weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:37
@Interested
Er wäre nie das Risiko eingegangen sie angeschossen und redefähig zu lassen, das musste er tausendprozentig ausschließen.. dazu musste er sich unbedingt ein wenig Sicht verschaffen, woher sollte er wissen, wo genau sie gelandet war nach dem Hüfttreffer? MMn ist der Kopftreffer kein Zufall, ich habe selber Erfahrung mit dem Schiessen, es sieht mir ganz danach aus, dass er mit dem Schuss in den Arm dann nur noch ein wenig nachkorrigiert hat, eben deshalb UM den Kopf zu treffen. Und wieso soll er danach sonst aufgehört haben, nur weil das Schreien erlosch? Nein, er musste sicherstellen, dass sie wirklich nicht überlebt hat.

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Rabenfeder
ja genau, wenn man schiesst und trifft, dann legt man erst einmal die Waffe weg, sucht sich eine andere Waffe/Werkzeug, um dann "auf Sicht" schiessen zu können, weil das ja effektiver ist.
Ich weiss nicht wovon du da redest... er hatte jede Menge Zeit in der Version s.o (die du erstmal richtig lesen solltest..) ich sprach davon, dass er nach den ersten Sets wo er den Hüftschuss anbrachte und viell. schon mal die Paneels lockerte, ca.15/18 Min Zeit hatte, sich sein Vorgehen zu überlegen...
dann hat er noch einmal getreten/geschlagen, dann geschossen, fürs Treten brauchte er kein Werkzeug und selbst wenn, die kleine Pause vor den letzten Schüssen dürfte gereicht haben, um den Schläger weg, die Waffe wieder aufzunehmen.
Die lange Pause reichte übrigens auch sich die Prothesen anzuziehen, was auch die einsame hohe Markierung an der Tür erklärt.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:42
@Rabenfeder
und genau das kommt ja nicht hin, denn die Pause zwischen dem, was die Staatsanwaltschaft als Schüsse wertet, ist dafür viel zu kurz......Deine Version gibt es in diesem Prozess gar nicht.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:43
@Rabenfeder

Ist natürlich möglich. Wir kennen ja den Zustand der Tür nicht! Wir wissen also noch nicht mal, ob und wie sie evtl. vorher schon beschädigt war. Wir wissen auch nicht, wie lange Reeva bereits im Klo war.

Auffällig waren für mich nur die Schusskanäle, die alle in die Ecke zielten. Kein Schuss in den oberen Bereich der Tür. Wer auch immer in diesem Klo gewesen wäre, wäre bei der Durchschlagskraft der Munition, einfach dort verharrt und hätte sich widerstandslos durch die Polizei festnehmen lassen. Gehen wir mal von einem banalen intruder aus. Kein einziger intruder hätte es gewagt, die Tür zu öffnen oder durch die geschlossene Tür zu schießen. Wohin auch? Ozzy hatte da die weitaus besseren Ortskenntnisse. Das Klo war klein und keine Möglichkeit des Schutzes.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:43
@BaroninVonPorz
Vielen Dank für diese fundierten Ausführungen- macht viel Spass ,dass zu lesen und sich weiterzubilden in solchen Fragen- und ich denke ,es ist auch klar ,dass damit auch kein Urteil vorweggenommen ist ,sondern das das deine persönliche ,wenn auch toll begründete Meinung ist ,auch wenn einige D(t)rollige wieder ablassen müssen :)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:45
Interested schrieb:Auffällig waren für mich nur die Schusskanäle, die alle in die Ecke zielten.
Man könnte es auch bewusstes Abknallen nennen

Sry for not beiing political correct :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:46
@Luminarah
ist es "trollen" eine andere Meinung zu haben? Dann wird es in einem Diskussionsforum schwierig ;) :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:49
@Luminarah

Ja, so könnte man es nennen - darum ist er ja auch wegen vorsätzlichen Mordes angeklagt und ich kann diese Einschätzung sehr gut nachvollziehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:51
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:denn die Pause zwischen dem, was die Staatsanwaltschaft als Schüsse wertet, ist dafür viel zu kurz
ich hab nie behauptet, dass es "diese Version im Prozess gibt" -- aber mal davon abgesehen, ist die Zeit einen Cricketschläger fallen zu lassen und eine Waffe aufzunehmen ( vom Boden z.B.) sich mit der in eine Schussposition zu begeben (hinzu kommt, man kennt den genauen Abstand von der Tür nicht,den er beim Schiessen hatte, den kann man auch mit Schusskanälen nicht rausfinden und auch nicht mit der Durchschlagskraft) wirklich nur wenige Sekunden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:55
@Rabenfeder
er muss doch erst die Waffe haben, dann den Cricketschläger nehmen, ein Loch reinhauen, aufhebeln, durchgucken, Waffe nehmen, zielen, schiessen (vorausgesetzt Waffe UND Schläger sind im Bad) dazu kommt noch, die Prothesen an und auszuziehen......


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:55
Tussinelda schrieb:Meinung zu haben? Dann wird es in einem Diskussionsforum schwierig ;) :D
Aus der Wortwahl geht glaube ich schon hervor ,dass "andere Meinung haben" und "trollen" keine Synonyme sind,habe ich jedenfalls so nirgendwo gefunden

Was aber nicht heisst ,dass alles ,was hier auf fundierte Meinungen hingehauen wird ,keine Trollerei ist.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 16:56
Interested schrieb:nennen - darum ist er ja auch wegen vorsätzlichen Mordes angeklagt und ich kann diese Einschätzung sehr gut nachvollziehen.
So sehe ich es auch ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 17:00
@Luminarah

Ginge man von einem wirklichen Versehen, einem big mistake aus, so hätte die Zusammenarbeit und Mitarbeit des Ozzy doch ganz anders ausgesehen. Warum entfiel im just in dem Moment der PIN für sein eigenes Handy, warum verschwand ein Handy, warum musste um 19h zu Abend gegessen worden sein, warum musste die Tür mit einem bat verrammelt werden, warum musste die blaue LED abgedeckt werden, warum mussten die fans sich vermehren, warum musste Stander vor netcare angerufen werden, warum musste Reeva mit schwersten Verletzungen und auslaufendem Hirn bewegt werden, warum musste Dr. Stipp diskreditiert werden, warum musste Ozzy mit 'hoher' Stimme schreien...es ginge jetzt endlos weiter!

Es ist alles mehr als improbable!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 17:07
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Rabenfeder
er muss doch erst die Waffe haben,
wir wissen nicht, was zuvor war, er kann mit dem Schläger hinter ihr her sein, sie schloss sich ein,

er schlug viell. auf Badewannenblech und die Tür - beschädigte sie da bereits - kam in Rage, lies den Schläger fallen,

dann holte er die Pistole (VOR den ersten gehörten Sets) und schoss in komplettem Kontrollverlust durch die Tür

sie schrie an der Hüfte getroffen....er musste sich was überlegen.....nun vergingen 15/18 Min -

in der Zeit legte er die Pistole auf den Boden (der Schläger lag dort schon) ging seine Prothesen anziehen...
jetzt kommst du...
Tussinelda schrieb:dann den Cricketschläger nehmen, ein Loch reinhauen, aufhebeln, durchgucken, Waffe nehmen, zielen, schiessen (vorausgesetzt Waffe UND Schläger sind im Bad)
Das Loch kann schon dringewesen sein, er musste nur überlegen...war geschockt..und entschloss sich dann zu den letzten zwei Schüssen..
Wo soll das Problem sein?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 18:57
@Rabenfeder
bei den 15/18 Minuten zwischen dem Hüftschuss und den anderen Treffern, denn diesen Zeitunterschied zwischen den Treffern gab es nicht......


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 20:05
Es ist einfach bescheuert das O.P durch eine Loch geguckt haben soll, um dann durch die Tür zu schießen. Warum nicht gleich durch das Loch schießen?

Und noch mal, der Einschusswinkel wäre ein anderer hätte O.P dann noch mal den Bat genommen um sich Sicht zu verschaffen, dieses Szenario ist sowas von unwahrscheinlich, weil es eben null mit den forensischen Befunden in Einklang zu bringen ist.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 20:22
“He adds that in order for Pistorius to prove self defence he needed to inform the court as to what his state of mind was when the incident occurred.”
Ja natürlich muss er das, denn bei putativ self defence ist sein state of mind wichtig, wurde doch schon mehrmals hier geschrieben. Nichtsdestotrotz muss auch die Staatsanwaltschaft seine Version durch diverse Beweise untermauern können und kann nicht einfach nur behauptet. Und die Version von O.P kennt man ja, die Staatsanwaltschaft muss begründen können, warum sie an einen kaltblütigen Mord glaubt und dies belegen.

Und wenn die eigenen Zeugen nun mal 2 Sätze an "Schüssen" hörten und die Veteidigung sagt, das waren die eigentlichen Schüsse, dann muss Nel belegen das dies NICHT der Fall ist und für die ersten Sounds eine schlüssige Erklärung finden. Die Forensik sagt, erst Schüsse und dann Schläge gegen die Tür, bzw. "wahrscheinlich" und dieses wahrscheinlich reicht schon aus, das dies O.Ps Version stützt und die ersten Sounds womöglich doch die wahren Schüsse waren und dann haben sich die Zeugen geirrt und keine Frau schreien gehört, sondern O.P. Das muss er nicht unbedingt belegen, dass seine Stimme bei Aufregung in eine höhere Oktave geht, wenn die unmittelbaren Nachbarn was ganz anderes gehört haben, obwohl sie zeitgleich mit den anderen Zeugen die Security anriefen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 21:38
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Rabenfeder
bei den 15/18 Minuten zwischen dem Hüftschuss und den anderen Treffern, denn diesen Zeitunterschied zwischen den Treffern gab es nicht......
In OPs Version natürlich nicht....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 21:38
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Rabenfeder
bei den 15/18 Minuten zwischen dem Hüftschuss und den anderen Treffern, denn diesen Zeitunterschied zwischen den Treffern gab es nicht......
In OPs Version natürlich nicht....


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 22:16

Pistorius psych evaluation complete


JOHANNESBURG – Eyewitness News understands murder accused Oscar Pistorius has completed his psychiatric evaluation and the report is expected to be ready by the end of Thursday.

A senior police official close to the investigation says the psychiatric report will be ready for collection on Friday.

(...)

The source says the Olympic and Paralympic athlete reported to Pretoria’s Weskoppies Psychiatric Hospital on every occasion the panel of experts required him to be there.

If Pistorius had failed to show up, a warrant for his arrest would have been issued.

This meant he did not report to the hospital every single weekday since 26 May, but only when he was needed to conduct tests.

In terms of the court order, hospital managers were given discretion on when Pistorius was to arrive and leave the facility.


http://ewn.co.za/2014/06/26/Oscar-Pistorius-psych-evaluation-complete


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.06.2014 um 22:42
Also kann man davon ausgehen, dass am Montag dieser Report vorgetragen wird, bzw. die Ergebnisse daraus. Dann müssen weitere Termine für die letzten paar Zeugen von Roux gemacht werden. Sicherlich wird das nicht gleich Dienstag sein oder wie denkt ihr?


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Somerton-Mann489 Beiträge
Anzeigen ausblenden