Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:20
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Nur in der Nacht zum 14. Februar soll dann auf einmal alles anders gewesen sein?!!!
eben nicht, Reeva war ja wach, deshalb musste er sie ja nicht wecken ;)
also ist er genauso vorgegangen, wie auch bei den anderen Vorfällen, die ST so schön schilderte


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:21
danke @Photographer73

..ursprünglich ging es ja auch um die interpretation in diesem beitrag von rabenfeder:

Beitrag von Rabenfeder, Seite 2.621
Rabenfeder schrieb:Einen Streit also Vorkommnisse häuslicher Gewalt hat es vorher oft in seinem Haus gegeben
darauf stellte ich die frage, was denn nun wieder "oft" heißen soll.. ich bin mir nicht sicher, ob man im video darauf die entsprechende antwort findet.. :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:23
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:Schon während des Affiprozesses haben Nel und Botha wiederholt betont - die Tat war Mord unabhängig davon, WER in der Toilette war.

Somit kann die Frage von 'Beziehungstat' nur beim Sentencemass auftreten, nicht beim schuldig/unschuldig. UNSCHULDIG gibt es in dem Fall gar nicht!! Und du als denkender Mensch weisst es auch genau! Verneint es bei dir ein anderes Ich.
darum ging es gar nicht, es ging darum, wovon Botha im ersten Moment ausging, da dachte/glaubte er keine Sekunde an die Intruderstory, sondern ist sofort die Sache angegangen, mit der Überzeugung, es sei eine Beziehungstat und @aberdeen wollte wissen, wie die Tat von den Ermittlern angegangen wurde, wenn Du Dich erinnern möchtest


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:26
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Auch dieses Video, bzw. die getätigte Aussage von der Polizeisprecherin, die kurz nach der Tat stattfand, ist für das Verfahren nicht relevant, da sie nicht in den Prozess einfloss und auch nirgends erwähnt wurde. Sie wurde auch nie wieder öffentlich wiederholt.
Noch ist der Prozess nicht vorbei und "domestic violence" mag eventuell nach einer Evaluierung noch an Relevanz gewinnen, wenn es um neue Zeugen geht. Dr. Vorster hatte ja ziemlich einseitig befragt und es ist nicht auszuschliessen, dass auch noch Zeugen wie Marc Bachelor, Kim Myers ( die ja schon auf der Zeugenliste stehen ) auch noch befragt werden um ein ganzheitliches Bild zu bekommen. Cassidy Memmory Taylor und Melissa Rom waren ja damals bei der Party als Oscar in seinem Haus verhaftet worden zugegen. Ob sie allerdings auch auf der Zeugenliste stehen, müsste ich erst nachschauen.

@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:@KlaraFall
Es ist doch höchst merkwürdig wenn man nur eine Frau streiten hört und niemals den mit "anger problems" behafteten O.P. Weil er rein zufällig immer da ist, wo keiner ihn hören konnte. Und rein zufällig hört die Security um 2.20 am bei ihrem Rundgang auch keinen Streit. Können wir hier auch
wieder von zu vielen Zufällen sprechen?
Was ist denn merkwürdig daran, wenn es ausserhalb Merwes Hörweite war, wie sich der Streit in einem anderen Zimmer fortsetzte und sie aufgrund der Gegebenheiten nur einen Teil davon mitbekam?
Dass die Security nichts mitbekommen hat, lässt sich mit den Unterbrechungen erklären.

@Tussinelda
KlaraFall schrieb:
Nur in der Nacht zum 14. Februar soll dann auf einmal alles anders gewesen sein?!!!


eben nicht, Reeva war ja wach, deshalb musste er sie ja nicht wecken ;)
Und er kommuniziert nicht mit ihr, fragt sie nicht wie bei Samantha Taylor, ob sie auch Geräusche vernommen hat ?? ;-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:31
KlaraFall schrieb:Was ist denn merkwürdig daran, wenn es ausserhalb Merwes Hörweite war, wie sich der Streit in einem anderen Zimmer fortsetzte und sie aufgrund der Gegebenheiten nur einen Teil davon mitbekam?
Dass die Security nichts mitbekommen hat, lässt sich mit den Unterbrechungen erklären.
Ja natürlich, so konstruiert man einen "Streit" wenn man immer davon ausgeht, das ausgerechnet O.P nie in Hörweite war und die Security ausgerechnet dann auftauchte, wenn mal Ruhe war.
KlaraFall schrieb:"domestic violence"
Hat die Polizistin nie so ausgesagt, es ging im häusliche Vorfälle und nicht Gewalt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:36
@KlaraFall
Auch da fehlt die Anaologie, denn es war eben nicht wie immer. Denn wie du bereits erwähnt hast, kommunizierte er mit Samantha und ich denke auch nicht, dass er in früheren Fällen geschossen hat......
Auch hier wird wieder Kraut und Rüben durcheinandergebracht, möchte man ihm für sein Verhalten einen Rettungsanker werfen, damit er nicht zusammen mit der unglaubwürdigen Story Schiffbruch erleidet und untergeht....;-))

Streit muss ja nicht mal zwingend belegt werden, warum darauf rumreiten. Bringt doch nichts....
Entscheidender ist, dass Reeva bereits ein Unbehagen bezüglich seines Verhaltens äusserte, dies nach einer kurzen Beziehung und dass die Intention des Tötens belegt werden kann. Das dürfte eigentlich nach menschlichem Ermessen in diesem Falle gegeben sein.
Entweder premeditated murder oder Dolus eventualis etwas anderes kann ich beim besten Willen nicht erkennen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:38
@KlaraFall
achso, jetzt soll er auch noch den gleichen Wortlaut wiederholen......das wusste ich nicht........er hörte was, er sagte ihr, sie solle "down" gehen und ging (alles wie bei ST) in Richtung "Gefahr"....... also keineswegs eine Situation, die so noch nie vorgekommen ist, nur "normalerweise" hörte er dann wohl keine weiteren Geräusche, die ihn so in Panik versetzten, dass er dachte, er würde angegriffen werden, wenn er nicht schiessen würde

also zufällig hört vdM eine "streitende" Stimme einer Frau (wir schlussfolgern, es ist Reeva), wobei sie nicht sagen kann, worum es ging oder um welche Sprache es sich handelt, geschweige denn, WOHER die Stimme tatsächlich kam, sie hörte sonst nix. Zufällig hörten andere Schreie, sahen Licht, hörten aber den Streit nicht, hörten auch nicht alle Schüsse oder hörten mehr Schüsse. Die am nächsten dran waren hörten weder Streit noch Schreie, wenn ich mich recht entsinne.......aber das wird alles so zusammengefügt, dass O.P. und Reeva sich gestritten haben, der Streit eskalierte, sie von der Küche, wo Reeva etwas gegessen hat, während sie sich stritt, nach oben gingen, O.P. die Tür verrammelte, der Streit weiterging, während Reeva auf Toilette ging und O.P. sie dann abknallte. Währenddessen zog er noch seine Prothesen an und aus, mehrfach. Und das soll stimmiger sein, als die Version von O.P.
Also tut mir leid, aber das überzeugt mich keinesfalls.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:38
Mauberzaus schrieb:Entscheidender ist, dass Reeva bereits ein Unbehagen bezüglich seines Verhaltens äusserte, dies nach einer kurzen Beziehung und dass die Intention des Tötens belegt werden kann.
Ja, deshalb auch die Valentinskarte mit I love you ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:44
@CosmicQueen
und für ihn kochen wollen......man will also, mit einem Menschen, den man für gefährlich hält, vor dem man Angst hat, mit dem man ständig streitet (angeblich) unbedingt zusammenbleiben, ihm sagen, man liebt ihn, weil man sich so unbehaglich fühlt.......auch lässt man sich telefonisch "zwingen", die Nacht bei ihm zu verbringen, denn er ist ja schlecht gelaunt, wegen eines Meetings und da hat man ja, wenn man sowieso andere Pläne hat, eher Lust, den Abend mit einem total ätzenden, angsteinflössenden Typ zu verbringen, der schlecht drauf ist.....und das alles soll eine Frau, die so selbstbewusst ist, dass dies ja O.P. angeblich störte (wurde hier ja so dargestellt), die mit beiden Beinen im Leben steht, Ziele und Grundsätze hat, einfach so machen, nur damit die story passt.......ich kann das nicht nachvollziehen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:47
@Tussinelda
Ja, wie man es dreht und wenden, es passt nicht. Zumal eine Frauenrechtlerin sowas mit
hoher Wahrscheinlichkeit NICHT mit sich hätte machen lassen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:48
Wer war denn hier dabei um belegen zu können, DASS sie gekocht hat? Und ursprünglich wollte sie doch wegfahren. Sie war auch schon unterwegs und kam zurück. Und wer glaubt eigentlich, dass sie Yoga gemacht hat? Und dann ungeduscht in der Valentinsnacht zu Ozzy ins Bettchen gehuscht ist? Und wer sagt denn, um welches shitty thing es ging? Wer will hier denn belegen, dass es KEINEN Streit gab?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:50
CosmicQueen schrieb:Ja, wie man es dreht und wenden, es passt nicht. Zumal eine Frauenrechtlerin sowas mit
hoher Wahrscheinlichkeit NICHT mit sich hätte machen lassen!
Falsch! Oftmals trifft es genau die starken Frauen, die zu solchen Opfern werden. Wider besseren Wissens, bleiben sie.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:53
Interested schrieb:Wer will hier denn belegen, dass es KEINEN Streit gab?
Das kann keiner, aber darum geht es auch nicht. Wenn Nel auf einen eskalierten Streit hinaus will, dann muß er diesen beweisen und kann sich nicht rausreden mit... beweis mal schön, daß ihr keinen hattet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:57
OP ist öfters als unbeherrscht aufgefallen, und solche Typen neigen zu Kurzschlusshandlungen, wobei ich im Falle von Reeva davon ausgehe, dass er sie nach den ersten Schüssen bewusst zum Schweigen bringen wollte.

Bin noch auf einen interessanten Artikel gestossen, der sich mit seiner angeblichen GAD beschäftigt. Auch einige Kommentare darunter sind lesenswert:

In an extended interview with Pistorius, the New York Times journalist Michael Sokolove was struck by his “uncommon temperament – a fierce, even frenzied need to take on the world at maximum speed with minimum caution. It is an athlete’s disposition, that of a person who believes himself to be royalty of a certain kind – a prince of the physical world.”
This is not the picture of an anxiety ridden man but more of a narcissistic demi-god who will take on the world to achieve his ends – and who might feel he is above the law.
Gods and demi-gods don’t like to be crossed or to lose. A former girlfriend describes Pistorius, after being stopped for speeding by the police, taking the gun by his side and shooting a lamp-post.
In his fiery correspondence with Steenkamp, Pistorius comes across as possessive and controlling. Steenkamp complained that Pistorius “picked” on her and told him, “I’m scared of you sometimes and how you snap at me and how you will react to me.”
Despite Pistorius’s physical triumphs, the ever-present frustration of having to manage his disability would also explain his sudden unleashed anger. Whatever judgment may be made about his sanity, is this Pistorius’s real Achilles heel?

http://www.theweek.co.uk/world-news/oscar-pistorius/58519/is-oscar-pistorius-anxious-or-just-angry-an-analysts-view


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:58
Interested schrieb:Falsch! Oftmals trifft es genau die starken Frauen, die zu solchen Opfern werden. Wider besseren Wissens, bleiben sie.
Woher nimmst du diese Annahme?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 15:58
@Interested
die Streitversion ist - für mich - kein Deut glaubwürdiger, als ihr die O.P. Version findet, das ist alles. Es passt nur dann, wenn wirklich alle Zufälle auf einmal zusammentreffen würden.......O.P. hätte doch sagen können, sie haben Nachts noch gegessen, na und? Das bedeutet dann noch lange nicht, das sie gestritten haben........um mal ein Beispiel zu nennen. Das tat er aber nicht, auch wenn dies besser für ihn gewesen wäre.

Mich interessiert immer noch, wie das dann mit den Prothesen war, das an- bzw. ausziehen, mehrfach


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:00
Rabenfeder schrieb:Und was passt dir daran nicht? was schlägst du vor?
Man macht es sich mit diesem OP ja nicht gerade einfach, jeder andere wäre längst hinter Gittern..
säße schon ewig in U-Haft, keine schöne Sache..
Quatsch.
Mauberzaus schrieb:Sorry, teils überfliege ich Deine Beiträge nur.
Ja, ist mir schon aufgefallen. Nenn man Voreingenommenheit.
Photographer73 schrieb:Das kann keiner, aber darum geht es auch nicht. Wenn Nel auf einen eskalierten Streit hinaus will, dann muß er diesen beweisen und kann sich nicht rausreden mit... beweis mal schön, daß ihr keinen hattet.
Das ist der springende Punkt.
Rabenfeder schrieb:Er hätte sie doch selbst bringen können, oder etwa ncht?
Wozu? OP muss doch nicht auf jede Spökes eingehen, den sich jemand im Netz zusammenspinnt, oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:02
@aberdeen
offenbar schon, einige schicken ihre Theorien ja an Nel, damit die ja auch in den Prozess einfliessen :D da scheint man den Fähigkeiten des Staatsanwalts doch nicht zu trauen und muss die Sache selbst in die Hand nehmen......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:03
@Photographer73
Nel liefert ja Beweise, indem er die Zeugen aussagen liess, die einen Streit hörten. Und indem er aufzeigt, dass Reeva Angst vor ihm hatte, denn so hat sie sich geäussert. Es müssen ihr demnach in OP's Verhalten Dinge aufgefallen sein, die bei ihr ein Unbehagen auslösten.
Was soll Nel sonst tun, er war ja nicht dabei?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:05
@CosmicQueen

Da gibt es etliche Berichte von Frauen zu - hab ich aber nicht zur Hand. Es sind oftmals recht starke und selbstbewusste Frauen, die Opfer werden. Sie verstellen sich im Alltag, damit es nicht auffällt. Sie können anderen auch sehr gut Hilfe leisten - theoretisch - die Praxis können sie selbst nur sehr schwer umsetzen.

Hier haben wir mal sehr viel Verständnis von Reeva für OPs temper. Schreibt sie ja selbst auch und erklärt sich und trotzdem hält sie an ihm fest.

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Mich interessiert immer noch, wie das dann mit den Prothesen war, das an- bzw. ausziehen, mehrfach
Da kann ich nix zu sagen. Ist nicht meine These. Aber more vulnerable ist er ohne - darum wurde es ja auch explizit erwähnt. Und ja, es ist durchaus denkbar, dass sie einfach wieder abgelegt hat. Wie außer mit der intruder story wollte er die tödlichen Schüsse auf Reeva erklären?

His life is on the line!

Einer der prägnantesten Sätze überhaupt im Prozess!


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden