weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:58
Wo ist das Problem ???
Die "Tränendrüsenzeugen" (Standers, Sozialarbeiterin, Anästhesist,direkte Nachbarn etc.) haben
für mich nur das bestätigt, was sich NACH der eigentlichen Tat abgespielt hat ...
Die Intention der Verteidigung, nämlich "Zweifel" zu generieren, dürfte bei den letztlich entscheidenden
Personen m. E. nach allerdings nicht das "Echo" finden, was von OP & Co. gewünscht wäre ...
Bezeichnend war für mich, wie sich die offenbar körperlich etwas eingeschränkte, und äußerst
zierlich anmutenden Richterin, die Mühe gemacht hat, und diese Laserdemonstration in Augenschein nahm, m. M. n. nur, um vorhersehbaren Einwäden, seitens der Verteidigung, a priori keinen Raum zu geben ...

In diesem Sinne


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:58
@obskur
Wie Tussinelda schon schrieb, Nel hat keine neue Sachlage, denn die Rückenwunde soll ja von einem Projektilteil stammen, deshalb doch der Fotovergleich mit dem Projektilteil und der Wunde. Da hast du aber was total falsch verstanden, denn Wolmarans meint ja diese Wunde wäre vom Magazinhalter und Nel versuchte das eben nur durch seine Bilder zu entkräften, das ist alles.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:59
@scorpius
Wo ist das Problem ???
Die "Tränendrüsenzeugen" (Standers, Sozialarbeiterin, Anästhesist,direkte Nachbarn etc.) haben
für mich nur das bestätigt, was sich NACH der eigentlichen Tat abgespielt hat ...
Die Intention der Verteidigung, nämlich "Zweifel" zu generieren, dürfte bei den letztlich entscheidenden
Personen m. E. nach allerdings nicht das "Echo" finden, was von OP & Co. gewünscht wäre ...
Bezeichnend war für mich, wie sich die offenbar körperlich etwas eingeschränkte, und äußerst
zierlich anmutenden Richterin, die Mühe gemacht hat, und diese Laserdemonstration in Augenschein nahm, m. M. n. nur, um vorhersehbaren Einwäden, seitens der Verteidigung, a priori keinen Raum zu geben ...

In diesem Sinne
Bingo!
Genauso ist es!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:00
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: Zumal ich bei Dr. Stipp sicher bin, dass er so einiges dazu erfunden hat
Dr.Stipp ist m.E. ein ausgesprochen neutraler Zeuge, was soll der denn dazuerfunden haben?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:01
KlaraFall schrieb:Dann müssten sich alle Zeugen geirrt haben, die zwei Stimmen gehört haben, sehr unwahrscheinlich.
Unwahrscheinlicher noch, weil Mangena sagte "it is most likely that she screamed".
Na es sind ja nur zwei Ehepaare die das behaupten und die wohnen eben weiter weg als die unmittelbaren Nachbarn. Zumal das Ehepaar Burger/Johnson sowieso erst eine Woche später meinten ihre Aussagen zu tätigen, weil sie ja hörten, dass andere Nachbarn was ganz anderes gehört haben und bereits sämtliche Infos den Fall betreffend kannten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:03
@KlaraFall
die Fotos sind aber ja auch keine "neuen" Beweise und die bräuchte es, um neue Zeugen einzubringen oder noch einmal zu hören. Die Fotos sind allen bekannt, wenn damit etwas "Neues" zu beweisen wäre, dann hätte Nel wohl etwas verpasst, nicht wahr? Ein Foto OHNE die Aussage des Sachverständigen bringt nix. Und die Sachverständigen waren alle schon dran (von Nel) und wurden von ihm genauestens, bezüglich dessen, was so an Belegen vorliegt, befragt. Nenne mir etwas "Neues", nicht Gehörtes, nicht Ausgesagtes..........es gibt NICHTS. Er wird da keine Zeugen mehr bringen oder den case re-openen, wenn es nicht gänzlich neue Beweise für irgendeine neue These gibt. Das geben die Gesetze nicht her.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:03
@Rabenfeder
Das hatte ich doch schon erklärt, er hat am Tatort nichts von Frauenschreie erzählt. Warum nicht? Er sah diese Frau angeschossen am Boden liegen und wenn man vorher angeblich die Frau hat bitterlich schreien gehört, warum erzählt man das nicht sofort irgendjemand oder wartet auf die Polizei um das gleich zu berichten?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:08
@CosmicQueen
da hat er dann eher was weggelassen, menschlich halt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:10
@CosmicQueen
das ist eh lächerlich, Oldwage hat Stipps Nummer von Stander und der hat diese Daten dann wohl der Polizei weitergegeben, die offensichtlich Stander nicht danach fragten. Oldwage hat ja nicht bei Stipp angerufen
He received a phone call at 4.17am from estate manager Johan Stander telling him to expect a call from Pistorius's lawyer, but this call did not happen.
http://www.timeslive.co.za/local/2014/03/06/the-oscar-pistorius-murder-trial-day-4


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:14
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Wie Tussinelda schon schrieb, Nel hat keine neue Sachlage, denn die Rückenwunde soll ja von einem Projektilteil stammen, deshalb doch der Fotovergleich mit dem Projektilteil und der Wunde. Da hast du aber was total falsch verstanden, denn Wolmarans meint ja diese Wunde wäre vom Magazinhalter und Nel versuchte das eben nur durch seine Bilder zu entkräften, das ist alles.
Hat er auch, denn es gibt am Magazinhalter keine Stelle, die eine solche Wunde verursachen würde.

Um das zu verdeutlichen:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=312506568902673&set=o.423567214388520&type=1&reply_comment_id=312753238878006&to...


Mehr dazu hier:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=312506568902673&set=o.423567214388520&type=1

Um diese Wunden geht es:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=312506568902673&set=o.423567214388520&type=1&reply_comment_id=312752308878099&to...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:15
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:... er hat am Tatort nichts von Frauenschreie erzählt. Warum nicht?
Vllt. hatte er Angst der Nächste zu sein, und zusammen mit dem Opfer, wie u. U.
ursprünglich vorgesehen, in den bereitgelegten Mülltüten "entsorgt" zu werden ???
Nichts Genaues weiß man nicht ... ;-))


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:16
@Tussinelda
Also ich muss ganz ehrlich sagen dass das höchst merkwürdig ist. Mr. Stipp hat sich doch mit Stander unterhalten, dieser hat ihn doch gefragt und dann erzählt Dr. Stipp nur allgemein was von Schreien und Schüssen, aber erwähnt nichts, dass er diese Frau hat schreien hören?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:18
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:die Fotos sind aber ja auch keine "neuen" Beweise und die bräuchte es, um neue Zeugen einzubringen oder noch einmal zu hören. Die Fotos sind allen bekannt, wenn damit etwas "Neues" zu beweisen wäre, dann hätte Nel wohl etwas verpasst, nicht wahr? Ein Foto OHNE die Aussage des Sachverständigen bringt nix. Und die Sachverständigen waren alle schon dran (von Nel) und wurden von ihm genauestens, bezüglich dessen, was so an Belegen vorliegt, befragt. Nenne mir etwas "Neues", nicht Gehörtes, nicht Ausgesagtes..........es gibt NICHTS. Er wird da keine Zeugen mehr bringen oder den case re-openen, wenn es nicht gänzlich neue Beweise für irgendeine neue These gibt. Das geben die Gesetze nicht her.
Es sind aber "neue" Fotos, mit denen er seine Version stützt.
Neu daran sind seine Fragen/Aussagen dazu, wenn er sie vorlegt.......nicht, dass sie nicht schon im Gericht kommentarlos gezeigt worden wären.
Damit hat er alle Trümpfe in seiner Tasche.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:19
@scorpius

Ich seh da einzig ein Problem für die Verteidigung: Wer solche Zeugen "sät", was will der bitteschön mal ernten? Da geht doch nicht einmal der Samen auf, da fehlt doch jegliche Basis.
Sollte er doch aufgehen, dann verkümmert er in kürzester Zeit, weil jegliche Nährmittel im Wasser (Substanz der Zeugenaussagen) fehlen! Meine Meinung


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:20
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Also ich muss ganz ehrlich sagen dass das höchst merkwürdig ist. Mr. Stipp hat sich doch mit Stander unterhalten, dieser hat ihn doch gefragt und dann erzählt Dr. Stipp nur allgemein was von Schreien und Schüssen, aber erwähnt nichts, dass er diese Frau hat schreien hören?
Was ist merkwürdig daran?
Stander ist doch kein Polizist oder Staatsanwalt, auf Deutsch, es geht Stander einen Schei** an, was Stipp gehört oder gesehen haben will.
Warum sollte sich Stipp an die falsche Adresse wenden?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:21
KlaraFall schrieb:Hat er auch, denn es gibt am Magazinhalter keine Stelle, die eine solche Wunde verursachen würde.
Also bei diesen Vergleichen sehe ich überhaupt keine Übereinstimmung und das hat auch Wolmarans gemeint.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:22
@CosmicQueen
und Nel befragt Stipp nicht dazu, obwohl das doch sicherlich in Standers written statement stand, sonst hätte Nel ja gefragt, warum es nicht in seinem written statement erwähnt wurde........auch wusste Nel ja, was O.P. ausgesagt hat, was er zu Stander gesagt haben will, Stander erwähnte nicht, dass O.P. sagte, er solle die ambulance anrufen, Nel fragte nicht nach, warum? Ach so, er kann ja jederzeit angeblich den Zeugen noch einmal befragen, auch wenn es etwas ist, dass man ja vorher schon wusste, der Zeuge nicht erwähnte, man hätte nachhaken können, naja, was soll ich sagen, wenn dem so wäre, würde der Prozess wohl noch sehr lange dauern......


@sterntaucher
mir fehlt noch ein Video, kommt das noch? Äusserst Du Dich noch dazu, dass Mangena ja noch einmal aufgerufen wurde oder können wir dies jetzt unter "Zeuge wurde nicht erneut aufgerufen" abhaken?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:24
@Tussinelda

Du tust dich sehr schwer damit die relevanten Sachen von den irrelevanten zu unterscheiden.
Nel weiss sehr genau auf was er sich stürzen muss und as er vernachlässigen kann. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:24
Zählen denn nun schon wieder die Hören Sagen Aussagen mehr, als die vor Gericht? Stipp hat seine Aussage vor Gericht gemacht und die zählt, was Stander dazu sagt spielt doch gar keine Rolle.... MyLady ist sicher nicht entgangen, wie nah sich Stander mit Ozzy stand und wird das schon einzuordnen wissen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 15:25
Auf dem Bild scheint es, dass Oscar gestern ziemlich sauer auf Wolmarans war. Die Sicherheitsleute stellen sich zwischen Oscar und Womarans, die hoffen wohl, dass Ozzy nicht wieder ausrastet.


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden