weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:07
Der Botha hatte sich doch letztendlich auch nur auf den Bericht bezogen, darin war nunmal gestanden, dass sie ca. 2 h vorher gegessen hat, viel konnte er da auch nicht mehr rausholen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:20
Es wurde nie bezweifelt, dass OP und Reeva ab 22 Uhr im Schlafzimmer waren ?
Könnte also auch möglich sein dass der Streit untem begonnen hat, Reeva also garnicht später runter zum essen mußte
Reeva lief hoch ihre Tasche holen und dort eskalierte der Streit


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:24
Ich bezweifle, ob sie überhaupt beide im selben Schlafzimmer geschlafen haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:28
Ich bezweifle alles was OP ausgesagt hat.
Wichtig wäre es zu wissen ob die Nachbarn Licht im Haus gesehen haben unten und später oben


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:29
Ich glaube die haben gar nicht geschlafen, dass Bett sah auch nicht so aus, wie schon drin gelegen, wenn man sich die Kopfkissen ansieht.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:30
Woran ich keinerlei Zweifel habe: Alle Experten habe eine Aussage im Sinne der Anklage gemacht, nur Vermeulen ist ein wenig aus der Reihe getanzt, der hat 2 Bat-Schläge nach den Schüssen zwingend notwendig gemacht. Botha und Dixon haben, obwohl sie sich weit über ihren wissenschaftliche Befugnisse hinaus bewegt haben, dennoch die Version der Anklage bestätigen können.
Es war nicht leicht, aber ich glaube, es ist ihnen gelungen. Es kann wirklich niemand sagen, die Verteidigung setze sich nicht für die Wahrheit ein!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:33
@obskur
obskur schrieb:Ich glaube die haben gar nicht geschlafen, dass Bett sah auch nicht so aus, wie schon drin gelegen, wenn man sich die Kopfkissen ansieht.
IM Bett von Pistorius hat anscheinend nur 1 Person geschlafen, die Kopfkissen deuten darauf hin.
So ist auch mein Eindruck.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:37
@sterntaucher
Ja da kommt der Teil mit dem Fernsehen und IPad surfen ins Spiel, der hat wohl soweit noch gestimmt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:38
@Interested
genau, er hat gegengezeichnet, aber dies ist ja dann bekannt.......also schon lange, war es also so, dass Perumal sowieso nicht ausgesagt hätte? Konnte er sich deshalb womöglich in der Öffentlichkeit äussern, im Interview, die Autopsieergebnisse betreffend? Und heisst gegengezeichnet, man zieht die gleichen Schlüsse? Oder bedeutet gegengezeichnet nur die rein objektive Darstellung der Fakten, OHNE Schlüsse zu ziehen, so verstehe ich das, aber ich weiß es nicht.

@gruenkernmaus
ich denke auch, dass alles übertrieben dargestellt wird, war ja durchgehend in der Presse so und dann ein paar Tage/Wochen später las es sich dann ganz anders, also erst einmal abwarten, was noch kommt.

@.lucy.
aber hätte dann nicht die security um 2.20 Licht sehen müssen und das aussagen müssen? Oder irgendwann vorher, die sind ja stündlich vorbei gegangen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:44
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ich denke auch, dass alles übertrieben dargestellt wird, war ja durchgehend in der Presse so und dann ein paar Tage/Wochen später las es sich dann ganz anders, also erst einmal abwarten, was noch kommt.
Was genau hälst du denn als übertrieben dargestellt?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:45
@Tussinelda

Gäbe es starke Zweifel an den Inhalten des Obduktionsberichtes...hätte er widersprochen, es wäre vermerkt worden und er stünde als Zeuge vor Gericht. Also ich denke, die Sache liegt auf der Hand. Der Pathologe hat nichts beschönigt im Sinne der Anklage...es ist wohl sachlich, neutraler Natur, einen Leichnam zu obduzieren und die relevanten Punkte festzuhalten...ca. Todeszeitpunkt, Beschaffenheit der Organe, Mageninhalt - mit Rückschluss auf Zeit der letzen Nahrungsaufnahme, Vorerkrankungen und dergleichen. Wäre es stark abweichend von dem, was Perumal dabei beobachtet hätte oder nicht mit konform gegangen wäre, so hätte er nicht unterschrieben - lediglich seine Anwesenheit dokumentiert....Hier aber hat man Botha ins Feld geschickt, der sich ebenfalls zu Äußerungen hinreißen ließ, die er nur aufgrund von Fotos gemacht hatte - das hat wenig Bestand vor Gericht...und wir können darüber diskutieren und die Zeit gerne 1 Std. nach vorne verschieben...dann wären wir trotzdem bei ca. 0:00h angelangt, wo Ozzy geschlafen haben will und Reeva angeblich neben ihm lag...Das passt so nicht. Es hat was mit Enzymen zu tun, mit Magen-Darmtrakt und man kann es schon sehr gut eingrenzen. Von daher gibt es eigentlich keine Zweifel an der Aussage des Pathologen - Botha wurde nur ins Spiel gebracht, weil eben diese Zeitdifferenz belastend für OP ist!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:50
@obskur
Nach romantischem Abend schaut es jedenfalls nicht aus. das gemeinsame Dinner fand wohl auch nicht so statt, wie von OP dargestellt. ER konnte jedenfalls nicht sonderlich viel darüber erzählen oder fand es nicht erwähnenswert.

Nach dem heutigen Zeugen wird umso deutlicher: Es wird krampfhaft versucht, OP`s Version anzupassen. Die neuerlichen Tests wurden gemacht, um die angepasste Version zu bekräftigen.
Nicht mehr Double-Taps, sondern schnelle Schussfolge, Bat-Schläge werden nicht mit einem klar nachvollziehbaren Test belegt, weil ein solcher Test aufzeigen würde: Schläge mit der Kante sind nicht so leicht hörbar von weiter weg. Schlicht und einfach.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:51
Der Obduktionsbericht besteht aus einem deskriptiven Teil, der keinen Spielraum für Interpretationen zulässt und mit einer Bildbeschreibung wesensverwandt ist. Demzufolge ist der deskriptive Teil eine objektive Beschreibung der Organsysteme, die im Idealfall so genau sein soll, dass ein Kundiger im Nachhinein alle pathologisch-anatomischen Diagnosen aus dem Bericht herauslesen und gegebenenfalls revidieren kann. Dieser Deskription wird noch eine Liste der Todesursachen und der pathologisch-anatomischen Einzeldiagnosen beigelegt.Text
Wikipedia: Obduktion

Also definitiv nicht Interpretationssache - allerdings revidierbar - nur scheinbar hatte Perumal keinen Anlass dafür - oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:56
@sterntaucher
Soweit ich mich erinnere,hat O.P. selber ausgesagt, dass er geschossen hat, Pause und nochmals geschossen, von daher machen die 4 schnellen Schüsse nicht viel Sinn. Es sei denner wollte das dann nochmal abändern ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 20:58
@obskur

Das hat er so gesagt, wei die double-tap als unmöglich beschrieben wurden und die Verteidigung aber darauf aufgebaut hatte. Er wurde doch von Nel gefrag, warum Roux das gesagt hätte und OP meinte doch, das könne er sich auch nicht erklären, hätte er nie so gesagt^^


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 21:01
Nel hätte mal den OP fragen sollen, wie es sein kann, das er trotz des "nicht schiessen wollens" so exakt die Hand ruhig halten konnte, dass er viermal die Türe treffen konnte und die Treffer nicht weit auseinander waren.

ich glaube @diegraefin hat das heute mittag so schön geschrieben, wenn die Schüsse wirklich sich per Zufall gelöst hätten, wären wohl alle vier Schüsse ganz woanders gelandet, so musste er den Schussarm gezielt stabil halten!!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 21:03
@Interested
naja, Botha hat schon fundierte Expertisen eingebracht, die auch eine längere Verweildauer deutlich gemacht haben.......es kann 2 Stunden her gewesen sein, muss es aber nicht, so die eigentliche Aussage, kurz zusammengefasst.
Auch sagt Dein Zitat nichts darüber aus, ob man Schlüsse zieht oder nicht. Es ist objektiv, was Schlüsse ziehen ja nicht wäre.....
Also als Beispiel: die Person verstarb aufgrund einer Schussverletzung im Kopfbereich oben rechts, welche das und das verletzte, somit der Tod eintrat. Rein wissenschaftlich. Der Mageninhalt wird festgestellt, objektiv, was findet man noch. Daraus zieht man dann einen Schluss, den aber andere Experten ja durchaus anders sehen können, verstehst Du, wie ich es meine? Würde dies dann als objektive Deskription gelten?


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 21:03
Aber da wäre natürlich "I can`t remember" bei raus gekommen, schön das Dixon aber genau diese Theorie auch nochmal unterstrich!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 21:03
@Robert80
oder er hat schnell hintereinander gefeuert......


melden
Anzeige
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 21:04
@Tussinelda
Ist ja durch die Pause zwischen den Schüssen widerlegt!


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden