Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

1.748 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Diskriminierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

14.01.2014 um 17:28
Lol... noch was zum Video:

O-Ton aus dem Video:

"It's not about being unfair to women, it's about being fair to men. It's about respecting their greater abilities and greater risk"... und so weiter... unglaublich, dass so eine Scheiße gezeigt werden darf, aber das kennt man ja von solchen Gameshows und Pseudo-Dokumentarischen Beiträgen aus der Schrottsendelandschaft a la RTL &. Co.! Das gibt's halt auch in England, den USA und überall.


1x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

14.01.2014 um 18:34
@moric
Zitat von moricmoric schrieb:It's not about being unfair to women, it's about being fair to men. It's about respecting their greater abilities and greater risk"... und so weiter... unglaublich, dass so eine Scheiße gezeigt werden darf,
1)Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell es mit der Meinungsfreiheit zuende ist wenn es nicht die eigene Meinung ist

2)Naja Videos kann jeder machen...nehmen wir mal das hier um das Problem zu veranschaulichen

http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-marines-setzen-klimmzugtests-fuer-soldatinnen-aus-a-941632.html

Es gab einen bestimmten Test an die Körperliche Leistungsfähigkeit um in die Elitekampftruppe zu kommen. 55% der Frauen sind durchgefallen...
Die Rationale Überlegung wäre jetzt gewesen dass diese 55% in der Elitekampftruppe nichts zu suchen haben...Das wäre Gleichberechtigung gewesen.

Stattdessen wurde die Mindestqualifikation speziell für Frauen heruntergesetzt.
Verstehe bitte dass man sagen kann dass die Frauen geringeren Anforderungen genügen müssen.
ODER dass sie für den gleichen Job das gleiche Geld bekommen sollen
Aber nicht beides gleichzeitig.
Für geringere leistung das gleiche Geld ist weder gleichberechtigung noch Gerechtigkeit.

Und nein das ist kein Einzefall

Um als Mann Polizist in Niedersachsen werden zu können
Muss mann 5000 m in 28 Minuten laufen
als Frau 5000 m in 33 Minuten

Wenn man besonders schnell ist bekommt man einen Bonuspunkt der die einstellungschancen erhöht..

Als Mann bei 21 Minuten
als Frau bei 26 Minuten

DAS ist das System nach dem bestimmt wir wie "qualifziert" man ist.
Ein Mann kann in jeder beziehung körperlich stärker sein.
Und nach diesem System immer noch als weniger qualifiziert gelten als eine Frau.
Das ist irrsinn!

Ach ja bei gleicher "qualifikation" werden Frauen bevorzugt eingestellt...
Wenn wir es mal extrem machen wollen

Eine Frau muss 33 Minuten laufen um als qualifiert zu gelten
Und sie wird bevorzugt eingestellt BIS ein Mann 21 Minuten schafft...
Das ist 50% Schneller... hast du die geringste vorstellung wie riesig dieser Unterschied ist?
Wenn sie das auf einer 400 m bahn laufen überrundet der sie bei jeder zweiten ihrer Runden...

http://www.polizei-studium.de/sportueberpruefung,21.html (Archiv-Version vom 26.11.2013)


1x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

14.01.2014 um 19:48
Zitat von 1ostS0ul1ostS0ul schrieb:nebenbei, noch ein schönes beispiel zu zeigen wie dies auch umgangen werden könnte... ;)
Gesetze sind also schlecht, weil es Gesetzesbrecher gibt?
Sollte man also Diebstahl nicht mehr unter Strafe stellen, weil es Menschen gibt, die klauen?

Tut mir Leid, ich verstehe immer noch nicht, was das verlinken eines Artikels in dem eine Ministerin scheinbar einen (1) Mann unfair behandelt und drei (3) Frauen mit irgendwas zu tun hat.

Wäre es dir lieber, dass Frau Ministerin nur die drei Frauen unfair behandelt hat?
Muss sie erst fünf (5) Frauen jobmäßig unfair behandeln, bevor sie einen Mann unfair behandeln darf?
Zitat von 1ostS0ul1ostS0ul schrieb:...was jedoch relativ "schwammig" ist, was denkst du wird dieses "schwammige" für folgen haben...:ask:
Das was mit allen schwammigen juristischen Formulierungen (die Legion sind) passiert - sie sind einem "Ermessensspielraum" unterworfen.
So what?

Ich hätte da mal zwei Fragen an dich:
1) In deiner Vorstellung hat es bisher also nie Ungerechtigkeiten bei der Jobvergabe gegeben?
2) Stell dir vor zwei Brunsvigen (Studentenverbindung) sehen sich in einem Vorstellungsgespräch.
Der eine der beiden ist der verantwortliche Personaler. Glaubst du, der beste Bewerber bekommt den Job, oder der Verbindungsbruder (vorausgesetzt, er fällt nicht zuweit hinter dem besten Bewerber ab)?


1x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 13:02
@JPhys2
Zitat von JPhys2JPhys2 schrieb:Um als Mann Polizist in Niedersachsen werden zu können
Muss mann 5000 m in 28 Minuten laufen
als Frau 5000 m in 33 Minuten
Hm... eigentlich ist das doch genau das, was ich meinte. Aufgrund der körperlichen Unterschiede gibt es eine Art "Handicap" für die Frau. Also... ich empfinde das als gerecht und in vielen anderen Bereichen des Lebens, Beispiel: Sport, wird ja auch so verfahren.

Ich meine, willst du jetzt behaupten, das eine Frau, die die 5.000 Meter in fünf Minuten länger erst schafft, nicht geeignet für den Polizeidienst sei? Natürlich kannst du jetzt argumentieren, dass diese 5 Minuten* nachher in einem Einsatz über "Leben und Tod" entscheiden können, aber das ist, in meinen Augen, an den Haaren herbei gezogen, denn um welche Zeit soll es sich hier handeln, um welche genaue Situation kann es hier gehen, in dem dieser geringfügige Unterschied so zum Tragen kommt, dass eine Einstellung nicht mehr sinnvoll erscheint?

Ich denke, das wären im voraus konstruierte Situationen, die es geben kann, aber allgemein keine Gültigkeit besitzen dürfen. Denn dann kann ich auch Situationen konstruieren, in dem geschlechterspezifische Unterschiede zum Vorteil der Frau gereichen können. Und ich finde, das endet nur in Grabenkämpfen.

Ich denke, wir belassen es einfach dabei, dass wir hier eine unterschiedliche Meinung haben. Das ist ja auch okay so.

--------------------

* Zudem bedeuten diese 5 Minuten länger ja nicht, dass die Kandidatin es nicht trotzdem so schnell wie ein Mann schafft, nur dass sie eben länger Zeit gestellt bekommt (auf Grund der körperlichen, im Durchschnitt, angesiedelten Unterschiede bei dieser in Frage kommenden Prüfung).


1x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 13:06
Frauen und Männer kann man generell aufgrund körperlicher und seelischer Unterschiede nicht ÜBERALL gleichberechtigen.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 13:06
Gleichberechtigung ich kanns nicht mehr hören. Warum muß man alles genau gleich haben.

Frauen können jetzt in die Armee, haben Wahlberechtigung und haben Recht auf die Gleiche Ausbildung und Berufe wie Männer. Und damit is gut. In anderen Ländern sind Frauen froh, wenn sie Auto fahren dürfen oder bei Tageslicht aus dem Haus.


1x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 13:12
@Spirit2015
toller post, vielleicht solltest Du "in anderen Ländern" leben.........da wo die Frauen "froh" sind, überhaupt etwas zu dürfen


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 13:14
@Spirit2015
Zitat von Spirit2015Spirit2015 schrieb:In anderen Ländern sind Frauen froh, wenn sie Auto fahren dürfen oder bei Tageslicht aus dem Haus.
Und in wieder anderen Ländern haben Frauen eine viel höhere Dichte in den Führungspositionen des Landes als hier... und es gibt eine viel bessere Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie, mehr Kindertagestätten- und plätze... und und und.... man kann auch unsere Situation in Deutschland mit Ländern vergleichen, die mehr tun als wir... und das schon seit Jahren... auf Länder zu verweisen, in dem alles noch reaktionär gestaltet ist, ist ne Einbahnstraße, wenn man nicht auch die fortschrittlicheren (als wir) Länder in seine Überlegungen mit einbezieht.

Der Prozess einer Gleichberechtigung ist nicht abgeschlossen, wenn es mal so eben geht... und der Prozess ist noch nicht abgeschlossen, aber auf einem sehr guten Wege dahin. Wenn eine Frau in der kämpfenden Truppe mitmachen will, dann soll sie das, verdammt noch mal... und wenn sie ein "Firefighter" werden will, dann soll sie das können. Sie muss sich dann nur im klaren sein, dass es auch eine sehr körperbetonte Komponente in diesem Beruf gibt, aber das ist dann ihr Ding, wenn sie sich da überschätzt... so wir auch viele Männer sich völlig überschätzt haben, als sie in die (nun geltende) Berufsarmee der Bundeswehr gingen und dann später feststellen mussten, dass sie mit der Belastung auf Menschen schießen (und auch dann zu töten) zu müssen, nicht umgehen können... oder nicht damit klar kommen, dass neben ihnen bei einem Einsatz ein Kamerad einen Schuss in den Kopf bekommt und blutüberströmt zusammen bricht und stirbt.

Eine Frau, die dabei gewesen wäre in diesem Szenario, hätte vielleicht die Zähne zusammen gebissen und sich in Sicherheit gebracht und den Einsatz zu Ende geführt... wer kann schon wissen, wer wie wo reagiert. Es gibt sensible Männer und toughe Frauen und umgekehrt. Das hat, meiner Meinung, absolut nichts mit dem Geschlecht zu tun, sondern mit der Persönlichkeit und inneren Einstellung.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 13:45
@Tussinelda

Vielleicht solltest du mal dahin gehen um festzustellen, dass in Anbetracht der kurzen Zeit in Deutschland schon einiges erreicht wurde. Aber Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 14:39
@moric
Zitat von moricmoric schrieb:Hm... eigentlich ist das doch genau das, was ich meinte. Aufgrund der körperlichen Unterschiede gibt es eine Art "Handicap" für die Frau.
Ja Blinde Taube Stumme und Lahme haben auch ein Handicap. Niemand kommt auf den Gedanken das sie müssten die gleiche chance haben bei der Polizei eingestellt werden wie Körperlich gesunde.

Schau bei der Polizei bei der Feuerwehr bei der Armee sind körperliche stärke in der Prazis oft relevant und ihr nicht besitz kann zum Tod führen. Zum eigenen Tod Zum Tod von Kameraden Zu Tod von leuten die man hätte retten sollen.

Bist du sicher dass das der Richtige Ort um mit Bonuspunkten für den Besitz einer Vagina Körperliche schwäche bei der einstellung auszugleichen?
Beim Einsatz wird das nämlich nicht funktionieren.
Zitat von moricmoric schrieb: Also... ich empfinde das als gerecht
Das Gerechtigkeitsempinden von Menschen hat eine Bemerkenswerte Flexibilität
Es haben auch mal Leute Skalverei als Gerecht empfunden.

Gibt es irgendeinen Bereich in dem du das ausgleichen eines natürlichen männlichen Handicaps beim Beruf als Gerecht empfinden würdest?
Zitat von moricmoric schrieb: und in vielen anderen Bereichen des Lebens, Beispiel: Sport, wird ja auch so verfahren.
1) Wenn man in einem Bereich ungerecht verfährt heisst dass nicht dass man es in anderen auch tun müsste
2) Im Sport geht es nicht um Leben und Tod. Was die da machen ist mir relativ egal
3) Denkst du wirklich dass weibliche Spitzensportler auch nur ansatzweise das gleiche Verdienen würden wie männliche?
Wie oft wird denn die Fussballbundesliga der Frauen im Fernsehn übertragen so im Vergleich zu der der Männer?
Zitat von moricmoric schrieb:Ich meine, willst du jetzt behaupten, das eine Frau, die die 5.000 Meter in fünf Minuten länger erst schafft, nicht geeignet für den Polizeidienst sei?
Genauso geeignet wie ein Mann der es in der gleichen Zeit tut.
Der wird offizielle als ungereignet eingestuft ob das richtig ist kann ich nicht beurteilen
Aber wenn es den einen ungeeignet macht dann auch die andere.
Zitat von moricmoric schrieb:denn um welche Zeit soll es sich hier handeln, um welche genaue Situation kann es hier gehen, in dem dieser geringfügige Unterschied so zum Tragen kommt, dass eine Einstellung nicht mehr sinnvoll erscheint?
Eine Truppe bewegt sich so schnell wie das letzte ihrer Mitglieder.
Eine einsatzgruppe mit Quotenfrau(Ergo Frau die es nur durch Frauenbonus geschafft hat)
Wird also immer etwas langsamer sein als eine ohne

Vielleicht zu langsam um den Krimilellen zu fass. vielleicht zu langsam um eine Geisel zu befreien bevor sie erschossen wird.
Wie auch immer in jeder Situation in der es auf Zeit abkommt mögen diese Minuten genau die sein die fehlen.
Zitat von moricmoric schrieb: Zudem bedeuten diese 5 Minuten länger ja nicht, dass die Kandidatin es nicht trotzdem so schnell wie ein Mann schafft,.
Dann braucht sie die ungerechte Reglung nicht.
Im gegenteil es ist besser für sie wenn es die Reglung nicht gibt. Dann wissen ihre Kameraden nämlich dass sie sich den Platz genauso verdient hat wie jeder andere auch.

Ich sage NICHT das die Polizei keine Frauen einstellen soll.
Ich sage dass die Frauen den gleichen anforderungen genügen sollen wie die Männer.


1x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 15:18
@Spirit2015
es geht nicht nur um Deutschland, es geht darum, ob man Frauen und Männer grundsätzlich gleichberechtigen kann, und nur weil man irgendwo rückständiger ist, bedeutet dies nicht, dass es nicht möglich ist, es bedeutet erst Recht nicht, das schon alles getan sei und es bedeutet auch nicht, dass man sich zufrieden zurücklehnen könnte.


1x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 15:24
@Tussinelda

Natürlich geht es um Deutschland. Oder sollen wir jetzt auch noch die Gleichberechtigung der Restwelt organisieren und übernehmen. Wundern würde es mich nicht.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 15:25
@Spirit2015

Die Grundfrage des Threads bezieht sich nicht nur auf Deutschland.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 15:29
Natürlich kann man sie gleichberechtigen. In vollem Umfang bis ins letzte Detail. Ausser die Chromosomen an sich. Die kann man noch nicht verändern.

Warum sollten Frauen keine Klimmzüge machen. Dafür gibts doch Sport-BHs oder nich?


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 16:13
Zitat von JPhys2JPhys2 schrieb:Schau bei der Polizei bei der Feuerwehr bei der Armee sind körperliche stärke in der Prazis oft relevant und ihr nicht besitz kann zum Tod führen. Zum eigenen Tod Zum Tod von Kameraden Zu Tod von leuten die man hätte retten sollen.
Wenn du deine eigene Argumentation ernst nehmen würdest, dann dürften auch jeweils nur die Spitzenmänner (die mit dem Bonuspunkt) eingestellt werden, denn die anderen Männer sind ja auch langsamer als die Spitzenläufer. Das könnte dann Kameraden das leben kosten, oder Menschen den man helfen soll..............


2x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 16:23
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es geht nicht nur um Deutschland, es geht darum, ob man Frauen und Männer grundsätzlich gleichberechtigen kann, und nur weil man irgendwo rückständiger ist, bedeutet dies nicht, dass es nicht möglich ist, es bedeutet erst Recht nicht, das schon alles getan sei und es bedeutet auch nicht, dass man sich zufrieden zurücklehnen könnte.
Stimmt. Wir reden aber von GLEICHberechtigung...Leistung statt Quote.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 16:26
Ich find das Thema falsch formuliert.

Ich hätte gefragt, können Frauen das gleiche leisten wie Männer und ich denke ja, warum nicht.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 16:29
@Groucho
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wenn du deine eigene Argumentation ernst nehmen würdest, dann dürften auch jeweils nur die Spitzenmänner (die mit dem Bonuspunkt) eingestellt werden,
denn die anderen Männer sind ja auch langsamer als die Spitzenläufer.
Wenn Laufen das einzige wäre was Polizisten beherrschen müssten und wenn es genug bewerber gebe die Spitzenläufer sind dann ja

Laufen ist aber nur eine von vielen Fähigkeiten die man haben muss um Polizist zu sein.
Wenn man nicht rechtzeitig am Einsatzort ankommt ist das schelcht.
Aber wenn man es tut dann beginnt der Spass ja gerade erst

Also gibt es eine ganze Reihe von Fertigkeiten
Bei denen es Mindesvorraussetzungen gibt und bei denen man Bonuspunkte bekomment wenn man wesentlich mehr leistet.

Am Ende werde natürlich die Leute eingestellt die die alle Mindestqualifikationen erfüllen und die meisten Bonuspunkte haben.


1x zitiertmelden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 16:39
@Groucho
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wenn du deine eigene Argumentation ernst nehmen würdest, dann dürften
Ach ja Ich stelle die Einstellungskriterien der Polizei nicht fest

Ich sage nur dass es idotisch ist
Von Männern und Frauen unterschiedliche Qualifikationen zu verlangen.
Und nach dem test zu vergessen dass sie unterschiedliche Qualifikationen hatten und so tun als wären sie gleich qualifiziert.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

15.01.2014 um 16:42
@JPhys2

Die Polizei hat Personalmangel. Die nehmen alles sobald es laufen kann. Sollte man zumindest meinen.

In den Stellenanzeigen steht immer "bei gleicher Eignung werden behinderte Bewerber bevorzugt". Das find ich auch nicht richtig. Gleichbehandlung heißt, dass man gleich behandelt wird. Und das ist dann ja nicht mehr der Fall.


1x zitiertmelden