weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:09
aberdeen schrieb:Welche auch immer ...
Lieber großer Meister der Psychologie, Du weißt, dass das einen Unterschied ausmacht!


melden
Anzeige
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:10
@Pupupu
Pupupu schrieb:Freispruch wohl eher nicht ... es geht eher um Vorsatztat oder Fahrlässigkeitsvorwurf- also lebenslange Strafe oder Geldstrafe bzw. ein paar Jährchen.

An einen kompletten Freispruch mag ich nicht glauben. Schon gar nicht bei den ganzen Dingen, die in der Vergangenheit passierten und wo er rücksichtslos andere Menschen gefährdet hat. Er hat es bitter nötig, einen Schuss vor den Bug zu bekommen.
Korrekt! Seine Vergangenheit wird zwar vor Gericht erörtert, hat jedoch meines Erachtens keinen Einfluß auf einen evtl. Schuldspruch.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:10
@pfiffi
Was ich weiß, ist das hier mit der Frage was den "Kern" einer Zeugenaussage ausmacht, hier relativ willkürlich umgegangen wird. Mein Eindruck: was dazu geeignet ist, OP zu belasten, ist der Kern der Zeugenaussage, Widersprüche oder Dinge, die dazu geeignet wären, OP zu entlasten, sind nebensächlich ...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:11
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Naja er ist auf Stümpfen, es ist nicht hell sondern dunkel, hat ja auch Samantha besätigt und wer weiß was er aus seiner Perspektive sieht. Umrisse, ein verkrumpeltes Bettlagen, könnte nachts so aussehen, dass da eine Person noch drunter ist.
Bei einer Grösse von 1,58 m auf Stümpfen???

Vor allem hat Samantha Taylor bestätigt, dass seine Schreie sich NICHT wie die Schreie einer Frau anhören und DAS war sehr wichtig.
Nicht zuletzt, dass er ein gewaltiges "anger problem" hat.

Sein Umgang mit guns & girls kam bei dieser Aussage doch sehr gut zum Vorschein.


Hat es dich nicht stutzig gemacht, dass Roux sagte, OP wird die Schiesserei aus dem Auto nicht zugeben?
Dasselbe eigentlich auch mit dem versehentlich abgefeuerten Schuss im Restaurant.

DARAUS haben wir gelernt, dass wir seitens OP keine Wahrheit erfahren werden.

Juristisch ist das auch nicht verkehrt, doch allgemein betrachtet, wird sein Bild als Lügner & Feigling ( der keine Verantwortung übernimmt) nur noch verstärkt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:12
Tussinelda schrieb:wieso erscheint es dann absolut unglaubwürdig, den Partner in einer vermeintlichen Gefahrensituation erst dann anzusprechen, wenn man sich schon auf den Weg machte, die Gefahr zu stellen? Verstehe ich nicht
Weil es unglaubwürdig scheint,er hat sich nicht direkt auf dem Weg gemacht, sondern sich die Zeit genommen seine Waffe zu nehmen, das wortlos, obwohl er doch kurz zuvor noch mit ihr geredet hat?


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:12
@pfiffi
pfiffi schrieb:Nö. hat vorher doch mit Reeva gesprochen, hat in vergleichbaren Situationen seine Freundinnen angesprochen, Licht brannte, Streit mit zwei verschiedenen Stimmen (hat OP für eine Schauspielkarriere trainiert???), belegt durch mehrere Zeugen, hat nicht den Notarzt gerufen - mylady wird sich zu Recht ihren Reim darauf machen.
Hoffentlich, Dein Wort in Gottes Ohr! Ich mag jedoch nicht daran glauben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:12
aberdeen schrieb: Dinge, die dazu geeignet wären, OP zu entlasten, sind nebensächlich ...
Diesen Eindruck habe ich auch...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:12
auf Basis der neuen e.V.:
wenn er kurz vorher mit ihr gesprochen hat (möglicherweise: Schatzi, ich hole mal eben die Ventilentis), dann musste er davon ausgehen, dass sie mitbekommen hat, dass er den Raum verlassen hat. Also warum dann ansprechen?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:13
KlaraFall schrieb:Vor allem hat Samantha Taylor bestätigt, dass seine Schreie sich NICHT wie die Schreie einer Frau anhören und DAS war sehr wichtig.
Du lässt jetzt aber den Teil weg, in dem sie einräumen muss, dass sie OP auch noch nie in großer Angst hat Schreien hören ...
KlaraFall schrieb:Sein Umgang mit guns & girls kam bei dieser Aussage doch sehr gut zum Vorschein.
Jetzt musst Du Dich nur noch entscheiden, ob das letztlich für oder gegen die Version von OP spricht. Das tut es nämlich aus meiner Sicht nicht.
KlaraFall schrieb:Hat es dich nicht stutzig gemacht, dass Roux sagte, OP wird die Schiesserei aus dem Auto nicht zugeben?
Mich schon. Ich warte mit Spannung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:14
immer unter der Berücksichtigung, dass er das ANNAHM. denn sie war ja unbemerkt aufs Klo gegangen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:14
Und noch einmal, @aberdeen (ich weiß auch, dass Du das weißt): Eine Zeugenaussage, richtig, ist nie objektiv. Eine von einem Verteidiger mithilfe schon recht aggresiver Psychotricks, wie sie zum Teil auch im brainwashing verwendet werden (ständiges Widerholen der gleichen Fragen), zerpflückte Aussage aber auch nicht.

Nicht nebensächlich ist eine Auseinandersetzung zweier Stimmen. Nicht nebensächlich ist Liucht vor den Schüssen. Zum beispiel.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:14
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Du vergisst, dass er 2 Ventilatoren trug, also hatte er womöglich nur eingeschränkte Sicht oder aber hat einfach nicht genau darauf geachtet.......
LOL....auf diesen Einwand habe ich geradezu gewartet, denn den hatte ich mir selbst schon zurecht gelegt. :-)))))))))))))))))

Nein, er trug keine 2 Ventilatoren, denn wie Samantha schon ausführte, hätte ihn DAS aus der Balance gebracht.
DAMIT hatte er auch ohne Ventiltoren ( oder Prothesen ) zu kämpfen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:15
Die dritte Zeugin Mewen, oder wie die hieß, hat eindeutig eine Frau weinen gehört und wurde aber von ihrem Mann berichtigt, der O.P kennt, dass dies O.P's weinen war.

Also sieht man daran schon, dass wohl ganz schnell was verwechselt werden kann und man Männerstimmen als Frauenstimmen wahrnehmen KANN!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:15
schokoleckerli schrieb:wenn er kurz vorher mit ihr gesprochen hat (möglicherweise: Schatzi, ich hole mal eben die Ventilentis), dann musste er davon ausgehen, dass sie mitbekommen hat, dass er den Raum verlassen hat. Also warum dann ansprechen?
Du meintest: warum dann nicht ansprechen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:15
CosmicQueen schrieb:Also sieht man daran schon, dass wohl ganz schnell was verwechselt werden kann und man Männerstimmen als Frauenstimmen wahrnehmen KANN!
Es wurden von mehreren/allen zeugen zwei Stimmen wahrgenommen.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:15
@pfiffi
Natürlich ist eine Zeugenaussage nie objektiv, aber warum sollten das denn auf einmal für die Einlassungn von OP angenommen werden?
Es kann doch aber nicht angehen, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird? Ich gehe mal einfach davon aus, dass Du Dich mit den Zeugenaussagen so en Detail einfach noch nicht beschäftigt hast.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:16
@pfiffi

ich könnte mir vorstellen, dass er unterstellt hat: sie bekommt es mit und ist ja wohl so schlau, hier auf anweisungen zu warten.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:17
KlaraFall schrieb:Nein, er trug keine 2 Ventilatoren, denn wie Samantha schon ausführte, hätte ihn DAS aus der Balance gebracht.
DAMIT hatte er auch ohne Ventiltoren ( oder Prothesen ) zu kämpfen.
Na das lässt sich ja ganz schnell beweisen, indem O.P dies live im Gerichtssaal vorführen kann. ;)


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:17
CosmicQueen schrieb:ie dritte Zeugin Mewen, oder wie die hieß, hat eindeutig eine Frau weinen gehört und wurde aber von ihrem Mann berichtigt, der O.P kennt, dass dies O.P's weinen war.

Also sieht man daran schon, dass wohl ganz schnell was verwechselt werden kann und man Männerstimmen als Frauenstimmen wahrnehmen KANN!
Ja, aber das wird hier auf einmal unterschlagen.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 12:17
@aberdeen
aberdeen schrieb:Du lässt jetzt aber den Teil weg, in dem sie einräumen muss, dass sie OP auch noch nie in großer Angst hat Schreien hören ...
Angst wovor denn und wann???

Wieso sollte OP in dieser Nacht aus Angst geschrien haben und die angeschossene Frau aber nicht?!

Wurde OP bedroht....oder angeschossen?
Nein!


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden