weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 22:36
Ich erwarte mir von den noch kommenden Zeugen der Verteidigung nicht mehr viel.


melden
Anzeige
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 22:42
@tayo

Na ja, weniger geht aber auch kaum noch. Ich rechne mal damit, dass der Ballistiker kommt, dann wird die Verteidigung ausloten, ob es noch Sinn macht, diesen Weg weiter zu gehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 22:46
@sterntaucher

Auch der Ballistiker wird m.E. nicht in der Lage sein, neue / weitere Erkenntnisse einbringen zu können - im Gegenteil.

Ich stimme Dir zu, man wird ausloten müssen, wie man weiter verfahren soll.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 22:46
@sterntaucher

Danke für das Video, ich schau es mir später noch an...

@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Für mich soll ein Mensch auch für das bestraft werden, was er auch tatsächlich getan hat und nicht weil man denkt, es muss so gewesen sein und deshalb kann es nur ein Urteil geben. DAS ist für mich gewissenlos und deshalb bin ich froh das es Gesetze gibt, die zumindest versuchen ein gerechtes Urteil zu fällen, objektiv und nicht weil die Masse meint, sie müsse Henker spielen...
Volle Zustimmung !


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 22:48
CosmicQueen schrieb: objektiv und nicht weil die Masse meint, sie müsse Henker spielen...
Objektiv weiß zumindest ich genau, wer hier Henker gespielt hat.
Unglaublich, eine solche Aussage. Als ob hier die Todesstrafe für OP
gefordert würde! Im Rückblick auf dieses krasse Abmetzeln des Opfers
sind solche Worte der glatte Hohn.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 22:58
CosmicQueen schrieb: wohl eher geht es vielen um Vorverurteilung
Haha, was für ein Blödsinn...das ist ja n typischer CQler.

Als ob das etwas wäre, "um das es einem geht" - so ne Art Hobby, oder was?
Boah, heut hab ich aber total Bock auf Vorverurteilung, ich brat mir doch gleich mal eine an...

Der größte Teil hier verfolgt minutiös die Verhandlung etc. und bildet sich daraus eine Meinung. Die passt Dir zwar größtenteils nicht, aber versuch trotzdem mal klarzukommen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:06
fortylicks schrieb:Als ob hier die Todesstrafe für OP
gefordert würde!
SA hat die Todesstrafe für Mord erst 1995 abgeschafft. Was wäre, wenn dem nicht so wäre ? Würde das irgendwas ändern ?


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:07
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Verurteilt wird doch O.P sowieso, denn er hat einen Menschen getötet
Genau um diesen Punkt geht es doch. Er wird auf jeden Fall verurteilt werden. Darum ist für niemanden verständlich, dass OP nicht in Untersuchungshaft seinem Urteil entgegen sieht.

Jeder Tag der Untersuchungshaft wird auf die spätere Haftstrafe angerechnet. Er verbüßt sicher keinen Tag zu viel in dieser. Es schreit einfach zum Himmel, dass dieser Mann ein Leben als freier Mann genießt. Dass dieser Mensch in den Urlaub fahren kann, dass sogar verhängte Auflagen gelockert werden. Es geht um Gleichbehandlung: Gleiches Recht für alle!

Ich kenne Leute, die Monate in Untersuchungshaft saßen wegen Betrugsvorwürfen!

Und OP hat einen Menschen getötet. Dieses Erschießen eines Menschen mit 4 Schüssen als Irrtum oder Unglück zu bezeichnen, da fehlt mir jedes Verständnis.

Er soll sein gerechtes Urteil kriegen, und zwar fair und gerecht, also ab in U-Haft und Schluss mit dem Theater!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:11
@sterntaucher

U-Haft gibts nur bei Flucht- oder Verdunkelungsgefahr. Kann man bei OP wohl beides ausschließen.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:16
@stanmarsh
Im Bereich der Schwerkriminalität (u.a. Bildung terroristischer Vereinigungen, Mord, Totschlag) gelten geringere Anforderungen bezüglich der Darlegung eines Haftgrundes.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:16
Ahnungslose und ich hätten gerne mal von beiden Seiten eine Timeline vom Tathergang...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:22
@sterntaucher

keine U-Haft sollte dennoch in Deinem Interesse liegen. Die Zeit bis zum Urteil ist für OP mit Sicherheit nicht schön, auch wenn er frei ist. Somit auch schon eine Strafe.
Würde er in U-Haft sitzen, käme er nach dem Urteil bereits über ein Jahr früher aus der Haft.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:25
stanmarsh schrieb: Die Zeit bis zum Urteil ist für OP mit Sicherheit nicht schön, auch wenn er frei ist. Somit auch schon eine Strafe.
Der arme, arme OP - wirklich bemitleidenswert.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:27
@stanmarsh
Dann bestraft sich also OP in deinen Augen selber, wenn er sich nicht der U-Haft aussetzt.
Interessanter Standpunkt.

Möchtest du auch die Möglichkeiten, sich auf den Prozess in Freiheit vorzubereiten, mit allen Möglichkeiten, als Nachteil bezeichnen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:30
@sterntaucher

Da müsste man mal drüber nachdenken, ob er sich in Haft nicht sogar besser hätte vorbereiten können. Anwaltstreffen sind auch in Haft möglich. Gibt aber weniger Ablenkung als draußen und er hätte sich besser auf die Verteidungsstrategie konzentrieren können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:32
Photographer73 schrieb: SA hat die Todesstrafe für Mord erst 1995 abgeschafft. Was wäre, wenn dem nicht so wäre ? Würde das irgendwas ändern ?
Ich würde niemals für jemanden die Todesstrafe fordern.
Dann wäre ich für den Tod eines Menschen verantwortlich
Niemals Todesstrafe


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:35
@stanmarsh

Die "lächerliche" Kautions-Summe war auch hoch genug, um ihn von der Flucht abzuhalten in deinen Augen?

Diese Summe hätte ich auch grad noch zusammengekratzt und von Flucht hätte sie mich schon gar nicht abgehalten. Und ich zähl mich eher zu den Menschen, die Hartz 4 näher sind als Eigenheim.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:37
@sterntaucher

Ich dachte eher an seine Bekanntheit und Auffälligkeit. Untertauchen ist da wohl nicht und ein geruhsames Leben als Mörder (Flucht = Mordeingeständnis in den Augen der meisten Menschen) wird er auch nicht führen können.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:45
@stanmarsh

War er wirklich so bekannt? Nicht mal in seiner Wohnanlage war er anscheinend recht bekannt.
Auffällig ist er geworden, ohne Zweifel!

Flüchten kann man auch aus Angst vor ungerechter Bestrafung.

Diese Gefahr sehe ich bei ihm in höchstem Maße! Lügen doch alle in seinen Augen, die Polizei manipuliert herum in seinen Augen, sogar seine eigene Verteidigung macht unnötige Fehler in seinen Augen!
Wenn das kein Grund zur Flucht ist! Man sollte diesen Punkt vielleicht noch einmal genau überdenken.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

29.04.2014 um 23:51
@sterntaucher
also bekannt war er schon durchaus. (was heisst hier "war" ;) )

wie sind denn die Nachbarn so gelagert? Der Vergleich hinkt zwar, aber (Achtung, OT!) Michael Schumacher war sehr oft in unserer Stadt zum shoppen. Wir sind um einiges kleiner als Düsseldorf.
Aber die Bewohner hier sind so herrlich deppig und stur. Die rennen an Dir vorbei und es ist ihnen völlig schnurz.
Mir selbst ist auch immer erst aufgegangen, dass es mal wieder Michael war, wenn er schon längst um die nächste Ecke verschwunden war. Kein Scherz! Hier sind die Menschen so.
Soweit ich weiss, hat er gerade das hier geschätzt.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden