weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hexenjagd auf die Raucher

3.760 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen Wohnung Balkon Nichtraucherschutz
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

11.12.2013 um 21:59
@E.Mielke

:D
nimm dir seine "liebe" mal zum vorbild :D :D




melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

12.12.2013 um 17:53
@fairy-tale
Hahaha :D ich war erstaunt als die ernst gemeinten Kommentare kamen.....Ich musste auch nur lachen.


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

13.10.2017 um 20:17
RaideR. schrieb:Ferner finde ich es auch gut, dass man in der Öffentlichkeit nicht mehr rauchen darf. Wer sich damit schaden will, bitte, aber die anderen dann mit dem Gestank in Frieden lassen.
Sorry, habe diesen schönen Kommentar im »Archiv« gefunden... Noch darf man (wenn auch eingeschränkt) in der Öffentlichkeit rauchen. 😄


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

13.06.2018 um 19:25
schattenkind23 schrieb:Willst du jetzt sagen dass alle Raucher weniger in der Arbeit leisten als die Nichtraucher??
Also jetzt wirds aber schon heftig !
hm. zu diesem thema ein kleines beispiel.
in unserem team arbeiten 10 leute, davon sind 4 raucher.
unter der leitung der ex chefin (raucherin) durften die raucher rauchen gehen wann immer es sie gelüstete. das war dann zu spitzenzeiten (es wurde immer mehr) ca. 6 mal pro arbeitstag, wo die raucher für 10 minuten verschwanden (wegzeit ins freie, arbeitsplatz krankenhaus) 60 minuten x 4 personen macht 4 stunden arbeitsverlust pro tag! 20 bezahlte stunden pro woche, also quasi die arbeit einer teilzeitkraft.
unter der jetzigen leitung muss fürs rauchen ausgestempelt werden und ich finde das angesichts der oben aufgezeigten tatsache absolut richtig.

allein wenn ich das aufs ganze krankenhaus umrechne (2000 arbeitnehmer)....das geht doch nicht.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

16.06.2018 um 10:51
Soley schrieb:Vor allem auf der Arbeit...wenn einem dann noch unterstellt wird, man würde mehr Pause machen als alle anderen.
Genau das passierte oft in meiner Jugend, als Rauchen überall akzeptiert wurde. Die Raucher nutzten das Rauchen als Ausrede für mehrere und längere Pausen. Wir, die nicht geraucht haben, hatten vielleicht gewollen uns ein paar Minuten zur selben Zeit sitzen und auszuruhen, aber das war nicht erlaubt. Jetzt arbeite ich an einem öffentlichen Arbeitsplatz, an dem während der Arbeitszeit überhaupt nicht geraucht werden darf, und es funktioniert viel besser.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Notorische Lügner34 Beiträge