weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 20:59
@Tussinelda

Ja. Das Wachpersonal berichtet auch von einer Wohnanlage, wo die Türe offenstanden und diese Anwohner sich im Garten aufgehalten haben, weil ihnen warm war.. Und bei Schreien und Schüssen, woran sollen sie denn sonst denken, wenn nicht an einen Überfall oder eine Familientragödie?

@CosmicQueen

Das beantwortet leider null meine Frage. Schade. Ich hätte es zu gerne gehört.


melden
Anzeige
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:00
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Der Einbrecher war lediglich sein Alibi.
In den Mittags gesendeten News: "Den Weg der Kugel, die das Model an der Hüfte traf, schilderte er so: „Sie trat in etwa 92 Zentimeter Höhe vom Erdboden in die Hüfte ein.“ Risse in den grauen Nike-Shorts, die sie in der Nacht trug, stimmen damit überein, so Saayman.

Hatte sie diese Nike-Shorts auch bei ihrer Ankunft in dem Haus Pistorius an?

Deine Ausführungen zum Fall sind OK, da Dich auch die emotionale Seite des Täters nicht absolut
kalt lässt. Show ohne Ende? Nur um seinen Kopf zu retten? Kann man diese Emotionen mit PR-Beratern antrainieren? Genügend Zeit war vorhanden! Letztendlich war auch dem Staranwalt Roux klar, hier kann man nur mit ganz großem Kino aufwarten, um Freispruch zu erlangen.
Ich denke, alle möglichen Register werden gezogen...Schluchzen, Zusammenbruch, Ohren zuhalten, Würgen, um letztendlich einer langjährigen Strafe zu entgehen.
Für mich entwürdigend anzuschauen, doch es wird alles versucht, O.P. als hochgradig emotional darzustellen, was seiner Persönlichkeit in keinster Weise gerecht wird.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:00
@Interested
es wurde NUR an Einbruch gedacht, an Intruders, an Familientragödie hat niemand gedacht


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:01
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ja, Waffen ansich richten einen großen Schaden an, darüber braucht man nicht diskutieren, ich halte nichts von Waffen und würde auch niemals jemanden um mich haben wollen, der eine Waffe besitzt. Aber nun, andere Länder andere Sitten und Gebräuche. Reeva war es sicherlich nicht unbekannt, dass O.P eine Waffe trug....
Sicher, ausser OP werden in SA sicherlich noch mehr eine Waffe besitzen und somit war das für Reeva vielleicht "normaler" als für dich und für mich.

Doch eine solche Munition zu wählen hat nichts mehr mit "andere Länder, andere Sitten" zu tun.
Also nicht nach meiner Auffassung.
Das lässt mMn ganz tief blicken.

DAMIT würde ich nicht einmal auf meinen ärgsten Feind schiessen, sagte ich schon.
Nicht ein einziges Mal...erst Recht nicht 4x.
OP wusste aber ganz genau, was das für eine Munition ist.

Und das hat das Ganze für mich heute noch schlimmer gemacht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:02
@Mauro
Ferndiagnose? Kennst Du denn O.P. , um das behaupten zu können?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:02
@Tussinelda

Doch, die 1. Zeugin...Name schon entfallen...hat es in Erwägung gezogen...a couple arguing, maybe a family tragedy...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:02
hallo-ho schrieb:Dass man lügt oder sich aus einer scheiß Situation retten will, das ist auch menschlich.
Ja sicherlich, aber in diesem Fall gehe ich erst mal von der Unschuldvermutung aus, wenn O.P das Gegenteil bewiesen werden kann, dann ist er auch schuldig im Sinne der Anklage, vorher nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:03
@Interested
na dann verlink das doch mal bitte


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:04
@Tussinelda

1. Prozesstag...einfach Video anschauen. Da sagt sie das, weil sie ja auch nach Erklärungen gesucht hat, was da wohl passiert.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:05
@Mauro
Mauro schrieb:Deine Ausführungen zum Fall sind OK, da Dich auch die emotionale Seite des Täters nicht absolut
kalt lässt. Show ohne Ende? Nur um seinen Kopf zu retten? Kann man diese Emotionen mit PR-Beratern antrainieren? Genügend Zeit war vorhanden! Letztendlich war auch dem Staranwalt Roux klar, hier kann man nur mit ganz großem Kino aufwarten, um Freispruch zu erlangen.
Ich denke, alle möglichen Register werden gezogen...Schluchzen, Zusammenbruch, Ohren zuhalten, Würgen, um letztendlich einer langjährigen Strafe zu entgehen.
Für mich entwürdigend anzuschauen, doch es wird alles versucht, O.P. als hochgradig emotional darzustellen, was seiner Persönlichkeit in keinster Weise gerecht wird.
Er war heute authentisch.
Also meiner Meinung nach.

Natürlich kann man viel antrainieren und ich sagte ja auch, WO er Show macht, aber in Anbetracht der Tatsache, dass er jetzt existentiell bedroht ist, war das für mich echt.
Ihm ging es aber überwiegend um ihn selbst.
Ich kanns sogar verstehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:06
@Mauro

Die Nike-Shorts hatte sie bei Ankunft wahrscheinlich nicht an, sondern Jeans


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:06
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ja sicherlich, aber in diesem Fall gehe ich erst mal von der Unschuldvermutung aus, wenn O.P das Gegenteil bewiesen werden kann, dann ist er auch schuldig im Sinne der Anklage, vorher nicht.
absolut richtig.
Nur sieht es im Moment nicht so gut für ihn aus. Er ist zumindest in Erklärungsnot und muss seine Erklärung weiter anpassen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:06
@Interested
Mrs Burger hat Schreie und Schüsse gehört, keinen Streit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:07
@CosmicQueen
@Tussinelda

Ich werde die Stelle raussuchen...Ihr wisst ja, das dauert - aber nicht mehr heute.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:07
@CosmicQueen

Hab ich irgendwo geschrieben, dass er schuldig ist oder rechtskräftig verurteilt? Auf Allmy kann man nicht mehr und nicht weniger tun, als Plausibilitäten zu prüfen. D.h., eigentlich nicht mal das. Eigentlich kann man nur seinen Senf dazu abgeben, ob man etwas für plausibel hält oder nicht.

Aus dem Grund kommen verschiedene Meinungen zustande und somit auch Meinungen, die OPs Version nicht für plausibel halten. Mit dem gleichen Recht kann man der Meinung sein, dass es haargenau so war, wie OP es aussagt.

Ich versteh nur nicht, was es bringen soll und mit welchem Recht man Usern, die nicht OPs Version für nachvollziehbar halten, vorwirft, ihn zu verurteilen oder ihm Böses zu wollen.

Weißt du, mir ist es am Ende Wurscht, wie es ausgeht. Ich werde für ihn nicht freigesprochen und ich muss für ihn nicht ins Gefängnis.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:08
Also, bei der Verwendung von Black Talon gibt es für mich keine Unschuldsvermutung mehr.

Mit der Verwendung dieser Munition wird eine Intention zum Töten offenbart.
Da spielt die Identität keine Rolle mehr.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:08
@Interested

Danke für den Link bezügl. der Richterin


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:08
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Ferndiagnose? Kennst Du denn O.P. , um das behaupten zu können?
Was soll die Frage? Geht`s noch? Ich habe nichts behauptet, lediglich meinen Eindruck geschildert!

Hier geht`s nicht nur um Emotionen...ein bischen muß O.P. schon seinem Anwalt zuspielen, wenn dieser weiterkommen will.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:09
Ich habe nun auch eine Hypothese und kann nicht mehr auf meinen Fingern sitzen.... zum einen zu der Munition, zum anderen zu der Schreisache....

1. Auch ich denke, dass OP durch sein Handicap ein ziemlich großes Ego und dementsprechend durch Minderwertigkeitskomplexe trotz Sport Karriere etc. ziemlich geprägt war und in seinen Beziehungen wohl getrieben war von krankhafter Eifersucht.

2. Nun denkt man mal am folgendes Szenario... RS erzählt von einem Bomben Angebot, Bikinideal....oder sowas... vor lauter Eifersucht.... nach dem Motto, keiner glotzt meine Freundin an (auf riesen großen Plakaten) - im Streit jagt er sie bewaffnet aufs Klo und schiesst

3. mit einer Munition mit maximal damage vielleicht nicht in Tötungsabsicht...und... warum!? Um sie vielleicht so zu "entstellen" dass der Bikinideal (Unterwäsche, was weiss ich.... was Models eben so machen) platzt. Vielleicht im Hinterstuebchen, dass sie ihren Beruf nicht mehr ausüben kann und somit ihrer Lebensgrundlage entzogen und bei ihm bleiben muss und er sie ganz für sich allein hat - passt ja zu so einem besitzergreifenden Ego.

4. Nach dem ersten Schuss schreit sie wie am Spieß, aufgrund Schmerzen, Panik.... und er ballert einfach weiter, so lange, bis endlich Ruhe ist. Deswegen Bang....... bang, bang, bang.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 21:09
zwicker schrieb:absolut richtig.
Nur sieht es im Moment nicht so gut für ihn aus. Er ist zumindest in Erklärungsnot und muss seine Erklärung weiter anpassen.
Wieso immer "anpassen"? Er hat doch noch gar nicht richtig aussagen dürfen, wir hatten doch auch nur stichpunktartige Aussagen von den Zeugen, die jetzt im Prozess deutlicher ausgeführt wurden.

Ja, für O.P sieht es im Moment nicht gut aus, aber es kommen ja noch andere Zeuge und das ergibt dann das Gesamtbild, wir haben momentan nur die Zeugen der Anklage gehört, also ein eher einseitiges Bild...bin gespannt was da noch kommt.


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden