Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:46
@KlaraFall
multiple gunshots wounds sagt man, wenn es mehrere waren, ganz einfach, es ist keine Frage, wieviele es waren, das ist geklärt, denn sonst hätte es a) mehr Einschüsse an Reevas Körper geben müssen und Botha sagt selbst aus, wie viele es waren und b) hätten ja irgendwo noch Kugeln,Hülsen, Querschläger wie auch immer zu finden sein müssen. Sag Deiner Quelle mal, sie muss besser recherchieren, außerdem ist es echt lächerlich langsam, dass hier ein "Phantom" mitdiskutiert. Entweder erkennbar teilnehmen oder bitte lassen, wir sind doch nicht im Kindergarten


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:47
@Photographer73

Alles, was ich dir dazu sagen ist dass es noch keinen Autopsiebericht gibt.
Der Autopsiebericht ist bis heute nicht veröffentlicht !

Auf Deutsch: keine Beweise für irgendwelche Behauptungen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:49
@Interested
ich bin davon ausgegangen, dass es als Mord gewertet wird, wenn keine unmittelbare Gefahr besteht, ich WUSSTE nicht, dass es putative self-defense überhaupt gibt, erst Recht nicht, ob in S.A. Was hat etwas Dazulernen mit Umschwenken zu tun? Ich werde wohl besser wissen, wie es war, oder willst Du jetzt auch noch MIR erzählen, was ich wie wann warum gemacht oder gedacht habe, weil Du das bei O.P. schon so toll beherrschst?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:50
Photographer73 schrieb:Der fehlende Urin, eine minimale Menge, ist für mich persönlich kein Beweis dafür, daß sie bereits in der Toilette gestorben sein muß.
Ja, das wird aus meiner Sicht auch langsam ein wenig lästig. Zumal man da sicherlich einen Sachverständigen braucht, der klären kann, ob wann und in welcher Situation der Körper die Produktion von Urin einstellt.

Man muss auch wissen, wo genau RS getroffen wurde, um beurteilen zu können, ob sie überhaupt noch hätte schreien können. Das werden wir aber noch erfahren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:50
@KlaraFall

Richtig. Aber Du schreibst...
KlaraFall schrieb:denn wenn kein Urin in der Blase mehr war, dann muss sie bereits auf der Toilette gestorben sein.
Nein, muß sie nicht.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:50
KlaraFall schrieb:Auf Deutsch: keine Beweise für irgendwelche Behauptungen.
Genau, deshalb darf man angeblich geleakte Dokumente und das was in der Zeitung so alles steht nicht als Fakt verkaufen. ;)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:51
@CosmicQueen

Wer tut das?
Hier werden konträre Meinungen und Sichtweisen ausgetauscht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:51
@CosmicQueen
vor allem niemanden einfach unterstellen, aus niedersten Motiven gehandelt zu haben, aber wie man sieht, es geht


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:52
@Tussinelda

Genauso wenig wie Mörder heiligsprechen.

Jetzt muss ich erstmal telefonieren, bis später mal! ;-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:53
@KlaraFall
Nanana, du hast hier schon es als Fakt hie erklärt, das die der Anwalt vor den Ermittlern da war. ;)

@Tussinelda
Na die Herrschaften kennen O.P doch ganz genau, da kann man das einfach annehmen und behaupten..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:55
@KlaraFall
ich spreche ihn nicht heilig, er ist mir vollkommen schnurz. Ich zeige die Möglichkeiten auf, die beharrlich ignoriert werden, das ist alles. Ich sage, es KANN auch so gewesen sein, es ist möglich. Ich will O.P. weder frei sprechen, noch verurteilen, das ist nicht mein Job und ist auch nicht das, was mich an dem Fall interessiert.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:55
@KlaraFall
Hier spricht niemand wen heilig, man geht erst mal von einer Unschuldsvermutung aus, wie von einem Moderator so mit roten Beitrag auch angedacht war.. ;)


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:55
@CosmicQueen
@Tussinelda

Das Problem ist doch auch, folgt man der hier stellenweise vertretenen Logik, dürfte es niemals nicht einen einzigen Unfall mit Schußwaffen geben. Leider gibt es aber jede Menge davon.

Und - zur Zeit in der Diskussion etwas unterbelichtet: es würde sich doch sehr stark die Motivfrage stellen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:57
@aberdeen
Genau so sehe ich das auch. Das Motiv wird ja völlig ignoriert, der Typ war paranoid und fertig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:58
@aberdeen
na das Motiv, dass hier genannt wird ist Eifersucht oder Rage oder Mordlust.......was soll ich sagen, diese Motive gibt es sicherlich alle, aber genauso kann es eben auch ein anderes Motiv, dass NICHTS mit Reeva zu tun hatte, gewesen sein, nämlich Angst, der "Zwang", sich selbst zu verteidigen, Reeva und sich selbst zu schützen, Blödheit, Helden spielen wollen, Panik etc


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:58
@Tussinelda

"Ich sage, es KANN auch so gewesen sein, es ist möglich."

Möglich ist einiges. Ich gehe aber immer eher von Plausibilität als von Möglichkeiten aus. Und sein komplettes Verhalten in diesem Fall (also das, was wir -aufgrund seiner Aussagen- als Fakten annehmen dürfen) klingt für mich eben nicht besonders plausibel...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 20:00
@cassandra71
das verstehe ich ja, aber kann man denn jemanden schuldig sprechen, einen vorsätzlichen, geplanten Mord begangen zu haben, eine bestimmte Person umbringen zu wollen, NUR weil einem nix anderes plausibel erscheint? Es sind schon ganz andere Dinge passiert, auch wenn man es sich kaum vorstellen kann


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 20:01
@CosmicQueen

"Das Motiv wird ja völlig ignoriert"

Das ist doch Unsinn. Über ein mögliches Motiv wurde hier schon zur Genüge debattiert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 20:02
@Tussinelda

Noch mal: Ich halte das nicht für einen geplanten Mord, sondern für eine Tat im Affekt. Ein kleiner, aber feiner Unterschied...


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 20:04
Na, ich sehe das eher so, dass an der Stelle "Motiv" die Anklage eher schlecht aussieht. Und seit dem das deutlich geworden ist, verschwindet das Thema eher aus dem Thread.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden