weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 10:30
er hat halt auf seine Art Schluss gemacht...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 10:34
ich denke sie ist fremdgegangen und eh sie sich umgesehen hat, hat er sie mit Blei "betankt".
Normaler Geschichte würde ich mal sagen...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 10:38
webmaster3000 schrieb:ich denke sie ist fremdgegangen und eh sie sich umgesehen hat, hat er sie mit Blei "betankt".
Normaler Geschichte würde ich mal sagen...
Warum wird immer diese Version angenommen? Weil er keine Beine hat?

Er war ein Frauenheld und hatte viele, viele Frauen. Sie twitterte noch am Abend vorher von Liebe und Valentinstag.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 10:38
Ja, total normal, zumindest wohl für Leute, die einen Mord so geschmacklos kommentieren.

Wer mit so einem Mann zusammen ist, traut sich nicht, fremdzugehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 10:45
@shirleyholmes
shirleyholmes schrieb:Da wird noch viel Schmutz über sie ausgepackt werden denke ich.
Das wirft in meinen Augen nur ein schlechtes Bild auf den Angeklagten, wenn er es nötig hat jetzt schmutzige wäsche zu waschen
Egal was sie, wenn überhaupt getan hat rechtfertigt solch einen kaltblütigen Mord

Sicher kommt er auch noch damit, dass sie ihn verhönt hat wegen seiner Behinderung.
Das ist dann die Mitleidstour.

Aber wir müssen vorsichtig sein mit den Äusserungen.
Die Tat ist ihm noch nicht nachgewiesen.
Es fehlt sein Geständnis


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 11:09
Wie in jedem Kriminalfall, bitte ich hier darum, den Fall neutral zu betrachten, Pietät zu wahren und mit vorschnellen Urteilen (Pistorius ist noch nicht verurteilt) vorsichtig umzugehen. Danke.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 11:53
Schon heftig un sehr erschreckend dieser Fall und ich muß sagen.
Ich kann mir anhand der Berichte schon vorstellen, daß Probleme da waren, wobei ich den Fall nur bedingt mit dem der Ingrid van Bergen vergleichen würde (die ich übrigens auch sehr gerne mag und für eine tolle Frau halte).
Sollte er es getan haben, denke ich, waren die Probleme anders gelagert bzw. tiefer verankert - zumindest sagt mir das mein Gefühl, aber ich mag mich auch irren.
Bei Ingrid van Bergen glaube ich wirklich an eine Affekttat, der vorausgegangen ist, daß eine eigentlich starke Persönlichkeit "gebrochen" wurde.
Bei Herrn Pistorius denke ich, daß eine psychische Störung bereits länger/sehr lange vorlag/vorliegt.
Bestimmt liegt dieser Gedanke anhand seines körperlichen Defizits schneller nahe, allerdings kann ich mir auch genau deswegen vorstellen, daß es eine innere Unzufriedenheit ergeben hat, die evt. tief verwurzelt ist - bei allem Erfolg, den er gehabt hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 12:07
Spätestens wenn es zum Prozess kommt, wird man alle Einzelheiten erfahren, dann kann sich jeder selbst ein Bild machen, wie es wahrscheinlich abgelaufen ist. Ich finde es schon vielsagend, dass in der Nacht Nachbarn schon vorher 2x den Sicherheitsdienst gerufen haben, worum es auch immer ging, anscheinend haben sie die ganze Nacht bis zu den Schüssen um 4 Uhr gestritten. Laut seiner Ex-Freundin betrank er sich auch öfter und fuchtelte dann mit seinen Waffen herum, was diese sehr verängstigt hatte. Vielleicht reagierte die Getötete NICHT verängstigt sondern einfach nur stinksauer darauf, weil sie dachte, der schießt ja sowieso nicht und soll mal aufhören rumzuspinnen (sie war ja aktiv in der Frauenbewegung und könnte dann schon ein Typ gewesen sein, der auf so eine Bedrohung nicht eingeschüchtert sondern aggressiv reagiert). Und dann tat er es DOCH. Kann mir schon vorstellen, dass sich bei einem heftigen nächtlichen Dauerstreit, wo sicher auch das Wort "Trennung" aufkam irgendwann, zusammen mit Alkohol und Übermüdung sich eine Situation ergeben hat, wo er zur eh schon parat liegenden Waffe griff, und als sie sich davon AUCH nicht beeindrucken ließ, schoss er... 4 Schüsse zeugen dabei von einem absoluten Vernichtungswillen - der WOLLTE sie in dem Augenblick auch wirklich töten, auch wenn ihm die ganze Tragweite so einer Tat vor Müdigkeit, evtl. Alkohol und Wut sicher nicht klar war.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 14:30
@ARWEN1976
ARWEN1976 schrieb:Bei Ingrid van Bergen glaube ich wirklich an eine Affekttat, der vorausgegangen ist, daß eine eigentlich starke Persönlichkeit "gebrochen" wurde.
Ich glaube bei Ingrid van Bergen auch eher an eine Affekttat.
Jedenfalls konnte ihr nicht nachgewiesen werden, dass sie vorher geplant hatte, ihren Geliebten zu erschießen (weshalb das Urteil dann "nur" auf Totschlag lautete). In Anwalt Rolf Bossi hatte van Bergen auch einen exzellenten Strafverteidiger.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 16:27
@Lamm

Es ist NICHT 'so oder so Mord'.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 22:33
@Thawra

Soweit man der Berichterstatung trauen kann
Er hat Sie zu 100% mit seiner Waffe erschossen. Mit 100%er Sicherheit nicht aus Notwehr

Für mich ist es Faktisch " Mord "

Wie die Rechtsverdreher es auslegen werden ist mir egal.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.02.2013 um 23:12
Oscar Pistorius wird sich jetzt mit seinem Anwalt beraten wie er die Tat am besten erklärt, den Tathergang

Darauf bin ich gespannt.
Ob man ihm das dann auch glaubt ?
Es gibt ja keine Zeugen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.02.2013 um 03:58
Für Mord gibt es mehrere Merkmale, zum Beispiel das Merkmal der "Heimtücke"
(die Ahnungslosigkeit des Opfers ausnutzen, die Wehrlosigkeit des Opfers ausnutzen - während der Mörder selbst von Anfang an den Vorsatz zum Töten hat).
Dann gibt es noch die "niedrigen Beweggründe" (Eifersucht, Bereicherungsabsicht, Hass, Rache, ohne Anlass - nur um des Tötens willen, Ausländerhass, Rassenhass, hemmungsloser Egoismus, Enttäuschung von Hoffnungen z. B.)
Nachdem nun die Tatsache dass Pistorius getötet hat, nicht mehr abzustreiten ist, wird der Anwalt versuchen, zu beweisen, dass diese Mordmerkmale hier nicht vorliegen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.02.2013 um 05:15
@Lamm
Lamm schrieb:Er hat Sie zu 100% mit seiner Waffe erschossen. Mit 100%er Sicherheit nicht aus Notwehr
Bullshit.

Es gibt so was wie eine Gerichtsverhandlung, weisst du? Die ist nicht zum Spass da. Also spar dir deine '100%'igen Vorverurteilungen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.02.2013 um 09:13
Ein blutiger Cricketschläger scheint momentan im Zentrum der Ermittlungen zu stehen.

Pistorius hat wohl seiner Schwester erzählt, dass er dachte es sei ein Einbrecher, die wiederum dann wohl die Zeitung Beeld damit "fütterte".

Der erste Schuss ist wohl im Schlafzimmer gefallen. Daraufhin hat sich Reeva im Badezimmer verbarrikadiert.

http://www.citypress.co.za/news/exclusive-the-case-against-oscar/


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.02.2013 um 09:29
shirleyholmes schrieb:Der erste Schuss ist wohl im Schlafzimmer gefallen. Daraufhin hat sich Reeva im Badezimmer verbarrikadiert.
Dass durch eine Tür geschossen wurde, habe ich jetzt auch schon an verschiedenen Orten gelesen. Muss deshalb aber natürlich noch nicht stimmen. Aber wenn wirklich mehrfach durch eine Tür geschossen wurde, dann wird die Strategie "Einbrecher" vor Gericht kaum mehr funktionieren.

Emodul


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.02.2013 um 09:37
Wenn es stimmt, was einige Quellen schreiben, und ihr Schädel mit dem Cricketschläger zertrümmert war, kann das ja nur nach den Schüssen im Schlafzimmer und durch die Badezimmertür passiert sein. Und dann wohl in einem Versuch es wie ein Einbruch aussehen zu lassen.

Dann wird er wohl versuchen zu argumentieren, dass ein Einbrecher sie angegriffen hat und er versuchte ihn zu erschießen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.02.2013 um 10:11
Ist nur die Frage, wenn sie schon 2 Kopfschüsse hatte, warum er ihr noch eins mit dem Crickettschläger übergebraten haben sollte... und umgekehrt genauso. Aus der Nummer, dass ER es war, wäre er doch anhand von Fingerabdrücken und Schmauchspuren sowieso nicht mehr rausgekommen... Für mich klingt das immer mehr nach einer regelrechten Hinrichtung und purem Vernichtungswillen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.02.2013 um 10:18
Um einen Einbruch vorzutäuschen? Ein Angreifer mit Schläger und er versucht ihn zu erschießen


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.02.2013 um 10:30
shirleyholmes schrieb:Um einen Einbruch vorzutäuschen? Ein Angreifer mit Schläger und er versucht ihn zu erschießen
Bin gespannt, was die Obduktion ergibt, ob die mutmaßlichen Schläge vor oder nach den Schüssen erfolgten (das können die ja an den Einblutungen feststellen), und aus welcher Position die Schläge und Schüsse auf sie abgegeben wurden, denn wenn er Obiges vorgibt, müsste ja beides gleichzeitig erfolgt sein, während das Opfer stand (Schläge des Angreifers und gleichzeitig Schüsse, die jedoch nicht den Angreifer sondern das Opfer trafen).

Dann müsste er allerdings ein lausiger Schütze sein, der 4x schießt und 4x jemand anders trifft... Außerdem wurde dort seit 4 Jahren nicht eingebrochen, weil es so gut bewacht wird. Die Polizeisprecherin wusste ja auch gar nichts von einer Einbrechertheorie, es scheint ja eher von Seiten der Medien in die Welt gesetzt worden zu sein.


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden