indiz? Weil man was gehört hat? Wie hat man verifiziert dass nach den vier Schüssen keine Gefahr mehr ausgeht obwohl man nichts gehört hat? Das stimmt doch nie, plötzlich soll die Gefahr gebannt sein ohne Rückkontrolle oder Hinweise.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:27
CosmicQueen schrieb:Hätte ein Schuss durch eine geschlossene Tür gereicht um einen vermeintlichen Intruder zu stoppen?
Meiner Meinung nach schon, zum die Tür ja verschlossen war. Der Intruder hätte sich gehütet raus zu kommen wenn ein Bewaffneter davor steht, und Ozzy hätte dann die Polizei rufen können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:28
@paraheinz
paraheinz schrieb:So ist es, daher kann OP nicht von einem Intruder ausgegangen sein, da er sich 60cm vor die Tür gestellt hat und er somit auf der einzigen Position im Raum gestanden ist die vom Intruder durch einen Zufallstreffer mit hoher Wahrscheinlichkeit getroffen werden konnte.
Die Experte der Anklage geht von einer wahrscheinlichen Schussposition ca. 2,2m entfernt von der Tür aus. Nach OPs Version war er mit dem Rücken an der Wand gegenüber der Klotür angelehnt. Das wären ca. 3,2m.
Die Schussposition ist übrigens für mich einer der wenigen Punkte, die OPs Version glaubwürdig machen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:29
@Pueppchen
Naja, so ein Prozess ist wirklich sehr anstrengend, vor allem für den Zeugen aber auch für alle anderen Beteiligten. Da muss man mit seiner Konzentration völlig da sein, von daher kann ich es schon nachvollziehen, dass sie nicht jeden Tag bis 18 Uhr machen. Heute wurde wahrscheinlich aber tatsächlich früher aufgehört weil Freitag ist :D
Ich finde es aber auch schade, dass man immer eine Pause macht wenn man ihn grad "hat". So wird Nel ihn auf keinen Fall knacken können weil er sich immer wieder zurück besinnen kann.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:29
@Pueppchen

Pueppchen schrieb:
Ich verstehe absolut nicht, wieso sie jeden Tag so früh abbrechen. Es war doch gerade mal 13 Uhr und die Taktik Nels hat endlich angefangen zu greifen ..... da brechen die ab, ich versteh die Welt nicht mehr.
Jetzt hat Oscar wieder 2 Tage Zeit um sich schön ausgiebig zu beraten und vorzubereiten.
Würde da vorne ein Richter sitzen anstatt eine Richterin, die bei jedem Schluchzen und Weinen ,,geht es ihnen gut Mr. Pistorius? Sind sie vielleicht müde? Pause! " faselt, dann würden in dem Gericht vielleicht die Winde ganz anders wehen!
Es macht einen echt sauer!


Weil man verhindern will und muss, dass der Prozess im Nachhinein als unfair und unmenschlich betrachtet wird. Dann wird dieser angefochten und alles geht von vorne los. Das will der Richter und die Staatsanwaltschaft unter allen Umständen verhindern.
Und das ist auch absolut richtig und wichtig.

Und - wie weiter vorn schon geschrieben - darf OP jetzt in genau dieser, für ihn superwichtigen und superheiklen Situation, die er noch nicht unschifft hat, mittendrin schmoren - mit dem Gefühl der absoluten Unsicherheit. So "nett" ist das gar nicht^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:29
@CosmicQueen

Aber es hat doch in dem Moment ne Umkehrung gegeben. Der Einbrecher wäre der, mit der Angst und der Schütze der, mit der besseren Position.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:29
@paraheinz
paraheinz schrieb:das weiß man bei vier Schuß auch nicht, wieso wurden dann die Schüsse eingestellt? Mit welchem Indiz? Weil man was gehört hat? Wie hat man verifiziert dass nach den vier Schüssen keine Gefahr mehr ausgeht obwohl man nichts gehört hat? Das stimmt doch nie, plötzlich soll die Gefahr gebannt sein ohne Rückkontrolle oder Hinweise.
Stimmt auch wiederum, er will ja dann ohne Nachsehen wieder aus dem Bad ins Schlafzimmer gegangen sein.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:29
@stanmarsh


Du sagst es schon hier.
stanmarsh schrieb:Ein Vorurteil ist für mich eine vollkommen unbegründete Aussage. Wir User hier haben zuerst eine Ahnung, informieren uns, bilden uns langsam eine Meinung und diskutieren diese hier. Jeder der Anwesenden kann seine Meinung ganz gut begründen und einige haben ihre Meinung sogar schon leicht in die ein oder andere Richtung geändert.
Taktiken andere User als vorurteilsbehaftet hinstellen zu wollen, durchschaue ich dann besonders leicht, wenn auf der anderen Seite nicht die Sachlichkeit überwiegt sondern Emotionen und Provokationen bis nin zum Melden missliebiger Beiträge.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:31
Evidence1 schrieb:Meiner Meinung nach schon, zum die Tür ja verschlossen war. Der Intruder hätte sich gehütet raus zu kommen wenn ein Bewaffneter davor steht, und Ozzy hätte dann die Polizei rufen können.
Die Tür war zu, von verschlossen wusste O.P zu dem Zeitpunkt nichts. Ergo hätte ein Einbrecher raus stürmen können und mit Waffe umsich schießen können. Wie gesagt, in Afrika sind Einbrecher nicht zimperlich und knallen dich sofort ab...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:32
@CosmicQueen
Wieso hat er dann nicht gewartet bis die Tür aufgeht?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:32
CosmicQueen schrieb:Die Tür war zu, von verschlossen wusste O.P zu dem Zeitpunkt nichts. Ergo hätte ein Einbrecher raus stürmen können und mit Waffe umsich schießen können. Wie gesagt, in Afrika sind Einbrecher nicht zimperlich und knallen dich sofort ab...
Was dem Verhalten von OP widerspricht ob er 60cm (wie ursprünglich gemeldet) oder 2,2m vor der Tür steht ist egal, er wäre ausgeliefert gewesen, hätte er in Deckung gewartet hätte der Einbrecher die schlechteren Karten gehabt. Wenn der Einbrecher rauskommt und OP ist aus der Deckung heraus in Schußposition weiß der Einbrecher noch nicht mal wo OP ist wenn er außer Gefecht gesetzt wird.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:32
Interested schrieb:Aber es hat doch in dem Moment ne Umkehrung gegeben. Der Einbrecher wäre der, mit der Angst und der Schütze der, mit der besseren Position.
Was für eine Umkehrung? Wieso sollte der eine mehr Angst als der andere haben, wenn beide eine Waffe haben?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:33
@Dusk

Und es ist auch wichtig, weil es ein fairer Prozess ist und man da keine Fehler der Form halber machen sollte. Ich finde es auch menschlich und respektvoll von Nel, OPs Zustand zu berücksichtigen. Es ist kein Film, was wir hier sehen - es ist die Realität und es geht hier um ein weiteres echtes Menschenleben - da ist unsere Geduld völlig unwichtig. Hätten wir nicht die Möglichkeit, so hautnah dabei zu sein, würde uns das auch alles nicht so sehr beschäftigen, wie im Moment.

Außerdem kann Nel diese Situation und was dann mit OP passiert, beliebig oft reproduzieren, wann immer er den Tatablauf erklärt haben möchte und OP läuft ja nicht weg.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:33
@stanmarsh: Aber dann müssen sie doch nicht gleich abbrechen! Wie sich heute endlich rausgestellt hat fängt Pistorius an zu schwimmen wenn ihn Nel auf diese Art & Weise ..... hin und her switchen, Verwirrung auslösen .... ins Verhör nimmt.
Er ist ja nun nicht so extrem "zusammengrbochen" wie Anfang der Woche, als das Foto von Reevas Kopf gezeigt wurde. Ich verstehe einfach nicht wieso dann komplett abgebrochen wird und Nel damit die Chance genommen wird weiterzukommen.
Am Montag muss er wieder ganz von vorn beginnen!


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden