Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:20
@Nanush
Danke für das Bild!
Weiß man mehr dazu bzw. wurde darüber berichtet?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:20
@eldec
Bruder ist älter, Schwester jünger

@dieschwarze74
die Mutter hat nicht "gesoffen", hat das jemand gesagt? Sie hat zeitweise Alkohol getrunken, von "gesoffen" war da nix.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:21
@Luma30
@Tussinelda

danke euch


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:22
Nicht wegen Beine wurde er schikaniert, sondern wegen sein Ego, glaube ich!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:22
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:auch eine Kindheit gehört zu jedem Leben, wir sind, wer wir sind, aufgrund des ganzen Lebens, aber die Kindheit ist besonders prägend, das ist nun einmal ein Fakt. Ob es eine Entschuldigung ist? Ich denke, es ist eine Erklärung......
Es gibt ein sehr schönes Buch:
"Es ist nie zu spät eine glückliche Kindheit zu haben"
von Ben Furman

Vielleicht beantwortet die Lektüre ja deine Frage?!!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:23
@Roadblock
Roadblock schrieb:Mit ihr drin; ohne kotzen ohne bewegen ohne Spuren an Tür
Gekotzt hat er in der Tatnacht nie und nirgends, hat keiner ausgesagt.
Gekotzt hat er während der Verhandlung, weit mehr als glaubwürdig.

Er muss sich bloß reinstellen, mit Rücken gegen die Wand gelehnt, einen Fuß hoch und gegen die Füllung gepresst, mit der Wand als Unterstützung. Die Füllung war durch Schüsse und Schläge von außen schon beschädigt. Stell dich mal in ein so enges Klo, da presst sogar du die Tür auf mit den Füssen auf, da brauchst nicht treten oder schlagen, das geht auch so problemlos.

Das Klo soll die Masse 1m x1,40 m haben, Reeva hockt in der Ecke, über Schüssel gebeugt, da ist doch genug Platz, da würden noch mehr rein passen als nur Oscar. Blut ist auch nur in der Ecke und in der Schüssel, da latscht er nicht im Blut rum. Es könnte nur so gewesen sein, Reeva draußen ist unmöglich, ohne Zweifel. Ich hoffe nicht, dass jetzt irgendwo eine Klotür dran glauben muss wegen mir :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:25
@sterntaucher
Carice sagte doch, er hatte einen Würgereiz, es kam aber nichts raus, er hat aber gewürgt, wie im Gericht auch.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:26
dieschwarze74 schrieb:Der Vater war nie da, die Mutter hat gesoffen. Yap.
Tja, in der Not verkauft mancher auch schon mal seine Großmutter bis hin zur eigenen Seele.

Von der Stimme her ist diese Psychiaterin TOUGH, ich freue mich auf das Ende des teabreaks....und ganz besonders auf das Kreuzverhör. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:27
11.17 Uhr: Die Psychiaterin sagt: Pistorius leidet unter einer Angststörung. Sein hartes Training half ihm, die Angst unter Kontrolle zu halten.
aus focus

Ja klar, eine Angststörung. Das spricht auch für das Schießen aus dem Autodach und die Verantwortungslosigkeit mit der Waffe im Restaurant Tasha. Und nicht zu vergessen die Drohung an den Soccer, dem er die Beine brechen wollte. Und da war doch noch die halsbrecherische Bootsfahrt.
Alles Angststörung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:27
Aus "Das schnelle Leben des O.P." wo detailliert sein Lebenslauf beschrieben wird.

Die Eltern Henk und Sheila Pistorius müssen nach dem ersten Schock die schwere Entscheidung treffen, was zu tun ist. Es sind viele komplexe Fragen, auf die sie Antworten finden müssen: Sollen die Unterschenkel amputiert werden oder soll man versuchen, so viel wie möglich der Beine zu retten? Soll das Kind ein Leben auf Prothesen bestreiten oder eines im Rollstuhl bevorzugen? Soll dann direkt unter dem Knie amputiert werden oder lieber oberhalb des Knies? Vater Henk macht es sich zu seiner persönlichen Aufgabe, die beste Lösung für seinen Sohn zu finden – koste es, was es wolle.


.......und jetzt ist der Vater angeblich ein Schuft gewesen....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:28
@sterntaucher

doch er soll gekotzt haben, wenn ich richtig liege in der Küche, weiß aber nicht genau ob auch was rauskam.
Danke für die Erklärung, trotzdem für mich außen vor. Krieg ich irgendwie nicht unter in der ganzen Sache.

Und ich weiß nicht warum, aber ich habe irgendwie das Bild im Kopf, das er sie nicht vorsichtig rausgeholt hat, sondern in seiner Wut sie grob am Arm hochgezogen hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:28
@KlaraFall
die Beschreibung der Kindheit bedeutet also seine Großmutter und die eigene Seele zu verkaufen? Psychiatrische Gutachter fragen dies alles ab, zu einer umfassenden Diagnose gehört dies dazu, wenn diese Dinge weggelassen würde, hätte man kein umfassendes Bild. Also bitte nicht aus allem einen Strick drehen. Es ist ganz normales Vorgehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:29
....Henk Pistorius, ein umtriebiger Mann, liest sich in die Problematik ein, er studiert Fachzeitschriften und telefoniert mit Professoren. Er besucht in den Monaten nach der Geburt elf Chirurgen und Ärzte in Südafrika und im Ausland. Keine Frage, er sucht den Besten. Am Ende jeder Konsultation fragt er den Arzt: „Wenn es Ihr Kind wäre, und angenommen, Sie dürften nicht selbst operieren: Wen würden Sie nehmen?"

Der Vater fällt nach mehr als einem halben Jahr akribischer Recherche – alle Informationen sind feinsäuberlich in Protokollen und Archiven gesammelt – die Entscheidung: Die verkrüppelten Unterschenkel sind nicht mehr zu gebrauchen, sie müssen ab. Sheila stimmt zu.

Drei Topchirurgen weltweit kommen dafür in Frage. Einer davon, Dr. Gerry Versveld, soll es machen, er ist glücklicherweise Südafrikaner.


....aus dem gleichen Artikel entnommen


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:30
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:die Beschreibung der Kindheit bedeutet also seine Großmutter und die eigene Seele zu verkaufen?
Zitier mich nicht falsch!!!!!!!!!!!


melden
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:30
Schiessübungen helfen eine angst zu überwinden ?
Und trägt man nicht irgendwann selbst Verantwortung für sein eigenes Leben,
daher ja das Wort Selbstständigkeit und Erwachsen werden ?

Wenn jetzt auf die Eltern geschoben wird, wieso er so ein verdobenes Kind ist,
dann brech ich,
hauptsache wieder die anderen und nicht er trägt die schuld !!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:30
Nanush schrieb:Ja klar, eine Angststörung. Das spricht auch für das Schießen aus dem Autodach und die Verantwortungslosigkeit mit der Waffe im Restaurant Tasha. Und nicht zu vergessen die Drohung an den Soccer, dem er die Beine brechen wollte. Und da war doch noch die halsbrecherische Bootsfahrt.
Alles Angststörung.
Geeeeeenau!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:31
@regenbogen1
ist es gleichbedeutend damit, aus Sicht des Kindes ein guter Vater zu sein, wenn man sich bemüht, dem Kind gesundheitlich/körperliche Hilfe zu verschaffen aber ansonsten weder für das Kind ausreichend da ist, noch eine stabile emotionale Bindung existiert? Was macht ein gutes Elternteil aus? Aus Sicht des Kindes?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:31
@Roadblock
Roadblock schrieb:Und ich weiß nicht warum, aber ich habe irgendwie das Bild im Kopf, das er sie nicht vorsichtig rausgeholt hat, sondern in seiner Wut sie grob am Arm hochgezogen hat.
wie kommst du denn darauf?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:31
@ tussinelda:

Die Verteidigung begibt sich jetzt in äußerst seichte Gewässer und in eine Thematik, die auch in Deutschland heiß diskutiert wird. Wie sehr beeinflusst eine "schlechte" Kindheit einen Menschen und seine späteren Taten?!?
Ein Mensch ist natürlich das, was die Umstände aus ihm machen. Aber es ist kein Freifahrtschein. OP ist wohlbehütet aufgewachsen. Bisher kam nie etwas negatives über die Mutter oder den Vater. Auf einmal wird bei der Mutter von "leichtem Alkoholmissbrauch" gesprochen und der Vater war nie da.
Aber nehmen wir mal an, dass war so. Er ist jetzt bald 30 Jahre alt. Er hätte unzählige Möglichkeiten gehabt an den Traumata seiner Kindheit zu arbeiten.
Mir drängt sich der Verdacht auf, dass OP sich da einen Persilschein holen will.
Er ist Opfer. Keine Unterschenkel, Mutter trank gelegentlich und starb dann plötzlich, Vater nie da.
Unglaubwürdig und unterstreicht nur, dass er keine Verantwortung übernehmen will. Jeder ist Schuld, nur er nicht!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 11:32
Pure Angst, warum alle anderen schuld für ihn tragen müssen.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden