weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 10:50
@1.21Gigawatt
BlueAvian schrieb:Sogar total unwichtige Leute findet man heute auf Wikipedia, wie den, der nicht genannt werden darf. Wo ich mich frag. Warum ist der auf Wikipedia?
Das war falsch. Ich habe den Vornamen nicht beachtet.

@Commonsense
Commonsense schrieb:Ob Du in meinen Beiträgen Gehalt erkennen kannst, oder nicht, muss ich Deiner Auffassungsgabe überlassen. Es gibt in diesem Forum allerdings auch viele "Esoteriker" (ein Begriff, der sicher den meisten Usern nicht gerecht wird und nur der Vereinfachung dient, daher in ""), die sich durchaus mit den verschiedenen Aspekten der Szene auseinandersetzen und sich auch von bestimmten Bereichen distanzieren.
Ich bin überzeugt, daß die gerne darauf verzichten, Dich in ihrem Namen sprechen zu lassen.
Im Übrigen verleihst Du Deinen Schmähungen auch nicht mehr Gewicht, in dem Du versuchst, Dich als Anwalt aller User aufzuspielen.
Erstens deine wiederholten persönlichen Bezüge haben auch keinen informationsgehalt bezüglich des Themas.

Zweitens gings dir nicht um die Belege sondern um die Beweisbarkeit. Jetzt behauptest du auf einmal wieder was anderes. ^^
Das was du gesagt hast, hat eben null informationsgehalt. Und nichts weiteres habe ich gesagt.^^

Das andere wusste ich alles schon längst und bzw. wurde von anderen schon gesagt.

Drittens brauchst du nicht so tun als wenn du hier das Thema bestimmen würdest und jemanden kritisieren nur anhand dessen, dass er deine Beiträge nicht informativ findet, da alles schon vorher von anderen gesagt wurde.^^


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 10:53
@walter_pfeffer
BlueAvian schrieb:Zweitens gings dir nicht um die Belege sondern um die Beweisbarkeit. Jetzt behauptest du auf einmal wieder was anderes. ^^
WTF?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 15:16
@walter_pfeffer
Zeig mir doch mal einen Esowatch Artikel der persönlich beledigend ist.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 15:28
@walter_pfeffer
Wären die bei Esowatch erwähnten Gestalten seriös und würde es sich um die viel zitierte "böswillige Verleumdung" handeln, wäre es sicher ein Leichtes für die dort Genannten, sich dagegen zu verwehren. Was machen sie aber, sie begeben sich auf teilweise unterirdisches Niveau, um zu retten, was nach deren Ansicht noch zu retten ist. Ich habe noch keinen Artikel dort gelesen, der nicht mit Links und entsprechenden Quellen untermauert gewesen wäre. Auch finde ich gut, dass es eine Diskussionsseite gibt, auf der man sich zu Wort melden kann, wenn etwas nicht in Ordnung ist.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 15:50
schmitz schrieb:...sie begeben sich auf teilweise unterirdisches Niveau, um zu retten, was nach deren Ansicht noch zu retten ist.
Bei Allmystery sorgen die User Geeky, WW, Openeye, BoAlpha, Catdog Schmitz dafür, dass Kritik an Esowatch sofort unterdrückt wird.

http://knol.google.com/k/anonym/esowatch-oder-internet-manipulation-im/2a7g56oowb0r2/7#

:D :D


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:00
@schmitz
Ist da von diesem User Eselwatch, der eine Zeit lang hier mitschrieb?
Hört sich jedenfalls genau so an


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:01
@emanon
Ja, der der durch die Reihen wandelt, dessen Name aber nicht genannt werden darf...-der erstellte die Seite nach seinem berechtigten Rauswurf hier... :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:12
@schmitz
@emanon
Ja,ja, der Hans W. aus M. :P

Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat er den Artikel ursprünglich auf ein halbes Dutzend "Nachrichten"portalen eingestellt und dann hier im Thread geposted/gelinkt, um zu zeigen, dass alle die hier nicht mit ihm einer Meinung sind, einer "Skeptikermafia" angehören.

Irgendwo hat er aber mit seinen Knittelversen einen hohen Unterhaltungswert.

BTW, ich finde, dass sich Esowatch im letzten Jahr sprachlich und stilistisch deutlicher verbessert hat. Kudos dafür.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:17
@Pan_narrans
War das nicht der Elvisimitator mit dem Perpetuum mobile?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:29
@emanon
Ja, das war er. Er bot eine Million für den, der seine Thesen widerlegen könnte. Das war schnell passiert, aber er wollte nicht zahlen, -ging vor den Kadi und gewann letztlich wegen eines Formfehlers in der Begründung, -was er allerdings zum Anlass nahm, erst recht von der Richtigkeit seiner dollen PM Erfindung auszugehen...*facepalm bis zum Armabfaulen*

Es sind solche Typen, die massiv gegen Esowatch vorgehen. Der Rest der Angesprochenen ist dann wohl trotz aller Kritik erwachsen genug, einfach mal zu schweigen...


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:31
@schmitz
Konnt man die Begründung nicht einfach neu aufsetzen ohne Formfehler?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:35
@1.21Gigawatt
Das lief über ein Gutachten, da war es wohl nicht möglich das anzugleichen. In der Begründung des Richters stand das in etwa so, dass der Kläger, also der der die Million wollte, zwar richtig erkannt hätte, dass es nicht funktionieren kann, aber in der Herleitung seiner Feststellung einen Fehler gemacht hätte, was wiederum der gute Herr W. bzw. seine Anwälte so auslegten, dass die Widerlegung eben nicht korrekt erfolgt sei. Dem stimmte der Richter zu.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:46
...und dürfte sich aber überwiegend aus EDV-Fachleuten rekrutieren, deren wissenschaftlicher Selbstanspruch in vollkommenen Gegensatz zur ihren tatsächlichen wissenschaftlichen, insbesondere naturwissenschaftlichen Fähigkeiten steht.
Interessante Aussage, wenn man bedenkt, daß die Betreiber anonym sind - er also gar nicht wissen kann, ob sich Wissenschaftler an Esowatch beteiligen, oder nicht.
weil Leser dazu neigen, etwas für Wahr zu halten, je öfters sie es lesen.
Ein Prinzip, an das er offensichtlich glaubt und darum postet er auch, was das Zeug hält...
...obwohl davon aus zu gehen ist, dass die sich bei Esowatch keine promovierten Mediziner befinden, sondern eher Harz IV Empfänger,
Sachlich, sehr sachlich... und wieder: Woher Du wolle wisse???
Daraus ergibt sich, dass sämtliche Proesowatch Beiträge im Internet von aktiven Esowatchautoren verfasst wurden
Hey, ich bin EsoWatch Autor!!! Das wusste ich ja noch gar nicht...

Kann mir jemand näheres zu dieser PaulchenPanther-Affäre berichten? Das habe ich bisher wohl übersehen.

(Alle Zitate aus http://knol.google.com/k/anonym/esowatch-oder-internet-manipulation-im/2a7g56oowb0r2/7# )


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 16:52
Ich kann Esowach nicht ernst nehmen. Dieser krankhafte Versuch Andersdenkende schlecht zu machen ist einfach nur lächerlich. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 17:03
@emanon
Jup, hier ist der Beitrag, in dem Hans W. aus M. den Müll zuerst hier im Forum gepostet hat:
Beitrag von Esowatschn, Seite 10

Der besagte Abschnitt wurde im übrigen dann später abgeändert:
Bei Allmystery -> Diskussion: Die Geheimgesellschaften der Skeptiker, GWUP. ect. Zaeld sorgen die User
Geeky, ww affenjunge, BoAlpha, Catdog dafür; dass Kritik an Esowatch sofort unterdrückt wird.
Hier ist noch ein Beispiel seiner hochwertigen Lyrik:
"ESOWATCH od. DIE SCHNAPSGLASHIRN AG"

ein schnapsglashirn-inhaber
bestritt es mit dem "aber"

und gestand sehr ungern ein
dass schnapsglashirne eben klein

doch war er aufgeschreckt
als er das ABC entdeckt

und er wollt es es lernen
anstatt sich zu enfernen

so merkte er sich erst das A,
und auch beim B liefs wunderbar

doch als das C war vorgenommen
war das A sogleich entronnen

und als das A erneut gebunden
wurde das B nicht mehr gefunden

so merkte er sich wieder B
doch damit fehlte ihm das C

und trieb er es auch munter
stets viel einer runter

er sagte wie ichs wende
die sache nimmt kein ende

und wie ich dieses seh
reicht eigentlich A und B

kein zweifel konnte nagen
man hört ihn seither sagen

"gelernt mit meines geistes gaben
das ABC - nach zwei Buchstaben"

dess wahnsinns kesse beute
er glaubt es echt bis heute

denn niemals geht ein liter wein
in esowatch-schnapsglashirne rein

für's ABC wirds schon zu klein
nach zweien von den drein

nun kann ein jeder mann verstehen
wie schnapsglashirne welten sehen
Diskussion: Die Geheimgesellschaften der Skeptiker (Beitrag von Esowatschn)

Irgendwie vermisse ich den Guten.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 17:05
@Commonsense
Mal abgesehen davon, dass sich "promovierter Mediziner" und "Hartz IV - Empfänger" gar nicht zwangsläufig ausschliesst


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 17:06
schrödisKatze schrieb:Ich kann Esowach nicht ernst nehmen. Dieser krankhafte Versuch Andersdenkende schlecht zu machen ist einfach nur lächerlich. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.
Ja, dann tu es auch nicht... :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 17:07
@Mittelscheitel
Bildung ist oft Einbildung, aber darum sollte es hier nicht gehen. ;)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 17:19
@schmitz

Was ich lustig finde, sind die Verlinkungen, die er vornimmt, von denen einer zu einem Thread über ihn führt, der eigentlich bei jedem klar denkenden Leser das Gegenteil bewirkt, als von ihm gewünscht...


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.02.2012 um 17:21
@Commonsense
Ja, einer der ganz offensichtlich versucht, seine eigene Seilschaft zu sein. :D

Klappt halt nicht. :D


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden