Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kuchen im Kindergarten

220 Beiträge, Schlüsselwörter: Glauben, Vegan, Kuchen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 11:59
Eigentlich ist es ja so. Jeder bringt was mit, aber nicht jeder muss alles essen.

Wenn da also ein Stück Kuchen ist welches fragwürdige Zutaten enthalten könnte welche dem
Kind nicht erlaubt sind, dann muss das Kind von sich aus auf den Kuchen verzichten!

Nüsse, Zucker, Eier. Kann alles darin sein.

Ich würde doch keinen Kuchen backen wollen wo ich vorher jeden fragen muss ob er einverstanden ist.

Und nicht vergessen:

"Wie Du isst kein Fleisch, auch keine Wurst? Ist Wurst auch Fleich?"

"Nein da ist kein Fleich in der Suppe" Wie was das da?" Das ist kein Fleich, nur ein bisschen Speck."

"Wie Hühnerbrühe in der Suppe geht auch nicht? Das ist doch kein Fleisch, stell Dich mal nicht so an! "


Von daher, im Zweifel Finger weg!


melden
Anzeige

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 12:03
Und nicht vergessen!

"""Allerdings setzen wir in folgenden Produkten Schweinegelatine ein: DU DARFST Leichte Butter (250 g)"""

Huch! :D


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 12:12
@Lady_Amalthea

Ich würd einfach die Erzieher vorher nach Allergien oder religiösen Hintergründen fragen.
Aber wieso ist in reiner Butter Schweinefett drin?


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 12:35
@Caldera

In Butter ist kein Schweinefett drinnen.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 13:29
@Pallas
Das sollte eigentlich auch so sein.

Ich wurde nur stutzig, weil Lady_Amalthea es ansprach.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 13:49
Macht man so einen Terz wg. Kuchen? Will man es allen recht machen? Geht eh nicht.

Backen und fertig. Soll essen, wer will und darf. Rest Eigenverantwortung.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 17:04
@Caldera
@Pallas

Ja, mittlerweile weiß ich, dass in Butter kein Schweinefett ist. :D

Man kann nicht alles wissen, jetzt weiß ichs.

Danke Allmy ;)


Ich werde auch weiterhin darauf vertrauen, dass man mir sagt, wenn irgendwas nicht mit in den KiGa darf. Es wird jetzt geplant, dass am Freitag immer zusammen Brotzeit gemacht wird, aber nicht jeder bringt seinen eigenen Kram mit, sondern jeder bringt was anderes an Aufschnitt mit und die Erzieher besorgen Brot oder Brötchen, dann wird gemeinsam geschmiert. Das finde ich echt gut und bin gespannt obs da noch Verbote hagelt.

Allerdings sind alle Eltern sehr nett, ich hab mit keinem Probleme. Aber man fragt ja nicht mal einfach so, wie ernst sie ihren Glauben nehmen oder ob jemand vegan lebt.

Es gibt auch kein Problem und sooo viele Gedanken mache ich mir da auch nicht drüber, hab beim letzten Geburtstag die Erzieherin gefragt was man da so mitbringt. Sie sagt, das es da keine Regeln gibt, am besten das, was das eigene Kind gerne mag, denn es ist ja deren Geburtstag. So werde ich das auch weiterhin machen.

Das hatte ich nur immer so im Hinterkopf und dachte, dass ich hier mal in die Runde frage. Wie man sieht gibts da ja doch sehr verschiedene Meinungen.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 18:32
Hm, wenn ich die ganzen Kommentare und Meinungen so lese, frage ich mich, wie meine Kinder und ich Geburtstage im KiGa oder in der Schule überstanden haben?
Meine Mutter hat nie gefragt, was gegessen wird. Und ich definitiv auch nicht!
Ich habe das gebacken, was meine Kinder sich gewünscht haben. Fertig! Diese Dinge wie Kuchen, Süßigkeiten etc sind freiwillig.
Auch wir haben immer muslimische Kinder und Öko-Kinder gehabt.
Na und? Entweder es wird gegessen oder nicht. Zurück nach Hause ist noch nichts gekommen, weil es nicht gefuttert wurde.

Davon mal ab, ich habe komplett aufgehört etwas mitzugeben. Denn bei uns in der Schule nahm es überhand. Es gab tatsächlich eine Mutter, die einen Partylieferservice bestellt hat mit einem riesigen Buffet für die Kinder. Eine andere Familie buchte Clowns und Ponyreiten, kürzlichst gab es Schmuck für die Mädchen und Uhren für die Jungs usw. Ich finde sowas (Entschuldigung) zum kotzen.
Ich bin diese immer mehr, immer teurer, immer übertrumpfender leid.

Wenn meine Große sagt, sie möchte etwas mitnehmen, darf sie das. Meistens sind es jetzt irgendwelche Süßigkeiten.

Der Kleine kriegt weiterhin seinen Kuchen.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 18:36
Lady_Amalthea schrieb:Ja, mittlerweile weiß ich, dass in Butter kein Schweinefett ist. :D
Wenn es wie gesagt kein Light-Produkt ist. Das hier:

"""Allerdings setzen wir in folgenden Produkten Schweinegelatine ein: DU DARFST Leichte Butter (250 g)"""


ist eine Tatsache... ;)


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 19:10
@jimmybondy

Das sagt doch nur eines:
Nur weil "Diät" drauf steht bedeutet es nicht automatisch das es gesund ist.

Nee da bleib ich lieber bei richtiger Butter (zur Not mache ich sie selbst).


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 19:15
@slobber

Finde Light-Produkte schmecken auch nur halb so gut, wie konventionelle.

Habe mal einen fettarmen Joghurt gekauft, der schmeckte mir überhaupt nicht.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 19:15
Als meine Kinder noch in der Kita waren, wussten die Erzieherinnen, welche Kinder welche Unverträglichkeiten hatten, wer was aus "ideologischen Gründen" (Religion, Veganismus, Elternbedenken) nicht essen durfte/sollte. Danach habe ich mich dann gerichtet.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 19:24
@Doors
Genauso handele ich auch.
Angenommen mein Kind wäre auf irgendetwas stark allergisch, dann würde ich mir auch wünschen das es nicht ständig "zugucken" müsste.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 21:59
@Lady_Amalthea
Einfach backen was das Zeug hält.

Selbst wenn ein Moslem bewusst Schweinefleisch isst, ist das kein Verbrechen für ihn. Er SOLL es nicht. Es ist kein müssen. Checken leider die wenigsten. Ebenso wenig verstehen die wenigsten, dass dieses "Verbot" nicht wirklich viel mit ihrer Religion zu tun hat.

Man muss es nicht jedem Menschen Recht machen müssen. Übertreibs nicht, sonst musst du dir bald noch einen zweiten Kochherd zulegen.


melden

Kuchen im Kindergarten

01.11.2014 um 00:01
Habe ich das richtig gerafft?
Es wird über Butter diskutiert ... weil Butter Schwein-irgendwas in sich hat?

Ha? Schulterzuck!
Butter ist Butter

ich denke sogar, dass die Bezeichnung "Butter" genau gesetzlich geregelt ist.
BUTTER IST EINE REINE MILCHPRODUKT!
wie schon im Fred geschrieben:
Sahne zu lang schlagen, dann hat man Butter

... und nun, kann es mir mal jemand vernüftig erklären, wenn man schon über Ernährung diskutieren möchte und wenn man schon religiöse Aspekte betrachtet ... wieso erkundigt man sich nicht vorher was BUTTER tatsächlich ist

*ich schäme mich fassungslos fremd


melden

Kuchen im Kindergarten

01.11.2014 um 00:20
Hab schon Moslems Gummibärchen mampfen sehen und umgefallen ist noch keiner.


melden

Kuchen im Kindergarten

01.11.2014 um 00:39
@Lady_Amalthea

So weit ist es jetzt schon gekommen das man sich darüber Gedanken macht ?.! Armes Deutschland.


melden

Kuchen im Kindergarten

01.11.2014 um 00:43
@-ripper-

Ach den kleinen Kids ist das doch egal, 90% der kleinen sind eh in Deutschland geboren und haben einen deutschen Pass, womöglich ist sogar die Mutter deutsche, nur eben der Vater nicht. Ich finde es auch " unschön " die kleinen dann auch auzugrenzen, sie sollten es selbst entscheiden, wann sie dazu in der Lage sind, ob sie zum Islam gehen oder zum Christentum oder eben ohne Kirche leben wollen.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

01.11.2014 um 00:51
Ich würd mir da keine ewigen Gedanken machen sondern ein einfaches leckeres Rezept verwenden hübsch dekorieren und gut ist wenn sie es essen ist schön wenn nicht eben nicht man kann es nicht allen recht machen was das essen betrifft


melden
Anzeige

Kuchen im Kindergarten

01.11.2014 um 00:52
@Dini1909

Hab schon mitbekommen das die regelrechte Panik schieben wenn sie erfahren das sie aus versehen Schwein gegessen haben. Von plötzlicher Übelkeit bis Erbrechen war schon alles dabei. Einige dachten sogar sie werden davon krank.

Nur von alleine würden die nie auf so einen Käse kommen. Was da an Quatsch seitens der Eltern mitgeliefert wird ist manchmal feinste Realsatire.


melden
145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
7. Sinn18 Beiträge