Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kuchen im Kindergarten

220 Beiträge, Schlüsselwörter: Glauben, Vegan, Kuchen
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

30.10.2014 um 23:59
@IrreBlütenfee
In welchem Kuchen soll bitte Schwein sein? Gelatine lässt man meist aus Kuchen Weg und die Glasur besteht aus Zucker... Leute Leute


melden
Anzeige

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:00
@Juvenile
gefährlich ist nicht das, sondern wenn ein Kind eine Allergie hat.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:00
@Allesforscher
Na es ging doch um Muslime gerade


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:02
@Juvenile

Erstmal war das eher allgemein gehalten und zweitens gibt es durchaus Backwerk, wo Schweineschmalz zum Einsatz kommt.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:03
@Lady_Amalthea

Wieso würdest du gezwungen deine Gewohnheit umzuändern?
Es ist doch egal ob du 250 Gramm Butter bröckchenweise in die Rührschüssel gibst, oder ob du 250 Gramm Sonnenblumenmargarine reingibst. Klar, durch Butter wird der Geschmack später ein bisschen voller, aber einen so großen Geschmacksunterschied gibt es nicht. Ich benutze seit Jahren Sonnenblumenöl oder Margarine zum Backen (je nach Rezept) und bisher hat es immer allen Gästen geschmeckt.

Wirkliche Gewohnheitsumstellung kann ich da nicht sehen.
Es ist ja nicht so als müsste man plötzlich vegan backen.


@Juvenile
Kommt auf das Topping an. Für Kinderkuchen bzw Muffins kommt auch zerlassene Kouvertüre gut an.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:04
@IrreBlütenfee
Sicherlich, nur besteht ein Unterschied zu Schweineschmalz und Butter, den Unterschied sollte man wissen oder man googlet und man hat die Antwort... :|


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:05
@Juvenile

Wie gesagt, ich kenn den Unterschied, war eher ein wohlgemeinter Rat...,


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:06
@Assassine
@Juvenile
@Ferraristo

Ja, ich habs nun auch gesehen, danke und sorry. :)

Butter ist kein Problem, außer bei Laktoseintoleranz. Aber auch da: Muss man darauf von vorne herein Rücksicht nehmen, oder sich darauf verlassen, dass die Eltern den Kindergarten informieren? Dass die Erzieher dann darauf achten, dass die betroffenen Kinder nur das essen, was sie auch vom Elternhaus her essen dürfen?

@IrreBlütenfee

Körperverletzung? Das tut dem Kind nicht weh und schaden tut es auch nicht. Vom Gesetz her kann ich sicherlich nicht belangt werden. Kommt, außer dem Glauben/der Überzeugung ja nichts und niemand zu Schaden.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:09
@Lady_Amalthea
Es gibt auch Laktosefreie Butter zu kaufen


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:10
@Lady_Amalthea
aus meiner Kindergartenzeit weiß ich, dass Erzieherinnen im allgemeinen nicht darauf achten was ein Kind verträgt. Wenn was passiert und sie greifen nicht ein ist es Verletzung der Aufsichtspflicht bzw. unterlassene Hilfeleistung. Aber Lebensmittelallergien bei Kleinkindern sind selten, somit würde ich mir keine Sorgen machen.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:12
@Lady_Amalthea
@Juvenile

Es gibt auch ne Sonderform der Laktoseintoleranz (hat mein Sohn) wo angesäuerte Milchprodukte problemlos vertragen werden (Joghurt, Quark und Butter)

@Lady_Amalthea
Das ist strafbar. Du verletzt die religiösen Gefühle des Kindes, und bis zum 14 Lebensjahr haben in D nunmal die Eltern darüber die Oberhoheit.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:13
@Juvenile

Ja es gibt alles irgendwie zu kaufen. Aber muss ich, ohne dass mir jemand sagt, dass es Kinder gibt, die irgendwas nicht dürfen, auf alles Rücksicht nehmen?

@Allesforscher

Geht mir auch in erster Linie nicht um Allergien, sondern um selbst auferlegte Verbote. Verzicht auf Schweinefleisch, oder vegane Lebensweise etc.

@IrreBlütenfee

Woher soll ich denn wissen, wie die religiösen Gefühle von irgendwem sind, wenn es mir keiner sagt?


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:14
@IrreBlütenfee
Gut auch ich hole mir Laktosefreie Milch obwohl ich keine Intoleranz habe, finde es aber bekömmlicher.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:14
@IrreBlütenfee
diesen Straftatbestand gibt es nicht. Unsinn.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:15
@Lady_Amalthea
Back einfach nen Marmorkuchen oder Sandkuchen, sowas kann wohl jedes Kind essen...


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:15
OMG
ein muslimisches Kind wächst damit auf das es bestimmte Wurst nicht essen soll und entsprechend auf dem Frühstückstisch ein Extrateller mit anderer Wurst steht.

Zudem, bei Kindergeburtstagsfeiern im Kindergarten hat man eigentlich nie Zutaten im Backwerk die in irgendeiner Art etwas mit Schwein zu tun haben.
Kuhmilch, Butter, Schokolade etc ist ja erlaubt.


Bei Allergien:
Kindergarten ist informiert über Allergien und Ernährungsgewohnheiten.
Auf Nachfrage wird einem Elternteil weitergegeben "In unserer Gruppe gibt es Kinder mit einer Laktoseintolleranz oder Glutenunverträglichkeit". Dann kann man ausmachen mit den Erziehern ob man eine Extraportion mitbringt oder ob man das Mitbringsel auf alle Bedürfnisse der gesammten Gruppenmitglieder abstimmt.

@Allesforscher
Deine eigene Kindergartenzeit ist schon ein paar Jahrzehnte her.
Heutzutage schaut es anders aus, da wird schon bei der Anmeldung eines Kindes nach Allergien und Ernährungsgewohnheiten und Religion gefragt.
Entsprechend achten die Erzieher später darauf.


@Laktoseintolleranz:
Manche Leute vertragen dieses, manche jenes. Es ist verschieden.
Für solche Fälle nimmt man dann eben MinusL-Produkte.
Diese sind verträglicher für Betroffene.
Es ist zwar dann noch immer ein gewisser Prozentsatz an Laktose enthalten, aber in der Regel dann schon im Bereich der den Betroffenen nicht mehr stört.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:20
@Allesforscher

Ist ein Paragraph aus der Kaiserzeit. Niemals aus dem BGB genommen worden. StGB §166...oder BGB 166, weiss ich net mehr genau ;)


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:23
Lady_Amalthea schrieb:oder sollte man aus Rücksicht auf solche Kinder nur Kucken backen, der keine Tierischen Produkte enthält?
So würde ich das machen.

Mal davon abgesehen, dass die Kinder das wohl eh nicht essen würden, und wenn doch, ist das Geschreie nachher groß.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:24
@Lady_Amalthea
Back Deinen Kuchen wie immer.
Man kann nicht auf alle Allergien und religiösen Gefühle Rücksicht nehmen - und wenn es da irgendwelche Probleme gibt, wissen das die Erzieherinnen.
Ich bekomme gerade regelmäßig vegane Kuchen, die statt Eiern mehr Backpulver und Banane enthalten, und statt Butter Öl. Scheusslich ... ich schmecke das Backpulver raus, und sie haben eine Konsistenz, als wären sie noch halb ungebacken.

Kinder sollten Essen als lustvoll und spannend erleben, nicht als problematisch und kompliziert.
Mach fünf Schilder an das Essen, und jedes mal hat noch ein Mensch mehr eine Allergie ...


melden
Anzeige

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:27
@little.human
Seit wann essen Kinder keine Butter?
Butterbrot war für uns mal beinahe so gut wie Kuchen: Frisches Graubrot vom Bäcker mit dick Butter drauf, darauf Honig oder Rübensirup, oder im Sommer frische Erdbeermarmelade ...


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Aids-Test101 Beiträge