weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, New York, Motorrad, Jagen, SUV, Motorradfahrer, Verfolgungsjagd, Alexian Lien
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:15
@vincent
Ausgebremst werden, wird mit Körperverletzung beantwortet.....und das ist in deinen Augen der normale Weg?
vincent schrieb:Was für eine Verantwortung wäre das? Die Sache persönlich regeln?
Schonmal was von Polizei gehört? Das sind diejenigen, die man in so einer Situation ruft. Gerichte sind dann für die Bestrafung zuständig....nicht du als Betroffener!
vincent schrieb:Jupp, er ist sicher weggefahren, weil er Angst vor weiteren Beschädigungen seines Autos hatte...
War sein Leben vor dem Anfahren des Bikers in Gefahr? Nein!
vincent schrieb:Soso, er riskiert die Gesundheut des Bikers, weil er wegfährt. Das der Biker wie ein Irrer auf das Auto rennt und die Tür aufreisst ist absolut nebensächlich. Der Biker wollte die Gesundheit des SUV-Fahrers bestimmt schützen..
Der Typ hat gerade eine Menge Menschen über den Haufen gefahren und hat Fahrerflucht begangen. Er hat keine Anzeichen gemacht, sich seiner Verantwortung zu stellen. Selbstverständlich hätte man ihn dort Festsetzen müssen um dann die Polizei zu rufen.
vincent schrieb:Genau, es war keinesfalls so, dass da an die 30-40 aggressiven Motorrad Fahrer die Sache vielleicht beeinflussten. Nein, das Ausbremsen führte dazu..
In dem Film ist nichts davon zu sehen. man sieht den Motoradfahrer, der von dem SUV "angestupst" (was für ein seltsames Wort in diesem Fall) worden ist, der ziemlich angepisst deswegen war. Die anderen "Aggresiven" Biker saßen auf ihren Maschinen.

@aseria23
aseria23 schrieb:Aber der typ im Auto soll sich mal ordentlich durchprügeln lassen von 40 Mann, denn das ist ja seine Verantwortung.
aseria23 schrieb:und man ja immer wieder von motorradgangs hört wie die abgehen können vergessen wir dabei einfach mal..ist klar.
Du solltest deine Mutmaßungen nicht als Tatsachen darstellen. Halt dich einfach an die Fakten.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:18
@Wolfsrocker

Klar, ich soll mich an die fakten halten. Das die typen stadtbekannt sind und schon jahrelang von der polizei beobachtet wurden sind natürlich keine fakten. Auch das der typ im auto am ende mit nem messer schönheitskorrekturen mit nem messer im gesicht bekam. Das der typ auf dem motorrad am anfang auch plötzlich kein gaspedal mehr hat ist auch selbstverständlich. Nee, die sind echt tootal ungefährlich. Wahsinn.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:24
Wolfsrocker schrieb:Ausgebremst werden, wird mit Körperverletzung beantwortet.....und das ist in deinen Augen der normale Weg?
Nein, das Ausbremsen führte ja dazu, dass sich die Biker um den SUV herum versammeln konnten. Man sieht zwar nicht ganz genau, was passiert, aber es soll wohl sein Reifen zerstochen worden sein und ein paar Nettigkeiten wurden sicherlich auch ausgetauscht. Da kriegt der Typ halt Panik.
Schonmal was von Polizei gehört? Das sind diejenigen, die man in so einer Situation ruft. Gerichte sind dann für die Bestrafung zuständig....nicht du als Betroffener!t
Was denkst du, wer die Polizei mit mehr Wohlwollen gerufen hätte?
Man, ist nicht dein Ernst. Die Biker üben sich dort in Selbstjustiz. Nicht der SUV-Fahrer.
Wolfsrocker schrieb:War sein Leben vor dem Anfahren des Bikers in Gefahr? Nein!
Um ehrlich zu sein, wäre ich in der Lage von einer tatsächlichen Bedrohung meines Lebens und der meiner Familie ausgegangen. Dafür ist die Masse der Biker einfach zu erdrückend und deren Verhalten zu aggressiv... (von dem was ich mitbekommen habe..)
Wolfsrocker schrieb:Der Typ hat gerade eine Menge Menschen über den Haufen gefahren und hat Fahrerflucht begangen. Er hat keine Anzeichen gemacht, sich seiner Verantwortung zu stellen. Selbstverständlich hätte man ihn dort Festsetzen müssen um dann die Polizei zu rufen.
Glaubst du jetzt echt ernsthaft, die Biker hätten das angekündigt? Und der Fahrer ist trotzdem abgehauen. komm schon..
Und außerdem, es ging wohl um ein stinknormales Vergehen vorher, Spurwechsel oder irgendwas.. Meinst du nicht, dass man denjenigen dann auch so anzeigen könnte? Muss man ihn in der Truppe ausbremsen und ihm die Reifen zerstechen? Noch dazu, wo man weiß dass man in der Anzahl vielleicht bedrohlich wirken könnte. Aber von so einem Image wollen sich die Biker sicherlich distanzieren. Sieht man doch ganz klar.
Wolfsrocker schrieb:In dem Film ist nichts davon zu sehen. man sieht den Motoradfahrer, der von dem SUV "angestupst" (was für ein seltsames Wort in diesem Fall) worden ist, der ziemlich angepisst deswegen war. Die anderen "Aggresiven" Biker saßen auf ihren Maschinen.
??
Man sieht doch ganz klar, wie der SUV-Fahrer ausgebremst wird. MAn sieht außerdem eine Horde von Bikern um den SUV. Versteh jetzt nicht, was genau du nicht siehst... :ask:


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:29
Hier hat noch einer übersetzt, was die amerikanischen zeitungen so schreiben:
Es gibt bereits mehrere "Zeitungs"-Berichte auf diversen amerikanischen Newsseiten,die ganz genau darstellen,wie es ablief.



Der Biker,der sich mit seinem weißen Möpp vor den SUV setzt und nach kurzem umschauen dann abbremst und den SUV dadurch zum scharfen abbremsen zwingt,ihn aber gleichzeitig dazu veranlaßt,dem Biker auf das Möpp aufzufahren,weil eben 2 Tonnen SUV nicht so plötzlich 20cm Abstand wegbremsen können wie ein zehnmal leichteres Möpp,hat diese ganze Sache ins Rollen gebracht



DAS hat zur Folge,das sich der Ausbremser angepißt fühlt!



Der SUV-Fahrer hält,wie es eben korrekt ist,an,um die Sache zu klären.



Da stürzen sich aber schon ein paar dieser durchgeknallten Biker auf die Karre und beginnen sie,zu demolieren!



Der Fahrer gerät in Panik,weil er Angst um Frau und Kind und sein eigenes Leben hat und tritt das Pedal durch!



Hierbei werden diverse,zur Blockade hingelegten Motorräder überfahren und der SUV-Fahrer fährt doch trotz allem relativ gemütlich weiter.Als besonders überhöht erscheint mir die Geschwindigkeit im Video nicht.



Der Fahrer des SUV ruft in diesem Moment die Polizei an und teilt mit,was soeben vor sich geht.



Die Biker versuchen dann noch zweimal die Karre aufzuhalten,bzw. einmal versucht der Ausbremser sich den Fahrer zu krallen,der aber wieder per Gas geben flüchten kann und dabei nochmal ein Möpp abräumt.



Der zweite Anhalteversuch ist insofern erfolgreich,das ein Reifen zerschlitzt werden kann,was den Fahrer des SUV dazu zwingt,vom Highway abzufahren.



Und irgendwann ist dann wegen ner roten Ampel und eben stehendem Verkehr Ende Gelände....



Da kommt dann wieder der Ausbremser und tickt vollkommen aus,schlägt mit seinem helm auf die Fahrerseite ein,bis die Scheib weg ist und zerrt den Fahrer aus dem Wagen,um ihn mit seinen Kumpels krankenhausreif zu schlagen.....



Der Typ soll froh sein,den wohl EINZIGEN New Yorker OHNE Schießeisen erwischt zu haben,sonst hätte er jetzt irgendwo Blei zwischen den Rippen.....



Und das die ganze Bikermeute da noch fröhlich mitmacht,finde ich ebenso verachtenswert.....die sollten allesamt mal zwei Monate im härtesten Knast Amerikas einsitzen,damit sie wissen,wie man sich so fühlt,wenn man von einer Meute verfolgt wird.....





:mad: :mad: :mad:



Momentaner Stand ist,KEINER wurde festgenommen,es wird ermittelt,was vorgefallen ist....der Fahrer des SUV wurde nach intensiver Flickarbeit,unter anderem im Gesicht,aus dem Krankenhaus entlassen.Seiner Frau und dem Kind gehts gut,die wurden,gottseidank,nicht angerührt.



Trotzallem ist das die übelste Form von Selbstjustiz und das deswegen,weil man selbst was provoziert hat,was physikalisch unvermeidbar war.....der Möppfahrer scheint nicht der allerhellste zu sein,was auch seine Wut und die fliegenden Fäuste beweist.....ich hoffe,das wenigstens dieser ne ganze Weile weggesperrt wird.





Greetz



Cap
http://www.motor-talk.de/blogs/yoshi-s-blog/range-rover-ueberfaehrt-biker-und-fluechtet-t4700898.html

So ungefähr hab ich das auch gesehen. Er hat übrigends die Polizei gerufen @Wolfsrocker...


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:30
@stanmarsh
stanmarsh schrieb:Ich sehe dort die Motorradfahrer, die den SUV links und rechts überholen und dann ohne Vorwarnung ausbremsen.
japp, wir sehen unterschiedliche Videos. Ich sehe eine Bikergruppe in Amerika, die sich nicht an die Deutsche StVo halten ;) Nein jetzt mal im Ernst. Ich sehe das sich der Biker ärgerlich umdreht und auch schon im Vorbeifahren sich so verhält, als wäre kurz vorher etwas zwischen den beiden passiert.. Ich meine auch ein Hupen von dem SUV zu hören (das will ich aber nicht beschwören). Dann seh ich ein Motorad, was provozierend langsam fährt aber von einem apprupten Abrbremsen sehe ich nix. dann sehe ich, wie der SUV auf das rollende Hinterrad des Bikes zufährt.

@aseria23
Ich konnte nur zwei Biker entdecken, die Lederwesten tragen, jedoch keine Colors. Woher soll der SUV Fahrer den wissen, das die Typen von der Polizei überwacht werden?
aseria23 schrieb:Auch das der typ im auto am ende mit nem messer schönheitskorrekturen mit nem messer im gesicht bekam
Ich hatte ja auch geschrieben, das der Einsatz des Messers Indiskutabel ist. Jedoch hatten die Biker bei weitem mehr Grund unüberlegt zu handeln, als vorher der SUV Fahrer (Dies soll aber keine Entschuldigung für die Verletzung des Autofahrers sein.) Nach den Bilder zu Urteilen, war es reine Glückssache, das kein Motoradfahrer ums Leben gekommen ist. Diese Info hatten die Biker, die den Wagen verfolgt haben, nicht. Für sie wurden ein Haufen Freunde überfahren und das verhalten des SUV Typen hat sicher nicht dazu beigetregen die Situation zu entschärfn.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:34
@Wolfsrocker

Es geht nicht darum, dass der autofahrer die typen erkennen sollte, sondern das die biker sicher nicht einfach mal friedlich diskutieren wollten, als sie ihn anhielten oder er drauffuhr. Es ist doch nunmal nicht schwer zu verstehen, dass man panik schiebt und motorräder überfährt, wenn die sich einem in den weg stellen um den wagen zu blockieren.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:36
Wolfsrocker schrieb:Dann seh ich ein Motorad, was provozierend langsam fährt aber von einem apprupten Abrbremsen sehe ich nix. dann sehe ich, wie der SUV auf das rollende Hinterrad des Bikes zufährt.
Das ist nicht dein Ernst? Erstens ist das physikalisch ganz klar.. so eine abrupte Geschwindigkeitsänderung kriegst du nicht durch den Luft - und Reibungswiderstand hin. Nicht bei dem Tempo. Zweitens wozu gibt es Bremsleuchten?
Man sieht doch, dass er bremst..
Im Übrigen ist da der SUV sehr wahrscheinlich schon am Bremsen gewesen. Auch bevor der Biker ihn ausbremste.. Sieht man an den Bremsleuchten des Range Rovers..


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:46
Wolfsrocker schrieb:Ich hatte ja auch geschrieben, das der Einsatz des Messers Indiskutabel ist. Jedoch hatten die Biker bei weitem mehr Grund unüberlegt zu handeln, als vorher der SUV Fahrer (Dies soll aber keine Entschuldigung für die Verletzung des Autofahrers sein.)
Die Biker hatten mehr Grund unüberlegt zu handeln? Weil sie Frau und kleines Kind dabei hatten?
Oder weil einer von ihnen so dumm war, ein zwei-tonnen SUV aus kürzester Distanz ausbremsen zu müssen um sich dann darüber aufzuregen, dass er angefahren wird..?
Und dann seinem Unmut gemeinsam mit seinen Freunden Luft machen..
Der SUV-Fahrer hätte das mit nem netten kleinen Faustkampf austragen sollen... -.-


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:47
Hier nochmal der Vorgang aus der ny times:
The driver, Alexian Lian (33) has been cleared of all wrongdoing in this case. As far as the police are concerned, the motorcyclists assaulted the him, riding dangerously and illegally, many of them without license plates. The guy in jeans intentionally caused an accident, and the mob attacked Alexian's car when he stopped, causing him to fear for his life and flee in self-defense to protect himself, his wife, and two-year old daughter. The SUV occupants were actually on the phone with police during much of this incident. The motorcycle gang then proceeded to chase down the fleeing family. Their SUV was forced off the highway with flat tires, and got stuck in traffic. Before police could arrive, the bikers smashed through Alexian's window and attacked him with a knife, slashing his face and chest several times, before fleeing the scene. Police are currently tracking down the cyclists and several arrests have been made. Witnesses followed some of the bikers to a gas station and police are trying to use the video from the gas station and social media to track down those responsible that have not already been arrested.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 11:54
Wäre ich in der Situation, puh sofort Polizeit rufen, und versuchen zu verschwinden

Aber wenn die mich so einkeilen und dann noch meine Reifen zerstechen, ich hätte exakt das gleiche getan, nur hätte ich soviele wie möglich in den Tod gerissen

1:30? Da sind wirklich ALLE Mittel erlaubt, heil aus der Sache wieder raußzukommen

Also ich bin zu 100% für den SUV Fahrer und pauschalisiere die restlichen Motorradfahrer auf dem Video mal und behaupte, es sind riesige Idioten


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:02
@Wolfsrocker

Schau dir das video einfach nochmal von der sekunde 20 ungefähr an. Der typ vor ihm zieht dann rüber und es dauert keine 5 sekunden bis auf einmal sichtbar abbremst. Wie schnell soll man da bitte reagieren geschweige denn abbremsen? Ganz abgesehen davon, dass man ja nicht wissen kann, dass der auf einmal langsam wird nachdem er vorher in gleicher geschwindigkeit nebenher gefahren ist.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:07
Lichtträger0 schrieb:nur hätte ich soviele wie möglich in den Tod gerissen
nanana


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:22
@Sersch

Aber natürlich, deine Überlebenschancen steigen mit sinkender Anzahl an Feinden/Bikern.

Ich kann nicht von mir behaupten bei solchen Respektlosigkeiten selbst ruhig zu bleiben, stell dir vor, ich wäre auf dem Highway ausgestiegen und hätte die zur Rede gestellt, es wäre eskaliert und ich hätte mich mit der Horde boxen müssen, während meine Familie zusieht, wie ich vielleicht umgebracht werde

Und warum? Nur weil ich nicht klein bei geben wollte? Von dem her, finde ich das mehr als gerechtfertigt. :)


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:27
Lichtträger0 schrieb:Aber natürlich, deine Überlebenschancen steigen mit sinkender Anzahl an Feinden/Bikern.
Äh, nein...


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:32
@aseria23
@vincent
vincent schrieb:so eine abrupte Geschwindigkeitsänderung kriegst du nicht durch den Luft - und Reibungswiderstand hin. Nicht bei dem Tempo. Zweitens wozu gibt es Bremsleuchten?
Japp, er hat gebremst. Von einer "apprupten" Abbremsung kann ich aber nix erkennen. Nehmen wir diese Situation aber einfach als Grundlage. Der Biker (also wirklich nur 1 Biker) provoziert den Autofahrer, indem er abbremst. Autofahrer fährt hinten drauf.

Wenn man auf einem Motorad sitzt, ist man nicht unbedingt gut geschützt. Ein Auffahren, auch wenn es provoziert wurde, kann auch bei geringer Geschwindigkeit zu schweren Verletzungen führen. Aufgrund der vorherigen Situation, kann man nicht davon ausgehen, das der SUV Fahrer gerade Abgelenkt war, sondern wahrscheinlich genau auf den Typen vor ihm fokusiert war. Selbst wenn ich aber davon ausgehe, das er für ne halbe Sekunde abgelenkt war und dem Biker nicht absichtlich hinten reingefahren ist, stellt es keine Entschuldigung für die darauffolgende Aktion da.
aseria23 schrieb:Der zweite Anhalteversuch ist insofern erfolgreich,das ein Reifen zerschlitzt werden kann,was den Fahrer des SUV dazu zwingt,vom Highway abzufahren.
Das klingt für mich so, als ob in der ersten Aktion überhaupt kein Messer eingesetzt worden ist. Also handelt sich nur um einen normalen Verkehrsunfall. Dementsprechend ist die Reaktion des Fahrers erst recht nicht in Ordnung. man kann nicht von Gefahr für Leib und Leben sprechen. Es war am Anfang nur ein Konflikt zwischen einem Biker und dem SUV Heini. Das sich die anderen auch aufregen, nachdem der schwere Wagen ihren Kollegen angefahren hat (der Großteil hatte erst durch den Crash von der ganzen Situation Kentnis genommen und machten auch keine Anstalten, sich auf den Fahrer zu stürzen)
ist in meinen Augen Verständlich. Jeder Motoradfahrer kennt die Problematik mit der Nichtvorhandenen Knautschzone und den teilweise üblen Verletzungen nach eigentlichen Bagatell Unfällen.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:37
@vincent

Nicht mal im geringsten? Also kein Unterschied zwischen 1 vs. 1 oder 1 vs. 2.000.000 ?


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:38
@Lichtträger0
Lichtträger0 schrieb:nur hätte ich soviele wie möglich in den Tod gerissen
Dein Nick und deine Aussagen finden irgendwie keinen gemeinsamen Nenner.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:40
@Lichtträger0
1 vs. 1? Wovon redest du? Da sind an die 40 Biker. Soll der ernsthaft die Zahl auf Einen oder meinetwegen 2-3 drücken?
Und dann?
Die Familie oder Freunde von den Bikern werden keinerlei Rache ausüben wollen. Und der Gesetzgeber wird dann natürlilch den SUV-Fahrer nicht in den Knast stecken. Auch wenn in New York die Todesstrafe nicht direkt greift. Ich wette meinen Arsch drauf, dass der Typ im Knast umkommt..


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:40
Nachtrag:

Auch wenn der SUV aufgrund der geringen Distanz und des Gewichts garnicht anders konnte, als ihm hinten drauf zu fahren, ist die darauffolgende Situation nicht zu Entschuldigen.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

28.01.2014 um 12:45
@Wolfsrocker

Kann man so nicht sagen, das wär jetzt aber ein anderes Thema^^

Das erkennt man doch wohl, dass das weiße Bike plötzlich langsamer wird.
@vincent

Das warn Beispiel, Mensch!

Warum sollte der SUV Fahrer in den Knast kommen? Bis jetzt wird er von allem Freigesprochen und es wurde als rechtens erklärt, als er den Typ überfahren hat.

Mir geht es nur darum, dass der Typ einfach überlebt hat, weil er keine "Eier hatte".
Er hat genau das richtige getan, hat versucht zu flüchten und da einfach schnell wegzukommen.

Und da beginnt die Frechheit, ein haufen krimilener blockieren den Highway und machen auf dicke Hose und verschrecken andere Verkehrsteilnehmer, steht man dann für sein Recht ein, wird man auf offener Straße verprügelt/umgebracht (Das wäre jetzt ein theoretischer Ausgang gewesen, wenn er aus dem SUV ausgestiegen wäre)


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt