Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 13:36
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: Und Vermutungen dahingehend zu stellen, ob, wann und wieviel Sex, Schlaf, Klamotten sie (an)hatten, ist tatsächlich müßig zu diesem Zeitpunkt, denn es sind keine derzeit bekannten Fakten, es wurde noch nicht einmal erwähnt, man baut sich also rein spekulative Theorien, von denen man als Leser hier den Eindruck bekommt, je öfter sie wiederholt werden desto mehr mutieren sie zu Fakten. Und das finde ich wenig hilfreich.
Ich hoffe doch, die anklage macht sich darüber Gedanken in welcher Beziehung sie wirklich zueinander standen
Tussinelda schrieb:Und noch eine Frage, wie lange hätte die Familie denn Deiner Meinung nach auf die Freigabe der Leiche warten sollen? Damit die Obduktion "richtig" gemacht werden kann? Eine Obduktion verläuft immer gleich, es gibt bestimmte Punkte abzuarbeiten, bestimmte Analysen abzuwarten etc.
Sind denn alle Obduktionsergebnisse da ?
wurde schon was erwähnt wie sie ausgefallen sind, oder darf die Öffentlichkeit nichts
erfahren ?
Sollte man nicht mindestens mir der Freigabe so lange warten, bis alle Ergebnisse da sind und ausgewertet wurden ?

Das kann schon mal 2 Wochen dauern


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 13:43
Also ich find der Tathergang is mittlerweile ganz einfach nachzuvollziehen:

Es gab Streit,er geriet ausser Kontrolle,vll haben sie sich gekloppt
und er bekam nen Kurzschluss und hat sie abgeknallt.

Er hatte ja eh ne Vorliebe für Waffen und Schiessstände.

Um wieviel Uhr das alles vorfiel,bevor es offiziell gemacht wurde
durch den Anruf beim Notruf is ne wichtige Frage.Denke mal
er hat dann die Waffe fallen gelassen,als er realisierte was er
da gerade angestellt hat und sich um seine Freundin
gekümmert und Vater angerufen,der ihm dann Ratschläge gab wie
er zu handeln hat,auch wie er sich bei der Anhörung verhalten soll usw.

Spannend wirds wie sich der Typ dann im Prozess verhält,am besten
er sagt die Wahrheit,glaub auch dass seine Familie es verlangt von ihm.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 13:47
@Makavelii
Makavelii schrieb: Also ich find der Tathergang is mittlerweile ganz einfach nachzuvollziehen:

Es gab Streit,er geriet ausser Kontrolle,vll haben sie sich gekloppt
und er bekam nen Kurzschluss und hat sie abgeknallt.

Er hatte ja eh ne Vorliebe für Waffen und Schiessstände.

Um wieviel Uhr das alles vorfiel,bevor es offiziell gemacht wurde
durch den Anruf beim Notruf is ne wichtige Frage.Denke mal
er hat dann die Waffe fallen gelassen,als er realisierte was er
da gerade angestellt hat und sich um seine Freundin
gekümmert und Vater angerufen,der ihm dann Ratschläge gab wie
er zu handeln hat,auch wie er sich bei der Anhörung verhalten soll usw.

Spannend wirds wie sich der Typ dann im Prozess verhält,am besten
er sagt die Wahrheit,glaub auch dass seine Familie es verlangt von ihm.
du darfst hier nicht über Mutmaßungen diskutieren, das verfälscht die Meinungsbildung .
Halt Dich gefälligst an Fakten

;) ;) ;)
Mindestens 3 zwinker


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 13:50
.lucy. schrieb:du darfst hier nicht über Mutmaßungen diskutieren, das verfälscht die Meinungsbildung .
Halt Dich gefälligst an Fakten
Achso das wusste ich nicht.

Hab heute noch nicht in der Zeitung geblättert um mich an
weitere Fakten klammern zu können,werd ich aber nachholen :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 13:56
@Makavelii

Nix Zeitung, die schreiben nur Mist, bitte nur an Dinge halten, die der Richter auch bestätigt hat! Alles andere ist Meinungsmache und Vorverurteilung! Am Besten schweigen wir daher jetzt bis zur Verhandlung (04.06. neuer Gerichtstermin). Für Pistorius schwärmen darfst du weiter! ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 13:59
Mal Hand aufs Herz: Wie wahrscheinlich ist es, dass sich die Tat so abgespielt hat, wie er das darstellt? Es ist ja nicht so, dass der Gute aufspringen könnte, eine Waffe schnappt und halb verschlafen zur Einbrecherjagd rennt und losballert. Der muss sich doch erst mal seine Prothesen anziehen. Ob man das im Dunkeln machen kann oder dafür Licht braucht, kann ich nicht beurteilen, da ich mit Prothesen keinerlei Erfahrungen habe. Nehmen wir mal zu seinen Gunsten an, er brauchte dafür kein Licht und konnte demnach nicht erkennen, dass seine Freundin nicht neben ihm im Bett liegt und schläft...warnt man dann nicht trotzdem wen vor, wenn man sich mit einer Waffe auf Verbrecherjagd im eigenen Haus macht? Fordert man nicht den anderen auf, in der Zeit die Polizei zu rufen? Wo kam überhaupt die Waffe her? Lag die unterm Kopfkissen, oder was? Wieso wurde der Dame denn dann angeblich auch noch der Schädel eingeschlagen? Das kann ja nur vor den Schüssen passiert sein oder als sie schon erschossen im Bad lag- beides Mal muss er ja wohl seine Freundin erkannt haben, oder? Ich verstehe gar nichts mehr. Und mit wem hat er sich denn dann gestritten? Mit dem Einbrecher durch die geschlossene Badtür? Die Erste, die am Tatort eintraf, war doch eine Nachbarin, die Anwältin ist, oder? Da hat sie ihm eben dirket mal den guten, alten Erlaubnistatbestandsirrtum ins Ohr gesetzt...aber hey, das ist doch alles nicht schlüssig?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:00
Parolen jetzt als Meinung hinzustellen ist auch Verdrehung der Fakten ;)
Ich erinnere nur an ...." er ist ein kaltblütiger Mörder"..."..er soll in der Hölle schmoren"...

@KarlDerKäfer
KarlDerKäfer schrieb:Wieso wurde der Dame denn dann angeblich auch noch der Schädel eingeschlagen?
Das und einiges andere in deinem Text lässt vermuten das du nur die Schlagzeilen gelesen hast.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:06
@KarlDerKäfer
Erstmal die gesicherten Fakten von den Gerüchten und den inzwischen gesicherten Fehlinformationen trennen wäre hilfreich.

Angefangen damit, dass ein Mensch ohne Unterschenkel sich auch ohne Prothesen sehr schnell bewegen kann und die Pistole nicht unterm Kopfkissen lag, über den nicht eingeschlagenen Schädel bis zur Nachbarin, die nicht die erste am Tatort war, stimmt so ziemlich nichts an Deiner Darstellung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:07
pajerro schrieb:Ich erinnere nur an ...." er ist ein kaltblütiger Mörder"..."..er soll in der Hölle schmoren"...
SOWAS ist Vorverurteilung, da gebe ich dir Recht, sowas würde ich aber auch nie schreiben, denn das kann keiner behaupten, das jetzt schon zu wissen. Und bevor ich jemanden zur Hölle schicke, muss ich schon 100% sicher sein, was war! Ich sagte und sage nur, dass seine Story für mich in sich widersprüchlich ist, und dass ich mir deshalb nicht vorstellen kann, dass sie der Wahrheit entspricht. Ob sie so oder nur so ähnlich oder absolut anders war als er behauptet, kann aber zur Zeit wohl keiner, schon gar nicht aus der Ferne, sagen, und daher bleibt uns doch eh nichts anderes, aber bis zur Verhandlung weiter mit dem zu jonglieren, was uns die Presse zum Fraß vorwirft, denn die Anklage wird sicher nicht mit ihren Ermittlungsergebnissen schon vor der Verhandlung an die Öffentlichkeit gehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:07
Comtesse schrieb:Nix Zeitung, die schreiben nur Mist, bitte nur an Dinge halten, die der Richter auch bestätigt hat! Alles andere ist Meinungsmache und Vorverurteilung! Am Besten schweigen wir daher jetzt bis zur Verhandlung (04.06. neuer Gerichtstermin). Für Pistorius schwärmen darfst du weiter! ;)
Und woher bekommt man die Nachrichten die der Richter bestätigt hat?

Der Post sollte keine Schwärmerei suggerieren,ich verabscheue auch solche
Taten,kann mir nur nich vorstellen dass er ein durchweg boshafter Mensch is,
vorallem nich wenn man fast alles hatte.Bestraft is er ja so oder so für sein
restliches Leben nun,den Rest regeln die Gesetze.

Oder ich irre mich und er is wirklich ein kaltblütiger Killer ohne Herz der keinen
Hehl drauf gibt wenn er da umgebracht hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:08
@pajerro
Ja, ich bin schlagzeilengeil, gebe ich zu. :) Aber ich bin hier auch eigentlich mit einem anderen Mordfall beschäftigt. Nur hat man mich aus der Gruppendiskussion dazu ungerechtfertigterweise ausgeschlossen. Da musste ich mir ein neues Terrain suchen und ich dachte, ich klinke mich mal hier ein, aber das ging wohl mächtig schief. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:09
@Makavelii
es gab eine livestream der Kautionsverhandlung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:14
@pajerro

Achso okay,soviel Zeit hab ich dann auch wieder nich um rund um die Uhr
Up-To-Date zu sein ^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:15
@Makavelii

Mein Beitrag war auch mehr ironischer Natur, weil hier einige Pistorius-Befürworter nur das gelten lassen, was der Richter gestern in seiner Urteilsbegründung bestätigt hat.

Ich denke nicht, dass er boshaft ist, ich denke aber, dass er ein "Frustrationsbewältigungsproblem" hat, sprich: Cholerischer Charakter, der schnell auf 180 ist, und in dem Zustand dann zu unüberlegten Handlungen/Aggressionen neigt, sich danach dann genau so schnell wieder beruhigt und nun verzweifelt auf die Scherben blickt, die er verursacht hat... Gibt ja solche Typen, die schlagen ihre Freundin / Frau z.B. und wenn sie am Boden liegt, brechen sie selbst zusammen und trösten und überschütten sie mit Liebe und sind total verzweifelt... darum fällt es ja auch vielen Frauen so schwer, sich von solchen Männern zu lösen, bei denen sind ALLE Emotionen MEGA, sowohl schlechte als auch gute, das übt natürlich auch eine gewisse Faszination aus, wenn ein Mensch so ist.


melden
surenas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:22
Comtesse schrieb:Für Pistorius schwärmen darfst du weiter! ;)
Dein penetranter Versuch, alle, die auf die Unschuldsvermutung verweisen, als " kleine doofe schwärmerische Fans " zu diskreditieren, ist längst entlarvt und gescheitert. Mann MUSS auf der verfassungsrechtlich weltweit geltenden UNschuldsvermutung beharren, zumindest solange , bis die Schuld nicht zweifelsfrei BEWIESEN wurde. Auch wenn die Geschichte von Pistorius ungaubhaft und unwahrscheinlich klingen mag, sie ist weder widerlegt noch ist der MordVORSATZ auch nur im Ansatz bewiesen! Und das hat gestern nach der Anklage sogar ein Richter bestätigt!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:28
@FF
Ich glaube ihm trotzdem kein Wort, auch wenn er sich ohne Prothesen fortbewegen kann, nicht auf seiner Waffe geschlafen hat und der Kopf von Reeva heil war. Die Story stinkt zum Himmel. Versetzt euch doch mal in die Situation und stellt euch vor, es wäre genau SO gewesen, wie er das sagt. Für mich nicht glaubwürdig.
Waren die nächtlichen Streitereien denn nur "Lügen" der Nachbarn?


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:37
Comtesse schrieb:Mein Beitrag war auch mehr ironischer Natur, weil hier einige Pistorius-Befürworter nur das gelten lassen, was der Richter gestern in seiner Urteilsbegründung bestätigt hat.
Dem ist nicht so. Und wenn du unsere Texte mal genau lesen würdest, dann müsste das eigentlich auch bei dir ankommen. Ich denke eher, du willst das gar nicht verstehen.
Comtesse schrieb:Ich denke nicht, dass er boshaft ist, ich denke aber, dass er ein "Frustrationsbewältigungsproblem" hat
So, selbst wenn dem so WÄRE, was ich persönlich auch nicht für unwahrscheinlich halte, so liegt aber zwischen einem Frustrationsproblem und eine andere Person aus Wut zu erschießen doch eine ganz große Spanne.

Viele Menschen haben ein Problem damit, ihre Wut zu kontrollieren. Die meisten können sich aber irgendwie noch einmal fangen, bevor etwas Schlimmes passiert.
Nur weil Pistorius selbiges Problem haben könnte, heißt das noch lange nicht, dass er aus diesem Grunde auch seine Freundin erschossen haben muss. Es kann sein, muss aber nicht.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 14:39
@diegraefin
Entschuldige, aber alles andere sind Vermutungen, Fantasien, Spekulationen die hier in einem Ausmaß gesponnen werden, dass man wirklich denkt, die internationalen Berater die die Südafrikaner "brauchen" sollten direkt aus diesem thread anreisen. Jedem hier ist klar, das er geschossen hat, dass er seine Freundin erschossen hat. Das warum und ob geplant und/oder absichtlich weiß noch keiner außer O.P.
Im Moment kann man also eigentlich nur mit den uns bekannten Fakten arbeiten und aus denen kann man eben keine absolute Schuld konstruieren. Denn das geht ja nur, wenn es keine Zweifel gäbe.....


melden
75 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden