Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

1.711 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Diskriminierung, Gleichberechtigung, Emanzipation

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:23
@Billy73

Ach ja, wärmen wir nochmal das mit den körperlichen Unterschieden auf.
Europäerinnen sind grösser und stärker als die meisten Asiatinnen, ist deshalb eine Gleichberechtigung von Eropäerinnen und Asiatinnen nicht möglich?
Gibt es keine Gleichberechtigung zwischen schwachen und starken, kleinen und grossen Männern?
Ist eine Gleichberechtigung nur bei gleichem IQ vorgesehen?

Und zu den wissenschaftlichen Erkenntissen:
Billy73 schrieb:Die Schädelfront des männlichen Menschen sieht so aus, wie sie heute aussieht, weil die Konstruktion so die Schläge des Konkurrenten am besten wegstecken kann [4].
Warum sieht die Schädelfront des weiblichen heutigen Menschen dann genauso aus wie die des Männchens?
Warum hat sich die Schädelform vom frühen Australopithecinen Wikipedia: Australopithecus#mediaviewer/Datei:Australopithecus_sediba.JPG
zum heutigen Homo Sapiens so stark verändert, und warum wird das in dem Artikel nicht erwähnt?
Wie lange ist es her, dass Konkurrenzkämpfe alleine durch körperliche Gewalt entschieden wurden?

Kraft, Schnelligkeit und Aggressivität kommen dem Menschen auch bei der Jagd zugute, auch die Faust ist nicht nur eine Schlagwaffe um andere Artgenossen zu lädieren, sondern auch, um einem kleineren Tier die Lampe auszumachen ... ganz abgesehen davon, dass die Faust einen Stein, eine Keule, ein Werkzeug anderer Art halten kann.

Hätten sich Menschen vorwiegend aufgrund von Rivalenkämpfen entwickelt, dann wären die Unterschiede zwischen Männchen und Weibchen sehr viel grösser, wie z.B. bei den Tieren, bei denen die Männchen Hörner tragen.


melden
Anzeige
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:25
@hawaii
Ich würde mich ja jetzt gerne mit dir weiter über das Thema unterhalten, aber dein Wendler- Avatar irritiert mich. m-eek6
das teil macht einen fertig :)


melden
exul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:25
Ich finde Mozart respektive Schikaneder hat es gut in Worte gefasst:

"Ein Mann muss eure Herzen leiten / denn ohne ihn pflegt jedes Weib aus ihrem Wirkungskreis zu schreiten"

Diese Worte sind zwar über 200 Jahre alt, aber treffend.

Youtube: The Magic Flute - Paris - Final Acte I Mozart 'Es lebe Sarastro, Sarastro soll leben!'


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:28
exul schrieb:Ich finde Mozart respektive Schikaneder hat es gut in Worte gefasst:

"Ein Mann muss eure Herzen leiten / denn ohne ihn pflegt jedes Weib aus ihrem Wirkungskreis zu schreiten"

Diese Worte sind zwar über 200 Jahre alt, aber treffend.
so ein schmarrn, versuchs nochmal :)


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:28
FF schrieb:Hätten sich Menschen vorwiegend aufgrund von Rivalenkämpfen entwickelt, dann wären die Unterschiede zwischen Männchen und Weibchen sehr viel grösser, wie z.B. bei den Tieren, bei denen die Männchen Hörner tragen.
löwen und gorillas tragen auch keine hörner....wieviel prozent wären den recht?


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:32
@Billy73
Bei den Löwen ist es tatsächlich so, dass die Männchen die Kraft hauptsächlich für Rivalenkämpfe brauchen, während die Weibchen die Jagd erledigen.
Gorlillas leben tatsächlich von Grünzeug, das nicht gejagt werden muss - auch da entwickeln die Männchen die Kraft für Rivalenkämpfe.
Lässt das darauf schliessen, dass die Männchen der Homo Sapiens ihre Kraft für Rivalenkämpfe brauchten, und die Weibchen derweil die ganze Arbeit verrichteten?
Da müssen wir ein paar Kapitel Menschheitsgeschichte umschreiben, fürchte ich.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:36
FF schrieb:@Billy73
Bei den Löwen ist es tatsächlich so, dass die Männchen die Kraft hauptsächlich für Rivalenkämpfe brauchen, während die Weibchen die Jagd erledigen.
ne, wie bei männern, wenns wichtig wird greift das männchen ein, wenn z.b. hyänen ärger machen oder die beute zu stark für die weibchen ist....


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:37
Billy73 schrieb:ne, wie bei männern, wenns wichtig wird greift das männchen ein, wenn z.b. hyänen ärger machen oder die beute zu stark für die weibchen ist....
Klar, denn die jagen ja auch direkt nebenan :D


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:38
@Billy73
Die von Dir zitierte Studie behauptet aber, dass nicht das Jagdverhalten, sondern vor allem Rivalenkämpfe den Körperbau beeinflusst haben.


melden
exul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:39
Wenn die klassische Rollenverteilung von der Natur nicht gewünscht und beabsichtigt wäre, dann hätten nicht nur Frauen Brüste (mamae f. ). Sondern Mann und Frau hätten Brüste und Milcheinschuss. Bzw. gäbe es überhaupt keine eindeutig festgelegten Geschlechtsmerkmale. Sondern jedes Lebewesen wäre fähig fähig Kinder zu gebären, zu zeugen oder zu ernähren. Quasi menschliche Gastropoden.

Das ist allerdings nicht der Fall. Ich nenne das das helenus'sche Tittie-Theorem :troll:

( :target: )( :target: )


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:43
aseria23 schrieb:Klar, denn die jagen ja auch direkt nebenan :D
hä? hyänen jagen schon nebenan...


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:44
FF schrieb:@Billy73
Die von Dir zitierte Studie behauptet aber, dass nicht das Jagdverhalten, sondern vor allem Rivalenkämpfe den Körperbau beeinflusst haben.
manchen körperbau wie die kiefer, damit faustschläge abgedämpft werden.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:45
@kofi
Du gönnst ihr kein bisschen Frauenpolitik? Also dass Staat und Gesellschaft ihr unter die Arme greifen sozusagen?
...wo gibt es denn "männerpolitik...?...und das natürlich in dem sinne das politik bzgl. männer gemacht wird und nicht das politik von männern gemacht wird...


@aseria23
Kriegen männer dann als ausgleich zur frauenwehrpflicht kinder? Wäre ja auch nur fair..
...das ist ja einfach nur noch traurig...xD....

@Tussinelda

Beitrag von Tussinelda, Seite 57

...ganz ungewohgnte "töne" von dir... ;) ...
Tussinelda schrieb:ich verstehe schon, keine Sorge
...und du dachtest andere wissen das nicht das es durchaus vorkommt das eine frau stärker als ein mann ist... :/ ...


@Emmeleia
Hier extra für dich, einige Threads, in denen es dann immer früher oder später darum geht, dass einige Männer " zu viel Emanzipation oder Gleichberechtigung " nicht gut finden.
...also gut der eine thread hat nicht einmal eine seite und auf dieser wird eher das gegenteil geschrieben und zu den restlichen wirst du diese vermutlich nicht durchgelesen haben so dass du das wirklich sagen kannst... ;) ...ansonsten geht es dann nach meiner erfahrung in diesen threads nicht gegen "gleichberechtigung" also solches sondern wie du schon selbst geschrieben hast gegen "zu viel", was dann i.d.R "gleichstellung" heißt und im grunde nichts mehr mit gleichberechtigung zu tun hat...
...im zuge der "zu vielen gleichberechtigung" konstruiert man sich dann gar benachteiligungen wie hier einmal mehr gesehen an @Casa_blanca...
aber man hört es eben raus und das lasse ich mir auch nicht nehmen. Sorry ;)
...kannst du gerne weiter daran glauben und dachte ich mir auch das es darauf beruht das du meinst es heraus zu hören... ;) ...
Was Billy73 angeht, er hatte ja als angebliche Diskussionsgrundlage einen Link/eine Liste zum Thema gepostet, darauf ist z.B. Tussinelda treffend eingegangen.
...du wolltest (weitere) benachteiligungen von im hören und er hat dir welche genannt, wo ist das problem...:ask:...bzgl. tussi...in wie fern ist sie treffend darauf eingegangen, sie schrieb die liste wäre doof (vereinfacht ausgedrückt), greift sich auf nachfrage einen (schwachen) punkt, welcher wenn nur bedingt etwas mit den anderen zu tun hat, von fünfzehn heraus zu dem sie etwas schreibt und will damit die ganze liste als "lächerlich" abtun...in wie fern ist man damit treffend auf die liste eingegangen...?
P.S. Ich verbringe meine Zeit auch gern ausserhalb des Internets, werde mich aber bemühen, schneller zu antworten, keine Panik.
...echt man kann noch ein leben außerhalb allmy haben das wusste ich gar nicht... :/ ...aber wenn du schon einige beiträge zu anderen dingen schreibst und es ohnehin nicht das erste mal wäre das du etwas "vergessen" hättest wird man einmal nachfragen dürfen...aber auch abgesehen davon wirst du es ohnehin nicht vorgehabt haben darauf einzugehen da du es ja selbst jetzt nicht getan hast...also von wegen leben außerhalb ist "schuld"....xD ....


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:54
exul schrieb:Kirche, Staat, Arbeitswelt und Ehe.
Wieso sollten Frauen in einer Ehe nicht gleichberechtigt sein?

Der Umstand, dass Frauen nicht mehr zwangsverheiratet werden, schließt das ja alleine schon aus.

Aber wieso nicht?


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:54
exul schrieb:Wenn die klassische Rollenverteilung von der Natur nicht gewünscht und beabsichtigt wäre, dann hätten nicht nur Frauen Brüste (mamae f. ). Sondern Mann und Frau hätten Brüste und Milcheinschuss. Bzw. gäbe es überhaupt keine eindeutig festgelegten Geschlechtsmerkmale. Sondern jedes Lebewesen wäre fähig fähig Kinder zu gebären, zu zeugen oder zu ernähren. Quasi menschliche Gastropoden.

Das ist allerdings nicht der Fall. Ich nenne das das helenus'sche Tittie-Theorem :troll:
jetzt macht es mehr sinn....


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 17:59
Nicht wirklich.


melden
exul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 18:02
insideman schrieb:Wieso sollten Frauen in einer Ehe nicht gleichberechtigt sein?
Mit Zwangsheirat hat das wenig zu tun. Die Frau ist dem Manne in einer ordentlichen (d.h. christlichen ) Ehe beigeordnet. Der "pater familias" ist jedoch, wie der Name schon sagt, der Mann.

Natürlich lässt sich das auf die verluderten Ehen, die rein staatlicher/rechtlicher Natur sind, nicht abwenden.


melden
exul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 18:04
Edit: *anwenden

Will sagen: Mann und Frau haben je ureigene Betätigungsfelder, die sich nicht vermischen sollten.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 18:05
exul schrieb:Mit Zwangsheirat hat das wenig zu tun. Die Frau ist dem Manne in einer ordentlichen (d.h. christlichen ) Ehe beigeordnet. Der "pater familias" ist jedoch, wie der Name schon sagt, der Mann.

Natürlich lässt sich das auf die verluderten Ehen, die rein staatlicher/rechtlicher Natur sind, nicht abwenden.
Die Frage lautet aber, KANN man beide gleichberechtigen, nicht "Wie steht es in der Bibel geschrieben"

Und ja, man kann und soll. Wie das dann die 2 Partner selbst handhaben bleibt ihnen überlassen, aber Gleichberechtigung regelt das Gesetz und hier sollte niemand benachteiligt sein.


melden
Anzeige

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

17.08.2014 um 18:05
exul schrieb: ureigene Betätigungsfelder
Das schließt du woraus?


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Immer mehr Gewalt226 Beiträge