Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

7.131 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Belästigung, Anmache ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:48
@Illyrium

Also ich persönlich halte es mit den Maximen „Führ dich nicht wie ein Arsch auf“ und „sei nicht so empfindlich“. 

Wenn ich ein Kompliment auf die Reduzierung meines Körpers sehen würde, wie @troublerin77 das scheinbar tut und meiner Meinung nach eine schreckliche Interpretation zwischenmenschlicher Nettigkeit ist, würde ich wahrscheinlich mit jeder Menge Groll rumrennen. Tu ich aber nicht.

Ich war die Woche übrigens auch beim Friseur und wurde von einer Kollegin für die Frisur gelobt. Fand ich nett und ich hab mich absolut nicht auf meinen Körper reduziert gefühlt. 


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:49
@Illyrium

glaub mit dem miefen wird auch nicht klappen... irgendwer kommt dann doch angekrochen :{

Wenn man mich an Quatscht, mache ich ein auf .. uiii So spät.. *eile*
Tschuldige muss los :D


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:49
@Atrox
Diese Reaktion von deiner Arbeitskollegin ist auch reichlich unerzogen.

Wenn ich keine Komplimente mag, werde aber nett angesprochen, so wie du es gemacht hast dann kann ich auch nett sagen, dass ich keine Komplimente, die meinen Körper betrügen mag.

Da muss ich dich nicht anranzen und schon gar nicht vor versammelter Mannschaft. 
Aber dies hab ich vorhin auch schon Orbien geschrieben.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:49
Für mich ist sexueller Belästigung sehr individuell.
Mir kann jemand sagen wow heute siehst du heiß aus und ich fasse es als Kompliment auf, sollte der jenige einen überraschten Tonfall haben, die Mimik und Gestik entsprechend überrascht zB rüber bringen.
Steh ich an ner Bar und ein typ kommt besoffen an und sagt Alter siehst du geil aus, gafft auf meine möppis und Sabbert sie fast an, fühle ich mich wesentlich unwohler.
Hier kommt auch das schöne vier Ohren modell denk ich ins Spiel.
Wie kommt es beim Empfänger an?
Sachebene, beziehungsebene, appelebene oder selbstkundgabe.
Man kann eine Aussage allein nicht direkt als sexuelle Belästigung abtun ohne den Hintergrund des Senders und ohne das individuelle empfinden des Empfängers in dem moment.
Bei Berührung sieht es da nur wenig anders aus.
Vll sende ich falsche Signale oder der Empfänger fasst sie falsch auf.
Dann habe ich immer noch die Möglichkeit mich dagegen zu wehren, zu sagen das ich das nicht möchte da es mir unangenehm ist.
Sollte es dann weiter gehen, beginnt für mich definitiv die Belästigung.
Und kommt jetzt nicht mit Vergewaltigung, keine flutscht einfach rein, auch da kann man Zeichen setzen und sagen das man das nicht möchte.
Entweder hört der Kerl im besten Fall auf und im schlimmsten macht man weiter und man kann sich nicht wehren. Darauf will ich jetzt aber nicht weiter eingehen! Belästigung ist immer scheiße!


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:49
Zitat von troublerin77troublerin77 schrieb:Wenn du sagst, du siehst gut aus, geht es schon wieder in Richtung Körperlichkeit.
Also wenn ich an Leute denke, die den weiblichen Körper ausschliesslich auf Sexualität reduzieren, fallen mir eher die katholische Kirche oder Islamisten ein. Darüber sollten die aufgeklärten Bürgerinnen eventuell mal nachdenken...
Zitat von MissGreenMissGreen schrieb:Also ich mache mir die Haare schick um mich besser und gepflegt zu fühlen und nicht um irgendwelche Komplimente von irgendwelchen Kollegen abzustauben.
Ok, das glaube ich dir. Aber empfindest du es als Belästigung, wenn man dir dann doch welche macht?


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:51
Zitat von troublerin77troublerin77 schrieb:Ich habe so das Gefühl, dass so einige, die hier mitschreiben nicht kapieren, dass man sich durch do ein Kompliment den Menschen reduziert. Er wird auf Körperlichkeit reduziert.

Diese Reduzierung mussten Frauen über Jahrhunderte über sich ergehen lassen.
Mittlerweile haben die Frauen da einfach keinen Bock mehr drauf.
Das kapier ich nicht. eine Frau die heute geboren ist, hat nichts mit frauen vor hundert jahren zu tun. Die sind disjunkt.

Außerdem verbietest du gerade alle Komplimente die was mit Äußerlichkeiten zu tun haben.. lol

'mir gefällt dein Pulli'
"hast du mich gerade auf meinen Pullover reduziert?!?! Du Schwein, denk doch an die 100 mio Jahre Frauenunterdrückung !!!11!einself!"


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:55
@Durchfall
Und warum wird in vielen Fällen eine heutige Frau stellenweise immer noch so behandelt wie vor hundert Jahren?

Mir geht es grundsätzlich um Anerkennung meiner Leistung und nicht um die Anerkennung meiner Optik.

Ist das denn so schwer für manche Männer zu verstehen.

Ein weiblicher Chef geht ja nu auch nicht unbedingt hin und sagt ihrem Untergebenen, dass er einen geilen Arsch hat. Zumindest wesentlich seltener als im umgekehrten Fall.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:57
@troublerin77

Müssen wir die Diskussion jetzt wirklich dahingehend erweitern, dass Männer viel viel böser sind als Frauen?


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:58
Zitat von troublerin77troublerin77 schrieb:Mir geht es grundsätzlich um Anerkennung meiner Leistung und nicht um die Anerkennung meiner Optik.
und jemand dem deine Haare gefallen, tut dir damit deine leistungen aberkennen?


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 21:59
Zitat von ObrienObrien schrieb:Ok, das glaube ich dir. Aber empfindest du es als Belästigung, wenn man dir dann doch welche macht?
Da ich echt Kack- Haare habe, kann ich mich nicht erinnern jemals ein Kompliment zu meinen Haaren bekommen zu haben. :D

Und ja zeitweise hätte ich es als Belästigung empfunden. Einfach aufgrund meiner Vergangenheit mit der ich erst lernen musste umzugehen. Da konnte ich sowas einfach nicht ertragen, es hätte mir Angst gemacht.

Heute sehe ich es etwas anders. Als Belästigung sehe ich es mit entsprechender Formulierung nicht an. Allerdings empfinde ich es als überflüssig wenn mir ein Kollege eine positive Bemerkung/ Kompliment über mein Äußeres macht. Ich kann Komplimente nicht annehmen (liegt auch an der Vergangenheit) von daher ist es mir unangenehm, aber keinesfalls belästigend. Wobei ich nicht weiß, wie ich empfinde wenn es ein neuer/ fremder Kollege machen würde.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:00
und jemand dem deine Haare gefallen, tut dir damit deine leistungen aberkennen?
Gut finden, gerne.... nur nicht Anfassen..
Da werde ich gaaaaanz böse!


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:00
@Durchfall
Nein, Männer sind nicht viel böser als Frauen. Manche sehen nur einfach die Grenze nicht, weil Erziehung und Tradition anderes implizieren.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:01
@troublerin77
Ich glaube für manche ist es in der Tat schwer zu verstehen. Da kann man leider auch nichts machen. Ich persönlich werde trotzdem weiter hin jeden sagen der mich anquatsch das er doch sich bitte ne andere dafür suchen soll und net mich.

Und wenn ich auf der Arbeit angesprochen werde und es mich nervt gehe ich einfach zu Chef. Weil auf der Arbeit will ich Arbeiten und da nicht angemacht werden.

Und wenn da jemand heult ich bin so schlimm ja einfach nicht anquatschen und man hat keine probleme.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:03
@Illyrium

Auf der anderen Seite ist es aber auch für manche schwer nachvollziehbar, dass ein Kompliment nicht immer in einem sexuellen Kontext steht. 


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:03
@Durchfall
Es wäre echt super einfach.
Wenn ein heterosexueller Mann einer Frau ein Kompliment machen möchte, dann sollte er sich vorher fragen, ob er genau dieses Kompliment auch einem Mann machen würdest.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:05
Zitat von Dr.AllmyCoR3Dr.AllmyCoR3 schrieb:Man kann eine Aussage allein nicht direkt als sexuelle Belästigung abtun ohne den Hintergrund des Senders und ohne das individuelle empfinden des Empfängers in dem moment.
Das scheint hier momentan das Problem zu sein, von den diversen Missverständnissen, bezüglich des aneinander vorbeischreibens abgesehen "Ein nettes Kompliment ist doch keine Belästigung" "Doch das Anfassen meiner Brüste ist sehr wohl Belästigung" wtf !?

@interrobang
hat es vorhin ganz gut getroffen, die Problematik bezieht sich eigentlich auf die Situation, bevor kommuniziert wurde, dass irgendein Verhalten unerwünscht ist.
Zitat von troublerin77troublerin77 schrieb:Wenn ein heterosexueller Mann einer Frau ein Kompliment machen möchte, dann sollte er sich vorher fragen, ob er genau dieses Kompliment auch einem Mann machen würdest.
Ist das nicht etwas weltfremd, wenn ich einen potenziellen Partner kennen lernen will ? Also es ist möglich, aber ich stelle mir viele Beispiele vor, die da lebensfremd sind irgendwie....


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:06
Zitat von IllyriumIllyrium schrieb:Was muss man den machen um nicht von der Seite angequatscht zu werden von Männer vielleicht hast du ja ein paar Tips um im Zukunft seine ruhe von denen zu haben ?
Häng dir ein schild um das du keinerlei soziale Kontakte haben willst. Das sollte helfen den damit kommunizierst du es den menschen.
Zitat von troublerin77troublerin77 schrieb:Wo ist das fucking problem?
Das viele frauen hier nicht verstehen das ihre persönliche meinung bzw ihr persönliches empfinden nun mal nicht der standart der sozialen Interaktion darstellt.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:06
@Illyrium
Ja, irgendwie habe ich das Gefühl gegen eine Wand zu reden.

Ist echt anstrengend.

Egal was Frau sagt, sie hat ja eh keine Ahnung, weil ist ja nur ne Frau und die kann ja gar nicht einschätzen, dass die holde Männlichkeit es nur gut mit ihnen meint.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:09
@interrobang
Komisch nur, dass auch hier im Thread viele ähnlich denken wie ich.

Ich kann einfach nicht begreifen, wie sich Mann das Recht raus nimmt besser über weibliches Empfinden urteilen zu können wie Frau selbst.

Ihr steckt nicht in unseren Körpern, ihr seid der männlichen Interpretation von Nettigkeit nicht ausgesetzt.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

21.11.2017 um 22:09
@Atrox
Ich fühle mich Belästig wenn man mich anquatsch und das nicht irgendwas ist wie brauchst du für die Arbeit das und das ? oder sowas.
Und wenn ich mich belästig fühle sage ich das auch und wenn der Mann beleidigt ist ja dann tut es mir leid kann ihm ja nen Lolli kaufen.

Und mir egal wie übertrieben das ist und wie schlimm Männerfeindlich. Wenn ich mich da belästig fühle ,fühle ich mich da nun mal belästigt.

Es gibt so viele Frauen da draußen die packen die Titten auf dem tisch wenn du denen ne Kola bestellst. Da muss man ausgerechnet nicht mich anquatschen. Und das zeige ich auch. Das ich von anderen Menschen nichts wissen will.

Und wer da mich noch anquatsch ist irgendwo dann auch selber schuld. Vor allem weil die Auswahl an Frauen und Männer riesig ist.


melden