weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hexenjagd auf die Raucher

3.760 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen Wohnung Balkon Nichtraucherschutz

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:51
Thawra schrieb:... wieso beklagt sich der Nachbar meines Kollegen darüber, dass der Rauch vom Joint bei ihm durch die Wohnung zieht? Wenn der Rauch da gar nicht hochreicht, kann er ja eigentlich nichts davon mitkriegen...
Komm Argumentiere woanders wenn du null Ahnung hast. Zigaretten und Joints sind null und nichtig zu vergleichen.

Jointrauch ist um einiges dichter und du inhalierst auch mehr. ausserdem verflüchtigt er sich lange nicht so schnell wie Zigarettenrauch.

Jetzt kommst du mit joints?? Vieleicht stört dich nachher das in discos gekokst wird. allein das mitanzusehen. *ugly*


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:53
@fireflash

Stimmt, hab ich ganz vergessen :D

@jabberwocky
crusi schrieb:Lass deine Lunge lieber untersuchen anstatt es auf Raucher zu schieben. Ich rauche seit 19 Jahren und habe eine bessere Lungenleistung als jeder andere in meiner Firma.
So viel Bullshit glaubst du doch selber nicht...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:53
jabberwocky schrieb:Jointrauch ist um einiges dichter und du inhalierst auch mehr. ausserdem verflüchtigt er sich lange nicht so schnell wie Zigarettenrauch.
da kennt sich einer aus^^


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:54
@Bone02943
sehr wohl sind solche vergleiche berechtigt, da es paranoid ist, sich über etwas weniger schlimmes dermassen aufzuregen, und die wichtigen dinge nicht in seine gedankengänge zu lassen.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:55
@jabberwocky

Das ist mir scheiss egal was du für Lungenwerte hast. Statistisch gesehen leider Raucher häufiger an Lungenkrebs was dann schlussendlich zum Tode führt. Auch Passivraucher können in Mitleidenschaft gezogen wird, auch das ist leider Tatsache.

Aber dir ist das auch ohne scheiss egal, von daher.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:55
@jabberwocky
jabberwocky schrieb:Jointrauch ist um einiges dichter und du inhalierst auch mehr. ausserdem verflüchtigt er sich lange nicht so schnell wie Zigarettenrauch.
Das kommt dir so vor, weil du rauchst. Ein Nichtraucher riecht beides gut...


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:56
Fosolif schrieb:Unter freiem Himmel sind Abgase und Kuhfürze ein wirkliches Problem für die Gesundheit. Aber nicht sich schnell verflüchtigender Zigarettenqualm.
Sollte doch mal wo jemand wirklich durch Qualm belästigt werden, kann man Kommunizieren. Ja, das geht auch ausserhalb des Internets.
1. Wenn es danach geht, müssten Fahrzeuge, die mit Erdöl/Erdgas angetrieben werden, auch komplett verboten werden. Aber wer verzichtet freiwillig so wie ich auf Luxuswaren, Urlaub und bequemer Beförderung? Ich habe z.B. nur ein Fahrrad und muss jeden Tag einkaufen gehen :D Das kostet auch noch unmengen an Zeit ohne solche Fahrzeuge.

2. schnell verflüchtigender Zigarettenqualm bleibt genauso schädlich wie er ist, wenn man ihn unmittelbar ins Gesicht geweht bekommt!

3. Kommunizieren schön und gut, aber meist wird man von den Rauchern nur blöd angemault und angeschaut und muss als Nichtraucher einem lautlos erteilten Platzverweis gehorchen...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:56
Zuerst holten sie die Raucher.
Ich schwieg, denn ich rauchte ja nicht.
Dann holten sie die Fettleibigen.
Ich schwieg, denn ich war ja schlank.
Dann holten sie die Trinker.
Ich schwieg, denn ich trank ja nicht.
Dann holten sie mich …
nur da war niemand mehr da, der protestieren konnte.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:57
Abgekupfert und umgemodelt. Der Spruch hängt bei uns in der Firma.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:57
Und unpassend noch dazu.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:58
@25h.nox

Selbst du solltest begriffen haben, dass ich, Crusi und Thawra nichts gegen das Rauchen ansich haben. Ihr könnt ja rauchen, aber bitte dort, wo wir den scheiss nicht einatmen müssen.

Was ist daran so verkehrt? Seid ihr so süchtig, das ihr das nicht hinbekommt?


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:58
@crusi
Ja, denke auch dass solche Fahrzeuge verboten werden sollten.
Dass du Zigarettenqualm im Freien direkt ins Gesicht geblasen kriegst, tut mir Leid. Das ändert natürlich die Sachlage. Und solche Raucher sind assoziale Menschen - wie es sie aber auch unter den Nichtrauchern gibt. ;)


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:59
@Fosolif

Aber asoziale Nichtraucher sind nur asozial und nicht noch gesundheitsschädigend.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 22:59
im endeffekt ist die diskussion eh sinnlos. ich werde weiterhin nicht in der wohnung,sondern nur auf der straße rauchen,falls ich wieder damit anfangen sollte.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:02
Can schrieb:Sag mal willst du mir jetzt auf den Sack gehen?

Mein Post bezog sich auf das allgemeine Rauchen und den Qualm den ich tagtäglich auf der Straße gezwungenermaßen einatmen muss. Du kannst zuhause meinetwegen soviel Qualmen wie du willst, sowie in bestimmten Raucherlounges. Da ist nämlich das Risiko das Gift der Zigarette zu inhalieren auf ein Minimum reduziert.

Ich bin gegen das Rauchen auf offener Straße, Cafes und sonstigen öffentlichen Plätzen.

Du solltest versuchen in Sinneszusammenhängen zu begreifen, dann würdest du dir diese peinliche Nummer hier sparen.
Ja du bist ja auch einer dieser militanten Nichtraucher die einem Menschen sogar öffentliche Orte verbieten wollen. Traurig Traurig wirklich
Ich kenne auch kein Cafe in dem ich rauchen darf, in Frankreich ja, aber net hier in Deutschland.
Und ganz ehrlich wenn hier Leute posten die tatsächlich meinen das sich der Raucher vor denen auf die Knie werfen muss und selbst initiative ergreifen muss dann kann man nur noch den *facepalm* machen.

jabberwocky schrieb:
wer sowas eklig findet (volles verständniss) kann auch einfach mal selbst seinen Hintern in bewegung setzen anstatt von anderen immer zu erwarten doch Rücksicht auf den armen Mann zu nehmen.

Sicher, wieso Rücksicht nehmen, sollen doch die anderen was machen.
Und auf sowas nehm ich bestimmt keine Rücksicht. wer mir auf offener strasse mit so einer grosskotzigen Aroganz kommen würde der kann mir dann auch getrost den Rücken kraulen, während ich rauche.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:03
@Can bis auf hin und wieder ne ordentliche lunte im park rauch ich gar nicht, ich finde nur diese ekligen bevormundungs orgien schlimm.
wieso dem wirt nicht erlauben selbst zu entscheiden ob in seiner kneipe geraucht werden darf oder nicht?
und sich darüer aufregen draußen rauch ins gesicht zu bekommen find ich ziehmlich lächerlich.
rauchverbote von staatlicher seite sollte es nur dort geben wo man nicht freiwillig hingeht, sprich amt, krankenhaus,schule... überall sonst sollte es sache der betreiber sein.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:04
Irgendwann wird sich das mit dem rauchen von selbst erledigen. Mir kommt es jedenfalls auch so vor, dass das nichtrauchen mitlerweile cool ist. Rauchen scheint immer mehr verpönt zu sein. Und ich finds gut so.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/gesundheit/verblueffendes-studienergebnis-immer-weniger-jugendliche-rauchen/83957...


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:04
Ich bin sehr tolerant mit Rauchern. Ich rieche das sogar ganz gerne und rauche selbst hin und wieder.

Ab und zu haben Verbote aber ihren Sinn. In öffentlichen Verkehrsmitteln oder unterirdischen Bahnhöfen z.B.. Wer da trotzdem raucht lässt wieder nur seinen Egoismus sprechen und dass er auf andere Leute sowie Sicherheit scheißt.

Es geht im Leben halt nicht ohne Kompromisse. Und ein bisschen Mitdenken sollte auch drin sein um abzuwägen welche Regeln sinnvoll sind und welche eher nicht.

(Komischerweise traut sich in Flughäfen, Museen oder Einkaufszentren auch niemand zu rauchen. Aber Bahnhöfe sind immer ne Ausnahme.)


Ich finde allerdings auch, dass es zu weit geht, Rauchen jetzt auch noch in der eigenen Wohnung verbieten zu wollen.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:06
jabberwocky schrieb:Und ganz ehrlich wenn hier Leute posten die tatsächlich meinen das sich der Raucher vor denen auf die Knie werfen muss und selbst initiative ergreifen muss dann kann man nur noch den *facepalm* machen.
Auch nochmal für dich: Du verpestest die Umwelt und musst deshalb ausweichen.

@Bone02943
Irgendwann wird sich das mit dem rauchen von selbst erledigen. Mir kommt es jedenfalls auch so vor, dass das nichtrauchen mitlerweile cool ist. Rauchen schein immer mehr verpönt zu sein. Und ich finds gut so.
Wäre schön wenn es so wäre, aber ist glaube ich eher nicht so. Wenn ich in bestimmte Gruppen sehe, dann sind die immer noch Kettenraucher.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:06
Thawra schrieb:Das kommt dir so vor, weil du rauchst. Ein Nichtraucher riecht beides gut...
Nein es ist so. du hast doch noch nie geraucht. nicht umsonst gibts das Klischee vom vollgerauchten auto. sowas wäre mit Zigarettenqualm nicht möglich.

Kannst ja vorbeikommen wenn meine Freunde am Wochenende wieder was rauchen. Da brauchst du eine Machete um durch den Nebel des Grauens zu kommen. und Hände nach vorne sonst läufst noch gegen den Fernseher. *hust*

Mal abgesehen stehen Joints nicht zur Debatte. das ist illegal und Punkt.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:07
jabberwocky schrieb:nicht umsonst gibts das Klischee vom vollgerauchten auto. sowas wäre mit Zigarettenqualm nicht möglich.
Warum übertreibst du ständig?

Selbst als ich noch geraucht habe, habe ich es sofort gerochen wenn ich in ein Auto gestiegen bin in dem geraucht wurde.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:07
RaideR. schrieb:musst deshalb ausweichen.
ja das hättest du vielleicht gerne.müssen tut er das deshalb noch lange nicht.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:09
RaideR. schrieb:Auch nochmal für dich: Du verpestest die Umwelt und musst deshalb ausweichen.
LOL Muhaaa

Made my Day.......seriously??


Du, dein Papa, deine Mama und viele viele andere mehr ihr verpestet die Umwelt allein mit eurem Auto. Ich fahr immer Zug und was tust du??

Ich will gar nicht wissen wie dein Mülleimer aussieht.

Geh ins bett. oder sind noch sommerferien??

Deine Argumente sind Granate echt!! Ich hätte aber noch etliche für deine umweltverpestung.

Bevormunden wollt ihr alle und der Deutsche staat, Nichts weiter


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:09
fairy-tale schrieb:du willst mir also sagen es ist genauso schädlich für dich ab und zu mal auf der straße ein wenig zigarettenrauch einzuatmen, wie für ein kind,was jahrelang in einer raucherwohnung aufwächst?
wenn du das glaubst,werde ich nicht mehr auf deine beiträge eingehen.
Zufälliger Weise addieren sich in meinem Falle beide Faktoren, die du genannt hast :) Mein Vater hat 17 Jahre lang in meiner Anwesenheit kettenweise Geraucht. Am Tag war es eine "Big-Packung". Jetzt, nach meinem Auszug werde ich wieder von meinen Nachbarn (Wohnblock mit Balkonen) und den Leuten in der Öffentlichkeit mit dem Qualm belästigt. Die Schäden summieren sich auf! Irgendwann geht mal in einer kleinen Zelle was schief und die teilt sich immer weiter. Schon hat man ein kanzerogenes Problem.

Ich denke, Raucher leugnen und verdrängen einfach die fatalen Risiken, die sie Anderen durch ihr Verhalten aufhalsen.
25h.nox schrieb:das in den eigenen 4 wänden ist ja genau der punkt um den es hier eigentlich ging...
das kann mittlerweile nen kündigungsgrund sein...
Ja, das sollte durchaus erlaubt bleiben. Nur finde ich z.B. wieder nicht gut, dass ich tagsüber nie lange Lüften oder auf meinem Balkon verweilen kann, weil meine Nachbarn nur auf dem eigenen Balkon rauchen wollen und nicht drinnen.
Wenn ich sie bitten würde, nur drinnen zu rauchen, würden sie ihre Einrichtung versauen und ich ihre Selbstbestimmung wegnehmen. Außerdem würden sie nur ablehnen. Andererseits sollten die sich auch nicht anmaßen dürfen, mich dazu zu nötigen, drinnen zu bleiben.
Schwierige Sache.

An die Raucher: Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass es viele Menschen gibt, die gegen Zigarettenqualm hochgradig allergisch sind? Und was sollen die dann machen? Dürfen die sich nicht mehr risikolos in der Öffentlichkeit bewegen? Warum gibt es glutenfreie und lactosefreie Produkte zu kaufen? Weil man auf diese Personengruppe Rücksicht nimmt. Aber auf die von mir genannten Allergiker braucht man keine Rücksicht zu nehmen? Ist das nicht sehr scheinheilig?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 23:10
Lustig wie sich alle darüber aufregen. Edliche Jahre rauchen wir Menschen schon. Und mit sicherheit gab es immer eine Lösung.
Einen Skandal fernsehen und alle drehen durch. :D


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt