Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bushido;Bambi zurückgeben?

511 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration, Bushido, Bambi
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

16.07.2013 um 21:25
Dieses "Stress ohne Grund" ist meiner Meinung nach eher harmlos und lahm. Ich höre Mukke, welche das Blut in den Adern jedes Otto Normal Bürgers gefrieren lässt :troll:

Bushido ist halt nur sehr bekannt. Deswegen auch der Aufriss.


melden
Anzeige

Bushido;Bambi zurückgeben?

16.07.2013 um 22:30
Erinnert mich ein bissl an den Aufstand als "Eine Kugel reicht" raus gekommen ist.
Sonstwer hört sonstwas raus und der Skandal steht^^

Thema Bambi : Hätten sich einfach vorher überlegen sollen wem sie das Ding verleihen.


sanatorium schrieb:Ich höre Mukke, welche das Blut in den Adern jedes Otto Normal Bürgers gefrieren lässt
nicht ganz so plüschiges, was ? :D


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

16.07.2013 um 22:36
@Sira
Gibt sehr guten Splatter- und Horrorcore-Rap. Da wird teilweise so eine krasse und teils auch unheimliche Atmosphäre kreiert. Natürlich ohne Prollgehabe, was die Atmosphäre nämlich zerstören würde :D

Deswegen ist dieser Gangsterrap einfach nur lahm. Außer wenn er von Leuten kommt, die in den Texten nicht übertreiben und selbst aus dem kriminellen Milleau kommen. Das ist dann kein Ghettorap sondern Rap aus dem Sumpf. Sowas ist real, auch wenn einige Menschen in Deutschland es noch nicht realisiert haben.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

16.07.2013 um 22:48
sanatorium schrieb:Gibt sehr guten Splatter- und Horrorcore-Rap. Da wird teilweise so eine krasse und teils auch unheimliche Atmosphäre kreiert
hab mich in dem Bereich schon länger nicht mehr umgehört,weiß nicht wer da grade brauchbar ist, wenn ich denn aber drüber stolpere, nenn ich das immer iebevoll Keller oder Bunker Atmosphäre :)


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

16.07.2013 um 23:10
Stress Ohne Grund feier ich. Was ist daran verwerflich? Ersma ist es meiner Meinung nach keine Straftat, sowas haben wir schon tausende Male in Liedern gehört. Diese Politiker werden nicht angezeigt, sobald sie irgendjemanden öffentlich beleidigen, wenn auch dezenter als Bushido das tut, aber dennoch prinzipiell im gleichen Maße. Von daher ist es legitim darauf zu antworten. Dass Bushido das in dieser Art und Weise tut, ist hinlänglich bekannt, denn er ist Gangster Rapper.

Die Politiker sollten selbst erst einmal überlegen, was sie von sich geben, bevor sie irgendjemanden anzeigen oder an den Pranger stellen wollen.

Und dazu muss ich noch sagen, ich bin KEIN Bushido Fan, ich höre seine Lieder überhaupt nicht, bis auf wenige Ausnahmen.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

16.07.2013 um 23:40
Da wird nicht weiter groß was passieren, kriegt er ne Geldstrafe, zahlt er das eh mit links.
Und was das Ding mit der Mafia und der (angeblichen) Steuerhinterziehung betrifft.
Ersteres: außer einem monotonen: "Gibts nicht, kenn ich nicht, weiß von nix" wird er nichts dazu sagen.
Zweiteres : Viel Spass beim suchen.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 11:34
http://youtu.be/FexN07VMMEI


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 12:22
Viel Interessanter als den -mittlerweile- klugen Geschäftsmann "Bushido" und seine komischen Texte finde ich die Frage, warum Menschen sich so nen Mist anhören.

Welche -teils sehr unterschiedlichen- Bedürfnisse werden mit solchen Phantasien, auch mit der Phantasie von "Bushido" selbst, als tapferem, vom Leben gebeutelten, Ghetto-Kid, befriedigt?

Dass das alles "harte Realität" sei, kann als Begründung kaum herhalten. Wäre dem so, hätte Bushido kaum verkaufte Alben. Erstens würde nur ein Bruchteil der Bevölkerung sowas hören und zweitens würden die die Dinger noch klauen bzw. illegal downloaden.

Irgendwelche stinknormal arbeitenden, spießigen Bürger, die die ach so harte berappte Ghetto-Realität eben grade nicht aus eigener Erfahrung kennen, müssen den Kram kaufen.

Muss irgendwie mit der Schaffungen anderer erstrebenswerter parallelgesellschaftlicher Ziele zusammenhängen. Da baut sich vielleicht der eine oder andere ne "doppelte Identität" auf - im "bürgerlichen" Leben schafft man es nur zum Malergesellen, dann tut man wenigstens so, als habe man in der "Ghetto-Welt" mehr erreicht, als die Oberen der "bürgerlichen" Welt. Da gibt´s dann auch wenigstens keine störenden objektiven Erfolgsgradmesser.

Bushido kann´s recht sein. Der hat´s in beiden Welten geschafft. Und während alle Welt über den ach so krassen Text debattiert, reibt sich "Shindy" die Hände - vor lauter Vorfreude auf den Aufstieg in der ganz normalen bürgerlichen Welt.


melden
--L--
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 12:29
Leute das ist nunmal Rap in Amerika z.B. wird ständig über sowas gerappt und dort kümmerts niemanden. Zu behaupten Bushido will wirklich auf Claudia Roth mit einer Waffe schiessen ist doch Unsinn.

Er hat durch die ganze PR Aktion nochmal genug Fame bekommen um wieder Aufmerksamkeit zu erlangen und wieder im Rampenlicht zu stehen, auch wenn er nicht gerade positiv dasteht, er steht im Rampenlicht.

Andererseits profitiert auch die BILD davon weil jeder auf die Meldung draufklickt usw., das ist geschicktes Marketing vom feinsten. Bushido kanns egal sein, dass er in der Öffentlichkeit so schlecht dargestellt wird, denn ein gutes Image hatte er noch nie.

Ausserdem wenn in einer deutschen Zeitung ein Immigrant mit dickem Bart zu sehen ist und daneben irgendwas schlechtes steht schlägt die News sowieso ein wie ne Bombe, ist hier nunmal so.


melden
--L--
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 12:31
Bushiso hockt in seiner Villa bekommt immer mehr Geld und lacht sich schlapp, ist nunmal so.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 13:09
sanatorium schrieb:Dieses "Stress ohne Grund" ist meiner Meinung nach eher harmlos und lahm. Ich höre Mukke, welche das Blut in den Adern jedes Otto Normal Bürgers gefrieren lässt :troll:
Word! :D War auch etwas überrascht, was hier sone Welle gemacht wird mit dem Track.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 13:11
WTF is Bushido?

Kennt eh kana und scho gor net seine "wannabeagangster"-songs.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 13:13
@Artula
Das Magazin „Stern“ bezichtigt den 34-jährigen erfolgreichen Rap-Sänger, bereits im Dezember 2010 eine Generalvollmacht unterschrieben zu haben, die den Empfänger ermächtigt, nach Belieben über seinen gesamten Besitz zu verfügen – sogar über den Tod hinaus.
Besitz ist falsch, gemeint war wohl Eigentum.


melden
--L--
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 13:19
@somnipathy
Was das Magazin "Stern" nicht berichtet hat, war, dass der Emfänger "Abu-Chaker" auch das gleiche getan hat, also auch unterschrieben, dass Bushido eine Generalvollmacht über seine Sachen hat. Dies war eine geschäftliche Entscheidung.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 13:55
MasterMario schrieb:Stress Ohne Grund feier ich. Was ist daran verwerflich? Ersma ist es meiner Meinung nach keine Straftat, sowas haben wir schon tausende Male in Liedern gehört. Diese Politiker werden nicht angezeigt, sobald sie irgendjemanden öffentlich beleidigen, wenn auch dezenter als Bushido das tut, aber dennoch prinzipiell im gleichen Maße. Von daher ist es legitim darauf zu antworten. Dass Bushido das in dieser Art und Weise tut, ist hinlänglich bekannt, denn er ist Gangster Rapper.

Die Politiker sollten selbst erst einmal überlegen, was sie von sich geben, bevor sie irgendjemanden anzeigen oder an den Pranger stellen wollen.

Und dazu muss ich noch sagen, ich bin KEIN Bushido Fan, ich höre seine Lieder überhaupt nicht, bis auf wenige Ausnahmen.
Es geht doch um sehr viel mehr. Weißte, Claudia Roth und Klaus Wowereit sind nicht irgendwelche Leute. Claudia Roth ist Mitglied der Grünen und Wowereit ist Mitglied der SPD. Was ja bekannt ist, aber nochmal erwähnt werden muss, weil genau jene Parteien und ihre Mitglieder, allen voran bekanntere wie die erwähnten, eben deutlich pro migrantisch auftreten.

Wer schon mal pro migrantische Politik als Mitglied einer Partei mitgemacht bzw. erlebt hat, weiß wie zum Teil stressig, aufwendig und enttäuschend die sein kann. Und das, weil der Widerstand gegen pro-migrantische Politik zwar im Laufe der Jahre in der internationalisierten Bundesrepublik kleiner geworden ist, aber man doch immernoch sehr oft als Grüne(r) oder SPD-Ler dafür angegriffen wird.

Bushido ist Muslim? Wenn in Berlin oder wo er wohnt ne neue Moschee gebaut werden soll, wer boxt die denn unter anderem durch, hmm? Eine Claudia Roth und ein Wowereit kämpfen gegen Widerstand für die neue Moschee! In ganz Berlin würden ohne Grüne und SPD wahrscheinlich nicht mal die Hälfte aller Moscheen heute da existieren. Ein bisschen den Flach halten wäre von daher schon angebracht.

Sprich: Man sollte einfach nicht unbedingt die Leute angreifen, die einen unterstützen. Denn die Zukunft braucht noch Leute, die sich für migrantischstämmige Menschen einsetzen.
Und immer wieder verhindern, dass die Bundesrepublik eventuell gesellschaftlich nach rechts rückt. Bushido ist da echt grausam kontraproduktiv.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 14:09
Ist doch scheisse, wenn man auf rechten Seiten lesen muss, wie Grüne und SPD ausgelacht werden. Ja, wenn das eigene Klientel einem auf die Fresse haut ist das wirklich nicht schön und für die Opposition nur lachhaft
Hätte der sorry, Idiot doch einen CDU Mann angegriffen. Wär genauso krass gewesen, aber "milder".

Ich kann dazu noch was sagen: Die ohnehin große Verunsicherung, wie man mit dem Islam umgehen soll, als auch wie man noch tiefgreifendere promigrantische Politik nach außen vertreten soll, wird gerade bei jungen Mitgliedern in eher linkeren Parteien nicht gerade gemildert.

Das Bushido überhaupt einigermaßen öffentlich Musik ohne Hindernisse machen/spielen kann/darf, ist unter anderem ein Verdienst des deutschen linken Spektrums, oder?

Ich hab noch nie davon gelesen, dass Rechte eine Veranstaltung von ihm gesprengt hätten. Oder dass Rechte ihn öffentlich denunziert/angegriffen hätten. Oder dass Rechte ihn sonstig irgendwie was getan hätten. Wird es wahrscheinlich geben, aber durch mühsame Arbeit kann er als migrantischstämmiger Mensch ein halbwegs integriertes Leben in der Bundesrepublik leben. Sein Abou Chaka Clan übrigens ebenso.

Den Bambi sollte er denen, die sie ihm gegeben haben, zurückgeben. Wenn er sie und ihre Arbeit für eine multikulturelle Gesellschaft nicht schätzt.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 14:12
Das hier fand ich ja geil. Zwei unterschiedliche Generationen jammern sich gegenseitig einen vor:


Soviel zum Thema BUSHIDO!!!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 14:18
@kofi
Roth lacht über solche Texte,die entblödet sich nicht Bushido anzuzeigen
Aber Partymeister Wowereit springt bereitwillig durch jeden Reifen den man ihm hinhält und macht ganz gratis den Werbeclown als Sommerlochquetsche

@martialis
Quatsch



melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 14:21
@martialis
Hehe joa. Der Track mit dem Peter Maffay war auch überdope. :troll:

@Warhead
Punk ist scheiße, niveaulos und klingt primitiv :troll:


melden
Anzeige

Bushido;Bambi zurückgeben?

17.07.2013 um 14:25
sanatorium schrieb:Der Track mit dem Peter Maffay war auch überdope.
Peter Maffay hat sich ja schnell verabschiedet, als er die Birne durchschaut hat. Schade eigentlich. Vielleicht hätte er den Bambi doch noch irgendwann verdienen können.

Jetzt wo er in aller Munde/Ohren ist, könnte man ihn hochpuschen mit den richtigen Texten, aber die verdienen wohl im Underground genug. Naja. ;)


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden