Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

7.131 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Belästigung, Anmache ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:22
Zitat von RosaBlockRosaBlock schrieb:steigen, ohne sein Kennzeichen zu fotografieren und als SMS wegzuschicken. Ist auch eine gute Präventionsmaßnahme.Ja. Ich frage mich nur, wie man das ändern kann. Was kann man tun, damit diese Präventionsmaßnahmen weniger wichtig sind? Eine Gesellschaft ohne Verbrecher ist utopisch. Aber ich bin überzeugt, dass es noch viel Verbesserungsspielraum gibt.
Hier hilft Ursachenforschung. Es wäre viel zu billig, dieses Problem in Richtung Migration zu verlagern, wie es heute gerne getan wird, denn vergewaltigt wird auf der ganzen Welt und wurde schon immer. Ich glaube, es ist vor allem eine Frage des Respekts vor dem Menschen und seiner Umwelt. Klingt möglicherweise absurd, aber ich sehe einen Zusammenhang zwischen dem bedenkenlose Umgang mit unserer Umwelt und dem respektlosen Umgang mit dem Mitmenschen. Vergewaltigung hat somit auch ein erhebliches politisches Moment. An unserer Natur lässt sich höchsten langfristig, also in mehreren tausend Jahren vielleicht etwas entwickeln, politisch könnten wir schnell und umfangreich handeln. Leider geschieht im Moment in Europa genau das Gegenteil. Der Humanismus wird in breiter Front zurückgedrängt und dies angeblich um die jeweilige nationale Kultur zu retten.
Zitat von RosaBlockRosaBlock schrieb:Genau. Das wird aber kulturell anders Vermittelt. Mit fällt spontan kein Film ein, in dem ein Mann zurückgewiesen wird, es nicht noch weiter versucht und am Ende nicht für seine Anstrengungen mit der Hand des Mädchens belohnt wird.
Stimmt auffallend. John Wayne, auch mein Held in jungen Jahren holte sich seine Frauen stets mit mehr oder weniger sanfter Gewalt, meist weniger sanft. Das wurde als männlich, als Stärke vermittelt. Das ist ein weites Feld, Luise, da geraten wir in OT-Bereiche, denn ich hätte dazu ne Menge Vorstellungen und Ideen.
Zitat von RosaBlockRosaBlock schrieb:Da stimme ich dir zu, würde aber noch weiter gehen: ich bin für Entkriminalisierung (nicht nur für Legalisierung).
Einverstanden. Das Loddeltum ist ja in jeder Weise kontraproduktiv. Diese Schmarotzer sind noch dazu zumeist selbst Vergewaltiger. Das müsste komplett aufhören. Allerdings bräuchte es dann wirklich einen Bordellmanager, dessen gesellschaftliche Stellung im Bereich eines Chefarztes liegen müsste.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:25
Zitat von gorasulgorasul schrieb:Da liegt es halt an jedem einzelnen wie er es haben will und welches Gleichgewicht man bevorzugt.
es liegt an denen, die eine Gefahr sind und die kann das potentielle Opfer ja nicht vorher kennen, somit muss es sich grundsätzlich schützen.
Zitat von gorasulgorasul schrieb:Warum soll das nur bei Frauen so sein? Das ist bei Männern genauso der Fall.
mal die Statistiken betrachtet? Mal die links gelesen, was Frauen machen und Männer eben nicht machen, die kommen gar nicht auf den Gedanken.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:27
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es liegt an denen, die eine Gefahr sind und die kann das potentielle Opfer ja nicht vorher kennen, somit muss es sich grundsätzlich schützen.
Müssen tut niemand etwas. Man kann wen man sich er gehen will.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:mal die Statistiken betrachtet?
Ja. Gerade deswegen:
https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article10884320/Neue-Studie-Maenner-haeufiger-Opfer-von-Gewalt-als-Frauen.html


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:30
Zitat von Orig.NathanOrig.Nathan schrieb:denn vergewaltigt wird auf der ganzen Welt und wurde schon immer.
Und vor allem meist von Bekannten.
Zitat von Orig.NathanOrig.Nathan schrieb:Allerdings bräuchte es dann wirklich einen Bordellmanager, dessen gesellschaftliche Stellung im Bereich eines Chefarztes liegen müsste.
Ohne Repressalien würden die Frauen (und Männer) das schon allein hinbekommen.
Zitat von gorasulgorasul schrieb:Ja. Gerade deswegen:
Hier geht es um sexualisierte Gewalt.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:30
@gorasul
es geht hier um sexuelle Belästigung......aber netter Versuch


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:32
@Tussinelda
@RosaBlock
Es ging darum das man aufpassen "muss". Da sehe ich das durchaus als relevant an da es belegt das man Geschlechtsunabhängig aufpassen "muss". Btw können auch Männer sexuell belästigt werden.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:34
@gorasul
nur passen Männer deswegen nicht auf, die joggen sorglos durch den Park, was sexuelle Belästigung betrifft. Zeig mir doch mal bitte die Statistiken auf, wie viele Frauen sexuell belästigt werden und wie viele Männer.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:35
Zitat von gorasulgorasul schrieb:Btw können auch Männer sexuell belästigt werden.
Hat niemand geleugnet.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:36
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nur passen Männer deswegen nicht auf, die joggen sorglos durch den Park, was sexuelle Belästigung betrifft.
Und Frauen können dies genauso halten. Jeder besitzt einen freien Willen.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Zeig mir doch mal bitte die Statistiken auf, wie viele Frauen sexuell belästigt werden und wie viele Männer.
Extra vorbereitet.
https://mobil.derstandard.at/2000070617820/Maennliche-Opfer-von-sexueller-Gewalt-Goschn-halten-gehoert-fuer-Burschen?amplified=true


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:37
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Natürlich werden Frauen ständig mit Vorsichtsmaßnahmen zugetextet. Aber das ist doch nicht die Lösung, es kann doch nicht angehen, dass man entweder nicht so lebt, wie man möchte, da man sich ständig irgendwelchen Verhaltensregeln unterwerfen muss, weil manche Männer einfach Arschlöcher sind, anstatt die Arschlöcher an den Pranger zu stellen und entsprechend zu bestrafen. Da ist auch die Solidarität der Männer gefragt, die eben keine sind. Das Frau sich einschränken MUSS, um kein Opfer zu werden, ist ja wohl an Erbärmlichkeit nicht zu überbieten
Sicher. Männer werden ja bestraft und an den Pranger gestellt, so man ihrer habhaft wird. Aber eine Vergewaltigung ist kein Banküberfall, eine Vergewaltigung hat immer auch ein sehr spezielles Täterbild als Hintergrund. Das sind nicht irgendwelche "Arschlöcher" oder nicht nur, sondern sehr häufig auch psychisch Erkrankte oder die irgendwie neben der Spur sind. Wie will man damit umgehen? Ich kenne dich ja aus einigen politischen Bereichen und weiß, dass du hierzu keine ultrarechten Gedanken zulässt, was mich wirklich erleichtert. Aber wir werden einfach damit leben müssen, dass es diese Situation gibt und müssen uns überlegen, wie wir präventiv handeln können. Ich stimme auch den anwesenden Damen zu, dass man mit Prävention hauptsächlich auf der Männerseite beginnen muss. Aber wie?

Du kannst im (rechts)extremen Fall natürlich die Todesstrafe fordern für Sexualverbrecher, zumindest für Sexualverbrechen an Kindern (wobei sich für mich die Frage stellte, wieso diese Unterscheidung). Aber das macht die Vergewaltigung nicht ungeschehen, heilt das Opfer nicht, sondern stellt nur billige Rache dar. Die Abschreckung bei Triebtaten ist sowieso sehr fragwürdig. Wegsperren kannst du auch jemand nur nach der Tat, die ist dann schon mal nicht verhindert. Gegen Massenkastrationen hätte ich äußerste Bedenken, ganz objektiv... also, was macht man, ganz realistisch und ohne sich selbst ins Unrecht zu setzen?


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:39
Zitat von gorasulgorasul schrieb:Extra vorbereitet.
Naja. Fälle, in denen Männer nachts im Park vom Rad gerissen und vergewaltigt werden sind jedenfalls nicht bekannt. Ich würde jetzt nicht auch noch dieses Fass aufmachen, denn auch wenn Männer vergewaltigt werden, das ist ja ganz unbestritten, so ändert das doch nichts für die Frauen. Das ist bloß ne sinnlose Relativierung. Wir könne dazu ja einen eigenen Thread aufmachen.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:41
@Orig.Nathan
Hier im Tread geht es ja um sexuelle belästigung und nicht um vergewaltigung. Ungewolltes angefasst werden, unpassende Bemerkungen etc..

Vergewaltigung wäre wirklich wieder ein anderes Thema.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:47
Zitat von Orig.NathanOrig.Nathan schrieb:Fälle, in denen Männer nachts im Park vom Rad gerissen und vergewaltigt werden sind jedenfalls nicht bekannt.
Die sind aber auch bei Frauen eher die Ausnahme als die Regel.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:48
@RosaBlock
Richtig. Nummer eins dürfte immer noch der Missbrauch im Familien/Bekanntenkreis sein.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:48
@gorasul
ähm
Eine Studie des Bundesministeriums für Familie aus dem Jahr 2011 spricht von 27 Prozent von 1.042 befragten Männern, die mit sexueller Belästigung konfrontiert waren – im Vergleich zu 74 Prozent bei Frauen. Von einer exakten Datenlage zu sexueller Belästigung bis hin zu schwerer sexueller Gewalt bei Männern wie auch bei Frauen kann aber keine Rede sein.
ein Unterschied, möchte ich meinen.....

es ist aber nett, wie Du die nötigen Vorsichtsmaßnahmen und alles sonstige abbügelst. Kennt man ja schon.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:50
Zitat von Orig.NathanOrig.Nathan schrieb:Gegen Massenkastrationen hätte ich äußerste Bedenken, ganz objektiv... also, was macht man, ganz realistisch und ohne sich selbst ins Unrecht zu setzen?
man könnte schon mal am Diskurs was ändern.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:50
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ein Unterschied, möchte ich meinen.....
Und? Willst du die Fälle jetzt relativieren nur weil sie nicht so zahlreich sind?

Das auf drei belästigte Frauen "nur" ein Mann kommt sollte kein Grund sein das Problem einseitig aufzugreifen.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:52
@gorasul
es ist aber nun einmal so, dass Frauen ihr Leben deswegen einschränken müssen und zwar in deutlich höherem Maße, als Männer dies je tun würden.
https://www.lovewhatmatters.com/this-never-ending-list-of-how-women-protect-themselves-against-sexual-assault-proves-why-women-are-so-angry/
This never-ending list of how women protect themselves against sexual assault proves WHY women are so angry



1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:53
Zitat von RosaBlockRosaBlock schrieb:Und vor allem meist von Bekannten.
Klar. Altes deutsches Sprichwort "Gelegenheit macht Diebe". Ein unfassbar verbreitetes Phänomen mit hoher Dunkelziffer. Immer wieder auch von den Eltern zumindest gebilligt, teilweise gefördert. hat praktisch jeder irgendwo in seinem Lebensumfeld. Vergewaltigung in der Familie, zumeist die Töchter, Täter zumeist Vater und Sohn (Söhne). Ich kenne allein drei unterschiedliche Fälle, alle NICHT angezeigt, von der Mutter bis zu ihrem Tod negiert, von den Töchtern unvergessen und jeweils bis ins hohe Alter per Psychotherapie in Verarbeitung, konkret, aber steril benannt als "Der Missbrauch". Das wird man offensichtlich ein Leben lang nicht los. Ganz besonders tragisch: Wenn diese Form von Gewalt nicht auch noch in Gewalt gegen die Mutter mündet, sind die Töchter zur Verzeihung bereit.
Ich befürchte, du würdest den Mädchen keinen Gefallen tun, wenn du den Vater wegsperren würdest. Die Sehnsucht nach einem perfekten Verhältnis zum Vater ist ungebrochen gewesen.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

05.07.2019 um 13:54
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es ist aber nun einmal so, dass Frauen ihr Leben deswegen einschränken müssen und zwar in deutlich höherem Maße, als Männer dies je tun würden.
Dann schränken Männer ihr Leben halt weniger ein. Dafür haben sie ein größeres Risiko an Unfällen zu sterben oder Opfer von Gewalt zu werden. Is halt die frage was man bevorzugt.

Und wie gesagt. Jeder kann sich schützen, niemand muss es tun.


1x zitiertmelden