Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

1.711 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Diskriminierung, Gleichberechtigung, Emanzipation

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

03.03.2015 um 10:09
@aseria23
Habe die Diskussion dazu verlegt, passt besser in den nachfolgenden Strang:

Diskussion: Pseudo-Emanzipation aus linguistischer Sicht! (Generisches Masculinum)


melden
Anzeige

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 12:17
Einmal abgesehen davon dass die pseudorechtfertigung "nur bei gleicher Qualifikation" das ganze nicht besser macht und es dennoch eine benachteiligung der männer auf grund des geschlechtes bleibt, es somit nur eine augenwischereiargument ist, ist es hier mal schön zu sehen dass auch egal ist wenn frau eine geringere Qualifikation hat egal ist. Der schritt ist also scheinbar nicht weit weg es auch klar zu bennennen.Und besonders schön das scheinbar auch vorgestzte hier druck ausüben das man hier nicht um sein recht bzw. gegen eine benachteiligung kämpft...
Die Folge war eine mal laute, mal leise Rebellion der Bediensteten. So wagten 70 Beamte offen gegen den eigenen Arbeitgeber zu klagen, darunter auch der Kripo-Mann, der bei seinem Anwalt über den „Geschlechterkrieg“ geflucht hatte. Weitere Betroffene wurden von einer Klage offenbar durch die Intervention ihrer Vorgesetzten abgeschreckt. Das legt der Bonner Beamtenrechtler und Fachanwalt Christoph Arnold nahe. Ihm zufolge berichteten etliche Mandanten, „dass ihre Vorgesetzten massiv Druck ausgeübt“ hätten, „damit sie von einer Klage absehen“.
https://www.welt.de/regionales/nrw/article160739732/Wenn-aus-Frauenfoerderung-ein-Geschlechterkrieg-wird.html


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 12:42
Ich finde diese Emanzengeschichte ekelhaft.

Frauen und Männer sind nicht gleich und werden es nie sein. Sich auf Augenhöhe begegnen kann ja wohl so schwer nicht sein oder?

Solange man sich gegenseitig respektvoll behandelt, ist doch alles andere egal. Beruflicher Feminismus ist eigentlich nur das Produkt einer narzistischen Veranlagung weniger Menschen. Das ganze krimskramsgedöns sorgt doch eher dafür, dass man Frauen noch weniger respektiert, weil sie nur die "Quoten-weiber" sind. voll lol.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 13:01
@keyshan
Bei uns hat man das anders "gelöst" - man schreibt die Frauenquote fest vor (aktuell bei 30%) sagt aber nichts zur Umsetzung. In letzter Konsequenz müssen die Ausschreibungen solange laufen bis eine Kandidatin gefunden wurde, derweil bleibt die Stelle unbesetzt.


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 15:42
Corky schrieb:Bei uns hat man das anders "gelöst" - man schreibt die Frauenquote fest vor (aktuell bei 30%) sagt aber nichts zur Umsetzung. In letzter Konsequenz müssen die Ausschreibungen solange laufen bis eine Kandidatin gefunden wurde, derweil bleibt die Stelle unbesetzt.
das ist ja irgendwie krank.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 15:50
@keyshan

folgt aber letztendlich aus dem Konzept einer wie auch immer gearteten "Quote".


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 15:51
@keyshan
Joah, interessant ist auch das Gebiet: schwerster Maschinenbau, leichteste Maschine 27t.
Ich muss auch schmunzeln wenn der HR Chef (Urheber der Idee) auf seine Abteilung verweist: Personalabteilung 88% Frauen.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 16:02
Klar kann man, außer man ist ein eingebildetes Arschloch^^


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 16:42
Gleichbereichtigen ja, gleich machen natürlich nicht. Hier gilt es besonders im Bereich der beruflichen Qualifikation einen gesunden Mittelweg zu finden, einfach ist das natürlich nicht das sieht man ja schon wenn es mal wieder um das Thema Frauenqote geht.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 16:52
Libertin schrieb:Hier gilt es besonders im Bereich der beruflichen Qualifikation einen gesunden Mittelweg zu finden, einfach ist das natürlich nicht das sieht man ja schon wenn es mal wieder um das Thema Frauenqote geht.
Wobei man sich immer fragen muss, wieso es überhaupt diese Quote gibt.
Wenn ich in meine Firma schaue und sehe, dass Frauen, die ebenso hart arbeiten wie Männer, schlechter bezahlt werden, verstehe ich die Welt nicht mehr.

Aber ja, es sollte eine Gleichberechtigung geben, keine Umkehrung insofern, dass plötzlich eine andere Gruppe benachteiligt wird.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 17:06
@kilroy90
Ich bin auch kein großer Fan von gesetzlich aufgedrückten Quoten.
Das Problem der Lohnungleichheit zwischen Männer und Frauen besteht ja auch schon seit langem, trotz enormer emanzipatorischer Fortschritte die wir schon gemacht haben. Allein daran sieht man schon welch ein langwieriger Prozess die Angleichung der Geschlechter nach wie vor noch ist.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 17:26
@Libertin

Wenn du den gleichen Verdienst haben wollen würdest muss man halt schon früher ansetzen und beispielsweise mädchen z.B. zwingen Maschinenbau zu studieren anstatt germanistik bzw. jungs soziale Arbeit anstatt maschinenbau, man muss männer dazu zwingen weniger zu arbeiten etc.pp...schöne neue welt... ;)


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 17:27
@1ostS0ul
Wieso denn?
Wenn zwei Handwerker dasselbe arbeiten, gehört ihnen auch derselbe Lohn.
Da ist es doch egal, ob einer der beiden eine Frau ist.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 17:31
@kilroy90

Ist auch der Fall, solltest dich vielleicht etwas näher damit befassen wenn du die üblichen zahlen meinst (ca.23%), da wurden z.b. keine überstunden berücksichtigt, verschieden berufe verglichen etc. --> keine aussagekraft bzgl. einer angeblichen benachteiligung auf grund des geschlechtes. im gegenteil berücksichtigt man dinge wie betriebszugehörigkeit, überstunden, beruf etc. verdienen sie im grunde gleich viel aber wie egsagt einfach mal nachlesen :Y:


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 17:33
@1ostS0ul
Wie gesagt, ich kann mich nur auf die Firma beziehen, in der ich angestellt bin. :)
Freut mich aber, dass wir nicht zur Regel gehören.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 17:56
kilroy90 schrieb:Wenn ich in meine Firma schaue und sehe, dass Frauen, die ebenso hart arbeiten wie Männer, schlechter bezahlt werden, verstehe ich die Welt nicht mehr.
kann man klagen


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 18:01
1ostS0ul schrieb: Wenn du den gleichen Verdienst haben wollen würdest muss man halt schon früher ansetzen und beispielsweise mädchen z.B. zwingen Maschinenbau zu studieren anstatt germanistik bzw. jungs soziale Arbeit anstatt maschinenbau, man muss männer dazu zwingen weniger zu arbeiten etc.pp...schöne neue welt... ;)
Nö man muss niemanden zwingen, manchmal reicht es auch schon bestimmte Vorbehalte gegenüber "typischen Männer -und Frauenberufen" abzubauen. Da hat sich in der Geschlechterverteilung in den letzten Jahren durchaus schon etwas getan doch nach wie vor spiegelt sich die Diskrepanz besonders im Sozialwesen oder im Ingenieur -und IT-Bereich wieder. Sowas lässt sich auch nicht mal eben innerhalb weniger Jahre beheben sondern kann nur ein sukzessiver Prozess sein welcher sich Beispielsweise auch durch Attraktivitätssteigerungen bestimmter Berufsfelder vorantreiben lässt.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 18:01
kilroy90 schrieb:Wenn ich in meine Firma schaue und sehe, dass Frauen, die ebenso hart arbeiten wie Männer, schlechter bezahlt werden, verstehe ich die Welt nicht mehr.
Wie lange ist die Firmenzugehörigkeit?
Was wurde in Vergangenheit bereit geleistet? Waren die die mehr verdienen vl. sogar mal in einer anderen Position?
Gab es andere Gründe, neues Aufgabengebiet, was unterschiedliche Löhne erklären könnte?

All das sind Fragen die man berücksichtigen muss. Also keine Fragen jetzt an dich, du kannst mir sowieso alles erzählen.

Aber wenn ich lese "genauso hart arbeiten"... dann zweifle ich ob alle Dinge berücksichtigt wurden.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 18:08
insideman schrieb:All das sind Fragen die man berücksichtigen muss. Also keine Fragen jetzt an dich, du kannst mir sowieso alles erzählen.
Ich werde dich bestimmt nicht anlügen, das würde der Diskussion abträglich. ;)
Ich kenne die Hintergründe der einzelnen Beteiligten nicht, weiß aber, dass es tatsächlich zu mindestens einer Klage kam. @Durchfall
Wie es tatsächlich ausging, weiß ich nicht, da ich davon nur am Rande mitbekommen habe.
Libertin schrieb:Sowas lässt sich auch nicht mal eben innerhalb weniger Jahre beheben sondern kann nur ein sukzessiver Prozess sein welcher sich Beispielsweise auch durch Attraktivitätssteigerungen bestimmter Berufsfelder vorantreiben lässt.
Es gibt ja mittlerweile neben einem "Girl's Day" auch einen "Boy's Day". Hier werden eben "typische Frauenberufe" den Jungs schmackhaft gemacht. Pflege, Krankendienst, etc.
Ob es etwas bringt, lässt sich erst mit der Zeit sagen.


melden
Anzeige

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

02.01.2017 um 23:34
Bei der Armee finde ich es schwer, da Männer einfach von Natur aus stärker sind, anatomisch bedingt. Aber im Haushalt / Berufen (beide Geschlechter sollten gleich verdienen) bin ich für Emanzipation.


melden
393 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben nach dem TOD174 Beiträge