Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

184 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Einbildung

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 12:56
Babsi6 schrieb:das Ärzte menschliche Zellen die sie jemanden entnommen hatten, ausserhalb des Körpers durch mediale Anwendungen verändert haben.
Bitte was? :) Aehm....das bezweifle ich stark! :D


melden
Anzeige

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 12:57
@Alari
Das habe ich heute im Fernsehen gesehen . Auf 1 Plus , die Sendung hieß betrifft!


melden
Ravio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 12:58
Da kann ich etwas aus eigener Erfahrung zu beisteuern! Vor allem beisteuern, für Menschen mit gleichen o. ähnlichen Problemen!

Vor ca. 10 Jahren bekam ich plötzlich extremes Herzrasen. Dazu wurde mir schwindelig und schwarz vor Augen. In meinen Armen und Beinen kribbelte es. Der extrem hohe Puls blieb erst mal,
ebenfalls das Kribbeln. Ich versuchte mich zu beruhigen, was kaum gelang. Als ich mir an den Hals fasste und mein Herzschlag fühlte (Halsschlagader) bemerkte ich das mein Herz immer wieder einen Schlag aussetzte...das wiederum beunruhigte mich noch mehr. Von da an konnte ich die „Herzschlagaussetzer“ auch so fühlen. Wenn das Herz aussetzt ist der nächste Herzschlag, wie ein kleiner, kräftiger Schlag in der Brust.

Kurzum, es endete im Krankenhaus. Mit einem mittelprächtigen Vollalarm. Die Ärztin wertete das ganze zunächst als gefährliche Herzrhythmusstörungen. Ich war mehrere Tage im Krankenhaus. Eine
krankhafte Ursache konnte nicht gefunden werden und letztendlich war die Diagnose: (Fachbegriff weiß ich nicht mehr) Gutartige harmlose Herzschlagaussetzer.

Jetzt versucht mal einen Laien so etwas klarzumachen.... geht nicht! Dann kommt die Psyche in,s Spiel. Man redet sich ein, irgendeine Krankheit muss ich haben, irgendwas gefährliches.... Man achtet den ganzen Tag auf diese Aussetzer. Die wenigen Zehntelsekunden bis zum nächsten Herzschlag kommen einem vor wie Minuten. Nachts konnte ich nicht mehr einschlafen. Wenn ich eingeschlafen bin, bin ich regelmäßig, teilweise mehrmals die Nacht, panisch aufgesprungen.

Ich habe gearbeitet wie vom Teufel verfolgt und genauso ist auch meine Freizeit abgelaufen. Nur noch ein Ziel...den ganze Tag nichts merken und dann abends tot umfallen und sofort einschlafen.

Die Ärzte haben mit Ihren Ratschlägen ohne wirklich Zeit für mich zu haben das ganze eigentlich nur schlimmer gemacht und die Pillen haben es auch nicht verbessert.

Erst in einem Forum habe ich einen sehr netten Menschen kennengelernt, der jahrelang unter dem gleichen litt und mir mit viel Zeit gelernt hat, mein Problem zu verstehen und zu akzeptieren.

Akzeptieren! Die einzige Möglichkeit, „eingeredeten Erkrankungen“ zu Heilen!!

Ich habe gelernt, das Herzschlagaussetzer viele Menschen haben. Leider gehöre ich zu den ganz wenigen, die diese auch spüren können. Mittlerweile bin ich soweit, ich kann mich drauf konzentrieren und spüre es dann... es macht mir nichts mehr aus und somit auch kein Problem mehr.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:00
@Alari
http://www.das-geheimnis-der-heilung.de/4.html
Das war die Sendung , Emanon hatte mir den link geschickt. Das ist heute im Fernseh gewesen.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:02
@Babsi6
Nicht alles was im Fernsehen erzaehlt wird stimmt auch.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:05
@Alari
Aber schaue es dir bitte doch mal an! Da ist ja auch dieses Krankenhaus und auch Ärzte mit Namen und allem Pi pa Po . Die wollen sich doch sicher nicht ihren Ruf ruinieren indem sie Quatsch erzählen. Die werden doch dafür Nachweise haben.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:07
@Babsi6
Da ich von hier aus keine Videos schauen kann, waere ich auf eine Zusammenfassung, was da genau gemacht wurde, angewiesen.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:16
@Alari
Also laut dieser Sendung wird in diesem Krankenhaus Schulmedizin mit medialen Heilen verbunden.
Der ganze Mensch wird in der Behandlung in Betracht gezogen.
Es wird operiert usw. und dann zum Beispiel durch handauflegen , meditation , mit so einer komischen Rassel die um den Kopf und Körper geklopft wird usw. mitbehandelt.
Die Festellung war, das zum Beispiel bei einem Knochenbruch der 6 Wochen zum heilen bräuchte das durch diese Behandlung auf 4 Wochen verkürzt wurde.
Gesprochen haben da Onkologen ,Chirurgen ,Patienten , Krankenschwestern.
Und dieses Beispiel mit menschliche Zellen die sich ausserhalb des Körpers durch solche Methoden verändert haben.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:17
@Ravio

Das ist ein sehr gutes Beispiel. Man kann mit seinen Gedanken nämlich sehr vieles kontrollieren und auch in den Griff bekommen. Sobald man bewusst "hinschaut" und keine Angst mehr davor hat, kann man es auf bekämpfen. Klar kann man damit keinen Krebs heilen, das wäre schön, aber man kann solche "Kleinigkeiten" die einem hier und da das Leben schwer machen unterbinden.

Genauso war's ja auch mit meinen Halsschmerzen. Sobald ich wusste, es kann mir nix mehr anhaben, und ich brauch keine Angst davor haben, wurde es weniger, bis es irgendwann ganz weg war.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:20
@Babsi6
Dass solche Aktionen das Allgemeinbefinden des Patienten verbessern und dadurch die Heilung beschleunigen koennen, ist ganz klar. Der Ausspruch "Ein Bruch, der sonst 6 Wochen gebraucht haette, heilte in 4 Wochen" ist so pauschal jedoch unbrauchbar. Es braucht naemlich nicht jeder Mensch dieselbe Zeit, um eine Verletzung wieder zu heilen. Bei manchen heilt es schneller als bei anderen.

Dass sich Zellen ausserhalb des Koerpers durch solche Methoden veraendert haben wage ich aber stark zu bezweifeln.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:29
@Alari
Dieses Allgemeinbefinden wird durch dieses Handauflegen und das mit der Rassel usw. gefördert stimmt. Aber irgendwas von diesen Dingen löst doch dann physikalische Reaktionen hervor.
Daraus kann man doch schliessen das Körper und Geist aufeinander reagieren oder?


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:32
So jetzt muss ich aber noch einiges erledigen. Schaue später wieder rein und ich danke@ all für die rege Beteiligung.

LG Babsi


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:38
@Babsi6

Natürlich reagieren Körper und Geist aufeinander, sonst gäbe es ja nicht den Begriff Psychosomatik :) Jedoch denke ich, dass das nur in gewissem Maße funktioniert.

Man sieht das Ganze ja schon daran, wie viele (meinst ältere Menschen) schon jahrelang Placebos nehmen, und die schlimmsten Symptome bekommen, wenn sie diese mal weg lassen. Ich denke wenn man an Sachen glaubt, können diese auch helfen. Genauso ist es denke ich mit dem Hand auflegen usw. Wenn ich fest daran glaube dass es funktioniert, kann es bestimmt helfen. Wenn ich mich dem gegenüber verschließe gibt es da bestimmt einen Unterschied.

Ich selbst bin auch jemand der nicht an solche Methoden glaubt, und greife auch eher zu ner Aspirin als zu irgendwelchen Globolis. Das ist aber nur mich betreffend, was andere Menschen betrifft die daran glauben, denke ich schon dass es denen helfen kann.

Hier geht es aber wie gesagt nur um solche "Weh-weh-chen" wie Halsweh, Kopfweh, Schwindel, Herzrasen, etc. Dass man Krebs, Aids und sonstiges nicht mit solchen Methoden weg bekommt oder sogar bekommt ist völlig ausgeschlossen. Man kann aber denke ich schon durch eine gesunde Einstellung, wie "ich schaff das" anstatt "ich muss gleich sterben", den Heilungsprozess beeinflussen.


melden
Beerchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:43
@Babsi6
Hallo Babsi,
ja, das ist sehr wohl möglich. Über Eigensuggestion oder Fremdsuggestion ist da eine Menge möglich. Bis hin zum Tod, aber auch Heilung. Ich rate dir mal bei Brandler Pracht oder Emil Coue nach zu schlagen. da erfährst Du die ganze Wahrheit.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:53
Babsi6 schrieb: Aber irgendwas von diesen Dingen löst doch dann physikalische Reaktionen hervor.
das nennt man placebo effekt der die körpereigenen selbstheilungskräfte etwas boosted.

wenns dir kacke geht, gehts auch deinem immunsystem kacke.
klingt komisch, ist aber so.


bei dem restlichen bullshit der hier gepostet wird krieg ich schonwieder nen kotzreiz.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 13:58
@Babsi6
Babsi6 schrieb:Mir ist auch noch eingefallen das in dieser Sendung erzählt wurde ,das Ärzte menschliche Zellen die sie jemanden entnommen hatten, ausserhalb des Körpers durch mediale Anwendungen verändert haben. Das ganze fand wohl in diesem Sankt Gertruden Krankenhaus in Berlin statt!
Ich hoffe du hast da etwas falsch verstanden bzw. nicht richtig in Erinnerung, ansonsten wurde in dieser Sendung etwas völlig Neues "aufgedeckt". Lehn dich ruhig zurück, wenn das stimmen sollte pfeifen es bald die Spatzen von den Dächern und der Entdecker bekommt eine Einladung nach Stockholm, Dresscode: Frack. Da wäre dann nämlich gleich diverse Nobelpreise fällig, Medizin, Biologie und Physik sowieso aber vielleicht auch noch ein paar weitere, mal schauen.
Ich prophezeie allerdings eher einen Griff ins Klo oder halt die beiden oben erwähnten Möglichkeiten.
Faulstich publiziert ja auch über das Thema, ich denke mal das war eine finanzierte Werbeveranstaltung für sein Buch und die Verantwortlichen bei der Programmauswahl haben mal wieder bestätigt, dass ein Beamter in der Regel bis zur Spitze der absoluten Inkompetenz aufsteigt und dann den Rest des Lebens dort verbleibt.
Sollte man auch mal bewusst lesen http://www.das-geheimnis-der-heilung.de/2.html


melden
Beerchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 14:05
@Babsi6
Brandler Pracht und Emil Coue kann man auch frei im Netz bekommen, Du brauchst nur etwas zu googeln. Als weiter kostenlose Info-Quelle wäre da noch Dr. Karl du Prel zu benennen. "Das hypnotische Verbrechen und seine Entdeckung". Alles frei auf pdf zu bekommen. Letzterer Titel ist aber wohl der, der ersten Wahl.

lg., hulk-holler


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 14:06
Babsi6 schrieb:Daraus kann man doch schliessen das Körper und Geist aufeinander reagieren oder?
Der Geist gehoert ja zum Koerper. Wenn es Dir seelisch schlecht geht, dann geht es Dir haeufig auch koerperlich nicht gut. Das schlaegt bei jedem anders durch. Manche nehmen ab, manche nehmen zu, manche kriegen Durchfall oder uebergeben sich, wieder andere kriegen Migraene. Das wird aber alles durch chemische Vorgaenge im Koerper ausgeloest und funktioniert definitiv nicht ohne ein Gehirn! :)


melden
Beerchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 14:22
@Alari
Da bin ich mit Dir völlig einer Meinung.


melden
Anzeige

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

24.04.2014 um 14:35
@Babsi6

Hab noch was interessantes im Netz gefunden...

Axel Schweickhardt definierte 2005: "Psychosomatik bedeutet, dass Körper und Seele zwei untrennbar miteinander verbundene Aspekte des Menschen sind, die nur aus methodischen Gründen oder zum besseren Verständnis unterschieden werden. Dies bedingt keine »lineare« Kausalität in dem Sinne, dass psychische Störungen körperliche Krankheiten verursachen. Solches würde zu einem Dualismus führen, bei dem es Krankheiten mit psychischer Genese und Krankheiten mit somatischer Genese gibt. (…) Ein einheitliches Modell für die Wechselwirkungen zwischen Körper, psychischen Prozessen und Umwelt existiert nicht. Meist werden Teilaspekte beschrieben, die von unterschiedlichen Theorien aufgenommen werden."


Ein weiterer Artikel zu dem Thema: Wikipedia: Funktionelle_Syndrome


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt