weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:36
Interessant wäre mal noch, wann OP denn sonst so zu Bett ging oder was so die Schlafenszeiten von den beiden war. 22 Uhr ist schon früh, wie ich finde. Es war zwar unter der Woche, doch kenne ich eigentlich nur wenige Leute, die da schon schlafen.
Das hätte man z.B. mal Samantha fragen können...


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:38
@.lucy.
.lucy. schrieb:ie Tat ist ein Jahr her, in dieser Zeit scheint Pistorius ganz gut klar gekommen zu sein . Gefährlich höchstens, wenn ihm klar wird, dass sein Lügengerüst zusammen stürzt und welche Strafe ihn erwartet.
Sehr wahrscheinlich geht es ihm nur um sich selbst, das ist mir klar.

Trotzdem bin ich da unheimlich zerrissen, denn ich finde es tragisch, wie er innerhalb von Sekunden sein ganzes Leben, vor allem aber auch das von Reeva und ihrer beider Familien zerstört hat.

So eine Last auf dem Gewissen könnte ich nicht aushalten.

Die Tat dann allerdings durch schoffelige Anwälte decken zu wollen ( so wie bei Baba heute) und rumzulügen, das macht mich dann wieder wütend.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:38
@cassandra71
Ich nehme ihm das schon ab, dass er total geschockt und psychisch hinüber ist in dieser Situation. Er hat jemanden getötet aber das heißt nicht, dass er keine Emotionen hat oder es ihn nicht mitnimmt. Man übergibt sich auch nicht umsonst...Aber wie dem auch sei, das ändert ja nichts an der ganzen Sache.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:39
@Lumina85
Lumina85 schrieb:Interessant wäre mal noch, wann OP denn sonst so zu Bett ging oder was so die Schlafenszeiten von den beiden war. 22 Uhr ist schon früh, wie ich finde.
Auch noch so dumme Lügen!!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:39
Die Kleidung (tanktop und sport Shorts) halte ich für absolut glaubwürdig, dass Reeva diese zum Schlafen getragen haben soll. Tragen heutzutage viele. Es sei denn, sie hätte zusätzlich noch einen Slip unter den Shorts getragen (ist aber nicht bekannt) oder Freundinnen oder Erfreuende würden aussagen, dass Reeva sowas niemals zum Schlafen getragen hätte (muss man abwarten).
Ich denke, das ist im Moment OPs kleinstes Problem.

Ich sehe im Moment nur 2 Punkte, die OP wirklich in Schwierigkeiten bringen. Zum einen Reevas letzte Nahrungsaufnahme während beide angeblich schliefen, zum anderen dass OP wohl schreien können soll wie ein Mädchen. Und das Schreien zu einem Zeitpunkt, als er nicht mehr in Todesangst gewesen sein kann - zumindest nicht um sich selbst.

Sonst denke ich hat Roux bisher einen sehr guten Job gemacht. Alle anderen Punkte in OPs story könnten wirklich so passiert sein - nach bisheriger Beweislage. Die Geschichte ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Ich glaube auch, dass OP wusste, wen er erschiesst. Aber ich muss @Tussinelda
und @CosmicQueen beipflichten, dass das, was hier manche als Beweis für den vorsätzlichen Mord angeben, absoluter Nonsens ist.
Allerdings konvergiert die Wahrscheinlichkeit für OPs Geschichte so langsam gegen Null.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:42
zwicker schrieb:Ich denke, das ist im Moment OPs kleinstes Problem.
Ausser es stellt sich zweifelsfrei raus, dass das die Sachen waren, die sie den ganzen Tag schon anhatte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:42
Weiß man denn, ob sie einen BH trug? Das halte ich nämlich für völlig ausgeschlossen zum Schlafen...

@zwicker
Wieso wäre es denn unglaubwürdig wenn sie einen Slip unter den Shorts angehabt hätte? Ich trage unter meinen Schlafhosen auch einen Slip und unter kurzen Sporthosen auch ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:42
zwicker schrieb:Kleidung (tanktop und sport Shorts) halte ich für absolut glaubwürdig, dass Reeva diese zum Schlafen getragen haben soll
Ich nur dann, wenn sie es unterm Tag nicht schon getragen hat - wenn es ein eigenes Nacht-tanktop war dann kann ich mir das auch vorstellen.

Interessant finde ich auch dass sich OP übergibt wenn berichtet wird, welchen Schaden seine Munition angerichtet hat - er hätte ja nicht schießen müssen, schon gar nicht mit dieser Muntition.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:42
@zwicker

"Die Kleidung (tanktop und sport Shorts) halte ich für absolut glaubwürdig, dass Reeva diese zum Schlafen getragen haben soll. Tragen heutzutage viele. Es sei denn, sie hätte zusätzlich noch einen Slip unter den Shorts getragen"

Das mit dem Slip verstehe ich jetzt nicht. Warum sollte man nachts unter einer kurzen Hose keinen Slip tragen...was wäre denn daran unglaubwürdig?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:44
@zwicker
zwicker schrieb:Ich glaube auch, dass OP wusste, wen er erschiesst. Aber ich muss @Tussinelda
und @CosmicQueen beipflichten, dass das, was hier manche als Beweis für den vorsätzlichen Mord angeben, absoluter Nonsens ist.
Allerdings konvergiert die Wahrscheinlichkeit für OPs Geschichte so langsam gegen Null.
Hier gibt KEINER etwas als Beweis an, sondern man tauscht nur subjektive Meinungen über seine Sicht dieser unwahrscheinlichen Geschichte aus und verwehrt sich dagegen sich einen Bären aufbinden zu lassen. ;-)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:45
@Dusk
Dusk schrieb:Ausser es stellt sich zweifelsfrei raus, dass das die Sachen waren, die sie den ganzen Tag schon anhatte.
Eben!
Und dieser Punkt kommt erst noch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:47
Was wäre wenn OP wirklich einen Einbrecher erschossen hätte, mit dieser Muntition. Er hat ja ausgesagt die Waffe extra für drohende Einbrecher bereitgestellt zu haben. Ist das legitim eine Waffe die man sich für so einen Zweck richtet mit derartiger Muntition zu bestücken? Eine Muntition welche zu hoher Wahrscheinlichkeit tödliche Verletzungen verursacht, auch wenn man nur einen peripheren Treffer wie den Arm oder den Fuß erzielt. Laut Gerichtsmedizin wäre bei RS ja bereits der Schuss in den Arm potentiell tödlich gewesen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:48
zwicker schrieb:Ich sehe im Moment nur 2 Punkte, die OP wirklich in Schwierigkeiten bringen. Zum einen Reevas letzte Nahrungsaufnahme während beide angeblich schliefen, zum anderen dass OP wohl schreien können soll wie ein Mädchen.
Jep, sehe ich ähnlich, dass mit der Mahlzeit bringt ihn arg in Bedrängnis, bin gespannt was Roux daraus machen will. Der zweite Punkt ist auch nicht weg zu diskutieren, könnte aber im Rahmen der Möglichkeiten liegen, wir werden sehen was die Akustiker da noch bringen werden, falls dieses geschehen sollte..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:48
Ich denke, zum Schlafen dann halt nur Slip oder nur Shorts - aber nicht beides. Meine Meinung halt …
Und nur Shorts , warum nicht?

Wie gesagt, ich denke auch, dass OPs story in der Summe zu viele Unwahrscheinlichkeiten mit sich bringt, aber richtige "Genickbrecher" nur die Mahlzeit und seine Frauenstimmenschreierei, die ich gerne mal hören würde.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:48
@paraheinz
paraheinz schrieb:Was wäre wenn OP wirklich einen Einbrecher erschossen hätte, mit dieser Muntition. Er hat ja ausgesagt die Waffe extra für drohende Einbrecher bereitgestellt zu haben. Ist das legitim eine Waffe die man sich für so einen Zweck richtet mit derartiger Muntition zu bestücken? Eine Muntition welche zu hoher Wahrscheinlichkeit tödliche Verletzungen verursacht, auch wenn man nur einen peripheren Treffer wie den Arm oder den Fuß erzielt. Laut Gerichtsmedizin wäre bei RS ja bereits der Schuss in den Arm potentiell tödlich gewesen.
Nein, das ist nicht legitim, das ist krank.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:48
Ein Einbrecher auf der Flucht mit so einer Schussverletzung, der wahrscheinlich damit nicht zum Arzt gegangen wäre, wäre also dann wahrscheinlich verblutet. Da ist natürlich schon die Frage, was man sich dabei denkt, solche Munition zu kaufen, warum reicht es einem nicht, jemanden anzuschießen, warum will man ihn in jedem Fall tödlich verletzen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:49
Weiß jemand ob OP wann bzw. überhaupt noch vernommen wird?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:49
@paraheinz
Dass OP völlig überdrüber ist, ist eh klar.
Irgendwer schrieb, diese Art von Munition wäre dort aber erlaubt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:50
@zwicker

"Ich denke, zum Schlafen dann halt nur Slip oder nur Shorts - aber nicht beides. Meine Meinung halt …
Und nur Shorts , warum nicht?"

Ich fände beides gleichermaßen glaubwürdig...


melden
Anzeige
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2014 um 17:51
@paraheinz
paraheinz schrieb:wenn man aber mit einer Muntition welche hochgradig tödlich ist ohne zu zögern eine Salve abfeuert, muß einem klar sein dass das tödlich endet.
Ja OP kennt sich mit Waffen und was diese Waffen zustandebringen bestens aus. Er hatte wenige Wochen vor den tödlichen Schüssen auf seine Freundin eine Genehmigung für den Besitz von sechs Waffen beantragt!
Ein Angeklagepunkt ist ja auch der Vorwurf, gegen das Waffengesetz verstoßen zu haben (Schüsse im Restaurant, aus dem Auto) Es wurde auch illegale Munition gefunden in einem Tresor. Die dazugehörigen Waffe gabs nicht oder wurde nicht gefunden. Schon komisch, dass man Munition besitzt, aber nicht die Waffe mit der man diese Munition verschießen kann. Wer hat da wohl schnell diese Waffe beseitigt, oder waren es sogar 6 Waffen, für die Op die Schießgenehmung beantragt hat?


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden