weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:03
@obskur
Wann war der Anwalt denn Vorort? Natürlich legt man sofort als sofort aus, wie denn sonst?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:04
@CosmicQueen

Ganz billige Polemik legst Du an den Tag. Einfacher wäre es, zuzugeben, dass Du Dir die Sachen so hinbiegst, wie sie Deiner eigenen Argumentation helfen -nützt nur nix :)

Ja, niemand in so einer Situation kommt darauf, sofort an seinen Anwalt zu denken - das steht da - da steht aber nicht, dass dieser zuerst kontaktiert wurde - sondern VOR den Ermittlern eintraf.

Aufgrund Deiner sonstigen Argumentation hier, habe ich eh nicht mit einer vernünfitigen Antwort gerechnet - da Deine Erklärungen zum Tathergang auch allesamt völlig an den Haaren herbeigezogen klingen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:09
Interested schrieb:Ja, niemand in so einer Situation kommt darauf, sofort an seinen Anwalt zu denken - das steht da - da steht aber nicht, dass dieser zuerst kontaktiert wurde - sondern VOR den Ermittlern eintraf.
Das ist keine Polemik meinerseits, du bis nur nicht manns genug zuzugeben das du genau das geschrieben hast, steht ja auch klar und deutlich da.
Interested schrieb:und ein unschuldiger Mensch, der einen tragischen Unglücksfall mit tödlichem Ausgang erlebt hat - kommt nicht sofort auf die Idee, seinen Anwalt zu kontaktieren - mitten in der Nacht.
Keiner kann belegen das der Anwalt vor den Ermittlern eintraf, aber man erwähnt es und versucht so zu agrumentieren, das O.P. , wenn er denn nichts zu verbergen hätte, nicht SOFORT seinen Anwalt angerufen hätte. Wenn jemand unter Mordverdacht steht und das war ja nun dann der Fall, dann kontaktiert man selbstverständich seinen Anwalt, denn Botha, das hast du ja selbst eingeräumt, hatte ja gleich den Verdacht einer häuslicher Gewalt. Also eier du mal hier nicht so rum, und tue so, als ob du nicht versucht so zu argumentieren, damit du O.P ins schlechte Licht rücken kannst...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:09
Meine Güte, was für eine sinnentleerte Diskussion..........
manche haben ja eine Tagesfreizeit, da kann man nur neidisch werden :D

Bei einem solchen Fall, eine schwerstverletzte Person mit mehreren
Schussverletzungen, ruft man die Rettung - und sonst gar nichts!
Das grenzt ja schon an unterlassene Hilfeleistung, da -wen auch
immer- Unbeteiligten anzurufen und strategische Spielchen zu
spielen. Ich habe das Gefühl, hier wird nur "diskutiert" ***hüstel***
damit der thread krampfhaft am Leben gehalten wird. Alles schon
tausendmal durchgekaut und durchgehechelt. Ich plädiere dafür,
bis zum Beginn des Prozesses die Finger stillzuhalten - oder neue
Ansätze zu bringen..........


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:11
@CosmicQueen

Ja, sofort seinen Anwalt zu kontaktieren steht da - und alle haben es verstanden, nur Du eierst da rum - und kannst es nicht erkären. Ist schon fast peinlich, da weiter drüber zu diskutieren mit Dir, da Dir scheinbar etwas Profil fehlt, einfach einzuräumen, dass Du Dich völlig verrannt hast.

Ich seh es Dir nach, bin ich doch beeindruckt von Deiner Vehemenz, Oscar zu verteidigen :)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:11
fortylicks schrieb:Bei einem solchen Fall, eine schwerstverletzte Person mit mehreren
Schussverletzungen, ruft man die Rettung - und sonst gar nichts!
Hat er ja getan, also wo liegt jetzt genau dein Problem?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:14
Interested schrieb:Ja, sofort seinen Anwalt zu kontaktieren steht da - und alle haben es verstanden, nur Du eierst da rum - und kannst es nicht erkären.
Ja alle wollen es so verstehen, weil sie natürlich auf der Seite derjenigen stehen, die ihre Ansichten teilen. Ich verrenne mich in gar nicht, ich habe dir aufgezeigt wie du arugumentiert hast und dieses wurde durch zig Zitate erwiesen. Peinlich ist nur dein Auftritt hier, denn du kannst offensichtliche Fehler nicht zugeben. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:16
I battled to get her out of the toilet and pulled her into the bathroom.
Das allererste, was er getan hat! Vor allen Anrufen.
Wenn nicht früher schon, dann jetzt hat er das arme Mädchen getötet!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:30
@CosmicQueen

ja ich weiss dass es falsch ist den Verwalter zu kontaktieren auch in einem gesicherten wohnkomplex auch in SA

wenn die Anlage einen Notdienst gehabt hätte hätte man dort anrufen müssen und nicht beim Verwalter zuhause

bist du wirklich so intelligent dass du meinst du kannst mir erzählen beim persönlich bekannten Verwalter zu hause anzurufen und diesen zu wecken hat die gleiche Qualität wie beim zuständigen security oder einem Notruf


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:45
@paraheinz
Als aller erstes ruft man die Ambulanz an, dieses hat O.P durch einen kleinen Umweg durch den Verwalter veranlasst, denn dieser konnte ja auch gleich mit einem Arzt dort eintreffen. Danach hat er wohl unmittelbar Netcare angerufen, die sowas wie ein 911 Dienst sind. Er hat also alles getan, damit er schnellstmöglich Hilfe bekommt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:57
Nein ein kleiner Umweg - putzig - und die Rettung faehrt mit blaulicht für was eigentlich wenn ein Umweg von lächerlichen Minuten egal ist

der Verwalter hat natürlich gleich abgehoben aus dem tiefschlaf heraus und es ist gar keine Zeit verloren gegangen


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 13:59
@CosmicQueen

Du schreibst:
"Keiner kann belegen das der Anwalt vor den Ermittlern eintraf......."



Ich habe wiederholt auf S 197 ( und die Seiten danach mit ihren links ) hingewiesen , aber ich suche die entsprechenden Textstellen jetzt nicht noch einmal heraus.
Es ist nicht mein Problem, wenn hier Posting überlesen werden.
WER den Anwalt angerufen hat, ist nicht klar, aber um ca o3:20 hat OP mit Vater UND Schwester telefoniert und soll zur ca selben Zeit auch mit Netcare telefoniert haben.
Fakt ist, dass der Anwalt noch VOR dem Ermittler vor Ort war.

So, wie ich das jetzt in Erinnerung habe, kam Botha ca 04:15.
Stander und der Arzt haben den Tatort noch vor den Ermittlern verlassen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 14:14
Oscar Pistorius murder trial: what should we expect?

http://www.independent.co.uk/news/world/africa/oscar-pistorius-murder-trial-what-should-we-expect-9158488.html


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 14:40
Oscar Pistorius on trial for the murder of Reeva Steenkamp - What you need to know

A witness said after he heard gunshots, he went to his balcony and saw the light was on. Then he heard a female screaming two-three times, then more gunshots. However Pistorius claims it was pitch black and therefore didn't know Reeva was not in bed.


http://www.courtchatter.com/2014/02/oscar-pistorius-on-trial-for-murder-of.html


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 14:58
Als sie ( Reeva) nach einem Sturz vom Pferd und zwei zerquetschten Wirbeln wochenlang nicht wusste, ob sie jemals wieder laufen können würde, fasste Reeva den Entschluss, den Freund und die provinzielle Heimat zu verlassen und im Moloch Johannesburg das Glück als Profi-Modell zu finden. Barbara Robertson erinnert sich, wie sie ihr ironisch zuzwinkerte: „Ein Mädchen muss tun, was ein Mädchen tun muss.“

Freunde bemerkten seine besitzergreifende Seite

Dann, am 4. November 2012, die schicksalhafte Begegnung. Bei einem PR-Termin für Sportkarossen wird Reeva dem Autonarr Oscar Pistorius vorgestellt: Sie seien „auf der Stelle aufeinander abgefahren“, sagt Gastgeber Justin Divaris. „We hit it off“ (wir haben Feuer gefangen), raunte Pistorius ihm zu. Außer seinem guten Aussehen und dem Ruhm habe Reeva gewiss auch die „Verwundbarkeit“ des behinderten Sportlers attraktiv gefunden, meint Robertson.
Doch davon ist zunächst nach außen wenig zu spüren. Von den Olympischen Spielen sei Oscar „total verändert“ nach Hause gekommen, berichtet ein früherer Freund: „Er fühlte sich unbezwingbar und meinte, dass ihm die Welt zu Füßen liege.“ Schon bald bemerkt Cecil Myers – Reevas Johannesburger Ersatz-Vater – auch die „besitzergreifende“ Seite Oscars: „Wenn Du diese Frau haben willst, dann musst Du ihr mehr Raum lassen“, habe er ihm zu verstehen gegeben.

Auf ihre Frage, ob sie mit Oscar glücklich sei, habe sie zwei Wochen vor ihrem Tod nur zögerlich „ja“ gesagt, erinnert sich Reevas Cousine Kim Martin. „Lass’ uns später mal darüber reden.“ Dazu gekommen ist es nie.


Paralympic-Star Oscar Pistorius vor Mammut-Mordprozess | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/panorama/paralympic-star-oscar-pistorius-vor-mammut-mordprozess-id9049342.html#plx744699278


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 15:39
@KlaraFall
soll ich noch einmal ihr letztes Interview posten? Da hört sich das mit der Beziehung aber ganz anders an, oder ihre Tweets? Wenn man schon in uraltem und bereits widerlegtem Kram buddelt, dann sollte man nicht vergessen, dass es auch die gegenteiligen Aussagen gab ;) und die sogar von Reeva höchstpersönlich und nicht aus der Erinnerung der Cousine



ist geradezu ekelhaft hier, wie sich ALLE hier auf einen stürzen, versuchen, den user ins Lächerliche zu ziehen, unglaubwürdig wirken zu lassen, aber kein Mensch hier bringt Belege für die Behauptungen, die hier aufgestellt werden, ach was red ich, es werden hier Unterstellungen O.P. gegenüber geäussert, die ungeheuerlich sind, man macht sich schon gar nicht mehr die Mühe, in der Möglichkeitsform zu schreiben, nein hier weiß man, wie es war, was er getan, gedacht, beabsichtigt hat


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 15:41
Could he reasonably have believed that an intruder was behind the door? And, if so, was shooting several times through the door an acceptable course of action? What would "an objective, ordinary South African" have done in such circumstances? (An "objective ordinary South African", that is, who could not walk.) To fire many times through a shut door may be considered at the upper end of reasonable action.
http://www.independent.co.uk/news/world/africa/oscar-pistorius-murder-trial-what-should-we-expect-9158488.html

Das ist doch mal nett formuliert "at the upper end of reasonable action".
Die ganze Telefonierei hört sich doch nicht danach an, als wäre OP Herr der Lage gewesen...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 15:52
hier, Auszüge aus dem Interview
http://www.citypress.co.za/news/reeva-feared-lies-could-ruin-relationship-with-oscar/


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 16:03
“During the early morning hours of 14 February 2013, I woke up, went onto the balcony to bring the fan in and closed the sliding doors, the blinds and the curtains. I heard a noise in the bathroom and realized that someone was in the bathroom. … I felt a sense of terror rushing over me. …”


Ok. "Noise" in the "bathroom" - nicht Toilette ist doch schon mal glaubwürdig formuliert. Geschlossen sind die Gardinen und die Rollos. Es ist also dunkel (sofern das Licht nicht eingeschaltet war).
"Oscar noticed that the bathroom window was open, " I realized that the intruder/s was/were in the toilet because the toilet door was closed and I did not see anyone in the bathroom," he wrote in his affidavit."
"Noticed" - was ich mit "bemerkte" übersetzen würde, deutet an, dass OP eigentlich davon ausgegangen ist, dass die Fenster hätten geschlossen sein müssen. Da ja keine Einbrecher vor Ort waren, kommt nur RS als Fensteröffnerin in Frage. Möglicherweise hat sie dabei ein Geräusch gemacht.
"Pistorius said he felt vulnerable without his prosthetic legs, he screamed at the "intruder" to get out of the house and for Steenkamp to phone the police. Then he fired four shots at the door and returned to the bed."
Es liest sich so, als wäre das Rufen und das "feuern" unmittelbar aufeinandergefolgt. Hier wird es ein wenig hakelig, denn man hätte schon von ihm verlangen können, dass er der Person in der Toilette die Chance gibt zu antworten. Ich denke, das ist der wunde Punkt der Verteidigung.
"Nel is seeking to prove Pistorius committed premeditated murder, arguing that the offense does not require months of planning, but could simply mean walking a short distance with the intent to kill."
So oder so: das wird ein schwerer Ritt für die Verteidigung.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 16:03
@KlaraFall
Auf Seite 197 ist diesbezüglich nichts zu finden und auch die Seiten danach nicht, wenn du es doch so mit Sicherheit weißt wo es steht und wo es zu finden ist, warum kannst du es denn nicht einfach raussuchen und hier schnell noch mal posten?
KlaraFall schrieb:So, wie ich das jetzt in Erinnerung habe, kam Botha ca 04:15.
Stander und der Arzt haben den Tatort noch vor den Ermittlern verlassen.
Und was soll das jetzt heißen :ask: Stander war der Verwalter und der Arzt ist kein Anwalt. Woraus schließt du denn jetzt, dass der Anwalt schon vor dem Ermittler da war?


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden