weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:08
Mauberzaus schrieb:Nel liefert ja Beweise, indem er die Zeugen aussagen liess, die einen Streit hörten.
Nun da sollte man genauer sein, Nel hat EINE Zeugin aussagen lassen, die eine weibliche Person wütend hat sprechen hören. Ihre Interpretation war dann "Streit", obwohl im normalfall zu einem Streit immer zwei Personen gehören.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:17
@Mauberzaus

Eben, auch Nel war nicht dabei. Ich sage ja auch nicht, daß er es falsch angeht. Er nutzt das, was ihm zur Verfügung steht, um die Mordanklage zu beweisen und durchzubringen. Aber es bleiben eben nur Indizien, wie hier schon zig Mal gesagt. Wie Mylady diese werten wird, werden wir sehen. Aber das Ganze sollte im Kontext gesehen werden. Einerseits sicherlich die ältere Nachricht von Reeva, in der sie ihm schrieb, daß sie manchmal Angst vor ihm hätte und dann aber wiederum auch der geplante Tag, das geplante Essen, ihre Valentinskarte, das Geschenk usw. Wenn die Staatsanwaltschaft also darlegen will, daß es in dieser Nacht dann dennoch plötzlich einen Streit gegeben haben soll, der darin mündete, daß OP Reeva erschoss, dann muß mMn etwas mehr her, als die Aussage von einer Zeugin, die eine gehörte Stimme als Streit interpretierte. Und da ist nun mal der Staat in der Beweispflicht.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:17
Interested schrieb:Hier haben wir mal sehr viel Verständnis von Reeva für OPs temper. Schreibt sie ja selbst auch und erklärt sich und trotzdem hält sie an ihm fest.
Ja natürlich, von über 7000 Messages hat man 2 gefunden, wo das Paar sich mal uneinig war, weil es zu kleinen Eifersüchteleien kam und O.P mal mieslaunig drauf war. Daraus kann man kein "bad temper" mMn kreieren.

Und ich glaube kaum das selbtsbwusste Frauen sich derart unterdrücken lassen würden, es sind die Frauen mit wenig Selbstwertgefühl, die sich dann von so einem Brutalo einlullen lassen, nicht die starken selbstbewussten Frauen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:20
@CosmicQueen

Dir steht es natürlich frei zu glauben, was Du möchtest.

Und mir geht es nicht um 2 Nachrichten - mir geht es um die Inhalte, wegen derer sie tagelang nicht gut drauf war - in so einer frischen Beziehung.

Und sein bad temper - den hat er nicht nur bei Reeva raushängen lassen. Dazu gibt es ja mehrere Berichte - alle hier im thread verlinkt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:33
@Tussinelda
wovon Botha im ersten Moment ausging, da dachte/glaubte er keine Sekunde an die Intruderstory, sondern ist sofort die Sache angegangen, mit der Überzeugung, es sei eine Beziehungstat un @Aberdeenwollte wissen, wie die Tat von den Ermittlern angegangen wurde, wenn Du Dich erinnern möchtest
Botha hat niemals von einer „Beziehungstat“ gesprochen, das hatten wir gerade zuvor klargestellt, warum bríngst du es nun wieder? Ein bißchen provozieren kann ja nicht schaden oder was?
Botha hat aber aufgrund der Verheerungen, Blutlachen und Beschädigungen im Haus und der Sachlage (wir erinnern uns: OP hatte Reeva erschossen) sofort vermutet dass OP wusste dass Reeva im Klo war und er sie vorsätzlich ermordet hat. Diesen Eindruck machte die Tatszene und der Täter auf Botha unmittelbar nach der Tat!
Botha wurde dann auf Betreiben der Verteidigung abgezogen von dem Fall mit einer fadenscheinigen Begründung des Mordvorwurfes im Dienst wo er einen Kleinwagen verfolgte auf dessen Reifen er schoss. So ähnlich wurde auch im Mordfall des Bruders von OP vorgegangen, wo der beteiligte Polizist der zuerst am Tatort war beschimpft und diskreditiert wurde, was darauf schliessen lässt, daß die Familie Pistorius ihre Anwälte das generell so machen lässt...
Tussinelda schrieb:also zufällig hört vdM eine "streitende" Stimme einer Frau (wir schlussfolgern, es ist Reeva), 
in der Nacht haben in der Anlage zahllose Frauen gestritten und geschrien was? Und wo sind die Belege dafür? Es wurde eine Frau ermordet, die Wahrscheinlichkeit dass zuvor irgendeine andere gestritten und später passgenau zu der Schussfolge geschrien hat, geht gegen Null..

@Cosmic Queen
CosmicQueen schrieb:Ja, deshalb auch die Valentinskarte mit I love you;)
das hatten wir alles schon rauf und runter, lies doch in den alten Beiträgen einfach mal nach...
sie hat ihn zu spät durchschaut, sowas solls geben...
wird demnächst bei den ganzen OP Fans auch der Fall sein ;)

@aberdeen
aberdeen schrieb:Wozu? OP muss doch nicht auf jede Spökes eingehen, den sich jemand im Netz zusammenspinnt, oder?
Du warst es doch, der sich das "zusammengesponnen" hat oder etwa nicht? und der fragte, ob nach deiner OP unterstellten Fantasiestory „gesucht“ wurde ;)
Wer - und vor allem warum - soll denn „danach suchen“ wenn OP sich nicht mal selbst dazu äußert
bei seiner Verteidigung?
wie stellst du dIr das vor?

@aberdeen schrieb:
Möglicherweise hatte OP längst einen Plan B für seine Post-Sportkarriere und freute sich vielleicht sogar darauf....weiß man's?

@Rabenfeder schrieb: Nehmen wir mal als Beispiel diese Vermutung von dir..
Inwiefern meinst du, könnte eine solche für einen Indizienprozesss relevant sein?
Doch eigentlich nur und ausschliesslich dann, wenn es darauf Hinweise gibt, von ihm selbst, aus seinem Umfeld usw. Und - gibt es die? Wie ich das sehe, nicht. 
Und wenn es diese gäbe, welche Relevanz hätte es dann, würde es dazu dienen, anzunehmen es hätte keinen Streit gegeben? Nein - wozu dann?
@Rabenfeder schrieb:
Doch eigentlich nur und ausschliesslich dann, wenn es darauf Hinweise gibt, von ihm selbst, aus seinem
Umfeld usw. Und - gibt es die? Wie ich das sehe, nicht

@aberdeen schrieb: Wurde denn danach gesucht?
@Photographer
Photographer73 schrieb:Dann muß mMn etwas mehr her, als die Aussage von einer Zeugin
aber nicht wenn diese Zeugenaussage mit vielen anderen kleinen Details ein stimmiges Bild gibt
eine Indizienkette, und das ist hier der Fall.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:45
@Rabenfeder
ich habe die Definition einer Beziehungstat verlinkt, wenn also Botha davon ausgeht, dass ein Mann seine Freundin erschoss, was soll es dann gewesen sein? Und ich provoziere nicht, ich diskutiere.

und hier mal die posts, in denen Beziehungstat vorkommt, da siehst Du, es wird sehr wohl von einigen so gesehen, provozieren die alle?
http://www.allmystery.de/fcgi/?q=Beziehungstat&am=suchen&thread=98288


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:45
@Photographer73
Gibt es nicht noch andere Hinweise auf einen Streit? Denk an Reevas Kleidung, war sie damit im Bett? Und warum verschliesst sie die WC-Türe? Warum nimmt sie die Handys mit, wenn sie doch nur mal schnell pinkeln gehen musste? Warum lag ihre Jeans ungeordnet auf dem Boden...
Ich finde nicht, dass da die Staatsanwalt so wenig in den Händen hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:48
@Mauberzaus
war sie mit der Kleidung keinesfalls im Bett? Strassenklamotten waren es jedenfalls nicht, zumindest wurde dies nicht im Prozess erwähnt, auch wenn es hier monatelang behauptet wurde, dass es Strassenklamotten sind. Worin schlief Reeva denn gewöhnlich? Wurde dies ausgesagt?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:50
@Tussinelda



@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Ich finde nicht, dass da die Staatsanwalt so wenig in den Händen hat.
Richtig! So sehe ich das auch - ist doch mehr als deutlich
Was will man daran rütteln? Und wenn, dann doch bitte sustanziell und im Zusammenhang
einzelne Punkte bestreiten aber keinen besseren Gesamtzusammenhang erläutern zu können
ist doch mehr als schwach.

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:, was soll es dann gewesen sein?
eiskalter vorsätzlicher Mord
es muss keine "Beziehungstat" gewesen sein, es kann durchaus andere Gründe gehabt haben
als er den Vorsatz fasste


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:52
Rabenfeder schrieb:Botha wurde dann auf Betreiben der Verteidigung abgezogen von dem Fall mit einer fadenscheinigen Begründung des Mordvorwurfes im Dienst wo er einen Kleinwagen verfolgte auf dessen Reifen er schoss.
und das belegst Du bitte mal, es wurde nämlich offiziell gesagt, dass das Verfahren gegen Botha schon VOR der Tat wieder aufgenommen worden war
The National Prosecuting Authority said the charges against Botha were reinstated on 4 February, 10 days before Pistorius shot Steenkamp.

"The decision to reinstate was taken on 4 February, way before the issue of Pistorius came to light or the murder of Reeva was committed," an NPA spokesman, Medupe Simasiku, told Reuters. "It's completely unrelated to this trial."
http://www.theguardian.com/world/2013/feb/21/oscar-pistorius-case-lead-detective-removed


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:52
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Strassenklamotten
Sie sass doch gleich angezogen im Auto auf dem Foto am Tor der Anlage


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:54
@Rabenfeder
ach so, weil Du ein Top siehst, weißt Du, dass sie auch shorts von O.P. trug? Sagte dies die Staatsanwaltschaft? War es das gleiche Top?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:54
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Denk an Reevas Kleidung, war sie damit im Bett? Und warum verschliesst sie die WC-Türe? Warum nimmt sie die Handys mit, wenn sie doch nur mal schnell pinkeln gehen musste? Warum lag ihre Jeans ungeordnet auf dem Boden...
Aber all das weiß man eben nicht... wieso dieses und jenes so gewesen ist. Die Tür kann sie abgeschlossen haben, weil sie es vielleicht immer so machte, die Jeans kann auf dem Boden gelegen haben, weil beide einfach schlampig waren usw. usw. usw. All das ist Interpretationssache. Man kann es so auslegen, wie Du es jetzt machst - und vielleicht hast Du ja auch Recht ! Aber man kann es eben auch anders auslegen. Auch gerade zum Handy... manche Menschen machen keinen Schritt ohne ihr Smartphone, vollkommen egal, wohin sie sich bewegen. Warum rief sie mit dem Handy keine Hilfe ? Zeit genug hätte sie doch gehabt, wenn man der Theorie Glauben schenken will, daß OP die Tür sogar noch vor den Schüssen mit dem Bat bearbeitet haben soll. Und dann ruft sie niemanden an ? Sorry, aber das ist mir zu dünn.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:54
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:es wurde nämlich offiziell gesagt, dass das Verfahren gegen Botha schon VOR der Tat wieder aufgenommen worden war
Ja was dann so hernach "offiziell" gesagt wurde, naja...
sowas soll in SA ja sehr einfach sein, aber ich schau trotzdem nochmal nach..;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:57
@Rabenfeder
ach wieder die Korruption? Denkst Du nicht, es gibt dazu Akten, wundert es Dich nicht, wenn dies offiziell von der NPA für die Nel arbeitet, so gesagt wird? Aber ich provoziere, jaja


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 16:58
@Photographer73
Photographer73 schrieb: Aber man kann es eben auch anders auslegen.
Dann lege es doch endich mal im GESAMTZUSAMMENHANG "anders" aus
und zwar schlüssig, jedes Detail bitte wie es zu den anderen passt...
das haben wir (batgunkick-Theorie z.B. auch..) ja hier auch gemacht und mehrfach
genau dargestellt, nur von euch kommt immer nur das Dünne -
immer nur einzelne aus dem Zusammenhang gerissene Vermutungen
also mach das bitte mal, ich warte darauf gerne


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 17:01
@Rabenfeder
Du fängst zu spät an ... Du müsstest Dir den Post von @KlaraFall suchen, denn sie hat damit angefangen. Nicht ich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 17:05
@Photographer73
Konnte Reeva damit rechnen, dass er so ausrastet, dass er sie umbringt? Ab wann wähnte sie ihr Leben in Gefahr? Sie mag über seine Reaktion geschockt gewesen sein, geschrieen haben, vielleicht war sie zu geschockt, paralysiert um vernünftig zu handeln, wäre das so verwunderlich???
Vielleicht versuchte sie irgendwann noch Hilfe zu suchen, und er brachte sie zum Schweigen. Dieses Szenario kann ich mir gut vorstellen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 17:05
@aberdeen
aberdeen schrieb:@Rabenfeder
Du fängst zu spät an ... Du müsstest Dir den Post von @KlaraFall suchen, denn sie hat damit angefangen. Nicht ich.
Nein dieser Teil um den es geht, hat mit KlaraFall nichts zu tun, lies den Abschnitt nochmal


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 17:07
@Mauberzaus
Reeva kann also im Schock gewesen sein, weil O.P. ausgerastet sein soll, aber O.P. kann nicht in Panik gewesen sein, weil er dachte, da seien Intruder?


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden