weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:45
@Tussinelda

Ich persönlich habe keinen Hehl daraus gemacht, das ich ihn vorverurteile aufgrund dieser stupiden Geschichte - und jetzt?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:49
@Interested
naja, die Moderatoren, siehe meinen post, sehen das nicht gerne, denn es gilt auch hier die Unschuldsvermutung, auch in diesem Forum
„Jeder Mensch, der einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, ist solange als unschuldig anzusehen, bis seine Schuld in einem öffentlichen Verfahren, in dem alle für seine Verteidigung nötigen Voraussetzungen gewährleistet waren, gemäß dem Gesetz nachgewiesen ist.“
Artikel 11 Absatz 1 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen

oder
„Jede Person, die einer Straftat angeklagt ist, gilt bis zum gesetzlichen Beweis ihrer Schuld als unschuldig.“
Art. 6 Abs. 2 der Europäischen Menschenrechtskonvention


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:52
@Tussinelda

Magst Du mich melden? Nur zu - die Moderatoren sind komischerweisen immer zur Stelle, wenn jemand, der nicht Moderator ist, maßregelt - so munkelt man hier :ask:

Danke für die zitierten Stellen - in einem Diskussionsforum steht es mir persönlich frei, hier in dieser Runde zu sagen, ich halte ihn für schuldig...Jetzt wird es aber spaßig.

Nur weil jemand meint, immer politisch korrekte Äußerungen von sich zu geben, ist er nicht automatisch integer - er versteht es nur, keine Aussage zu treffen und wenn es passt, sein Mäntelchen in jeden Wind zu hängen. Sich selbst also die Option offenhalten, umzuschwenken...Not my style - sorry ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:56
Also, es dürfte kein Zweifel daran bestehen, dass OP Reeva erschossen hat (das ist einer der wenigen von allen akzeptierten Fakten in diesem Fall, auch wenn manche wahrscheinlich auch DAS gern wegreden würden, aber leider hat er es ja selbst zugegeben und nicht behauptet, dass ein Einbrecher sie erschossen hat ;) ). Von daher kann die Vorverurteilung nur darin bestehen, dass er SIE absichtlich erschoss (DASS er absichtlich schoss, ist auch unstrittig) - und da wir alle hier nur Meinungen schreiben können und keine Urteile fällen, ist dies m.E. legitim und nicht gegen die Forenregeln.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:57
Ähm, wie kann ich jemanden "vorverurteilen", der offiziell wegen
Mordes vor Gericht steht?? Dann macht das Gericht das Gleiche.
Natürlich kann ich, wenn es einwandfrei bewiesen würde, dass er
unschuldig wäre, immer noch sagen, sorry, da habe ich mich ge-
täuscht.....
Und zweitens ist das meine SUBJEKTIVE Meinung, die ich doch wohl
äußern darf??


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:00
Als allererstens hätte er RS nicht aus der Toilette rausschleppen dürfen! Menschen mit schweren Kopfverletzung als einen Sack rauszuschleppen - schon alleine das ist mindestens 5 Jahre wert!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:05
Diese 4 Schüsse sprechen gegen die Version, dass OP wusste, wer da im Klo ist. imho.
Warum eben 4? Er sollte ja beim blinden schießen ganz sicher sein, dass sie tot ist! Hat er 2 Mal geschossen, sie hat noch gestöhnt, nochmals 2 … Stille?

Aber dann passt die Höhe der Schüsse nicht! Nach 2 Schüssen konnte sie ja runter fallen.
Oder ist sie zuerst nur leicht verwundet gewesen und gegen die Tür gebrummelt – was machst du, Mörder? Meine Ratio reicht nicht aus, um eine befriedigende Szenario zu erfinden.

Beim Einbrecher wäre es logischer. Nach 4 Schüssen ist sein Bedarf nach Schiessen befriedigt worden, Vernunft den Wahn gewonnen. Wenn die Schüsse aber in 2 Zügen stattgefunden sind, dann kann ich auch bei dieser Version mit meiner begrenzten Ratio nicht viel anfangen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:05
@fortylicks
er hat zugegeben, geschossen zu haben, er ist schuldig, geschossen zu haben, alles andere hier, wird das Gericht feststellen, erst dann ist er verurteilt, steht doch da genau in meinem post

@Interested
ich melde Dich nicht, keine Sorge, aber das ist der Grundsatz, an den ich mich halte und sich hier gehalten werden soll und nein, wer mich kennt, der weiß, dass ich mein Fähnchen nicht in den Wind hänge, ich wüsste auch nicht, das man das macht, wenn man jemanden NICHT vorverurteilt....,dann machen das ja womöglich die Menschenrechtler auch, die Vereinten Nationen, die Europäische Menschenrechtskonvention :ask:


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:06
Interested schrieb:Ich persönlich habe keinen Hehl daraus gemacht, das ich ihn vorverurteile aufgrund dieser stupiden Geschichte - und jetzt?
Na wunderbar, dann ist also Sachlichkeit nicht von dir zu erwarten. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:07
@Ahnungslose
wusste er denn, wo und wie schwer sie verletzt war, als er sie rauszog? Was würdest Du denn sagen, wenn er sie hätte liegen lassen und draussen auf die Notärzte, Polizei, Anwälte, Freunde etc. gewartet hätte?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:09
@Tussinelda
Es ist doch egal was O.P getan hätte, so oder so wird ihm das doch negativ angelastet...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:10
Noch einmal zur leeren Blase, damit das auch endlich geklärt ist:
12.02pm Nair asks about her empty bladder. Couldn't she have emptied it an hour before?

No, says Roux. There was no urine in there at all.

Diese Aussage würde bedeuten

* Reeva saß auf der Toilette und pinkelte

* und GENAU in dem Augenblick, als der letzte Tropfen Urin von ihrer Blase in die Toilette gelaufen war, war sie auch schon mausetot.

OP dagegen gab an, Reeva sei erst *in seinen Armen* gestorben, als er mit ihr auf dem Arm die Eingangshalle erreichte.


Und eine weitere bemerkenswerte Aussage von Roux, nur 2 Minuten später:

12.04pm Could she have emptied her bladder due to the trauma of the events, Nair asks.

Roux says it's a possibility.

In a case without witnesses, you have lots of possibilities, he says. But Pistorius has presented a version and it makes good sense.

Hiermit bestätigt also sogar Roux, dass das, was OP in seiner affidavit erzählt hat, nichts weiter als SEINE VERSION der Dinge ist. Selbst Roux sagte NICHT, dass das, was OP geschildert hat, die WAHRHEIT ist.

Alle Aussagen von Roux + Perumal bezüglich *empty bladder* sind nichts als BEHAUPTUNGEN - NICHTS davon ist (bis heute) bewiesen, auch wenn es ständig versucht wird so darzustellen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:10
Tussinelda schrieb:wusste er denn, wo und wie schwer sie verletzt war, als er sie rauszog? Was würdest Du denn sagen, wenn er sie hätte liegen lassen und draussen auf die Notärzte, Polizei, Anwälte, Freunde etc. gewartet hätte?
Toilette eintreten, die Verletzte in eine stabile Seitenlage bringen, Notarzt per Handy rufen, bei der Verletzten sitzen bleiben und ihr Mut zusprechen, durchzuhalten, da die Hilfe schon unterwegs ist und alles wieder gut wird. So in etwa wäre schön gewesen und da hätte auch niemand was gegen einzuwenden gehabt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:11
@Tussinelda

Ich habe keine Sorge, selbst wenn, das ist ein freies Land. Und schön, dass Du Dich auf einer Stufe mit den
Tussinelda schrieb:Menschenrechtler auch, die Vereinten Nationen, die Europäische Menschenrechtskonvention :ask:
siehst. Ich sehe mich als jemanden, der eine Meinung zu einem Fall hat, der sich für mich und mein Dafürhalten nicht so abgespielt haben kann und Ausreden für sein Verhalten finden, ist für mich nicht neutral, sonst würde man die von uns genannten Aspekte in Erwägung ziehen und das Für und Wider diskutieren, stattdessen wird erklärt, wie er was gehört hat, und und und.
CosmicQueen schrieb:Na wunderbar, dann ist also Sachlichkeit nicht von dir zu erwarten
Sagt die Queen of comic ;) Hättest Du es mir vorgemacht und ich es Dir dann nachmachen können. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:11
Tussinelda schrieb:steht doch da genau in meinem post
ahso; und ich dachte, man müsste etwas begründen. Aber bei dir reicht
es ja, wenn es in Deinem Post steht.......aha.........na ja, wenn DU sagst,
wir verurteilen den bemitleidenswerten OP vor, dann ist es eben so....
China - Sack Reis.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:14
@KlaraFall
der Pathologe hat doch gesagt, dass sie noch lebte, als sie die Treppen runtergetragen wurde, das sieht man an den Blutspuren und er sagte auch, dass kein Urin irgendwo am Tatort gefunden wurde, warum postest Du ständig die gleichen Zitate? Von dem ominösen user, der im Hintergrund bleiben möchte? Der Pathologe war bei der Obduktion anwesend, er muss vor Gericht aussagen, wird er, ein anerkannter und geachteter Gutachter (auch von Seiten der Staatsanwaltschaft) einfach etwas behaupten, dass er dann nie wird belegen können? Und grüße bitte unbelievable

@fortylicks
hatte ich denn Dich damit angesprochen? Ich bezog mich auf die Formulierungen von interested


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:18
@Tussinelda
....und warum addeste mich dann?? :( :(


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:18
@Interested
:ask:

@KlaraFall
Ich finde es auch etwas merkwürdigt, dass da ein ominöser Mitleser für dich die Beiträge schreibt :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:19
@Tussinelda

und Interested bezog sich auf Deine Anfangsbeiträge hier und dem Umschwenker dann und darauf, dass ich in dem ich ihn schuldig halte, wie man an meinen Beiträgen gut sehen kann, begründe warum und ich den von ihm geschilderten Ablauf für nicht gegeben halten, weil völlig abstrus und die Widersprüche in seiner e.V. zu einem Umstand, der nur wenige Minuten auseinanderliegt darlege (mobility und limited mobility) und somit begründe - ob man das als Vorurteil sehen mag, liegt im Auge des Betrachters.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 19:21
@Interested
neutral heisst, die derzeitigen Fakten zu interpretieren, in alle Richtungen, richtig....da hier bereits massenhaft user ins schuldig Horn blasen, vertrete ich die Seite, die andere MÖGLICHKEITEN, wie es gewesen sein kann, aufzeigt, sonst wäre hier auch keine Diskussion....und nein, ich stelle mich nicht auf die gleiche Stufe, aber Du hast im Zusammenhang mit der Unschuldsvermutung davon gesprochen, dass man das macht, um sein "Fähnchen in den Wind zu hängen", daraus kann man dann ja ableiten, dass es dann bei den Menschenrechtsvereinigungen auch so sein müsste, die also ihr Fähnchen in den Wind hängen wollen, wozu soll denn sonst die Unschuldsvermutung dienen? Du hast das doch behauptet.

@fortylicks
les doch bitte den Zusammenhang, da habe ich Dir erklären wollen, warum auch dann die Unschuldsvermutung gilt, wenn jemand eine Tat zugibt......tut mir leid, wenn es unverständlich war


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden