Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 20:44
ich weiß wirklich nicht, was Menschen dazu veranlasst, immer Rache verüben zu wollen und die dann viel härter ausfallen muss, als die eigentliche Tat. Ich finde das ekelhaft und dieses zusammenrotten via network, um sich gegenseitig anzupeitschen, auch. Da will man noch weniger mit zu tun haben, als mit Tierquälern........zumindest ich.


melden
Anzeige

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 21:31
Zu aller erst muss ich sagen, dass dies wirklich eine abscheuliche Handlung war.

Wehrlose Tiere quälen....was für eine Heldentat und Kunst war das denn?!

Ich habe nun hier nicht alle Seiten durch gelesen, aber besonders ist mir das Argument mit den physchen Krank sein aufgestossen.

Es gibt nun mal Menschen, welche aus welchen Gründen auch immer ( schlechte Jugend.....grins...., Angeberei, mangelndes Selbstbewusstsein, Idiotie, Dummheit usw. schwächere unterdrücken und sogar quälen.

Daraus aber eine Krankheit schließen zu wollen ist doch etwas weit hergeholt.
Sicherlich kann damit viel "entschuldigt" werden aber versucht das mal bei dem Vater eines Kindes, welches durch einen physchen Kranken getötet, vergewaltigt oder misshandelt wurde.

So sagen nun viele,....ist doch nur ein Hund....nur ein Hund...die das sagen, können sich gleich zu diesen Gleichen zählen.

Wenn hier gegen diesen Tierquäler Drohungen und Beschimpfungen ausgesprochen werden, ist das erstens nur Menschlich und somit Verständlich, zum zweiten bedeutet dies doch nicht, dass diese Drohungen auch umgesetzt werden.

Jeder Mensch macht sich auf seiner Weise "Luft" um seine Entrüstung zum Ausdruck zu bringen.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass auch hier nicht schon ein Jeder einmal Gedanken hatte:" den könnt ich glatt umbringen", weil er das und jenes getan hat...und wenn es nur ein Knöllchen an seinen Scheibenwischer war.

Keiner und wirklich niemand ist dagegen gefeit.

Auch findet keine Menschenjad o.ä. statt wegen eines Videos, sondern wegen dieser Tat welche da zu sehen ist....wobei dieses "gejagd" sichnur in Schriftform abspielt
Auch mir schossen Gedanken durch den Kopf, welche ich hier gar nicht nieder schreiben mag....aber deswegen setz ich diese doch nicht in der Tat um.

Und sorry,....aber ich verstehe Menschen nicht, welche sogar noch Entschuldigungen für diesen Tierquäler suchen.....warum macht man oder auch frau das?
Welche Ambitionen verbergen sich dahinter.....ich bin der Gerechte und der Mensch steht über jeden anderen Lebewesen.

Nein im Ernst, warum wird versucht diese Tat zu Entschuldigen und gegen Personen zu hetzen oder sogar gegen ganz Deutschland ( Zitat:" Armes Deutschland" ) , welche diese Tat verurteilen und dies mit ihren eigenen Worten???

Menschen, welche andere in Schutz nehmen die andere Lebewesen quälen....so einfach mal nur zum Spass.....oh mann..."Armes Deutschland "


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 21:35
Auch findet keine Menschenjad o.ä. statt wegen eines Videos, sondern wegen dieser Tat welche da zu sehen ist....wobei dieses "gejagd" sichnur in Schriftform abspielt
das ist falsch.

1.) standen schon vermummte vor seiner haustür
und
2.) selbst in schriftform sind mord und gewaltandrohung straftaten.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 21:36
Tussinelda schrieb:ich weiß wirklich nicht, was Menschen dazu veranlasst, immer Rache verüben zu wollen und die dann viel härter ausfallen muss, als die eigentliche Tat. Ich finde das ekelhaft und dieses zusammenrotten via network, um sich gegenseitig anzupeitschen, auch. Da will man noch weniger mit zu tun haben, als mit Tierquälern........zumindest ich.
Was ist denn härter als ein hilfloses Lebewesen aus Spass zu quälen ?!
Wer entscheidet das denn ? Ich alleine immer noch für mich selbst !

Und zu 100% will ich gar nichts mit Tierquäler zu tun haben....dann doch viel lieber mit MENSCHEN welche sich via Network Luft verschaffen und ihren Unmut dazu äußern.....die tun doch nichts....die wollen doch auch nur mal spielen..... !


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 21:47
Nerok schrieb:1.) standen schon vermummte vor seiner haustür
....und weiter ? Was ist passiert....haben sie ihn wie einen geprügelten Hund durch die Strassen gehetzt ?

Davon abgesehen verurteile ich jegliche Art von Gewalt, wobei ich auch da für mich selbst entscheide.

Aus Angst vor Racheakten fürchtet er jetzt um sein Leben und die Polizei überwacht jetzt die Wohnung des Mannes, um ihn vor Racheaktionen zu schützen. Zudem wanrt die Polizei das Aufrufe zur Gewalt eine Straftat sind.


Wer hat den Hund beschützt....hatte der Hund vielleicht auch Angst.....sogar Todesängste....dazu unerträgliche Schmerzen.....aber nun heult der Verursacher rum.....das finde ich schon sehr Abartig.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 21:47
@Salatschuessel

Dein kompletter Post ist der komische Versuch diese Hexenjagd gutzuheißen.

Aber nochmal langsam für dich.
Niemand (!) in diesem Forum hier hat eine Entschuldigung gesucht für den Täter.
Wir sind alle an einer hohen Strafe für diesen Menschen interessiert!

Was allerdings nicht geht sind faschistoide Gedanken in Form von: Mord, Lynchjustiz und Hetze!

Die gesamte Hetzgruppe und jeder der die Mord Aufrufe mit gebrallel legitimieren will ist für mich um einiges schlimmer als der Täter.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 21:49
Es ist schon krass, wie aus einem Täter ein Opfer gemacht wird ...

Es wäre zu wünschen, dass sich zukünftige Tierquäler ihre eventuell späteren Taten nun vlt. vorher überlegen... das gilt selbstverständlich auch für Leute, die Menschen quälen, misshandeln und vergewaltigen.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 21:57
Kältezeit schrieb:Es ist schon krass, wie aus einem Täter ein Opfer gemacht wird ...

Es wäre zu wünschen, dass sich zukünftige Tierquäler ihre eventuell späteren Taten nun vlt. vorher überlegen... das gilt selbstverständlich auch für Leute, die Menschen quälen, misshandeln und vergewaltigen.
ja natürlich..nur weil man keine fackel & mistgabeltragenden menschenmobs die gerne leute an laternen aufknüpfen möchte gutheisst ist man auf seiten des täters.

was für eine verdrehte und dumme perspektive ist das eigentlich?

die, die sich hier gegen diesem hetzmob aussprechen stehen höchstens auf einer seite:
das ist die des gesetzes und der rechtsordnung.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 21:59
Salatschuessel schrieb:.dann doch viel lieber mit MENSCHEN welche sich via Network Luft verschaffen und ihren Unmut dazu äußern.
Noch lieber wäre es doch dafür Sorge zu tragen das der Hund von ihm weggeholt wird und vorübergehend in eine Pflegestelle kommt, bis sich eine Familie/Person findet die sich angemessen um den Hund kümmert und das dem Täter geholfen wird. Sicherlich ist bei ihm einiges schief gelaufen das er so reagiert hat.

Ich habe die Hetze selbst mitbekommen und jeder hat nur durch die Bank Hasstiraden über den Tierquäler geäußert, statt sich aktiv über den Verbleib des Hundes zu erkundigen. Wie jemand hier treffend geschrieben hat, vergisst man vor lauter Täterhetze oft die Opfer, die eigentlich am meisten Hilfe benötigen.

Und die Kommentare und Phantasieäußerungen waren teilweise so unterirdisch, dass ich solchen Menschen, die zu so Gedankengängen fähig sind, lieber nicht im Dunkeln begegnen würde, wenn diese sich in psychischen Ausnahmesituationen befinden.

Was das Video angeht so habe ich es mir nicht angesehen. Damit würde ich mich auf die Stufe des Täters stellen wenn ich dabei zugucke wie dem Tier Leid zugefügt wird. Schon gar nicht käme ich auf die Idee das Video zu teilen, auch aus den Gründen das sich Minderjährige auf dem Board befinden und ich ihnen solche Bilder/Videos nicht zumuten möchte. Generell verkommt facebook immer mehr zu einem rotten.com, was man da teilweise für Bilder und Videos präsentiert bekommt. Und fb reagiert scheinbar grundsätzlich nicht auf Meldungen, ist mir auch schon passiert.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:01
@Nerok
Ich hab nirgends geschrieben, dass ICH das auch gutheisse.

Also sei du auch mal lieber nicht so vorschnell, jemanden einer dummen Perspektive zu bezichtigen ...
Beleidigung ist zwar nicht strafbar, zeugt für mich aber auch nicht gerade von einem gesunden Rechtsbewusstsein...


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:03
Hatten wir nicht schon mal um 2010 so einen Medien-Hype wegen eines Mädchens, das irgendwo in den Schluchten des Balkans niedliche kleine Hundebabys ersäuft haben soll? Was scheren uns krepierende Kinder in Syrien oder im fernen Afrika, wenn es doch um den besten Freund des Menschen geht. Darauf gönne ich mir erst mal einen koreanischen Hotdog. Da ist wenigstens wirklich Hund drin. So wie hierzulande Pferd in der Lasagne.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:04
hAmMeLBeIn schrieb:Wir sind alle an einer hohen Strafe für diesen Menschen interessiert!
was schadet es also nun das dieser nun auch Angst ausstehen muss? Kann er mal am eigenen leibe erfahren wie es ist ausgeliefert zu sein. Das was er mit diesem Hund schließlich auch getan hat.
Ich gönne es ihm!

Im übrigen, wie kann es sein das der ach so psychisch Kranke schon wieder aus der Anstalt raus ist ?!


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:07
Doors schrieb:Was scheren uns krepierende Kinder in Syrien oder im fernen Afrika, wenn es doch um den besten Freund des Menschen geht.
Bleib bei Thema!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:10
pokpok schrieb:was schadet es also nun das dieser nun auch Angst ausstehen muss? Kann er mal am eigenen leibe erfahren wie es ist ausgeliefert zu sein. Das was er mit diesem Hund schließlich auch getan hat.
Ich gönne es ihm!
Wie dünn doch der lack der zivilisation bei einigen ist...
auge um auge zahn um zahn ist ein zeichen von primitivität. vorallem wenn man tiere und menschen auch noch gleichsetzt.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:11
@pokpok

Was es ihm schadet?
Das Leben dieses Menschen ist komplett ruiniert!

Er hat einen Hund geschlagen, musste/muss um sein Leben bangen, den Wohnort wechseln und andauernd Angst haben.

Er hat niemanden umgebracht, nichtmal den Hund.
Er hat niemanden vergewaltigt und auch nichts in die Luft gesprengt.

Darüber hinaus wird er sich vor Gericht verantworten müssen.

Wenn der Gedanke nicht so widerlich und abgrundtief gestört wäre, würd ich in Erwägung ziehen dass einige die der Meinung sind der Mob und die Hetze seien in Ordnung, selbst zum Opfer werden, am besten durch eine Tat begangen die Sie selbst nicht als so extrem ansehen.

Und wenn Ihr dann heulend in der Ecke sitzt und euch nichtmal mehr traut den TV anzumachen oder rauszugehen wäre es toll wenn DANN die Geisteskranken in eure Bude einbrechen würde.


Immerhin ist das ja ganz genau die Rechtssprechung die Ihr wünscht und wollt!
Ihr begehrt die Gewalt so sehr und legitimiert den Mob zu all den Taten die er vorhat.... ihr wäret bestens im Iran oder Nordkorea aufgehoben!


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:13
@pokpok

Ja, der Hund ist und bleibt der beste Freund des Menschen. Da scheint es manchmal verständlich, dass sie keine anderen haben. Aber bitte, ich lebe auf dem Land, da sieht man das Tier eher als Produktionsmittel bzw. unter dem Nutzaspekt. Ein Jagdhund, der nichts taugt, wird erschossen, Katzenkinder kommen in den Sack und in den Teich, mickerige Ferkel und Lämmer werden gekeult und der Rest ist uns buchstäblich wurst. Vermutlich bekommt man da ein anderes Verhältnis zum Viehzeug als der skandalisierende Städter. So viel zum Thema.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:14
hAmMeLBeIn schrieb:ihr wäret bestens im Iran oder Nordkorea aufgehoben!
in nordkorea wird jeder nicht vom staat verordnete mob sofort erschoßen, und die iraner haben einen rechtsstaat, auch wenn einige gesetze nicht zu unserem menschenrechtsverständnis passen.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:15
@hAmMeLBeIn
hAmMeLBeIn schrieb:Dein kompletter Post ist der komische Versuch diese Hexenjagd gutzuheißen.
Dann bitte nochmals Lesen und nochmals versuchen meinen Text korrekt zu
interpretieren.

Aufrufe zu Mord und zu einer Hetzjagd ( nicht die in Schriftform ), verurteile ich ebenso.

Jedoch nicht, wenn sich anderen dadurch Luft verschaffen und ihre Empörung zum Ausdruck bringen.

Och nöööö, soll mir dieser Tierquäler jetzt auch noch leid tun ?!
Also Mitleid mit dem Täter und ....was ist mit dem Opfer ?

Hier ist es jetzt "nur" ein Tier.,....nächstes mal ein Kind, eine Frau...welche vielleicht ein Leben lang unter seiner Prügel ( oder Schlimmeren ) leiden muss.....aber ja ne klar ich habe jetzt Mitleid mit dem Täter.....er war jung...schlechte Jugend....irgendeine Entschuldigung wird immer gesucht .....verdrehte Welt.....und doch so typisch.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:15
@hAmMeLBeIn

Was Internet und Mob miteinander zu tun haben, zeigt sich deutlich an den Vorfällen nach dem Kindermord in Emden vor einiger Zeit. Anonymität und Öffentlichkeit gehen eine ungute Verbindung ein und der Möchtegernmörder hat plötzlich ein Objekt seines Hasses.


melden
Anzeige
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 22:17
@Doors
Wie ich lese bist du scheinbar älteres Semester. Ein Tier zu töten oder es es zu quälen sind aber 2 Paar Schuhe.

Nun der Täter hat jetzt die Gelegenheit sich FREIWILLIG einer Therapie zu unterziehen.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebe/Freundschaft98 Beiträge
Anzeigen ausblenden