Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

1.441 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Kinder, Asylanten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:37
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Du verstößt gegen das Gesetz, wenn fremde Kinder auf deinem Spielplatz spielen können und dieser nicht den Richtlinien für öffentliche Spielplätze entspricht.
Ein Spielplatz in einer größeren Wohnanlage mit Eigentumswohnungen, die teils vermietet werden,hat ganz sicher den Richtlinien für öffentliche Spielplätze zu entsprechen.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:38
@kalamari
Wenn es nette Menschen sind, die freundlich fragen. Klar, wieso nicht..


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:38
Wenn sie fragen erhalten sie ja deine Erlaubnis.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:38
Zitat von cbarkyncbarkyn schrieb:Kann auch sein das es zuerst die Siedlung gab und dann den Spielplatz, nicht?
In meinem Beispiel nicht da war beides so ziemlich gleichzeitig da :) Und der Spielplatz stand schon lange da als besagte Menschen einzogen :) Ich erinner mich noch wie sie oft versucht haben uns den Fussball weg zu nehmen oder sich als Personen ausgaben die bestimmen das der Spielplatz um so und soviel Uhr gesperrt ist lachaft...

Und Kinder leise spielen ? Draußen und das TAGSÜBER ? Wann sollen die sich denn sonst austoben ? Ich selber wohne jetzt auch in einem Haus direkt am Spielplatz ich wusste er ist da und beschwehre mich eben nicht. Wenn mal gutes Wetter ist und ich liege am Balkon und die Kids sind wieder am Bolzen oder sonst was in extremer Lautstärke zieh ich mir die Kopfhörer über und höre etwas Musik !


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:42
Können wir bitte beim Thema bleiben, und die Fakten im Auge behalten:
Weder handelt es sich um den Spielplatz eine Eigenheimes, noch hat der Rechtsanwalt etwas von Haftungsfragen geschrieben.

Unterstellungen gegenüber den Usern sind zu unterlassen, und zwar auch außerhalb der Aufsichtszeiten der Mods. Sonst übernehme ich die Garantie, dass es Verwarnungen gibt.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:43
@kalamari
Ja und? Wenn sie ohne Erlaubnis drauf sind, bin ich in der Regel eh nicht haftbar.
Wenn ich sie dann sehe, kann man ja - wie nennt sich das - ähm, du weißt schon. Wenn man so mit jemandem Worte tauscht und so.. Reden?!
Wenn die mir nicht passen, schick ich sie weg. Aber könnten mir Kinder nicht passen? Eher nein..


2x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:46
@FF
Zitat von FFFF schrieb:Weder handelt es sich um den Spielplatz eine Eigenheimes
Der Spielplatz ist aber ebensowenig ein öffentlicher
Zitat von FFFF schrieb:noch hat der Rechtsanwalt etwas von Haftungsfragen geschrieben
Der Rechtsanwalt hat also klar geschrieben, dass Ausländer dem Spielplatz fern bleiben sollen? Kann ich irgendwie nicht glauben.

@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:Wenn sie ohne Erlaubnis drauf sind, bin ich in der Regel eh nicht haftbar.
Nur wenn du absolut klargestellt hast, dass ein Betreten deines Grundstückes nicht erlaubt ist, zum Beispiel durch einen Zaun.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:46
In unter 23 Stunden die 1000 Beiträge Grenze geknackt... Eigentlich noch wenig, wenn man bedenkt was Fremdenfeindlichkeit und Kinder bzw mögliche Belästigungen durch Kinder jeweils für sich für explosive Themen sind.
Zitat von vincentvincent schrieb:Ja und? Wenn sie ohne Erlaubnis drauf sind, bin ich in der Regel eh nicht haftbar.
Habe zwar wenig Ahnung in rechtlichen Dingen, aber das glaube ich nicht. Man kann doch sogar in einigen Fällen haftbar gemacht werden wenn jemand über den Zaun ins Privatgrundstück klettert und sich dort verletzt.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:47
@gerhard86

Korrekt, diesen Fall würde ich aber der Einfachheit halber erstmal außen vor lassen.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:49
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Nur wenn du absolut klargestellt hast, dass ein Betreten deines Grundstückes nicht erlaubt ist, zum Beispiel durch einen Zaun.
Jep, und erwachsene Menschen die das missachten, sollten schon einen guten Grund haben. Da unterscheide ich dann aber doch zwischen Kindern, die aufm Spielplatz spielen wollen (wäre ein guter Grund) und Erwachsenen.
Zitat von gerhard86gerhard86 schrieb:Man kann doch sogar in einigen Fällen haftbar gemacht werden wenn jemand über den Zaun ins Privatgrundstück klettert und sich dort verletzt.
Nicht das ich wüßte. Wie und wieso auch?
In den USA vielleicht^^


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:50
@vincent

Du hast scheinbar kein Privateigentum.


Geh mal zum nächsten Baumarkt und frage dort den Leiter, der dürfte dir das Ganze noch mit Geschichten aus dem richtigen Leben ausschmücken.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:50
Der Rechtsanwalt hat also klar geschrieben, dass Ausländer dem Spielplatz vern bleiben sollen? Kann ich irgendwie nicht glauben.
Bitte informiere Dich, was im Schreiben des Rechtsanwaltes stand, bevor Du andere hier für Falschinterpretationen von juristischen Regelungen angreifst.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:52
Zitat von FFFF schrieb:Bitte informiere Dich, was im Schreiben des Rechtsanwaltes stand, bevor Du andere hier für Falschinterpretationen von juristischen Regelungen angreifst.
Ich habe nirgendwo den genauen Wortlaut des Schreibens gefunden, bitte verlinke diesen bevor du andere aufgrund eines angeblichen Angriffs angreifst.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:52
@kalamari
Aha, ich hab kein Privateigentum. Ist klar, ad hominem werden, wenn nichts mehr kommt. :D

Okay, ich quatsch dann mit dem Baumarktleiter, wird sicherlich interessanter als mit dir.^^


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:54
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Ich wohne auch neben einem Spielplatz und auch mich stresst das Geschrei, doch dann mach ich eben das Fenster zu und gut ist. Oder hattet ihr dort keine Fenster zum schließen?
Wir hatten einen Balkon und wenn die Kinder einen Spielplatz hatten den sie nicht besuchten, weil sie es bevorzugten lauthals in der Wohngegend umher zu schreien, dann nahmen wir uns die Freiheit darauf hinzuweisen das es einen Spielplatz gibt wo man hingehen kann wo es keine Ruhestörung verursacht :/ Ich mein, warum muss man auf der Straße spielen, rumschreien und laut sein obwohl das am Spielplatz der ein bisschen weiter weg ist auch geht? Und ein bisschen weiter weg mein ich 30-50 m, der lag auch schön im Grünen zwischen Bäumen.
Zitat von King_KyussKing_Kyuss schrieb:In meinem Beispiel nicht da war beides so ziemlich gleichzeitig da :) Und der Spielplatz stand schon lange da als besagte Menschen einzogen :) Ich erinner mich noch wie sie oft versucht haben uns den Fussball weg zu nehmen oder sich als Personen ausgaben die bestimmen das der Spielplatz um so und soviel Uhr gesperrt ist lachaft...
Ja das ist dann tatsächlich merkwürdig, da hast du Recht
Zitat von King_KyussKing_Kyuss schrieb:Und Kinder leise spielen ? Draußen und das TAGSÜBER ? Wann sollen die sich denn sonst austoben ? Ich selber wohne jetzt auch in einem Haus direkt am Spielplatz ich wusste er ist da und beschwehre mich eben nicht. Wenn mal gutes Wetter ist und ich liege am Balkon und die Kids sind wieder am Bolzen oder sonst was in extremer Lautstärke zieh ich mir die Kopfhörer über und höre etwas Musik !
Wir konnten die Kinder nicht mal mehr mit Musik und Kopfhörern übertönen, weil es so gehallt hat. Dann hatten wir eben mehrmals darauf verwiesen das es einen SPielplatz gibt, das wurde gekonnt ignoriert oder man hat uns sogar angepöbelt. Da war es nur eine Frage der Zeit bis das Ball spielen untersagt wurde, weil es eben 30-50 m weiter alles erlaubt war :/
Und ich meine das es nicht nötig ist Schreiwettbewerbe zu veranstalten in einer Siedlung wo es hallt. Dies taten die Kinder auch, das man sich dann beschwert weil es eben wie gesagt einen Spielplatz ganz nahe gibt wo es keinen mehr stören kann, find ich normal.

Aber ist ja nicht Thema hier. Nur so als Erläuterung. Ich verzieh mich ~ 

P.s. Die Kinder wollten sogar im Haus unter den Postkästen spielen.
Ganz sauber waren die meiner Meinung nach nicht. Es musste auch mal ein Zettel aufgehängt werden mit der Aufschrift "bitte keine menschlichen Fäkalien im Haus liegen lassen"


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:54
@thanks
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Wenn ich als Anwohner entscheide das meine 2 Zwerge 55 Asylantenkinder nun als Freunde mit auf dem privatspielplatz (besucher) mitnehmen, dann ziehe ich das volles Mett durch :)

Da können die Anwohner nörgeln wie sie wollen.
Mit einem solchen Verhalten wärst du bei mir genau richtig.


4x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:55
@vincent

Hmm, und wieder einer, dem die Argumente ausgehen, weil er sich in eine Sackgasse manövriert hat.


Ich meinte das ernst, bitte befasse dich mit den Haftungsfragen bei Privateigentum, du wirst überrascht sein, für wie viel Müll man als Eigentümer haftbar ist.

Personenschutz geht immer vor, insbesondere von "Besonders schutzbedürftigen" wie Kindern oder Behinderten.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 12:59
@kalamari
Sackgasse? :D
Zu welchem Thema? Zeig mal..

Wo siehst du Lücken bei mir in der Frage um die Haftung. Bitte auch gleich mit aufzeigen.
Ansonsten bleibt es dabei, ad hominem..

Personenschutz geht vor? Vor was? In welchem Zusammenhang. Joa, schützen wir die besonders schutzbedürftigen Kinder vor dem Spielplatz?! Was willst du aussagen?


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 13:01
@vincent

Ich will damit sagen, dass du als Besitzer immer eine Teilschuld besitzt, wenn du nicht alles erdenkliche getan hast um unschuldige vor Schaden zu schützen.

Ist nunmal so.


Selbst wenn besoffene Jugendliche auf deinem Grundstück wärend deines Urlaubs Dummfug veranstalten und sich dabei verletzen, weil etwas auf deinem Grundstück geschehen ist (z.B. Dachziegel fällt herunter), dann bist du in einer Teilschuld.

Und bei Kindern versteht der Gesetzgeber keinen Spaß.


2x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

02.10.2014 um 13:04
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb: Die Anwohner wollen nicht das fremde Kinder auf den Spielplatz kommen weil dies zu laut sei und der Spielplatz dadurch abgenutzt werde.
Das sagt doch wirklich schon alles aus, oder? 
Ja, das tut es.

Dieser Spielplatz ist auch wirklich eine Ausnahme, denn auf anderen Plätzen nutzen sich Geräte überhaupt nicht ab. Auch verhalten sich Kinder dort so leise, wie in einer Bibliothek.


melden