weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:12
Heimtücke ist erfüllt, in dem in einen verschlossenen Raum geballert wurde mit der Black Talon Munition, VIER Mal, das Opfer (egal, wer es ist) hätte diesen Angriff nicht erkennen können. Niedere Beweggründe, Streit, Eifersucht, Wut...such Dir was aus :)

I shine bright like a diamond :D


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:12
Ach herrlich, wie sie alle auf einmal ankommen, sobald man merkt man ist in der Mehrheit geht es Rund hier, ich könnte mich totlachen, jetzt bin ich auch noch ein Doppelaccount, auch herrlich :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:12
@CosmicQueen
Selbst wenn alles noch so klar scheint, es braucht immer ein Prozess.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:13
Hier mal eine schöne Erklärung, warum man, wenn schrille Schreie und Schüsse aus einiger Entfernung zugleich erschallen, die Schreie in den Hintergrund treten, überhört werden können.
Der Schalldruck bestimmt die Lautstärke
Nicht nur von der Tonhöhe, auch von der Lautstärke hängt ab, was man verstehen kann, und welche Geräusche ungehört bleiben. Einmal mehr ist hier die Form der Schallwelle ausschlaggebend: Besonders große Wellenberge empfinden wir als besonders laut. Um die Höhe einer Welle zu bestimmen, messen Techniker ihre Amplitude, also den Abstand vom höchsten Punkt des Wellenberges zum ursprünglichen Wert. Schall besteht aus Druckunterschieden, deshalb wird die Amplitude in der Maßeinheit des Druckes Pascal gemessen. Das gesunde menschliche Ohr kann einen riesigen Bereich verarbeiten: Von etwa 0,00002 Pascal bei der Hörschwelle bis zu 20 Pascal bei der Schmerzschwelle entgeht ihm kaum etwas.
Im Alltag gebräuchlicher als Pascal ist eine andere Maßeinheit der Lautstärke: Dezibel (dB). Damit kann das enorme Spektrum der hörbaren Schallpegel in einer einfachen logarithmischen Skala dargestellt werden: So entsprechen Null Dezibel dem schwächsten hörbaren Ton. Flüstern liegt bei 30 Dezibel, der Stadtverkehr rauscht mit 90 Dezibel und die Düsentriebwerke eines Flugzeugs dröhnen beim Starten mit 140 Dezibel. Jede Steigerung um zehn Dezibel kommt dabei in etwa einer Verdoppelung der wahrgenommenen Lautstärke gleich.
Ob wir etwas als laut empfinden, hängt nicht nur von den Dezibel ab – auch die Frequenz ist wichtig. Hören wir die Musik des Nachbarn aus dem Haus gegenüber, bekommen wir meist nur die tiefen Basstöne des Songs mit, nicht aber die hohe Singstimme. Denn je höher ein Ton ist, desto leiser erscheint er uns.
Auszug aus: http://dasgehirn.info/wahrnehmen/hoeren/was-hoert-man-eigentlich-128/


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:14
OP hat ja angeblich im Dunkeln geschossen.

Muss ja so sein, sonst hätte er direkt gesehen, dass niemand durch das Badezimmerfenster eingestiegen sein konnte, so wie ich das Bild in Erinnerung habe


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:15
CosmicQueen schrieb:Ach herrlich, wie sie alle auf einmal ankommen, sobald man merkt man ist in der Mehrheit geht es Rund hier, ich könnte mich totlachen, jetzt bin ich auch noch ein Doppelaccount, auch herrlich :D
Ist das jetzt Spam oder OT? Und wie oft habt ihr das Spiel mit mir gespielt?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:16
Er dachte doch aber an einen Einbrecher, Roux zielt auf putative Notwehr, tja, er wird wohl wissen was er macht und da wird er sicherlich nicht bei Allmystery gucken, was diverse User hier meinen zu wissen. ;)


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:16
Interested schrieb:I shine bright like a diamond :D
Dein Verstand ist scharf wie ein Diamant. :lv:

@Interested
Klar ist das Spam. Die spammt alles zu hier mit ihren 10 Theorien, was alles Mord sein könnte. :D Leider hat sie keine Ahnung, die "werte Dame", auch wenn sie noch zehnmal bei Wikipedia guckt. Und was Putativnotwehr ist, weiß sie auch nicht. Und dass Roux das nur behauptet, weil er sein Verteidiger ist und irgendeine Verteidigungsstrategie braucht, versteht sie auch nicht. Das was Roux sagt, muss natüüürlich wahr sein, das was Nel sagt, natüüüürlich nicht.^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:18
@Rabenfeder

So wie es aussieht, sind da noch mehrere angeschrieben worden.
Das war wohl ein Rundschreiben ... :D


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:24
Oscar wandert für mindestens 30 Jahre in den Knast.

Mi´Lady, bekannt für Höchtsstrafen, glaubt ihm kein Wort.


Lest mal hier, was das inzwischen für Ausmaße annnimmt.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=613043748774198&set=a.423571704388071.95931.423567214388520&type=1&stream_ref=10


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:24
Putativnotwehr (von lat. putare, „glauben, meinen“) ist ein Rechtsbegriff aus der allgemeinen Strafrechtslehre bei der der Täter irrig davon ausgeht, dass die für die Notwehr erforderlichen Voraussetzungen (Notwehrlage) vorliegen.[1]

Putativnotwehr ist insbesondere gegeben, wenn der Täter von einem vermeintlichen gegenwärtigen Angriff auf sich ausgeht.


Wikipedia: Putativnotwehr


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:24
@Interested
Ich interpretier da jetzt lieber nix *schweig*


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:25
Ich gehe ins Bett, das alles führt eh zu nichts.^^ Buenas noches!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:25
@CosmicQueen

Bei der Badaussattung kann das Licht auch durchaus defekt sein.
Leuchtet auch im Dunkeln! :-)

Gibt es noch etwas zum Thema oder wird solange gepöbelt, bis es wieder Sperren gibt?
Wir sind nicht auf Mission, hier muss keiner bekehrt werden.

Es ist enorm anstrengend mit dir, @CosmicQueen, aber ich denke, dir geht es nicht anders mit mir.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:27
@CosmicQueen
...und täglich grüsst das Murmeltier...

@Pupupu
Sehe auch keinen Angriff...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:27
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Putativnotwehr ist insbesondere gegeben, wenn der Täter von einem vermeintlichen gegenwärtigen Angriff auf sich ausgeht.
Oscar hat gezielt Reeva erschossen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.04.2014 um 21:28
@Rabenfeder

Besser ist es :)

@CosmicQueen

Welche Notwehr? Was für eine Notwehr geistert dauernd durch diesen thread...wann gab es eine Notwehrsituation? Hääähhhh????


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden