weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

03.12.2015 um 18:36
@Cerberus_
Ich habe eine Weile überlegt, ob ich auf deinen Post reagieren soll, schließlich war er ja nicht an mich. Und wie man darauf reagieren soll. Irgendwie weiß man ja, was kommt. Und trotzdem ist es dann auf einmal da. Und weil ich nicht wusste, ob und wie und ob es nicht stört, hab ich das getan, was ich in dunklen Momenten für vernünftig hielt. Ich habe eine Kerze für euch angezündet und an meine Balkontür gestellt. Ein wenig Licht kann nicht schaden, dachte ich.


melden
Anzeige

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

03.12.2015 um 22:12
@docmat
Ja, Licht kann nie schaden..danke dir dafür,

Nicht wundern, die Schwestern und Pfleger haben mich für heute Nacht nach Hause geschickt. Nach 2 Wochen 24/7 im Krankenhaus waren sie der Meinung, ich muss Kraft tanken...


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

03.12.2015 um 22:18
@Cerberus_
Das ist auch gut so, mal eine Pause einzulegen um dann wieder frisch für ihn da sein zu können.
Wünsche euch dahingehend alles Gute.

Mein Schwager liegt selbst derzeit mit Hirnblutung im Krankenhaus, zum Glück über den überlebenswichtigen Punkt schon hinweg, bloß Sprachzentrum und Bewegungsapparat haben gelitten.
Hoffe in eurem Krankenhaus ist ein besserer Standard, dort ist es... eine mittlere Katastrophe. Niemand fühlt sich verantwortlich, es heißt "der braucht nicht trinken, der hat doch Tropf dran" um dann festzustellen, dass der Tropf gar nicht angebunden ist, super sowas...

Drück euch da die Daumen, dass er vernünftig behandelt wird.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

03.12.2015 um 23:40
@MysteriousFire
Ohweia...das ist ja schon Körperverletzung.
Ja, er ist da besser aufgehoben. Palliativ eben, wg der schweren Erkrankung. Mehr Pfleger etc...das geht ganz gut.

Und ich drück die Daumen, das Dein Schwager wieder gesund wird und die "Behandlung" gut übersteht.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

03.12.2015 um 23:42
:Y:


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

05.12.2015 um 05:30
Psychokinese als Thema?


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

05.12.2015 um 14:04
Kurze Zusammenfassung für heute Abend:

Themen
- Kartenlegen mit @kuriten
- Schwefel mit @LuciaFackel
- Der Christbaum und seine Deko, unreligiöse Ansicht mit @LuciaFackel
- Psychokinese mit @Godofwar

Zudem möchte ich erfahren, ob ihr glaubt, dass Prallelwelten alleine dadurch geschaffen werden, dass wir sie uns ausdenken / sie ausgedacht werden.
Nehmen wir an @MysteriousFire schreibt ein Buch - Wird es dadurch, dass er es auf Papier bringt zu einem, möglicherweise durch Astralreisen betretbarem Raum?
Sind Träume nur Träume, oder auch Astralreisen - Wie unterscheidet man zwischen Astralreise, Traum und lebhafter Fantasie...?


...das klingt wie die Moderation zu einer guten Talkrunde.
Wir hören uns um 21uhr :merle:


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

05.12.2015 um 23:43
Das mit den Karten dann nächstes Mal :)


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 06:41
Als Anmerkung;
Wir waren zu fünft, zwei der Anwesenden haben sich über unseren Gast (mehr oder weniger) beschwert, ich wurde mit der Begründung "Ich hätte das kabbalistische System beleidigt", obwohl ich davon gar nicht sprach und wegen einer Nicht-Antwort direkt als bestes Beispiel für spirituelle Schwätzer bezeichnet.
So weit, so gut, damit kann ich leben.

Allerdings, wäre ich nicht der Gruppenleiter gewesen, hätte ich den Zuständigen gebeten, betroffene Person zu kicken. Aber so etwas mache ich nicht, ich bin ja nett. Sonst heißt es, dass hier Machtmissbrauch betrieben wird.

Kommt demnächst nochmal jemand rein und provoziert direkt herum mit "Sprich mal normal" oder sonstiges dergleichen, wird er gekickt, ohne Umschweife. Wir wollen hier sachliches Auseinandersetzen, wer dazu nicht in der Lage ist, der fliegt. Wer sich beleidigt, provoziert oder 'angemacht' fühlt darf das gerne sagen und dann wird darüber gesprochen. Die Warnung steht hier öffentlich, jeder kann sie sehen.

Das Teampseak mag offiziell kein moderierter Raum sein, dort sind keine Ts-Admins und auch keine Tonbandmitschnitte, dennoch sorge ich dort dafür, dass die Regeln eingehalten werden - Und wenn es 'nur' die Zwischenmenschlichen sind!

So etwas wie heute gebe ich mir nicht nochmal und wenn dann jemand "Mimimimi Machtmissbrauch" schreit, dann darf er sich gerne an die zuständige Moderation wenden! Ich werde meine eigenen Rechte nicht hinten anstellen, nur weil ich Leiter einer unterbesetzten Diskussionsrunde bin.

Danke für euer Verständnis.

Und nochmal, weils so schön war:
Nächste Woche wird die Runde von Samstag auf Sonntag 20 Uhr verlegt.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 12:00
@Zerox

Also ich fand es persönlich auch blöd wie diese Diskussion dann eskaliert ist. Aber zur Rettung der Person, ich gehe davon aus er habe es einfach falsch verstanden. Da ich von dir Zerox keinerlei Provokation verstanden habe. Weswegen ich von einem Missverständnis ausgehe.

Ich fand dann auch das unser doch so schnuklige Runde dann sehr gekippt ist. War sehr schade.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 12:03
Zerox schrieb:Das Teampseak mag offiziell kein moderierter Raum sein, dort sind keine Ts-Admins
Dazu möchte ich anmerken, dass der TS sehr wohl moderiert ist - dort gelten dieselben Regeln, wie im Forum und wer sich nicht daran hält, der wird sanktioniert.

fregman und TanAtara sind die TS-Mods.

Wenn gepöbelt wird, könnt ihr das auch der Verwaltung melden (mit Datum, Uhrzeit und Nickname des Pöblers), wir klären das dann.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 15:11
@J-Dark187
Ja, das fand' ich auch sehr schade, denn eigentlich wollte ich gestern noch einiges erzählt haben. Aber das kann auf nächste oder übernächste Woche verlegt werden.


@Lepus
Ok gut, dass dort die selben Regeln gelten wie im Forum ist klar. Das wissen die dort Sitzenden auch, das habe ich so mehrmals gesagt.
Allerdings sind weder Fregman noch TanAtara Beiwohner unserer kleinen Zusammenkunft, deswegen schrieb ich auch "'offiziell moderierter Raum" - Ich sorge schon dafür, dass dort alles regelkonform läuft :Y:


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 15:12
@Zerox
Ach so meintest du das, alles klar. ^^


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 15:26
@Zerox

Was hälst du oder ihr davon, wenn wir etwas praktisches Versuchen bzw. etwas das ein Anstoß für Tiefere Magie wäre?


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 17:47
@J-Dark187
Das käme @Godofwar denke ich auch ganz recht, er wollte sowas ja schon häufiger anleiern. Ich weiß nicht recht, wie ich dazu stehe, aber da ich inzwischen selbst wieder etwas aktiver bin, dürfte ich nun auch eine bessere Chance haben, vorteilhaft in die Praxis einzugreifen.

@Lepus
TanAtara macht ihren Job auch gut, sie hat sich unserer Probleme bisher immer gut angenommen :Y:
Fregman ist soweit ich mitbekam aber eher inaktiv, daher ist eine praktische Moderation direkt im TS nur von einer Person zu erwarten.
Denoch ist es natürlich richtig, dass wir alle (oder viele) darüber wissen, dass bei einer Ausartung die Forumsmoderation angesprochen werden kann :)

An dieser Stelle mal ein Lob an @Zerox , die sich trotz haariger Situationen und teilweise unnötigen Anfeindungen so tapfer und gerecht um das Gesprächsklima in der Gesprächsrunde kümmert.

Zur gestrigen Lage - ohne jetzt subjektiv Partei für Zerox ergreifen zu wollen, aber sie hat in einem Ton, wie er hier im Forum als normal angesehen wird, eine astrologische Aussage hinterfragt. Die Hinterfragung war verbunden mit einer kurzen Erläuterung, wieso sie die vorherige Aussage als nicht ganz schlüssig für sie war.
Daraufhin folgte dann erst "Sprich mal normal, ey!" und anschließend wurde behauptet, sie hätte das kabbalistische System beleidigt - obwohl sie lediglich das System mit dem sie sich beschäftigt hat, zum Vergleich stellte.

Ich denke, das wurde an irgendeiner Stelle unabsichtlich auf persönlicher Ebene aufgenommen und dort zum Angriff problematisiert.

Dies war nicht der Fall, zum Glück ließ sich eine weitere Diskussionseskalation vermeiden, dennoch hat das weitere Gespräch arg darunter gelitten, dass diese Belastung stattfand.

Nicht zu ändern, ist passiert.

Wollte das nur nochmal als Beobachter anmerken - ohne Gewähr bezüglich persönlich eingefärbter Sicht.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 21:00
In nun 11 Jahren Allmystery hab ich oft genug Situationen gehabt, wo ich einen Gesprächs"gegner" gern mal an die Wand geworfen hätte. Ich bin 2004 mit der Intention hergekommen, mit anderen Interessierten zu teilen, was ich weiß, was ich erlebt habe, was ich empfinde und wichtig finde. Aus diesem Wunsch heraus habe ich damals den größten Wert auf die Leute gelegt, die gleiche oder ähnliche Ansichten und Kenntnisse haben wie ich. Aber natürlich geriet ich auch an die anderen und es knallte immer mal wieder heftig - zumindest in meinen Emotionen, denn ich hab es stets vermieden, die Konflikte, die ich mit anderen erlebte, allzusehr in meine Beiträge zu tragen.
Ich fand es dann eine Zeit lang sehr frustrierend, dauernd Widerspruch oder Anfeindungen zu erleben, dafür war ich nicht hergekommen.
Dachte ich.
Was mir damals bei Weitem nicht so klar war wie heute ist, dass das eigentliche Wissen eines Esoterikers oder Spirituellen über die Welt nicht das Wissen über all die Dinge "da draußen", über Lehren oder Techniken ist, sondern das Wissen über sich selbst.
Und dieses Forum hier ist der absolut allerbeste Ort im Universum für Esos und Spiris, um sich selbst kennen zu lernen.
Nicht ist dazu besser geeignet als die Reibereien, Konflikte und verbalen Prügeleien mit Usern, mit denen man aneinander gerät.
Herauszufinden, was einen beleidigt, kränkt, was einen hochgehen lässt wie einen Sektkorken, ist eine unglaublich wertvolle Kenntnis, und Menschen, die uns dazu bringen, heftig emotional zu reagieren, sind unsere Helfer darin, uns anzuzeigen, wo unsere Triggerpunkte liegen.
Kein Streit und keine Verletzung sollte umsonst geschehen sein. Jede sollte dazu führen, dass man in sich geht und sich selbst erforscht, auf die eigene Empfindlichkeit hin, auf Arroganz, auf den Wunsch nach Beifall, nach Aufmerksamkeit oder Anerkennung - was auch immer - und all diese kann man bis in die eigenen dunklen Tiefen hinein verfolgen, hin zu den Ängsten, die da sitzen.
Ich hab mich nach solchen Eruptionen schon öfter mal innerlich bei dem anderen bedankt.
OK, manchmal hab ich trotzdem noch "Danke, Du Ar....och!" gedacht, aber dennoch "Danke".
Es ist wirklich Zeitverschwendung, wenn ein Gespräch nur gesprochene Worte war, ohne dass man hinterher mehr über sich selbst weiß als vorher.
Es geht immer ums lernen.
Je mehr einen etwas stört und einem was ausmacht, umso größer ist das Lernpotential, das darin steckt.
Und ich finde, speziell wenn man sich mit Magie, also einem Wirken auf die Umgebung und die Mitmenschen, beschäftigt oder mit der Kabbalah, bei der es eben gerade um das Wissen über die Welt und über sich selbst geht, trägt man auch wirklich Verantwortung dafür, sich selbst zu kennen, daran zu arbeiten, sich zu erkennen, denn sonst agiert man nur aus seinen Ängsten und verborgenen Motivationen heraus und springt in einem emotionalen Amoklauf, sich selbst wehrlos ausgeliefert, völlig ohne jedes Selbst-Bewußtsein auf lächerliche Auslöser an.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 21:14
@MysteriousFire

Also wenn interesse besteht können wir das gerne aufgreifen. Ich kann nur hoffen, dass ich es gut genug erklären kann und ihr mir bei fehlenden Ideen helfen könnt.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 21:20
@J-Dark187
Werden wir ja dann sehen :Y:

@LuciaFackel
Du hast immer wieder interessante Ansichten. Ich bin zwar nicht überzeugt, dass man dies auf alle aufkommenden Streitigkeiten übertragen kann, aber der Ansatz ist gut.
Bei dir merke ich ohnehin öfters, dass du Weitsicht hast, die mir selbst weniger zusagt, weil ich noch nicht so weit bin. Ich spüre richtig, wie ich an meine Akzeptanzgrenze dabei stoße :D
Was in der Selbstbeobachtung natürlich ein Erfahrungsmoment ist.


melden

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 21:32
@MysteriousFire
MysteriousFire schrieb:Ich spüre richtig, wie ich an meine Akzeptanzgrenze dabei stoße :D
Ausgezeichnet :Y: dass Du das spürst. ;)

Ich weiss, dass das nicht leicht ist, was ich da oben dargestellt habe. Hat mich auch Jahre gekostet, dahin zu kommen, dass ich es so sehen kann. Und während ich in einem Streit bin, kann ich das auch meistens nicht. Aber rückblickend sollte man den Konflikt so zu nutzen lernen.


melden
Anzeige

Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS

06.12.2015 um 21:33
@J-Dark187
J-Dark187 schrieb:Was hälst du oder ihr davon, wenn wir etwas praktisches Versuchen bzw. etwas das ein Anstoß für Tiefere Magie wäre?
Sehr gerne, ich bin der Praxis nicht abgeneigt.
Egal ob in einem persönlichen treffen bei den Externsteinen oder in einem... nun, Zwischenweltlichem.

@MysteriousFire
MysteriousFire schrieb:An dieser Stelle mal ein Lob an @Zerox , die sich trotz haariger Situationen und teilweise unnötigen Anfeindungen so tapfer und gerecht um das Gesprächsklima in der Gesprächsrunde kümmert.
Wauw, vielen Dank für die Blumen. Werde mir diese Eigenschaft beibehalten, denn ich halte Neutralität für wichtig.


Diese Sicht der Dinge du beschrebst ist gut und auch wichtig um die Nerven zu schonen @LuciaFackel , aber dennoch nicht immer einfach. Es gibt Dinge im Leben, Dinge die man nicht beeinflussen kann möglicherweise, die die Stimmng so trüben, dass man nicht mehr elegant auf Provokationen reagieren kann.

Emotionen machen den Menschen menschlich.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden