Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

184 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Einbildung

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

30.04.2014 um 17:30
@Babsi6
Auch Ärzte sind nur Menschen, glaub mir, ich weiss das. Gerade die "Komplementäre Schiene" spült Geld in die Kassen, geht doch ein Grossteil davon nicht zu Lasten der GKV. D. h. es belastet keine Kontingente und kann nicht im Nachhinein wieder abgezogen werden.
Warum sollten nicht auch Ärzte der Versuchung des schnellen Geldes erliegen wenn man mit den aufgeschriebenen Pülverchen und Behandlungen dem Patienten keinen Schaden zufügt und noch den Placeboeffekt nutzen kann?
Natürlich gibt es auch Ärzte die daran glauben, auch wenn es mir schwer fällt mir das vorzustellen.
Zu Wolgang Maly, du erinnerst dich, das war der mit dem Gesicht wie ein ungemachtes Bett, der mit dem Bochumer Krankenhaus zusammenarbeitet, bei dem kosten Sitzungen von 100,-€ aufwärts.
Viel Geld für wenig Leistung.
http://www.psiram.com/ge/index.php/Wolfgang_Maly
Kann man mal drauf reinfallen, hat sich eine freie Mitarbeiterin der WAZ auch schon geleistet.
http://blog.gwup.net/2011/01/31/waz-quatsch-meditation-gegen-tumore/
So etwas ist aktive Volksverdummung.


melden
Anzeige

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

30.04.2014 um 17:47
@Zyklotrop
Nachdem du geschrieben hast, das du weisst das Ärzte auch nur Menschen sind , hast du mich jetzt neugierig gemacht! Bist du auch nur ein Mensch....? äh......... ich meine Arzt?

Wenn ja, dann hätte ich da mal ein paar Dinge die ich dich fragen würde wollen :)


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

01.05.2014 um 10:11
Ich wehre mich lieber gegen Ängste und genieße das Leben. Bis jetzt hat mich noch kein Bakterium getötet.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

01.05.2014 um 14:20
@Babsi6
Ich bin Zahnarzt, für Frauenprobleme gibts Berufenere. :D


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

01.05.2014 um 22:32
@Zyklotrop
Aua Zahnarzt!!!! :( Ausgerechnet heute schreibst du mir das! Mein Mann musste heute zum Bereitschafts Zahnarzt. War nicht so klasse.
Also bei richtig heftigen Zahnschmerzen hilft mediale Heilung schon mal nicht! :D

Ach und übrigens selbst wenn du Frauenarzt wärst , hättest du mir höchst wahrscheinlich meine Fragen nicht beantworten können ;)


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 15:48
@Babsi6

Ich denke, ich kann mich gut in dich reinversetzen!
Ich habe seit meinem zwanzigsten Lebensjahr ziemlich heftige Extrasystolen. Teilweise verbunden mit Herzrasen, aber eher seltener!

Ich bin von Kardiologe zu Kardiologe gezogen. Letzte schlimme Panikattacke, die mich auch in die Notaufnahme brachte war im März 2012.
Bin im Januar 2013 das letzte Mal beim Kardiologen gewesen. Eine Koryphäe im Fach Herzrythmusstörung und auch er konnte mir nicht helfen.
Ich habe diese Stolperer oft tagelang, ununterbrochen. Alles gut dokumentiert von mehr als drei Kardiologen....Resultat : unangenehm aber harmlos!
Ich komme heute teilweise genauso schlecht damit klar wie vor zwanzig Jahren....das Gefühl, wenn das Herz aussetzt und diese Angst haben mich mit der Zeit in eine generalisierte Angststörung getrieben.
Natürlich vertrau ich den Ärzten ( einer sagte mal zu mir : "Fr. ...., wenn ich Ihnen heute sage, diese HRS sind harmlos und Sie sterben morgen daran, dann gehe ich übermorgen ins Gefängnis, lapidar gesagt")

Aber sobald ich wieder "drin" bin in der Angst, ist jede Logik futsch!

Momentan geht's ganz gut. Heute morgen hatte ich jedoch wieder Herzrasen ( empfinde ich schlimmer als Extrsystolen).

Kann einen schon zeichnen :-)

LG


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 15:51
@Zyklotrop

Suchste nicht noch eine ZFA mit generalisierter Angststörung?:-)

Ich bin auf Stellensuche:-)


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 15:54
@Schopal
Schopal schrieb:Ich komme heute teilweise genauso schlecht damit klar wie vor zwanzig Jahren....das Gefühl, wenn das Herz aussetzt und diese Angst haben mich mit der Zeit in eine generalisierte Angststörung getrieben.
Lässt du die behandeln?

Weil sowas bedingt sich ja dann auch gerne mal gegenseitig.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 15:58
@Schopal
Hab jetzt nur deine letzten beiden Beiträge gelesen, deswegen entschuldige falls du das schonmal erwähnt hattest.
Aber hast du mal die Schilddrüse untersuchen lassen? Ich hatte ne Zeit lang Panikattacken, Kloß im Hals, Herzstolperer (war 2009). Ich dachte es würde mit einem Ereignis zusammenhängen, was damals war. Mittlerweile habe ich seit letztem Jahr meine Schilddrüse untersuchen und behandeln lassen, Diagnose: Hashimoto.
Nun vermute ich, dass es damals ein Schub gewesen sein könnte, der mich kurzzeitig in eine Überfunktion gebracht hat und das alles ausgelöst hat.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 17:41
@Bonnie

Klar, ich habe alles abchecken lassen. Bei eingehender kardiologischen Untersuchung nehmen die auch Blut ab, untersuchen die Schilddrüse, etc. Wie gesagt, es war nicht nur ein Kardiologe sondern nicht weniger als vier :)
Zudem war ich bei diesem Spezialisten f. Herzrythmusstörung . Der ist ziemlich bekannt für sein Ultraschallgerät
ich denke das hat viel mit der Psychosomatik zu tun

@raitoningu

Jo, Therapie und Kur...alles schon hinter mich gebracht. Medikamente nehme ich nicht.

LG


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 17:43
@Schopal
Hat es dir denn wenigstens ein bisschen geholfen? :)


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 17:44
Schopal schrieb:ich denke das hat viel mit der Psychosomatik zu tun
Und das Bewusstsein darüber bringt keine Linderung? Ich mein, wenn man WEIß, dass das psychosomatisch ist und man nicht ernsthaft krank ist, könnte es einen doch beruhigen, oder?


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 17:50
@raitoningu

Die erste Zeit, nach so einer Therapie oder Kur sind immer voller guter Vorsätze.
Aber ich denke mit der Zeit nutzt sich das ab...irgendwie steckt"s ja in einem drin.
Ich glaube nicht, dass es das ultimative Heilmittel für diese Erkrankungen gar nicht gibt.
Am wenigstens traue ich Medis.
Meine Mutter ist da arg vorbelastet und dreht sich dadurch seit ewigen Jahren in einem Teufelskreis....
Die denkt noch immer, irgendwann kommt einer und heilt sie entweder mit DER Tablette oder Der Therapie. Am meisten hilft noch das "sichselberhelfen";-)

LG


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 17:54
@Bonnie
Nach meiner Erfahrung hilft das nur bedingt.
In der Situation selbst neigt man dann dazu, zu denken: "Oh, diesmal ist aber wirklich was ernstes."

Aber ich kann da natürlich nicht für andere sprechen.

Das Problem bei einer GAS mit somatoformer Symptomatik ist ja in erster Linie der Teufelskreis:
Man bemerkt körperliche Veränderungen, dann kommt die Angst. Die wiederum verursacht noch mehr Beschwerden...

@Schopal
Schopal schrieb:Am wenigstens traue ich Medis.
Ich kann das gut nachvollziehen.
Aber wenn es einen zu sehr belastet, sollte man die vielleicht in Erwägung ziehen.
Schopal schrieb:Am meisten hilft noch das "sichselberhelfen";-)
Schön, wenn das bei dir funktioniert.
Kann aber auch nicht jeder.


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 17:55
@Bonnie

Sollte man meinen, oder ?
Gut, nach so langer Zeit der Symptomatik flipp ich nicht bei jedem Stolperer so aus, und wenn ich das über Monate chronisch habe, bin ich nicht mehr übermäßig beunruhigt, aber dann ist es eben sehr lästig....in etwa wie beim Tinitus
Wenn ich aber z.B. lange Zeit nix hab und urplötzlich bekomm ich harte Stolperer, vielleicht mehrmals schnell hintereinander, dann macht mich das noch immer fertig.
Die Unvorhersehbarkeit finde ich ja so übel....


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 17:56
@raitoningu

Ich gebe Dir da in allem vollkommen recht!


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 17:58
@Schopal
@raitoningu

Okay, das kann ich sogar nachvollziehen.
Richtiger Teufelskreis irgendwie...


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 18:00
Bitterlemon hat mir manchmal geholfen....war auch mal ein Rat vn meinem Hausarzt;-)


melden

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 18:07
@Schopal
Das ist interessant.
Weißt du denn, wogegen genau das helfen soll?

Edit: Also ich meine, eher deinem Herz oder generell gegen die Angst?


melden
Anzeige

Kann man sich eine Krankheit herbei denken?

27.07.2014 um 18:26
@raitoningu

gegen die Herzrythmusstörung. Er kanns nicht erklären und ich auch nicht.
Vielleicht wegen der Elekrolyte oder dem Chinin?
Ein Arzt verschrieb mir Magnesium, er meinte, manchmal helfe das auch, weil der Herzmuskel damit unterstützt werden könne...wird ja auch gerne bei Wadenkrämfen empfohlen. Mir hat`s nicht geholfen, keine Ahnung...


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt