weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, New York, Motorrad, Jagen, SUV, Motorradfahrer, Alexian Lien, Verfolgungsjagd
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 17:26
@roadcaptain

Die Idioten sollen froh sein dass er keine Waffe im Auto hatte denn ich finde, dass er alles an Recht gehabt hätte eine Waffe einszusetzen als sie ihm am Schluss die Scheiben einschlugen.
Sie sollen also Gott danken und ihre blöde Fresse halten


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 17:50
@roadcaptain
Auf den Rest gehe ich ein, wenn ich mir das Vid nochmal genau anschauen konnte. Was mir aber direkt auffiel:

Wenn der SUV Faher freigesprochen wurde - weil er möglicherweise tatsächlich bedroht wurde und in Panik geriet - dann nicht, weil er als Banker grundsätzlich glaubwürdig ist und Motorradfahrer grundsätzlich lügen, sondern aufgrund glaubwürdiger Zeugen.

Von der Motorrad- vs. Auto-Denke solltest du dich gleich verabschieden, das wird dem Fall nicht gerecht. Viel mehr wäre 'Gruppe vs. Einzelperson' die passende Kategorisierung, dann wird nämlich auch erklärbar, warum sich die Biker wie Halbstarke aufführen und der SUVler flüchtete.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 17:57
Es war sicher nicht zu 100% Ok wie sich der Fahrer des SUV verhalten hat. Aber wenn ich mir überlege, von mehreren Motorradfahrern genötigt und ausgebremst zu werden.
Um nach einem Unfall, den einer dieser Motorradfahrer selbst verschuldet hat, von gefühlt 50 anderen umzingelt zu werden, hinten Frau und Kind sitzen, so kann ich diese Panikaktion schon gut verstehen.
Und anscheinend gab das Gericht dem SUV Fahrer ja auch recht.
_Themis_ schrieb:Die Idioten sollen froh sein dass er keine Waffe im Auto hatte
Richtig, und ich denke auch da hätte es gut sein können, dass das Gericht den Einsatz als gerechtfertigt angesehen hätte. Das Auto war ja in dem Sinne auch eine Waffe.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 18:00
univerzal schrieb:Viel mehr wäre 'Gruppe vs. Einzelperson' die passende Kategorisierung, dann wird nämlich auch erklärbar, warum sich die Biker wie Halbstarke aufführen und der SUVler flüchtete.
Eben, gegen einen Halbstarken kann man sich ja noch gut verteidigen oder sich trauen das irgendwie zu klären. Hat man es da aber mit einer ganze Gruppe zu tun, sieht das schon ganz anders aus. ICh wäre da sicherlich auch nicht aus dem Auto gestiegen.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 18:12
Bone02943 schrieb: ICh wäre da sicherlich auch nicht aus dem Auto gestiegen.
Außer irgendwelchen Lebensmüden hätte das auch kein normaldenkender Mensch gemacht.

Ich hätte es genauso wie der SUV-Fahrer gemacht. Einfach rüberfahren... Mir wäre es in dem Moment relativ scheißegal gewesen, ob ich ihn überrolle oder sonst was.

In meinen Augen sind auch einzig und allein die Biker an der ganzen Sache schuld.


melden
Thorgrim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 18:19
Ich würde im Auto die Polizei anrufen.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 18:20
@Thorgrim

Hatte die familie ja gemacht.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 18:21
@Thorgrim

Schon, aber wie man sieht war die Fensterscheibe nach 2 Schlägen mit dem Motorradhelm durch und sie konnten den Fahrer verprügeln. Also wars schon irgendwo verständlich das man lieber erstmal die Flucht ergreift.


PS: Ich weiß, das passierte erst später, was ich sagen wollte ist, dass das Auto keinen ausreichenden Schutz bietet.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 18:22
Wolfsrocker schrieb:Ich sehe nur ein Problem zwischen 1 Biker und dem SUV Fahrer.
Joa, guter Einwand. Geh doch mal zu ner Motorradgang und schubs einen Biker aus dem Sattel. Dann versuche zu erklären das dies jetzt nur eine Sache zwischen dir und ihm ist.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 21:03
@roadcaptain
So, hab mir das Vid ein paar Mal genehmigt, vor allem die Anfangsszene. Ich frag mich gerade, wen willlst du hier eigentlich verscheissern?

Das ein Motorradfahrer plötzlich bremst ist zu mindestens in dem Video nicht zu sehen (kein Bremslicht).

Schau dir das Vid besser nochmal genau an. Man sieht nämlich, dass der Biker wenige Meter vor dem SUV einschert, obwohl genug Platz vorhanden ist, links, rechts und vorne. Dann betätigt er kurz die Bremse (sieht man auch am Bremslicht) und lässt sich ausrollen, bis ihm der SUV drauffährt.

Jetzt mal ne ehrliche Frage an dich, warum macht ein Motorradfahrer sowas? Wollte er kurz sein Handgelenk entspannen oder doch eher bewusst provozieren?

Spätestens hier hat der Fahrer eine Straftat begangen, für die - zu mindestens in Deutschland - jeder Staatsanwalt Anklage erheben wird.

Mal ganz ruhig mit den jungen Pferden, auch die dt. Justiz berücksichtigt alle Begleitumstände und die liegen nicht gerade zur Gunst der Gruppe.

Was sich in der halben Minute - zwischen dem Unfall und dem Moment wo man sieht wie der SUV flüchtet in dessen Umfeld abspielt ist in dem Video nicht zu sehen und da wurde ja reichlich spekuliert.

Es gibt eine offizielle Version und die lautet: Lien, der Fahrer, wurde zusammen mit seiner Familie eingekesselt und bedroht. Da muss gar nicht erst der Wagen demoliert werden, das genügt schon.

Es kann aber auch sein, dass er flüchtete, weil er merkte, dass er Scheiße gebaut hat und sich der Verantwortung entziehen will.

Er hatte Angst, that's all. Was bereits ausreicht, um eine solche Reaktion hervorzurufen.

Wenn der SUV Faher freigesprochen wurde - weil er möglicherweise tatsächlich bedroht wurde und in Panik geriet - dann nicht, weil er als Banker grundsätzlich glaubwürdig ist und Motorradfahrer grundsätzlich lügen, sondern aufgrund glaubwürdiger Zeugen.

Und das sind nicht seine Ehefrau, die nicht unabhängig ist oder sein Kind - sondern Mitglieder der "Bikergang" denn sonst war niemand da


Er wurde nicht freigesprochen, es wurde gar nicht erst gegen ihn ermittelt. Und zwar nicht weil er Banker (btw, kein Banker sondern ehem. Geschäftsführer) ist, sondern weil sich die Biker wie Idioten verhalten haben. Denn nicht Lien wurde festgenommen, sondern elf Leute aus dieser Gang.

Nicht nur seine Ehefrau war Zeugin, sondern einige beteiligte Fahrer sagten aus, dass ihr Angriff das Geschehen eskalieren ließ.

Übrigens, weil du ja vorhin die Gang-Allüren so stark dementiert hast: Bereits im Opener-Vid sieht man, wie sich just nach dem Zusammenstoß die Motorradfahrer per Hupe verständigen, hinten in der Rotte angefangen, damit die Fahrer am Anfang der Schar auch ja nicht ohne Kenntnis davonbrausen.

Dann kursiert da noch ein zweites Video, welches ziemlich genau am Ende des Opener-Vids beginnt: Darin sieht man, wie die Gruppe durch das eingeschlagene Fenster die Tür öffnet, Lien rauszerrt, ihm ein paar Fäuste verpasst (durch diverse Beteiligte) und dann hinter den Wagen schleift, damit ihn sechs, sieben Leute stiefeln können, während weitere Biker davon Fotos/Videos mit ihren Handys machen. Erst als sich unbeteiligte Passanten einmischen, lassen sie von ihm ab. Aber du hast recht, sowas ist völlig atypisch für klassisches Gangverhalten. Ich würde das Video gern verlinken, lass das aber mal lieber bleiben.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 21:39
@univerzal

Könntest Du bitte das Video posten, welches Du als letztes angesprochen hast.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 21:41
@univerzal

PS: Von mir aus schicke es mir auch per PN und ich poste es dann.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 21:51
Ich google jetzt mal danach.


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 21:58
@-ripper-
Wenn man im wirklichen Leben Kontakt zu Bikergruppen hat, lacht man sich über das Klischee-Denken der meisten Menschen kaputt. Hell's Angels, Banditos und Co stellen nur einen kleinen Teil der Biker-Szene da.Dazu kenne ich persönlich keinen einzigen, der bei einem persönlichen Streit auf seine Leute zurück greift.
Nachdem der Typ allerdings seine Amok fährt gestartet hat, war sein Schicksal besiegelt, denn da wurde die Gruppe angegriffen.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 22:01
@Wolfsrocker

Ach nee..nich dein ernst oder....-.-

Selbst einige der biker sagen, dass sie selbst schuld waren..


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

30.01.2014 um 22:04
Wie bescheuert muss man überhaupt sein?

Ich würde mit einem Fahrad doch auch nicht ein Auto kreuzen, plötzlich anhalten und mich dann aufregen wenn ich angefahren werde.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

31.01.2014 um 02:21
Warum genau haben diese Aushilfs Hells Angels den SUV-Fahrer überhaupt verfolgt?


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

31.01.2014 um 07:40
Einerseits kann man nachvollziehen der Fahrer Angst hatte. Wobei er den Motorradfahrer ja nicht absichtlich angefahren hat.Trotz allem denke ich, es anders gelaufen wäre, er ausgestiegen wäre und sich entschuldigt hätte.

Es ist richtig, dass diese Biker letztendlich total ausgeflippt sind..ABER .. auch da sollte man schon sehen, der Fahrer nen Menschen angefahren hat und abgehauen ist. Und das ist der Hammer.
Psychopaten sind sie nicht, denn sonst hätten sie auch gewiss die Frau aus dem Auto gezogen.


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

31.01.2014 um 10:45
@univerzal
univerzal schrieb:Schau dir das Vid besser nochmal genau an. Man sieht nämlich, dass der Biker wenige Meter vor dem SUV einschert, obwohl genug Platz vorhanden ist, links, rechts und vorne. Dann betätigt er kurz die Bremse (sieht man auch am Bremslicht) und lässt sich ausrollen, bis ihm der SUV drauffährt.
Ich habe da nicht sicher ein Bremslicht erkennen können, aber wenn du eines gesehen hast und du daraus schließt, dass er "kurz die Bremse betätigt" und sich dann ausrollen lässt, bis der SUV ihm auffährt, dann nehmen wir mal an es sei so gewesen.
univerzal schrieb:Jetzt mal ne ehrliche Frage an dich, warum macht ein Motorradfahrer sowas? Wollte er kurz sein Handgelenk entspannen oder doch eher bewusst provozieren?
das weis ich nicht

Aber vielleicht weist du ja, warum der SUV Fahrer sowas macht

Da schert ein Motorrad - etwas kurz - vor seinem Fahrzeug ein, betätigt kurz die Bremse, so das der SUV Fahrer erkennen kann, dass vor ihm gebremst wird und lässt sich dann ausrollen. Wenn du schon mal in der Stadt gefahren bist, weist du, das ein Spurwechsel - manchmal auch etwas knapp - ein kurzes Bremsen und Ausrollen lassen eine ganz normale Verkehrsituation ist, z. B. vor einer Ampel, wenn man sich auf einer mehrspurigen Straße einordnen muss.

Also weshalb fährt der SUV Fahrer in solch einer ganz normalen Situation trotzdem auf??

@univerzal
univerzal schrieb:Mal ganz ruhig mit den jungen Pferden, auch die dt. Justiz berücksichtigt alle Begleitumstände....
bis hierhin stimme ich dir zu, aber woher hast du dein Wissen? Hast du schon einmal einen Strafprozess - ausser im Fernsehen - mitverfolgt?


melden

Motorradfahrer jagen SUV-Fahrer

31.01.2014 um 10:47
roadcaptain schrieb:Also weshalb fährt der SUV Fahrer in solch einer ganz normalen Situation trotzdem auf??
Weil es verdammt nochmal ein highway ist und keine blöde innenstadt!


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt