Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:06
cassandra71 schrieb:Kann sein. Aber mit ziemlicher Sicherheit wurde nach dem ersten Schuss geschrien, wenn dieser a) nicht tödlich war und b) tatsächlich eine Pause zwischen dem ersten und dem zweiten Schuss gelegen hat. Und hier müsste O.P. (bzw. sein Verteidiger) dann glaubhaft darlegen, warum O.P. nicht spätestens in dem Moment erkannte, dass kein Einbrecher, sondern seine Freundin sich in der Toilette befand.
Ich spiel jetzt mal den Verteidiger und Du die Staatsanwältin, dann würde ich sagen: Aber ich bitte Sie, Frau Kollegin! Das Fenster war geschlossen und die Aussagen unterscheiden sich doch sehr voneinander. Die eine Zeugin hat nicht gehört, was sie hätte hören müssen, dafür hat die andere Zeugin etwas gehört, was sie gar nicht hätte hören können. Man muss das aber auch verstehen: die Zeugen sind mitten in der Nacht aus dem Schlaf durch Schüsse aufgeschreckt worden. Da können solche Verwechslungen schon mal passieren. Das ist mehr als verständlich.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:20
@aberdeen
deshalb sage ich die ganze Zeit, ich warte auf die anderen Ergebnisse, Forensik, Ballistik, Pathologie etc. denn Zeugenaussagen werden meines Erachtens da dann nur eine untergeordnete Rolle spielen, wenn sie nicht mehr schreien konnte, nachweislich, nach sagen wir, dem ersten Schuss, dann ist das mit den ganzen Aussagen hinfällig........
aber noch einmal an Dich, zur Erinnerung, der Pathologe hatte schon gesagt, dass die Blutspuren beweisen, dass sie noch lebte, als sie die Treppe heruntergetragen wurde......nur muss man eben auch bedenken, was es bedeutet, noch zu Leben, das heisst ja nicht, dass man noch bei Bewusstsein war oder überhaupt noch irgendwie reagiert hat oder hätte reagieren können. Sie ist ja quasi auf dem Weg nach unten verstorben, also wird sie beim Tragen schon dem Tode näher gewesen sein, als dem Leben


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:42
Jeder einzelne Zeuge und Gutachter ist nur ein Puzzleteilchen im Gesamtbild. Erst wenn das ganze Puzzle aus 107 Zeugen der Anklage + sicher einer ähnlichen Zahl an denen der Verteidigung zusammengesetzt ist, haben wir ein Gesamtbild. Anhand 3 einzelner Zeugen (= 3 einzelner Puzzleteile eines 200-Teile-Puzzles) schon sagen zu können wie das Bild am Ende aussieht ist einfach nicht möglich. Jeder neue Prozesstag kann alles, was heute noch so klar und eindeutig schien, morgen schon wieder mit 1000 Fragezeichen versehen. Es wird noch viele Widersprüche geben, dessen bin ich mir ziemlich sicher.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:42
@Tussinelda

"wenn sie nicht mehr schreien konnte, nachweislich, nach sagen wir, dem ersten Schuss, dann ist das mit den ganzen Aussagen hinfällig........"

Meinst du nicht, wenn es so war, wäre das schon auf den Tisch gekommen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:43
cassandra71 schrieb:Meinst du nicht, wenn es so war, wäre das schon auf den Tisch gekommen?
Da noch kein Gutachter der Rechtsmedizin ausgesagt hat - nein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:44
Hallo Zusammen! Die Verteidigung hat noch einen Trumpf im Ärmel; wer sagt, dass der Einbrecher männlich war? Hätte ja ne Frau sein können. Daher hat sich Oscar auch über weibliche Schreie nicht gewundert ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:46
svizzera schrieb:Hallo Zusammen! Die Verteidigung hat noch einen Trumpf im Ärmel; wer sagt, dass der Einbrecher männlich war? Hätte ja ne Frau sein können. Daher hat sich Oscar auch über weibliche Schreie nicht gewundert ;-)
Dann wäre es aber sehr komisch, dass OP die Schreie des weiblichen Einbrechers nicht in seiner EV erwähnt hat. Und warum er auf die schreiende Frau geschossen hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:46
@cassandra71
ich denke das kommt auf den Tisch, wenn der Pathologe, der die Obduktion vorgenommen hat, dran kommt


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:47
@svizzera
Das wäre ne Erklärung....

Ich tippe darauf, morgen in der Verhandlung holt Op erstmal den dritten Ventilator rein! 😜


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:50
Ich glaube, dass auch ein Rechtsmediziner nicht hundertprozentig sagen kann, in welcher Reihenfolge die Einschüsse erfolgten


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:50
@Tussinelda
Der Pathologe wird aber nicht bestreiten können, dass reeva vor den Schüssen um Hilfe gerufen hat! Ging der erste Schuss ins Leere... wird sie sich die Seele rausgeschrien haben! Pathologe hin oder her...


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:52
Im übrigen gehe ich davon aus, dass die Pathologie nicht zu Gunsten von OP ausfallen wird!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:52
@Lara1973
das habe ich auch nicht gesagt.......ich sagte nur, was wäre, wenn der erste Schuss so getroffen hätte, dass sie nicht mehr hätte schreien können ;)

Du kannst gerne davon ausgehen, ich warte dann doch mal lieber ab, was dann vom Pathologen vorgetragen wird ;)


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:54
@Tussinelda
Natürlich muss man das abwarten! Die ganze Geschichte wird aber nicht alleine von den Pathologen rund... sondern setzt sich auch durch Zeugen wie ein Puzzle zusammen ...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 17:56
Es wurde heute im Gericht gesagt, dass der Kopfschuss der letzte war.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 18:08
Lara1973 schrieb:Ich tippe darauf, morgen in der Verhandlung holt Op erstmal den dritten Ventilator rein! ????
:-)))


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 18:08

Streit vor den Schüssen
Zwei weitere Zeugen belasten Oscar Pistorius


Estelle van der Merwe berichtete am Dienstag sichtlich nervös und offenbar ängstlich über die Geräusche aus dem Haus von Pistorius. Ein lautstarker Streit dort habe über eine Stunde gedauert.

Auch der dritte Zeuge der Anklage, der Ehemann der ersten Zeugin Michelle Burger, stellte mit seiner Aussage die Darstellungen von Pistorius infrage. Der hatte stets behauptet, die tödlichen Schüsse auf seine Freundin Reeva Steenkamp seien ein „tragischer Unfall“ gewesen.

http://www.berliner-kurier.de/panorama/streit-vor-den-schuessen-zwei-weitere-zeugen-belasten-oscar-pistorius,7169224,264...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 18:22
Sehr interessant, wie dieser Mann die zwei Prozesstage sieht:



melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 18:23
Forensic anthropologist Patrick Randolph-Quinney tells the BBC News Channel the role of forensics in this trial is to corroborate - or undermine - Mr Pistorius's story. The athlete has admitted the shooting - the state has laid charges of premeditated murder whereas the defence say it was culpable homicide. The role of forensics is to try to figure out who is telling the truth in relation to that. For example, forensic evidence on where the shots were fired from could tell us a lot about Mr Pistorius's motivation, said Mr Randolph-Quinney.
http://www.bbc.com/news/world-26430238
Andrew Harding Africa correspondent tweets: If yesterday belonged to Michelle Burger, I'd argue Roux has gained the upper hand today. #OscarPistorius


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.03.2014 um 18:28
Pathologen, Waffenexperten, Forensics können nur kleine, relevanzarmen Mozaiksteine in das Gesamtbild addieren. Nicht mehr.

Neben Zeugenaussagen sind äusserst wichtig die Befunde, die auf elektronischen Speicher zu finden sind.

Kein Pathologe wird beweisen, dass ein Mensch, der 20-30 Minuten nach erschiessen noch lebte, 2-3 Sekunden nach dem Schiessen NICHT schreien konnte. Sie sind ja Wissenschaftler!

Aus welchem Winkel oder Entfernung geschossen wurde, ist jetzt schon auch ganz irrelevant. Forensics können nur beweisen, dass OP hier und da in Einzelheiten im Affidavit recht hatte oder vice versa; Tatort Befunde können kaum beweisen, ob RS geschrien hat oder nicht.

Was noch sehr wichtig sind, das sind die Anrufe von Zeugen! Und wenn der Zeuge nach Schreien angerufen hat ... dann muss OP nun erklären, warum er dies und jenes gelogen hat.


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden