weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:18
sterntaucher schrieb:Es sind auch an der Wand über dem Kopfteil Blutspritzer.

Also Blutspritzer im Duvet und an der Wand. Vielleicht doch vorher schon Streit?
Wenn er voller Blut war, warum nicht mehr Blutspritzer und Abdrücke mit Blut? Hast du Handy blutverschmiert gesehen? Ich nicht.
Ja eben, links über den Kopfteil über den Bett, da wo O.P eben geschlafen hat und sehrwahrscheinlich das Handy auch lag, da waren die Blutflecken. Also kann auf die Bettdecke auch Blut gekommen sein, wenn sie auf dem Bett gelegen hat, so wie O.P aussagt. Aber dazu wird sich Roux eventuell noch äußern..


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:18
@Tussinelda
also pflegt eine Tochter, die er gar nicht hat, den Vater :ask:

vielleicht ist es seine Stieftochter ?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:19
@obskur

Dieser Fall hat gegenüber vielen anderen Indizienprozessen aber einen entscheidenden Vorteil: der Täter ist bekannt ;-)

Es geht ja nicht darum zu klären, ob OP die Tat begangen hat, sondern warum.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:20
Steenkamp, die am Montag 30 Jahre alt geworden wäre, hatte als Model ein beachtliches Einkommen. Mit ihrem Halbbruder unterstützte sie ihre Eltern, die Rentner sind, finanziell. So übernahmen die Geschwister die Zahlung der Miete für das Haus ihrer Eltern in Port Elizabeth.

http://www.welt.de/vermischtes/prominente/article119203683/Pistorius-soll-Steenkamp-Eltern-Geld-geboten-haben.html

Ich weiß nur etwas von einem Halbbruder.
Eine Frau neben Reevas Eltern sollen Tante und Cousine von Reeva sein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:20
@ Tussinelda
Simone Steenkamp wird auch noch in anderen Veröffentlichungen genannt und zitiert. Ob es nun Reevas Schwester oder Halbschwester ist, kann ich nicht sagen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:21
@Sonadora
von wem denn? Er hatte mit der ersten Frau ein Kind (Sohn) und von June hatte er Reeva......welches Stiefkind? Das von Reeva als Schwester spricht? Und ihm als Vater? Verstehe ich nicht....hast Du Belege zur "Schwester"?


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:21
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@sterntaucher
das musst Du die Anklage fragen, die überhaupt nicht darauf eingegangen sind
Ich frage das dich, weil das ja auch noch im Raum steht. Die Anklage hat es noch nicht angesprochen. Noch nicht, aber es dürfte schon noch kommen. Denke nicht, dass die Anklage diese Bilder nur zum Zeitvertreib gezeigt hat. Wenn ich mir die Bilder an den Verhandlungstagen mit dem Fotografen anschaue (habe ich mittlerweile mehrmals getan), dann gibt es noch einige Sachen, die OP in Schwierigkeiten bringen könnten. Es sind auch einige Bilder dabei, wo ich mir überhaupt nichts vorstellen kann, auf die bin ich noch viel mehr gespannt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:21
@BaroninVonPorz
ich schätze, es ist die Schwester vom Vater oder der Mutter, aber sicherlich NICHT von Reeva


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:24
@aberdeen
Dasstimmt da gibt es ein entscheidenden Unterschied, wie du sagst, ich wollte auch vielmehr auf das Im Zweifel für den Angeklagten hinaus...das ist bei weitem nicht so, zumindest für Prozessbeobachter, für die Richterin muss es klar sein am Ende.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:24
@Tussinelda

Hier steht es auch anders:
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/oscar-pistorius/9889661/Oscar-Pistorius-must-live-with-his-conscience-says-Ree...

Reeva Steenkamp's siblings Adam and Simone both live and work in Britain. Adam, a 36-year-old father of two, works at Cambridge University.

Both children have now returned to the family home to support their parents. Adam gave the eulogy at his sister's funeral in Port Elizabeth on Tuesday.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:26
Die Polizei wusste nichts von OP's Story, als sie "kontaminiert" haben. Deshalb ist eher unwahrscheinlich, dass alles zu Ungunsten von OP's Darstellung verändert wurde! Das wird auch Mylady so sehen. Es ist zweifelhaft, ob jegliche Photos als unbrauchbar gewertet werden. Immerhin hat die Richterin das Foto mit der Jeans auf dem Duvet abgenickt.
Ausserdem wurde bereits einige Male darauf hingewiesen, dass wohl das Kreuzverhör das Zünglein an der Waage sein werde, weil Pistorius dort seinen state of mind angeben müsse. Was denkt ihr, ist er da besonders glaubwürdig rübergekommen? Aus meiner Sicht nicht, denn er macht keinerlei Zugeständnisse in irgendeiner Angelegenheit, übernimmt für keine seiner Aktionen Verantwortung, sondern beschuldigt stets andere.
Er kann seine Angst vor Einbrechern nicht wirklich untermauern, denn weder gab es in seinem Anwesen Einbrüche, noch hat er irgendwas gemeldet. Selbst Vorfälle, wo er bedroht worden sein soll, gibt er nur schwammig wieder und vergisst Wesentliches. Es wird nicht unbedingt genügen einfach auf Südafrikas Einbruchsstatistik zu verweisen, denn vergessen geht bei diesem Argument, dass auch die Gewalt gegen Frauen dort sehr hoch ist!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:26
@sterntaucher
:ask: was soll ich denn vermuten über Dinge, die dem Blood Spattern Expert offenbar nicht wichtig scheinen? Wichtig ist: die Blutspuren können NUR innen sein, wenn das Duvet ANDERS lag als auf den Bildern, also ist es weder ein Beweis, dass die Jeans oben drauf lag, noch, dass das Duvet da die ganze Zeit gelegen haben muss, ganz einfach und es steht im criminal procdure act, dass Zeugen nicht über etwas aussagen, was Sachverständige klären. O.P. ist kein Sachverständiger, Blutspuren oder andere Spuren betreffend ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:28
Mauberzaus schrieb:Immerhin hat die Richterin das Foto mit der Jeans auf dem Duvet abgenickt.
Was meinst Du mit... sie hat es abgenickt ?


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:30
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ja eben, links über den Kopfteil über den Bett, da wo O.P eben geschlafen hat und sehrwahrscheinlich das Handy auch lag, da waren die Blutflecken. Also kann auf die Bettdecke auch Blut gekommen sein, wenn sie auf dem Bett gelegen hat, so wie O.P aussagt. Aber dazu wird sich Roux eventuell noch äußern..
Lag das Duvet nicht auf Reevas Seite? Er sei doch neben dem Duvet gelegen. Oder täusche ich mich da?
Werd noch mal reinhören. Meiner Meinung nach hat er die Tür aufgebrochen, das Unheil gesehen, zum Handy gegriffen, seine Anrufe gemacht und dann erst Reeva raus geholt. Sonst wären einfach mehr Blutspuren (Fingerabdrücke, Fußabdrücke). Derartiges sieht man ja auf keinem gezeigten Foto.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:30
@Photographer73
Roux bezweifelte doch, dass eine Ecke der Jeans auf dem Duvet lag, Mylady stimmte Nels Darstellung zu.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:34
@Mauberzaus

Ach das meinst Du.. ja, aber da ging es doch auch um irgendeine Formulierung, irgendwas von wegen, sie sollen sagen... es sieht auf dem Bild so aus, als wenn... oder so. Mehr war da aber ja nicht. Zugelassen sind die Bilder auf jeden Fall. Wie sie aber später bewertet werden, wenn Roux auch seine Zeugen dazu aufgerufen hat, wird sich erst noch zeigen. Dann ist es immer noch möglich, daß das Gericht darin keinerlei Beweiskraft wegen Schlamperei sieht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:42
@Mauberzaus
MyLady wollte nur sicher gehen verstanden zu haben, was Nel aufgezeigt hat, sie wird wohl kaum dem zustimmen, was er behauptet.......da missverstehst Du aber etwas, denn das darf sie nicht, sie kann nur feststellen, was gesagt wurde oder richtigstellen, was gesagt wurde, ihre Meinung bezüglicher angebrachter Indizien darf sie nicht zeigen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:43
@Tussinelda

ich arbeite daran :-) ..aber wieso sollte June Steenkamp aus 1. Ehe nicht eine Tochter haben?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:45
@Sonadora
weil diese dann doch als Reevas Halbschwester irgendwo aufgeführt wäre, bei Wiki zum Beispiel, wenn da schon vom Halbbruder was steht


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 11:48
@BaroninVonPorz

"Schlampereien bei der Polizei lassen sich nicht wegdiskutieren. Es wurden ja konkrete Fehler benannt.
Dass aber systematisch diverse Gegenstände verändert wurden, ist für mich bisher nicht bewiesen"

Guten Morgen :)

Das ist ja das Problem. Mal abgesehen davon, dass es in Pretoria eher unwichtig ist, was uns hier überzeugt, haben sie dort vermutlich die gleichen Sorgen.
Es ist wie mit dem Spruch: "wer einmal lügt, dem glaubt man nicht"

Hurra, also kann man OP nicht alles glauben, werden viele jetzt jubeln.
Jaja, den Bildern und der Polizeiarbeit vor Ort aber auch nicht.


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden