weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:25
1.3.4 Schussverletzung Kopf/Rumpf

Die Schussverletzung wird als eine Sonderform des stumpfen Traumas aufgefasst [32].
Die Schädigung des Organismus beruht auf der Einwirkung eines Geschosses, das
durch hochgespannte Gase aus einem Waffenlaus getrieben wird und mit hoher
Geschwindigkeit auf den Körper trifft. Die verletzende Wirkung von Geschossen beruht
einerseits auf direkter Zerstörung von anatomischen Strukturen im Verlauf des
Schusskanals, andererseits auf Läsionen, die abseits davon durch Druckschwankungen
und Gewebsdislokationen zustande kommen. Das Ausmaß der Geschosswirkung ist
davon abhängig, wie viel kinetische Energie im Gewebe abgegeben wird.
Nach statistischen Untersuchungen verlaufen etwa 20% der Schussverletzungen
primär tödlich, d. h., die Opfer versterben, noch bevor sie einer ärztlichen Versorgung
zugeführt werden können [32].
Eine direkte Zerstörung lebenswichtiger Zentren des Hirnstamms ist unter anderem bei
Genickschüssen zu erwarten, eine Sonderstellung hat die Exenteration des Gehirns aus
der Schädelkapsel (Krönlein-Schuss). Häufig führten auch die nachfolgende
intrakranielle Drucksteigerung, eine Blutaspiration oder eine venöse Luftembolie zum
Tod [5, 32, 21, 9].
In der Regel tritt bei Kopfschüssen sofort eine Bewusstlosigkeit ein infolge des stoßartig
erhöhten Schädelinnendruckes. Die Handlungsfähigkeit kann jedoch besonders nach
Schläfenschüssen erhalten bleiben, wie es beim Selbstmord typisch ist, das Geschoss
schädigt nur die beiden Schläfen- und Stirnlappen,sonst keine wichtigen Gehirnteile [5,
35].
Verletzungen des Herzens, großer Gefäße oder parenchymatöser Organe sind Quellen
massiver innerer Blutverluste mit Blutungsschock. In diesen Fällen ist mit einer
zerebralen Hypoxie mit konsekutiver Bewusstlosigkeit zu rechnen. Ein unmittelbarer
Kreislaufstillstand würde kaum eintreten, da die Sauerstoffreserven des Gehirns ausreichen, noch einfache oder kurze Handlungen aus zuführen. Es sind Fälle beschrieben, bei denen Schussverletzte trotz schwerster Traumatisierung lebenswichtiger Organe noch überraschend differenzierte Handlungen verrichtet haben[32, 35]. Sind Herz oder Aorta verletzt, geht man v
on einer eher kurzen Agoniedauer aus.
Bei den ausgewerteten Akten von 300 Verstorbenen wurden 16 Todesopfer durch
Schussverletzungen beschrieben (5,3 %). Bei einem Fall handelte es sich um einen
Brustschuss in suizidaler Absicht mit Herzdurchschuss. In den restlichen 15 Fällen handelte es sich um Kopfschüsse mit zum Teil schwersten Hirnverletzungen.

http://www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/MCRFileNodeServlet/FUDISS_derivate_000000005867/ChristophJakubek05041976korri...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:26
CosmicQueen schrieb:Na dann les mal eure Beiträge durch, der Mann wird regelrecht verbal hingerichtet, denn man traut ihm ja einiges zu.

-er war krankhaft eifersüchtig
-er hat eine narzistische Ader
-er knallt kaltblütig seine Freundin ab
-er hat seine Freundin nicht geliebt sondern war nur wegen der Öffentlichkeit mit ihr zusammen
-er ist ein Waffennarr
-er lügt und betrügt

was war noch?...
Sind doch alles nur Erklärungsversuche, wie es zu sowas gekommen sein kann, wenn man mal NICHT seine Story für bare Münze nimmt. Spekulationen, keine Behauptungen. Man kann ebensowenig behaupten, er sei so, wie DU behaupten kannst, er sei NICHT so. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:27
@diegraefin
nur schreiben wir eben nicht, dass er etwas NICHT war, sondern wir stellen in Frage, ob er es war.... :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:28
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: -er hat seine Freundin nicht geliebt sondern war nur wegen der Öffentlichkeit mit ihr zusammen
-er ist ein Waffennarr
Das ist von mir.

Jemand, der 7 Waffen besitzt und nachts auf den Schießstand geht ist für mich ein Waffennarr.

Zur Selbstverteidigung braucht er die nicht


-----------


Und zum Liebespaar sag ich jetzt nichts mehr.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:28
@KlaraFall
also hätte sie, wenn sie als erstes in den Kopf getroffen wurde, keinen Ton mehr von sich gegeben, das verstehe ich doch richtig, oder?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:29
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Na dann les mal eure Beiträge durch, der Mann wird regelrecht verbal hingerichtet, denn man traut ihm ja einiges zu.

-er war krankhaft eifersüchtig
-er hat eine narzistische Ader
-er knallt kaltblütig seine Freundin ab
-er hat seine Freundin nicht geliebt sondern war nur wegen der Öffentlichkeit mit ihr zusammen
-er ist ein Waffennarr
-er lügt und betrügt

was war noch?...
Du meinst, er wird hingerichtet, weil man ihm nicht glaubt OHNE ihn selbst zu richten??
Lass doch jeden seine Meinung dazu haben.
Du glaubst dafür irgendwelchen Zeugen nicht und wunderst dich nicht, worüber sich aber zig andere Menschen wundern.
Also ist es ausgewogen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:30
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:also hätte sie, wenn sie als erstes in den Kopf getroffen wurde, keinen Ton mehr von sich gegeben, das verstehe ich doch richtig, oder?
Aus meiner Sicht ja.

Nachtrag: Die Handlungsfähigkeit kann jedoch besonders nach
Schläfenschüssen erhalten bleiben....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:33
Jetzt mal wieder die umgekehrte Frage: warum sollte Reeva mit so jemandem zusammen sein wollen? Valentinstagsgeschenke "anfertigen", liebevolle Twittermeldungen abgeben, bei ihm ungeplant übernachten.....ein Interview geben, wo sie sagt, sie wolle nicht über die Beziehung reden, um diese zu schützen, dass sie ihn bewundert etc. Warum sollte sie das machen, wo er doch so ein unsympathischer Kerl war mit dem man es eigentlich kaum aushalten kann?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:34
Es scheint mir, dass es nötig ist, zu erinnern, worum es geht.

OP wurde verhaftet, angeschuldigt im Mordes sechster Ordnung! Fakt!
Kautionsgericht konnte während der 4-tägigen Tagung seinen Schuld auf keine einzige Kategorie runterstufen! Fakt!

Und wenn wir jetzt darüber Meinungen tauschen, wird uns vorgeworfen, von Vorurteilungen ausgegangen zu sein. Noch mehr - wir hätten keinen Recht über das Mord zu reden.

Welche Vorurteilungen kann man in dem Fall überhaupt haben?
Hat OP etwa die tötlich gewundete RS irgendwo um die Strassenecke gefunden, vor die Polizei liebhaft getragen, Mundatmen ihr gemacht und wir, die Unverschämten, versuchen ihn ohne Gericht schuldig zu spekulieren?

Nein, OP hat einen Menschen GETÖTET, und gar nicht aus Versehen! Er hat dafür gezielt, im vollen Bewusstsein geschossen. Ganze 4 Mal!

Das gibt er selbst zu, aber will nicht dabei verstehen, was er gemacht hat. Er will sein Leben vom 14.02. wie früher fortsetzen! Gefährlich, so ein Mensch! Und unsere Opponenten wollen das alles nicht wahr nehmen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:34
@KlaraFall
naja, beim Selbstmord ist es doch normalerweise ein aufgesetzter Schuss, also ein Unterschied


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:34
@KlaraFall
Ich lass euch eure Meinung, ich beschreibe nur wie ich das hier wahrnehme. ;)
KlaraFall schrieb:Aus meiner Sicht ja.
Also kann es sein, dass Reeva beim ersten Schuss, der eventuell schon den Kopf getroffen hat, gar nicht mehr antworten konnte und Reeva bewusstlos war, aber nocht nicht tot.


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:35
Meine Güte, ihre seid ja richtig in Fahrt. Ich komme schon gar nicht mehr mit dem Lesen hinterher :)

Für mich hat OP nicht nur 2, sondern sogar 3 Gesichter:

- 1 für die Medien
- 1 für Freunde, so lange sie ihm die Stange halten
- 1 für partnerschaftliche Beziehungen, bei denen er sich anfangs lieb + nett zeigt, sich dann aber im negativen Sinne steigert.

Die Beziehung, die angeblich über 5 Jahre gegangen ist, war eine On- und Off-Beziehung, bei der sie wohl mehr getrennt als verbandelt waren. Es ging insgesamt über 5 Jahre - aber effektiv können es auch nur 1,5 Jahre gewesen sein.

Bezeichnend finde ich auch, dass er Vicky Miles noch Anfang dieses Jahres in einem Interview als seine *einzig wahre Liebe* bezeichnet hat. Da war er bereits ca. 2 Monate mit Reeva zusammen.

Am Ende waren es dann 4 Monate, und in einer solch kurzen Zeit einer Beziehung, zeigt man sich noch von seiner besten Seite. Man *lotet* aus, was der andere sich gefallen lässt, was er er mag und was nicht und bei cholerisch-aggressiven Menschen steigert sich das dann meist recht schnell.

Und wie schon gesagt - sein Verhalten seit Reevas Tod bestätigt das für mich und zeigt absolut nichts von Liebe. Nur immer ICH, ICH, ICH....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:35
@CosmicQueen
somit könnte dies erklären, warum sie keinen Laut mehr von sich gab


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:39
@CosmicQueen
ich schätze Reeva als intelligente Person ein, es gibt keinen Grund, mit einem Egomanen zusammen zu sein, da hätte sie sich ja unter Wert verkauft, wie man so schön sagt und das hätte ihr bestimmt nicht zugesagt.......ist ja nicht so, dass ihr nichts anderes übrig blieb


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:40
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:
Jetzt mal wieder die umgekehrte Frage: warum sollte Reeva mit so jemandem zusammen sein wollen? Valentinstagsgeschenke "anfertigen", liebevolle Twittermeldungen abgeben, bei ihm ungeplant übernachten.....ein Interview geben, wo sie sagt, sie wolle nicht über die Beziehung reden, um diese zu schützen, dass sie ihn bewundert etc. Warum sollte sie das machen, wo er doch so ein unsympathischer Kerl war mit dem man es eigentlich kaum aushalten kann?
das mußt du die fragen, die daran glauben, dass sie wirklich ein Pärchen waren ?

Vielleicht hat Pisterius das von Reeva erwartet ?

Bei der Übernachtung hat sie ja Yoga gemacht und er hatte den Fernseher an


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:41
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Also kann es sein, dass Reeva beim ersten Schuss, der eventuell schon den Kopf getroffen hat, gar nicht mehr antworten konnte und Reeva bewusstlos war, aber nocht nicht tot.
Ja.

Bei 4 Schüssen wird die Wahrscheinlichkeit nur geringer, dass es so war. Auch sprechen die Schreie, die Nachbarn gehört haben wollen, dagegen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:43
In der Presse wurde erwähnt Reeva hätte hinter dem Ohr die schußverletzung gehabt


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:43
@Tussinelda
Man unterschätzt meistens so Frauen, weil sie hübsch war. Aber ich denke auch das sie geanu wusste was sie wollte und einen narzistischen, eifersüchtigen und aggressiven Typen wollte sie ganz sicher nicht an ihrer Seite wissen und sowas mekt man doch recht schnell, schließlich war Reeva ende 20 und hat schon einige Erfahrungen sammeln können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:43
@.lucy.

Nein, dass muss @Tussinelda genau die fragen die eine normale Beziehung, in der man mal auch um 22Uhr ins Bett geht, in Frage stellen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 19:43
@KlaraFall
das waren ja die Schreie nach den 6 Schüssen oder während, es sollen ja 2mal 3 Schüsse gewesen sein, laut Zeugen......naja......


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden