weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 12:14
@KönigIsakim
KönigIsakim schrieb: sein Marktwert ist dahin, oder stark angegriffen
ich denke sein marktwert ist dahin.


melden
Anzeige
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 12:16
surenas schrieb:für seine Verteidigung ein ganzes Team von hochkarätigen Experten und eine Armada aus Südafrikas besten und teuersten Star-Anwälten angeheuert
Auch wenn er jetzt finanziell Alles auf eine Karte setzen kann, stelle ich mir die praktische Frage, ob "Alles" wirklich ausreicht für dieses hochkarätige und entsprechend teure Team - ich habe zwar mal gelesen, dass ihm Sponsorenverträge über die letzten Jahre 2-3 Millionen Euro eingebracht hätten. Aber das ist doch bald aufgebraucht bei einem solchen Verteidigerteam. Und weiß jemand ob in Südafrika ähnlich wie in den USA zusätzlich auch zivilrechtliche Verfahren möglich sind in denen sich Angehörige Schadensatz erstreiten können? Sowas ist doch glaube ich bei O.J. Simpson passiert, der zwar strafrechtlich freigesprochen aber zivilrechtlich als schuldig eingestuft wurde und hohen Schadensersatz leisten musste.


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 12:27
john-erik schrieb:Der hat seine Freundin erschossen, ob unter Drogen oder nicht ist völlig egal, und danach hat er noch mindestens zwei (vermutlich eher drei) Telefonate geführt, bevor er einen Notarzt rief.
Das Problem bei Pistorius ist halt, dass bei ihm schon im Vorhinein abzusehen war, dass er im Grunde eine tickende Zeitbombe ist. Das ist schon anders als wenn z. B. ein Vater seine drei Kinder umbringt. Diese Menschen können sich oft gut verstellen, haben weniger Kontakte. Pistorius aber hatte ein großes Umfeld. Mit Sicherheit wussten dort einige von seinen Eigenheiten.


melden
surenas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 12:38
Unstreitig ist, dass Oscar seine Freundin erschossen hat.
Strittig ist nur, warum er sie erschossen hat. Hat er sie für einen Einbrecher gehalten oder hat er sie, möglichweise angetrunken und mit Dop zugedröhnt, rasend vor Eifersucht, im Affekt gezielt ermordet.


melden
bura
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 12:53
Er schiesst auf einen Einbrecher, die Tür zum Bad war aber verschlossen..-)
Dümmer gehts nicht...


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 13:02
Aus SPON :

Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft ausgeführt, warum sie davon ausgeht, dass der 26-Jährige seine Freundin Reeva Steenkamp am Valentinstag vorsätzlich ermordet habe - und ausführlich dargelegt, was sich in der Tatnacht nach ihren Erkenntnissen im Haus des Sportlers abgespielt hat: Das Paar habe sich gestritten, Steenkamp sei ins Bad gelaufen und habe sich dort eingeschlossen. Der beinamputierte Pistorius habe seine Prothesen angezogen, seine Waffe genommen und sei zum Badezimmer gelaufen. Dort habe er durch die Tür geschossen.

Laut Anklage feuerte Pistorius insgesamt vier Schüsse ab. Drei von ihnen sollen seine 29-jährige Freundin getroffen und tödlich verletzt haben. Pistorius habe eine "unschuldige und unbewaffnete Frau" erschossen, sagte der Staatsanwalt. Er habe außerdem ein Mordmotiv. Das erläuterte der Anklagevertreter jedoch zunächst nicht.



Vielleicht hatte sie die Nase voll von dem Choleriker und Eifersuchtsspinner...und wollte sich trennen.


melden
bura
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 13:10
DIe Tür war verschlossen. man muß sich das mal vorstellen. Da sitzt seine Frau auf dem Klo und pinkelt gerade und wird dann durch die Tür erschossen.
Dann erklärt er den Mord...mit der Einbrecherstory..-)
Dümmer geht es wirklich nicht!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 13:10
Das Ipad von Reeva Steenkamp könnte der Auslöser für den Mord gewesen sein:

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/africaandindianocean/southafrica/9877745/Oscar-Pistorius-murder-charge-Reeva-S...


melden
surenas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 13:19
Nach Darstellung der Staatsanwaltschaft hatte Pistorius in der Tatnacht erst im Schlafzimmer seine Prothesen angezogen, bevor er mit einer Pistole bewaffnet zum Badezimmer ging. Dort habe sich seine Freundin, die bereits am Vorabend in das Haus gekommen sei, befunden. Pistorius habe vier Schüsse durch die verschlossene Badezimmertür abgefeuert, drei von ihnen sollen die 29-Jährige demnach getroffen und tödlich verletzt haben.

Die Verteidigung argumentierte, dass es sich nicht um einen Mord handle, sondern um versehentlichen Totschlag. Nicht immer, wenn jemand zur Waffe greife, handele es sich um einen Mord, sagte sein Anwalt. Pistorius habe keine Ahnung gehabt, dass es sich bei dem Menschen im Badezimmer um Reeva Steenkamp gehandelt habe. Er meinte, es wäre ein Einbrecher!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 13:23
falsch

Am Dienstag oder Mittwoch wird ein Gericht darüber entscheiden, ob Pistorius des Mordes angeklagt und eventuell gegen Kaution freigelassen wird.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/oscar-pistorius-polizei-beklagt-leck-im-fall-reeva-steenkamp-a-884055.html
Nicht falsch, nur 1 Tag zu früh herumposaunt! ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 13:34
surenas schrieb:Nicht immer, wenn jemand zur Waffe greife, handele es sich um einen Mord, sagte sein Anwalt. Pistorius habe keine Ahnung gehabt, dass es sich bei dem Menschen im Badezimmer um Reeva Steenkamp gehandelt habe. Er meinte, es wäre ein Einbrecher!
Erzählt er/seine Anwälte das noch immer?!
Meine Meinung: Offensichtlicher geht es echt nicht mehr, dass er sie umbringen wollte und genau wusste, dass es Reeva Steenkamp war. Ein blutverschmierter Cricket-Schläger, gebrochener Schädel und 3 oder 4 Mal genau den Kopf getroffen...


Liebe Grüße
Luma30


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 14:11
sehr blöde Geschichte für beide! Für sie, weil sie jetzt vom Himmel aus zuschauen kann und für ihn, weil er so doof war seine Gefühle, auch Hassgefühle, nicht in den Griff zu bekommen. Ein paar Sekunden hat bei beiden das Leben kaputt gemacht.
So kanns gehen wenn man nicht aufpasst...drum prüfe wer sich bindet! Immer!


melden
Anzeige
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2013 um 14:18
@webmaster3000
Noch einmal meine Frage:
Woher willst du das alles wissen? Woher weißt du, dass sie sich trennen wollte oder dass sie einen Geliebten hatte?

Das sind alles Spekulationen von dir, die vielleicht auf ein paar Zeitungsberichte basieren, mehr nicht. Nicht alles, was in den Zeitungen steht, ist auch wahr und bisher kennen wir nur die zusammen gereimte Version der Staatsanwaltschaft. Das hat rein gar nichts damit zu tun, wie es wirklich zugetragen haben könnte.

Ich finde es überraschend, wie viele sich hier ihre Meinung von ein paar Zeitungsberichten gebildet haben. Pistorius selbst hat die Rolle des Cricketschlägers ja z. B. ganz anders dargestellt.

Es gibt zwei Versionen und noch sind beide möglich.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden