weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 09:42
Hallo ihr Lieben,

nach langer Zeit als stille Mitleserin mag ich mich nun auch mal zu Wort melden.....

Erstmal vielen Dank für die super Kommentierung des Prozesses. Ich verfolgen ihn zwar auch online aber an einigen wenigen Stellen habe ich dann doch leichte Verständnisprobleme und die habt ihr hier nahezu immer ausräumen können. DANKE hierfür!

Was mich ein wenig nervt sind die Leute die in O.P. das Opfer zu sehen versuchen.

Wenn ich davon ausgehe, dass die Intrudergeschichte stimmt (was ich nicht tue), dann bleibt das Ergebnis, dass er wissentlich einen Menschen getötet hat, obwohl er sicher und einfach das Haus hätte verlassen und die Polizei hätte rufen können.

Mord bleibt Mord und er wußte, was seine Munition anrichtet, sonst hatte er sie sich vermutlich nicht besorgt.

WENN er nicht für Mord verurteilt wird, dann muß ich an der menschlichen Moral zweifeln, denn selbst WENN er "nur" einen Einbrecher erschossen hätte, wäre es in meinen Augen ein Mord gewesen, da er sich in keiner unmittelbaren Gefahr befand und somit sogar das Thema Notwehr keinen Bestand hat. Da er oben den Einbrecher vermutete und nicht wusste wo Reeva ist, hätte der gute Mann runter gehen können, nach Reeva suchen, sich aus der Gefahrenzone begeben UND die Polizei oder den Sicherheitsdienst verständigen können.

Das wollte ich nur mal loswerden und ziehe mich nun wieder auf meinen stillen Beobachterposten zurück.

Allerdings bin auch ich der festen Überzeugung, dass wir es hier mit Vorsatz zu tun haben.

Viele Grüße und weiter so
Luna


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:13
Luna2510 schrieb:Was mich ein wenig nervt sind die Leute die in O.P. das Opfer zu sehen versuchen.
Oh ja wie furchtbar, eine handvoll User, stehen der Mordtheorie von Nel skeptisch gegenüber und das wird dann als Täter/Opfer Umkehr angesehen. Du bist doch in guter Gesellschaft, denn ca.95 % der User hier sind doch deiner Meinung, also muss man sich nicht genervt fühlen, wenn ein paar Leutchen es anders sehen.

Bin gespannt was Nel für eine Version parat haben wird, denn bis jetzt scheint er ja kein genaues Konzept zu haben. Er selbst hat es nie testen lassen, ob man Schüsse und Schläge gegen Tür verwechseln kann, aber dann andere Zeugen deswegen diskreditieren geht natürlich ganz einfach. Er hat ja auch immer gleich 7-8 Mann um sich hocken, die nur nach Fehler gucken und das ist seine Strategie. :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:19
Zur These, Oscar habe die massiveTürfüllung zwar mit dem Schläger beschädigt und Teile herausgebrochen dadurch, aber er habe sie nicht damit ausgehebelt, sondern die Füllung von innen herausgestoßen:

Zuerst ein Bild von der Füllung und Klinke daneben.

http://juror13lw.files.wordpress.com/2014/03/door-2.jpg?w=450&h=288

Wenn er die Füllung von aussen herausgehebelt hätte, dann dürften die deutlichen Abdrücke der Klinke nicht so platziert sein. Müssten sie nicht deutlich hinter der Klinke sein, da man ja beim Heraushebeln das Brett von der Klinke wegdreht?
Stößt man jedoch von innen gegen die Füllung, dann bleibt diese an der Nut des Rahmens hängen und das abgebrochene Teil dreht sich zur Klinke hin.
So passen die Abdrücke der Klinke, nicht anders herum.

Was spricht noch dafür?

Die Fließenfuge am linkenTürrahmen zeigen auf der Aussenseite deutliche Beschädigungen auf, auch viel wahrscheinlicher, wenn von innen dagegen getreten wurde.

http://juror13lw.files.wordpress.com/2014/03/54.png?w=450&h=252

Die Holzsplitter sind durchs halbe Bad geflogen, teils sogar in die Wanne. Kommt auch eher durch heftiges Stoßen von innen gegen die Tür als von Aushebeln und Herausreißen.

http://juror13lw.files.wordpress.com/2014/03/48.png?w=450&h=266
http://juror13lw.files.wordpress.com/2014/03/41.png?w=450&h=276

Bretter und größere Splitter hat er nach Reevas Rettung nachträglich hineingelegt.
So können sie nicht original platziert gewesen sein. Wie soll das gehen?
Hineingedrückt hat er sie ja jedenfalls nicht, höchtens herausgehebelt.

http://juror13lw.files.wordpress.com/2014/03/55.png?w=450&h=293

Auch die Beschädigung am Bad-Blech ist wahrscheinlicher durch kräftiges Herausstoßen der Füllung und Flug dagegen entstanden, als durch Herausreißen der Füllung. Man sieht ein Eck von der Füllung direkt unter dem Blech liegen.

http://juror13lw.files.wordpress.com/2014/03/silver-plate-in-bathroom1.png?w=450&h=261


Meine Meinung. Und eure?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:25
Ist ne Theorie.
Aber wie groß ist die Bewegungsfreiheit im Klöchen? Könnte sie tatsächlich so kräftig dagegen getreten haben von innen? Sie ist groß, die Beine sind lang. Oder verstehe ich dich falsch?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:29
@sterntaucher
sterntaucher schrieb:Auch die Beschädigung am Bad-Blech ist wahrscheinlicher durch kräftiges Herausstoßen der Füllung und Flug dagegen entstanden, als durch Herausreißen der Füllung. Man sieht ein Eck von der Füllung direkt unter dem Blech liegen.
Das Blech ist doch die Abdeckung des "Wartungsschachtes" für die Badewanne, oder?
Das sieht aus wie ein Edelstahlblech, das wird nicht durch umherfliegende Splitter dermaßen eingedrückt. Ich vermute eher, dass hier jemand mit ziemlicher Kraft dagegen geschlagen hat.
Z.B. im Zorn mit einem Cricket Bat


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:30
@Luna2510

Danke, für deinen einfühlsamen und gut nachvollziehbaren Beitrag!

Diese Umkehr, Täter zum Opfer machen, da kommt bei mir auch langsam aber sicher die Galle hoch.

Oscar ist Täter, er hat brutal einen Menschen erschossen, nicht, weil er die Nerven verloren hat, oder aus purer Panik heraus, nein, es war von Anfang an seine Intention.

Ab dem Zeitpunkt, als er zur Waffe griff, war es seine Intention. Nicht zum Schutz, sondern um es auf seine Weise zu klären. Wie er selbst in der Verhandlung ja betont hat.
"Ich bin halt so. Ich lauf nicht davon!"

Meine Meinung


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:30
sterntaucher schrieb: sondern die Füllung von innen herausgestoßen:
Wer soll die Füllung von innen herausgebrochen haben?

Und was für eine Füllung denn?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:31
@sterntaucher
wo sind denn dann die Spuren auf der Innenseite der Türpaneelen? Gab es die? Die Fliesenfuge außen links an der Wand ist kaputt, und das spricht dafür, dass von innen die Tür bearbeitet wurde? Eine sehr merkwürdige Theorie, mit was wurde denn von innen die Tür so bearbeitet, dass außen, neben der Tür Fliesen kaputt gehen? Es gab ein magazine rack, magazines, Toilettissue.......eine barfüssige Person mit sehr wenig Bewegungsspielraum.......aber noch einmal, WO sind die dazugehörigen Spuren INNEN in der Toilette an der Tür?

Und Du hast vergessen, dass O.P. hin und her lief, das Reevas Körper aus der Toilette gezogen, transportiert wurde, sie im Bad abgelegt wurde........alles Dinge, die dafür sorgen können, dass wood splinters, Paneelen etc. woanders landeten, als direkt nach dem Aufbrechen der Tür. Und Du hast vergessen, dass KEIN Experte diese Möglichkeit überhaupt in Erwägung gezogen hat


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:34
@MrSmith
@CosmicQueen


Nicht sie hat es getan. Oscar hat die Füllung nach den Schüssen von innen herausgetreten, um zu manipulieren. von außen schaffte er es nicht. Meine Meinung


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:38
@sterntaucher
Na das ist ja nun totaler Quatsch, warum sollte er das tun? Und wie schon erwähnt, hat ja kein Experte sowas überhaupt in Betracht gezogen.

Wolmarans hat gestern auch noch mal bestätigt, dass erst durch die Tür geschossen wurde und dann erst die Schläge folgten. Bin gespannt was Nel nun aus den ersten gehörten Schüssen von den Stipps machen will.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:38
@sterntaucher
achso, deshalb auch keine entsprechenden Spuren in den Blutlachen, er hat sich vorsichtig am Blut vorbei manövriert, nirgends Abdrücke von Stümpfen oder Prothesen, keine Spuren auf der Innenseite der Paneele oder der Toilette.......macht für mich keinen Sinn. Meine Meinung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:38
@Tussinelda Ich finde das Nachdenken darüber interessant, denke aber auch eher, dass es unwahrscheinlich ist.

Die Kratzer am ersten Paneel können durchaus von der Klinke stammen. Glaube aber, dass die schon auch entstehen können, wenn man von außen aufhebelt, das Brett kommt einem ja entgegen und kratzt damit an der Klinke entlang.

Wenn er sie aber eingeschlossen haben sollte, um mal bei der Idee zu bleiben, warum sollte er dann die Tür aufheben. Er hatte ja den Schlüssel außen.
Wird noch nicht rund.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:40
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Und Du hast vergessen, dass KEIN Experte diese Möglichkeit überhaupt in Erwägung gezogen hat
Ist Nel schon fertig mit Wolmarans?

Hat er sein Plädoyer schon abgegeben?

Braucht er bis jetzt diesen zusätzlichen Beweis?

Überleg mal schön. Oder in deiner Sprache: Wart erst mal ab!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:42
Hinterher? Hm auf die Idee bin ich nicht gekommen.

Spuren im Blut? War doch eh alles verwischt!

Was für Spuren hätte es von innen an der Tür geben müssen, wenn er zB mit den Prothesen davor getreten hätte?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:44
@sterntaucher
Na du bist lustig, wenn kein Experte von Nel so eine Aussage gemacht hat, warum sollte er das überhaupt in Betracht ziehen? Er kann im Plädoyer nicht irgendwas erzählen, wenn er zuvor dies nicht mit Experten untermauert hat. Deshalb wird deine Schlafzimmertür-Geschichte auch sicherlich nicht Nels Version sein, denn diese hat er ja so gar nicht durch Expertenmeinungen im Visier gehabt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:47
@MrSmith
Noch bevor er Reeva aus dem Klo geschafft hat, könnte er dies getan haben.
Das Brett und die großen Splitter kann er reingelegt haben, als er das erste Mal mehrere Minuten alleine oben war, wie Stipp bemerkt hatte.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:49
@sterntaucher
O.P war nicht mehrere Minuten oben, selbst Nel kam nicht auf die Idee sowas zu behaupten, denn es steht ja nun fest das O.P oben war, als er die ID von Reeva holen sollte und das hat Dr. Stipp gesehen, zusammen mit den Standers, die genau das ja ausgesagt haben. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 10:50
@CosmicQueen
@Tussinelda

Ihr macht euch keine 10 Sekunden gedanken über meinen Beitrag. Sofort wird dagegen gaschossen. Ohne Überlegung. Mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Darum kommen auch Fragen, die man leicht selber beantworten kann, nach etwas Überlegung.
Bis später :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 11:09
@sterntaucher
ich habe jetzt länger darüber nachgedacht, die gleichen Fragen habe ich immer noch. Für mich weder logisch, noch nachvollziehbar, diese These.

Warum ist Nel nicht darauf gekommen? Und kein einziger bisheriger Experte? Warum zieht dies niemand in Erwägung wenn anhand der Fotos das doch so eine logische Erklärung wäre?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 11:17
Das Wannenblech hat meiner Meinung nach irgendwann mal einen Anger-Tritt abbekommen.
Von jmd, dem der Zeh dabei nicht weh tut und nicht bricht.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden