weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:48
@CosmicQueen

Mr. Stipp scheint Dir ja besonders schwer im Magen zu liegen *hihihi*


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:49
@CosmicQueen
Mach dich doch nicht verrückt... es ist völlig ok, wenn du den Stipps nicht glauben kannst... du musst es am Ende auch nicht entscheiden. ;) Von daher alles wird gut!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:52
@obskur
@Nanush
Ich mache mich nicht verrückt und es liegt mir auch nicht schwer im Magen, ich erwähne es hier nur mal, denn diese ehrenvollen Zeugen sind ja alle so dolle glaubwürdig und werden hier ja fast schon als Heilige dargestellt. Und ich zeige mal das Gegenteil auf. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:55
@Nanush
Ja warum nur ;) Ich empfinde die Stipps als wichtigste Zeugen, sie waren sehr nah dran, sie haben alles mitbekommen und sie hatten direkten Blick zum Badfenster, bessere Zeugen konnten nicht gefunden werden. Noch dazu reden wir von dem Arzt, der vor Ort war. Obendrauf, sind es Zeugen die so rein garnichts mit Ozzy zu tun hatten. Was will man denn mehr. Die gilt es natürlich unglaubwürdig zu machen, schwieriges Unterfangen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:56
Tussinelda schrieb:Wolmarans ist nicht unorganisiert, nur Nel lenkt von Wolmarans Expertise ab durch Nebenschauplätze, wie zum Beispiel, ob er ein Ablagesystem in seinem Büro hat oder nicht. Ob er mit Dixon ein Bier trinkt oder nicht. Wolmarans ist Profi, sogar Nel spricht ihn noch mit Captain an, er hat sich sicherlich auch schon des öfteren auf Wolmarans verlassen, ihm dann zu unterstellen, er sei voreingenommen ist nur Taktik und Polemik, es ist eben die Vorgehensweise von Nel, das darf er und das macht er. Nur schmälert dies nicht Wolmarans Expertise und auch nicht Wolmarans bereits jahrzehntelang bestehende Glaubwürdigkeit........die höher zu bewerten ist als ein vorhandenes oder nicht vorhandenes Ablagesystem in seinem Büro. Schau Dir mal an, bei welchen Prozessen Wolmarans als Sachverständiger hinzugezogen wurde......
Was ist das denn Bitteschön für ein Beitrag?

Nel lenkt von einer Expertise ab??? Nel hat diese Expertisen so sehr verinnerlicht, wie es die dafür beauftragten Experten selbst nicht haben! Und es ist eine absolut berechtigte Frage im Gericht, bei Verhandlung einer MORDanklage, zu fragen wo Woolie seine Erkenntnisse abgelegt hat und wie er seinen Bericht verfasst hat, wo und welche Ausfertigungen es dazu gibt und ob ein geschriebener oder gedruckter Bericht der Verteidigung übergeben wurde. Auch ist es nicht statthaft, sich während des laufenden Prozessen, wo man noch als Zeuge geladen ist und aussagen wird, sich mit einem anderen zu treffen - um seine Aussage anzugleichen und abzuändern!

Und Sorry, es ist mit Sicherheit keine Referenz zu sagen, einer war bei vielen Verhandlungen als Sachverständiger...ich sage nur Right hand - left chin^^

Von allen Zeugen, ist Woolie durchaus noch der kompetenteste und niemand hier hat das bestritten und er widerspricht ja auch nicht Mangenas Erkenntnissen - sondern zweifelt kleine Dinge an - das ist ein Unterschied @Tussinelda - Aber mach mal halblang und greif nicht Nels exzellente Arbeit an, weil Ozzy eine Tat verübt hat und es seiner Verteidigung schwer fällt, diese Lügen hier mit Substanz zu füllen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:57
@CosmicQueen
Du versuchst das Gegenteil aufzuzeigen, klappt leider nicht ganz, weil ich es nicht ernst nehmen kann, deine Begründungen sind lächerlich, was soll man damit anfangen, wer soll denn auf den Zug aufspringen? Wegen der Gardine Z. Bsp. ich bitte dich... wie konnte ihr das nur passieren?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:59
@obskur
obskur schrieb:Ja warum nur ;) Ich empfinde die Stipps als wichtigste Zeugen, sie waren sehr nah dran, sie haben alles mitbekommen und sie hatten direkten Blick zum Badfenster, bessere Zeugen konnten nicht gefunden werden. Noch dazu reden wir von dem Arzt, der vor Ort war. Obendrauf, sind es Zeugen die so rein garnichts mit Ozzy zu tun hatten. Was will man denn mehr. Die gilt es natürlich unglaubwürdig zu machen, schwieriges Unterfangen.
Ja, die Stipps zählen auch zu den wichtigsten Zeugen. Du hast das ja schon bei der Aussage der Standers gemerkt, die immer wieder auf die angeblichen 4 bangs.....4 bangs zurückkamen....und Dr Stipps Aussage diskreditieren wollten/bzw. sollten.
Das ist aber nicht gelungen, denn die Standers sind absolut unwichtig fürs Gericht, da parteilich.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:00
@obskur
Ich schreibe das nicht für dich, sondern für stille Mitleser. ;)
Das du natürlich alles anzweifelst, was auch nur ein wenig mit den Zeugen der Verteidigung zu tun hat, ist ja nichts neues, aber ich darf das ja wohl auch und zweifel die Zeugen der Anklage an, also alles ist gut und jeder kann sich dann selbst ein Bild daraus machen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:03
CosmicQueen schrieb: sondern für stille Mitleser
Und in Deiner Welt stimmen Dir die stillen Mitleser alle zu...alles klar :D


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:04
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:....ich darf das ja wohl auch und zweifel die Zeugen der Anklage an, also alles ist gut und jeder kann sich dann selbst ein Bild daraus machen.
Du darfst natürlich dran festhalten, damit dein Wolkenkuckucksheim möglichst nicht so schnell einbricht. ;-)
Wenn man sich aber in der Realität bewegen will und ich denke das tun auch viele der stillen Mitleser, dann sind die Expertenmeinungen zu den Verteidigungszeugen wesentlich aussagekräftiger.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:04
KlaraFall schrieb:Ja, die Stipps zählen auch zu den wichtigsten Zeugen. Du hast das ja schon bei der Aussage der Standers gemerkt, die immer wieder auf die angeblichen 4 bangs.....4 bangs zurückkamen....und Dr Stipps Aussage diskreditieren wollten/bzw. sollten.
Das ist aber nicht gelungen, denn die Standers sind absolut unwichtig fürs Gericht, da parteilich.
Zumal Standers rein nix zum Tathergang beitragen konnten - nur subjektive Spekulationen über Oscars Befindlichkeit nach der Tat. Mit der Aussage von Stander: "Ich sah die Wahrheit", das war meiner Meinung nach viel zu dick aufgetragen und war bestimmt auch Mylady klar, mit wem sie es hier zu tun hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:05
@CosmicQueen
Ach herje du schreibst für die stillen Mitleser, das hättest du aber mal 2000 Seiten früher sagen können.

Nein ich nehm dir deine Meinung nicht, habe ich doch eben gerade geschrieben. Kann eben nur nicht mitgehen, mehr ist es nicht. Alles wird gut!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:11
@sterntaucher
sterntaucher schrieb:Und dieser Nachtisch wird es hoffentlich in sich haben!

Magenverweildauer: Mindestens 25 Jahre!
So ich kanns jetzt nicht (oder wenn dann nur grottensubjektiv) erklären, aber ich glaube an ein
eher mildes Urteil...
wenns so kommt wird man spekulieren dürfen über die Begründung hinaus
wenns anders kommt bin ich gern bereit drüber nachzudenken ..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:12
@KlaraFall
Ich find das auch gut. Umso mehr die damit übertreiben, desto mehr Menschen merken das - bleibt nur der harte Kern, der das nicht sehen möchte. Alles wunderbar nachvollziehbar.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:12
@obskur
Ich frage doch nur nach und für was denn Argumente?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 16:13
Nochmal zu der Sozialarbeiterin, die freiwillig ohne Vorladung ihre emotions für Oscar ausdrücken wollte.

An Mylady wird es auch nicht vorübergehen, dass etliche Frauen vor dem Gerichtsgebäude Oscar umarmen und für ihn beten etc. Eine christliche Frauenorganisation hat sogar Mylady wegen des Urteils angeschrieben und bittet um einen Freispruch.

Sollte Mylady allerdings Oscar verurteilen müssen, so solle er doch zu Sozialstunden verurteilt werden, weil er ja zum Tatzeitpunkt vom Satan besessen war und eigentlich nichts für diese Tat könne, er ist ja so ein christlicher und guter Mensch. Leider habe ich den Link nicht mehr.

Von daher weiß Mylady auch in welche Kategorie Frau die Sozialarbeiterin zuzuordnen ist.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden